Beiträge von J.B.

    Nachdem das Spiel vor Kurzem bei GOG aufgetaucht ist, habe ich es mir jetzt doch mal zugelegt und muss sagen, dass ich überrascht bin. Da es im Prinzip eigentlich fast gar nichts mehr mit den vorigen KB-Teilen zu tun hat, war ich sehr skeptisch. Und ja, es fühlt sich für mich irgendwie an, wie Skyrim, Dragon Age o.Ä., aber es macht wider Erwarten Spaß und bietet mehr Herausforderungen als ich dachte!


    Nach dem ersten Durchlauf als Ritter, bin ich gerade im zweiten Versuch als Paladin und merke, dass mir der Umgang mit den eigenen und gegnerischen Einheiten immer besser gelingt. Nur bei der Wahrsager-Quest ist auch hier beim 7. Kampf Schluss. Da werde ich noch ein wenig tüfteln müssen, denn mit den zwei Fixes, hat sich gerade in dieser Quest bei den Kämpfen mit den Dunklen doch einiges geändert und deren Einheiten finde ich da extrem überlegen. Ich glaube gerade diese Quest dürfte für einige TBS-Fans eine echte Freude sein, denn hier muss man echt sehr viel probieren um herauszufinden, was zum Sieg führt. Hat man es dann einmal raus, war es das leider, aber bis man es raushat, kostet es sehr viel Nerven! :crazy:


    Aber ansonsten macht es wirklich Spaß und ich finde auch tatsächlich noch die ein oder andere Quest, die ich wohl beim ersten Durchlauf übersehen habe. Aber ein Blick ins Netz hat mir verraten, dass manche Quests ganz offensichtlich noch kaum bekannt sind.


    Schwer finde ich beim Talentsystem eigentlich nur, dass sich die Entscheidung in manchen Quests erst sehr spät offenbart, manchmal auch gar nicht oder eine Option sogar komplett gesperrt ist, weil man wohl schon zu viele Punkte im gegensätzlichen Talentbereich gesammelt hat. Das finde schade, denn eigentlich sollte man bei jeder "Talent-Weiche" die Möglichkeit haben selbst zu entscheiden.


    Einen dritten Versuch als Magier und auch einen vierten Versuch mit der Konzentration auf Rebellen werde ich aber auf jeden Fall noch wagen.


    Gruß


    J.B.

    Also an dem Szenario habe ich eine Weile geknappert, aber ich habe irgendwie immer vergessen, dass Gelu ja Sharpshooter bauen kann und das hat es dann für mich gebracht. Die haben auch gegen die stärkeren Truppen des ersten Gegners ziemlich gut funktioniert. Vor allem weil ja mit jeder eroberten Stadt weitere Elfen, die man umwandeln kann, hinzukommen. Oder geht es um ein anderes Szenario?


    Gruß


    J.B.

    ...Wenn ich mal wieder Bock hab auf einen dieser Teile werd ich mir Dark Side anfangen, damit das auch mal durchgespielt und nicht umsonst gekauft wurde :D...

    Bei dem Teil muss man aber wirklich höllisch aufpassen, weil man sich hier im Gegensatz zu den anderen Teilen wirklich einiges versauen kann, was Quests und Erzählstränge angeht. Hat zwar oft keinen Einfluss auf die Hauptquest, aber ist schon ärgerlich, weil man so einiges verpassen kann. :wacko:


    Gruß


    J.B.

    Ich habe überhaupt keine Abstürze bei den KB-Spielen (alle von GOG).

    Dito! Keinerlei Probleme bei den 4 Teilen und den Erweiterungen. :)


    Ich bin gespannt auf den Teil 2, aber irgendwie fehlt mir schon jetzt die bunte Farbgestaltung. Mal abwarten, ob es der Rest schafft, mich diesen "Makel" übersehen zu lassen.


    Gruß


    J.B.

    Wenn das neue nicht (bzw. später) kommt, spielen wir eben die guten alten. :)

    Die gibt's gerade bei GOG im sale.

    Dem kann ich mich nur anschließen! :)


    Vor allem nach dem ich nun auch endlich die beiden DS-Quests Mediensabotage und Militärabteilung in der gog-Version regulär beenden konnte. Ich weiß nicht wie, aber es ging auf einmal! Damit macht der Teil jetzt auch richtig Spaß...gerade wenn man weiß, wie man z.B. Prinzessinnen ohne Ende bekommt! :thumbup:


    Mal sehen, wie der zweite Teil wird, wenn er denn dann irgendwann mal kommt.


    Gruß


    J.B.

    Ah, das finde ich eigentlich fast schade... denn die Reihenfolge aller Einheiten im Kopf zu haben, war eine Schlüsselqualifikation, die nun auch nichts mehr wert ist :(

    Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man die Queue abschalten. Zumindest in einer Random-Karte, die ich gerade spiele konnte ich das vor dem Erstellen der Karte einstellen (kleines Pop-Up mit Option zum Anhaken direkt vor der Erstellung der Karte).


    Ich vermute, dass man das auch für andere Karten einstellen kann. :)


    Gruß


    J.B.

    Im Prinzip sollte damit das gemeint sein, was man aus HOMM V kennt, also eine Reihe von Portraits der Truppen, geordnet nach Initiative oder Reichweite (in anderen Spielen). Daran kann man sehr gut erkennen, wer wann dran ist, denn normalerweise werden da nicht nur die eigenen Truppen, sondern auch die gegnerischen Einheiten gelistet. :)


    Gruß


    J.B.

    Auch wenn ich jetzt den Offtopic-Award gewinne:

    Kann ich hier keine Likes mehr verteilen, oder wat? Ich kann euch nur noch alle verwarnen! ^^

    Der DW ist herrlich antizyklisch. Ich schau auch mal wieder öfter vorbei.

    Ich vermute, das wird jetzt durch das Herz im "Reagieren"-Feld abgedeckt. :)


    Gruß


    J.B.

    Da gibts ja sogar ne Demoversion, hast du die mal angespielt?

    Würde ich gerne, aber derzeit fehlt mir einfach die Zeit. Und ich konnte bisher noch nicht so ganz erkennen, wie viel Prozent des geplanten Endergebnisses in der Demo abgebildet werden. Aber ich will die auf jeden Fall mal anspielen! Allein schon um zu schauen, wie viel M&M drin steckt. ;)


    Ich berichte gern, wenn ich es angetestet habe. :)


    Vielleicht findet sich hier ja noch jemand der mal einen Blick riskiert.


    Gruß


    J.B.

    Ich bin vor Kurzem bei Internetrecherche über neue RPGs über das Spiel Aolwyn's Legacy gestolpert. Was mir sofort auffiel, war die Ähnlichkeit zur M&M-Serie (ab Teil VI). Design und Perspektive zeigen für mich doch deutliche Parallelen zu den Teilen VI-IX der M&M-Serie, wobei AL wohl mehr in Richtung Open World geht. Ich bin sehr gespannt auf das fertige Projekt! Vielleicht gibt es hier ja auch noch den ein oder anderen, dem diese Art RPG zusagt. :)


    Alle derzeitig verfügbaren Infos zu Aolwyn's Legacy finden sich hier: https://www.brrappgames.com/aeolwyn-s-legacy


    Gruß


    J.B.

    Moin Rudi,


    freut mich, wenn ich helfen konnte! Auf die Lösung bin ich zum Glück schon damals in meinem ersten Durchlauf gestoßen. Warum das in keiner Lösung zu finden ist, verstehe ich nicht, denn es gibt da draußen ja wirklich ein paar echt sehr perfektionistische Spieler, die so ziemlich alles auflisten, was ihnen aufgefallen ist. Wahrscheinlich hat nach der Spinne keiner mehr bei Hartog vorbeigeschaut! :D


    Ich liebe diese Serie auch immer noch sehr und hab gerade erst einen Durchgang Dark Side beendet und musste feststellen, dass ich es durch Bastelarbeit geschafft habe, die gog-Version so zu tunen, dass die zwei ursprünglich unlösbaren Quests Mediensabotage und Militärabteilung, tatsächlich erfolgreich zu beenden sind! Und plötzlich macht der Teil gleich noch einmal so viel Spaß! 8o


    Gruß


    J.B.

    Hi Rudi,


    es sollte eigentlich eine ganz einfache Lösung Deines Problems geben:


    Der Ork für den Du die Spinne besiegst, sollte danach in seinem Haus Seefeen anbieten. Er residiert in dem Haus zwischen der alten Bobur und dem auf Krawall gebürsteten Troll-Helden, der Dir nach dem Kampf sein Ohr überlässt. Das war bei mir bei bisher jedem Durchlauf der Fall. :)


    Gruß


    J.B.

    Hi Gunnar!


    Ich würde an Deiner Stelle ach AoW Shadow Magic eine Chance geben. Meiner Meinung nach der beste Teil aus der (alten) Serie!


    Bin schon sehr gespannt wie Planetfall ist! :)


    Gruß


    J.B.

    Nun scheint es also so weit zu sein. King's Bounty II ist für 2020 angekündigt worden. Viele Informationen gibt es noch nicht, aber immerhin schon mal eine Website, sowie ein paar Eintragungen auf Steam:


    Offizielle HP: https://kingsbounty2.com/en/


    Auf Steam: https://store.steampowered.com/app/1...ngs_Bounty_II/


    Graphisch find ich das schon ziemlich ansprechend. Der Comic-Style ist verschwunden und es hat mehr was von einem RPG à la ES: Skyrim o.ä..


    Gruß


    J.B.

    Danke! ^^


    Was die Vampirinnen angeht, kann man auch mal Glück haben und irgendwo finden sich ein paar in einem Shop. Auf 10 oder mehr komme ich so gut wie nie, aber wofür gibt es Blutpriesterinnen und Hypnose! Gerade zu Beginn eine perfekte Methode um begehrte und noch nicht zu bekommende Einheiten aufzustocken! :D


    Bin mal sehr gespannt, denn ich habe jetzt schon bis auf den Ingenieur und den Ork Krieger alle Mitstreiter im Unterschlupf versammelt, obwohl ich gerade mal drei Regionen erledigt habe. :)


    Gruß


    J.B.

    Hi Rudi,


    ja, es ist mitunter verdammt nervig bestimmte Dinge oder Einheiten zu finden! Ich z.B. freue mich immer wieder, wenn ich versuche die 10 weiblichen Vampire zu finden! :D


    Tiere finden sich oft auch in Elfengebieten! :)


    Viel Spaß weiterhin!


    Gruß


    J.B.


    P.S.: Habe jetzt auch mal wieder eine neue Runde angefangen und ein ganz neue Reihenfolge der ersten Gebiete ausprobiert, bzw. bin noch dabei. Ich habe als erstes die Zeitung in Inselburg installiert damit die Mediensabotage-Quest zumindest so weit erledigt werden kann, wie es ohne den Hotfix möglich ist. ^^


    Es sieht tatsächlich so aus, als müsstest Du nur noch Ruck finden und mit ihm sprechen, um ihn als neuen König aufzubauen. Danach sollten dann die Kämpfe mit Auger und dem König möglich sein. :)




    Ich habe mal intensiv gesucht und habe doch tatsächlich meine detaillierte Questliste gefunden...und sie ist länger als ich dachte! Ich habe tatsächlich für fast alle Quests zumindest die Unterschritte gelistet! Hatte ich so gar nicht mehr in Erinnerung. :D


    Die Entwickler haben die Stränge vermutlich einzeln abgearbeitet und daraus resultieren dann eben diese ganzen Verknüpfungen und Querverbindungen. Das Spiel hätte noch ein paar Monate Entwicklung gebraucht, dass sieht man immer wieder. Das gibt es viele Gebäude oder Orte mit denen man gar nicht interagieren kann, manche Inseln weisen kaum irgendwelche Schätze oder Gegenstände auf, und manche Quests sind einfach nicht zu beenden. Schade, aber man kann es trotzdem gut durchspielen. :)


    Wenn noch Fragen sind, immer her damit!


    Ach ja, man sollte genau aufpassen wenn man Zaubersprüche verkauft, denn so einige braucht man für gewisse Quests! Gleiches gilt auch für Einheiten, Wanderer-Spruchrollen, Kristalle, Runen, manche Artefakte und auch Resourcen (z.B. Spinneneier). Auch hierzu habe ich tatsächlich mal eine Liste erstellt, wie ich bei der Suche nach meiner Questliste festgestellt habe. :thumbup:


    Gruß


    J.B.