Beiträge von SvenC

    ....wenn ich die Fixes so sehe, muss man also mind. 2 abwarten am PC bis man es halbwegs spielen kann....scheint, als wäre auch der verschobene Termin zu früh gewesen..... sollte das alles dann da sein und ihr könnt das pos. bestätigen, würde ich es mir dann auch holen. Bis dahin ist halt warten angesagt, aber das kann ich ja :king:

    Ich glaube in einem der Reviews wurde das auch angesprochen, dass es quasi nur einen Schwierigkeitsgrad gibt.....


    Na ja, als HOMM und KB 1 Spieler ist man die Ansicht von oben halt gewohnt und nicht die Egoshooteransicht. Sieht man so überhaupt wo Artefakte, Gold und Co liegt oder wie komme ich zu solchen Dingen?

    Bisher habe ich als nochnichtselberrecherchierter hier ausschließlich Kritik darüber gelesen, dass man mit wasd spielen muss und sich das nicht umkonfigurieren kann. Is ja ok, wenn das Einzelne stört, aber wenn das alles ist, dann scheint ja SPIELERISCH doch reichlich zu funzen? Und wenn es für eine korrupte Datei an d1 sofort eine Heilung gibt, dann bin ich auch schon glücklich, da kenn ich ganz andere Probleme...


    Kann denn wer mal was zu den spielerischen Aspekten sagen hier?

    Na ja, wenn Du erstmal ne Stunde brauchst damit Du überhaupt ins Game kommst.... ^^

    Und dann nicht Deine gewohnte Spielweise anpassen kannst....dann ist das Game alpha status....ich frag mich immer, gabs nie nen beta test oder warum fällt das keinen auf?

    Quick save gab / gibts wohl auch nicht wie ich las und so andere Ungereimtheiten....bei steam einfach mal in das KB II Forum schauen ;)

    Ich wollte vor allem auf die 40% Rabatt hinweisen ;-)

    P.S: bei mmoga kostet es 34 Euro, das ist auch okay.

    Ja, nutzt ja nix, wenn man es nicht spielen kann. :dao:


    btw. Die Editionen kann ich immer noch kaufen auf Steam..... hat man die gekauft kann man in steam ggf. anderes dazu kaufen bzw. hat bei der besten Edition den Rest dabei....

    Bewegung ist NUR mit wasd möglich, mit der Maus kann ich mich lediglich um 360 Grad drehen (und nach oben unten). Das macht es für unmöglich sinnvoll zu spielen. Ich nehme immer die Cursortasten da die abgesetzt sind von der Tastatur und man die blind bedienen kann und die Maus eben für Aktionen oder den Char in der Richtung zu steuern. Ich hab schon immer so gespielt, Doom, Quake und was auch immer....


    Mir scheint als habe man das Ganze von der Konsole mal schnell nach dem PC portiert...denn der Controller wird exzellent unterstützt ^^

    Aber so ein Faux pax, dass man die Tasten nicht anpassen kann....da möchte ich nicht wissen wie das ingame ausschaut....schade.....


    Ich muss auch sagen, ich bin aus dem Alter mit über 50 so langsam raus, dass ich ewiges Gewarte und Gefixe und Entbugge noch gross abkann. Mir haben schon die Abstürze am Anfang gereicht - denn das zählt alles mit in die Spielzeit wenn man das Ganze zurückgeben will. Ich habe im Grunde nix gemacht und war bereits bei einer reinen Spielzeit von 25 min. Ich glaube 2 Stunden konnte man testen um einen refund zu beantragen.... ich war nichtmal im Game selber durch die Abstürze und hatte bereits 10 min Spielzeit...


    Evtl. hole ich es mir mal später wenn das Gröbste gefixt ist und preiswerter geworden ist. Schade, ich hab mich echt drauf gefreut....

    Klar, konnte man doch vorbestellen... Download läuft gerade, 13,3 GB :dao:


    btw. Ich weiss nicht, wie gross die Anhängerschaft für HOMM / KB 1 noch ist / war. Ich denke, das Team musste bei KB 2 den Spagat gehen um eine größere Käuferschaft zu ziehen.



    Nun ja....spiel installiert, gestartet neues Game gestartet mit Krieger...Spiel stürzt ab, wiederholte Male.... anderes Setting gleiches Drama.... also das weckt schlechte Erinnerungen :D

    ..okay, der DL war offenbar korrupt, ich musste unter Steam die manuelle Überprüfung der Files anstossen, dabei hat er eine defekte Datei gefunden, diese neu runtergeladen und neu installiert.... komisch....möglicherweise ein bugfix was als solches nicht gekennzeichnet war?


    Also, falls jemand auch so ein Problem in Steam hat.... ;)


    Nächstes Problem: Ich kann die Tasten nicht einstellen. Da ich per Cursortaste nebst Maus spiele und nicht mit dem alt wasd modus versuche ich krampfhaft die Settings zu ändern ohne Erfolg....."Ausgewählte Taste kann nicht zugewiesen werden".

    Ist im steams forum auch schon ein Thema....geht nicht derzeit...ich glaube, ich werde n refund beantragen....Minimalanforderungen nicht umgesetzt..... schade....aktuell für mich so nicht spielbar... ich hoffe, ihr habt mehr Glück, ein PC Spiel mit Controller zu spielen kommt mir nicht in den Sinn....


    Mein kurzes Intermezzo mit KB II ist hiermit beendet. :dao:


    Ich glaube zudem, dass ich zwingend den ISO mode brauche bei solchen Spielen....am Anfang ist der Mann im Kerker.... und da mit wasd rumzurennen macht keinen Spass....

    So. ES GEHT LOS. Ab dem 24.08.2021 :king: :dao:


    Hab mir gerade die digitale "Duke's Edition" geholt für knapp 60 Öcken bei Steam.

    Gibt sogar ne "King's collector edition" :king: beim MMarkt....


    Ich bin echt gespannt, was sich beim 2. Teil so getan hat in Bezug auf das Gesamtspiel. Hab zudem nen neuen Monitor - sollte also alles vorbereitet sein. :king:


    Jetzt noch die grosse Frage: WER ist alles dabei beim 2. Teil aus dem Forum hier? Das Forum muss wieder ein wenig belebter werden....

    Neues Releasedate lt. YT Ankündigung 24.08.2021 - leider weiter nach hinten verschoben...aber wenn die Bugs alle raus sind, wäre es mir nur lieb... hatte ja zwischendurch den ein oder and. Teil nochmal nach etlichen Jahren wieder gespielt und der Frust wegen Abstürzen und Bugs kam wieder hoch... :D

    ... zumindest hab ich mal wieder angefangen zu spielen und mit dem neuen NB machts endlich wieder Spass..... nur nach etlichen Jahren Ruhe muss ich mich erstmal wieder zurechtfinden mit dem System. :king:

    Na ja, bin gespannt, ob es KB II irgendwann gibt, das "1/2 Jahr" kann ich dann nun auch noch warten, Hauptsache es kommt überhaupt irgendwann.....

    Ach herrje.


    3 Releasedaten. Stimmt, auf der Webpage dazu habe ich bis auf n Trailer nix weiter gefunden und einen pre-oder gabs da leider auch nicht. Da steht 2020, bei steam 2020, vorhin habe ich auf YT von der gamescom? n Vid der Devs gesehen, da war am Ende des vids obiges march 2021 angegeben....


    Mich würde interessieren, woran es hapert. Ich meine, ich habe absolut nix mitbekommen die letzen Jahre darüber... HMM scheint ja auch beendet zu sein, so dass doch bestimmt auch Spieler von HMM switchen würden, wenn es an der mangelnden Unterstützung fehlen sollte. Nur sie müssen die Werbetrommel rühren..... von nix kommt nix, aber wahrscheinlich ist der Kreis zu klein....

    Gibt ja doch noch welche hier. :D

    Lt. Steam und Hersteller wird 2020 forciert - aber mehr als Bilder habe ich noch nicht gesehen, von daher gehe ich auch mal eher von 2021 aus.

    Sollte es aber zu Weihnachten kommen, würde ich auch nicht drüber weinen :king:


    Ich hab ewig keine Spiele mehr gespielt, von daher habe ich 2019 komplett verbummelt in Bezug auf Ankündigungen. Um so mehr hat es mich gestern gefreut, dass die Jungs immer noch an dem Spieleprizip und -konzept dran sind.

    Zur Einstimmung werde ich wohl mal wieder alle alten Teile zocken.

    Ich war auch laaaange nicht mehr da, aber das kann sich wieder ändern, da es wohl lt. Steam und 1C es ein neues King's Bounty geben soll dieses Jahr.
    Da ich kommende Woche ein neues Gaming NB bekomme, versuche ich mich nochmal an H&H (ich muss schauen, was ich mir damals überhaupt gekauft hatte, ich glaub die 6? :D ).


    btw. Ein dickes DANKE, dass das Forum immer noch on ist nach so vielen Jahren. Lange nicht selbstverständlich bei weniger Useraktivität.

    Ich war durch Zufall seit Jahren mal wieder auf Steam um zu schauen, was für Spiele ich von da mal gekauft hatte, u.a. auch mal 2 alte King's Bounty Teile.

    Dabei bin ich zufällig auf einen neuen Link gestossen, der so Info 2020, also aktuell zu sein scheint. :king:


    Ich weiss nicht, ob das überhaupt aktuell ist, ob es überhaupt ein Release gibt / geben wird, aber auf der Seite steht was von 2020, worüber ich mich sehr freue, da ich kommende Woche endlich mein neues Gaming-NB kommt.


    https://kingsbounty2.com/en/


    Auch auf Steam gibt es diese Infos


    https://store.steampowered.com…Kings_Bounty_II/?l=german


    Gibt es überhaupt noch (aktive) Spieler bzw. überhaupt noch Forenuser? :dao:


    Mindestanforderdungen (zumindest RAM technisch interessant):


    Mindestanforderungen:

    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 10 64-bit
    • Prozessor: Quad-core Intel or AMD processor, 2.5 GHz or faster
    • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 470 GTX or AMD Radeon 6870 HD series card or higher
    • Speicherplatz: 20 GB verfügbarer Speicherplatz

    In Hack und Slay Spielen wie Diablo oder Sacred funktioniert das Leveln problemlos. Je höher der Level, umso schwieriger der Anstieg. Warum sollte diese Mechanik in Spielen wie HOMM xyz nicht auch gehen?


    Bei King's Bounty hat das problemlos geklappt. Je höher die Schwierigkeitsstufe, je langsamer der Anstieg - dennoch ein steter Anstieg, was die Motivation oben behält. Eine künstliche Beschränkung (Levelcap) finde ich nicht nur nervig sondern auch gegen jede Spielemechanik bzw. -realität. Ein Held bleibt dumm, obwohl er im Grunde genommen immer mehr an Erfahung gewinnt.... ist im echten Leben ja auch nicht so. 8o


    Die Langzeitmotivation wird belohnt - eben durch mehr Skills / Freischaltungen. Wer schneller voran will, der nimmt entsprechend einen höheren Schwierigkeitsgrad oder nimmt nur die wichtigsten Mobs mit... ich finde es gelinde gesagt besch... wenn mir immer gesagt wird "Levelgrenze" erreicht... z.B. wenn man bestimmte Dinge in ganz easy einfach mal austesten will

    Das neue Maximum Level für Heroes ist nun 999!


    Sollte reichen.... :dao:


    Zeit wird's. Ich hasse sowas, wo man nur begrenzt leveln kann. Ergibt für mich keinen Sinn... in Kampagnen mag das vielleicht noch gelten...
    Leveln macht Spass... :love::thumbup:

    Danke, korrigiert.

    Naja, einem Kühlschrank solltest du nach dem Transport 24 Stunden stehen lassen, bevor du ihn anschließt. In der Spielbranche hat es sich halt durchgesetzt, dass die Spiele halbfertig auf dem Markt kommen. Der Kunde hat das Spiel dafür etwas früher, die Firmen bekommen ihr Geld früher und wenn die Patche schnell kommen und alles Fixen, dann sind alle glücklich.
    Limbic macht hier schon einen guten Job und versucht hier schnell mit Fixen zu kommen. Das sie teilweise einen Bug fixen und einen neuen rein bringen ist natürlich ärgerlich und es ist abzuwarten, ob sie genügend Zeit und Geld bekommen, um alle Sachen zu fixen oder ob einige Sache ungefixt bleiben, wie es ja z.B. bei MMH VI (Savegames) oder HoMM 5 (KI) der Fall war. Weil irgendwann kommt halt der Zeitpunkt, wo es keine Updates mehr gibt. Und das Fans dort weiter programmieren ist ja auch sehr selten.


    Das ist aber auch woanders leider der Fall. Bei Sim 4 ist z.B. der Fehler mit der Reise nach China immer noch drinnen. Das geht eigentlich gar nicht was da läuft.

    Na ja "guter Job". Das ist Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung. Sie müssen es also machen. ;)
    Was nützt es mir, wenn ich das Spiel zwar früher da habe, es aber nicht spielen kann? Dazu gibt es "closed betas", die man dafür nutzen kann und nutzen sollte. Bei Kampagnen erwarte ich einfach, dass sie durchspielbar sind. Beim Spiel selber, dass die Grundelemente gegeben sind und wie "er (der Held) vergisst die Spells" bei einem spell-lastigen Spiel ist da schon etwas sehr unglücklich.... :D

    Nach irgendeinem update raucht mir nun lfd. das Spiel ab (Komplettabsturz Windows bzw. "Grafiktreiber wurde wieder hergestellt". Das Dilemma ist, Windows 10 pusht die Updates fleissig... und bei Heroes VII weiss man nun nicht mehr, liegt es an Heroes, an Windows oder an den Grafiktreibern? Habe nun also 3 Baustellen. W10, NVIDIA-Grafiktreiber und Heroes VII. Alle geupdated in den letzten Tagen.... :/

    Ich muss gestehen.... ich frage mich derzeit. "Fange ich wieder an weiterzuspielen oder warte ich den nächsten Patch ab"? So nice wie es ist, lft. mit (riesigen) Patchen umsorgt zu werden, umso unverständlicher wird es bei jedem Patch und umsomehr stellt sich die Frage: WANN kommen wir denn endlich aus dem BETA-Stadium raus?
    Bin ja mitten am Anfang bereits in einer Kampagne nicht weitergekommen und durfte ja da neu anfangen... die bange Frage jedes Mal "Muss ich bald komplett von vorne anfangen?"....