Beiträge von El Chita

    Okay danke für den Tip. Ich habe einen älteren Save geladen und bin durch das Tor im Westen danach war alles ganz einfach...also mein Weg sah so aus: Erst Gelb rushen, Tor bei eigener Zuflucht-Stadt verstärken um sie solange wie möglich zu behalten, Orange vernichten und vor Lazlo nach westen fliehen. Dann habe ich Zweithelden gementort (Inga mit Lichtmagie und Regenerations-Zyklopen auaa) Inga vernichtet die Zwerge, Vittorio vernichtet Blau und macht sich dann auf den Weg zu Dungeon. Letzter Violetter Held den ich töte: Dirael. Naja oO


    Es wäre auf jeden Fall schneller gegangen, aber ich habe knapp 4 Monate gebraucht

    Puh ich glaube ich gebe auf...
    Ich hatte zuerst den gelben Barbaren ausgeschaltet und parallel das Haven-Garnison mit dick Junkern und Kanonenfutter vor den Zwergen geschützt die sind da auch in Woche 5 nicht auf die Idee gekommen anzugreifen. Dann bin ich zum orangen Barbaren gesegelt und habe Urghat mit Müh und Not vernichtet, da kommt Lazlo Spieler Blau von oben rausmarschiert ich mit meinen 120 Schützen und 20 Junkern nur fuuuuu bin dann geflohen in dem Irrglauben dass ich meinen Helden wieder rekrutieren kann und einen Zweithelden mit Mentor aufbaue aber Pustekuchen man muss echt vorsichtig spielen. Oder schnell. Ich habe leider etwas getrödelt nach dem gelben Spieler.

    Cool ich habe auch mal angespielt. Ich empfehle Kriegspfad und Erste HIlfe um Verluste zu minimieren. Beim Helden am Anfang kann man die Lavadrachen einzelne Schildwachen (Schließen sich an) angreifen lassen die man mit gerechter Strafe schützt. Zum Elfengebiet habe ich ein Schiff genommen habe aber übersehen dass es einen Landübergang gibt da hatte mich Telsek...nächstes Mal also schneller. Erleuchtung halte ich für Pflicht um andere Helden auszubilden, letzter Skill sollte dann entweder Angriff wegen Feuerballiste oder LIchtmagie sein...bin mir da unsicher. Vielleicht probiere ich es wann anders noch mal.

    Was ich mich allerdings gerade frage : Wenn meine ganzen Objekte etc. dann also im Data Ordner sind, muss man dann bei "fertiger" Karte diese Datei online bei der Karte mitliefern und im Read me erklären :
    Hey. Du musst erst so und so machen, damit du meine Karte spielen kannst? Oder geschieht das dann automatisch?

    Das kannst du machen, aber was du entpackt hast, kannst du ja auch wieder verpacken. Bei Abschluss der Karte packst du deine gesamte Ordnerstruktur wieder in die Karte.


    Die beste Beleuchtung ist finde ich weißes Licht, dann sehen die Objekte auf der Karte auch nicht so unwirklich aus. Als Ambient Light suchst du dir eines, das selber keine Beleuchtung/Nebel o.ä. hat, vielleicht eine mittlere Helligkeit, dann sehen die Point-Lights auch gut aus.

    Das mit der Beleuchtung ist so eine Sache, meines Wissens geht das nicht. Was du aber machen kannst ist wenn du ein beliebiges Object anklickt, gibt es eine Unterfunktion namens PointLights. Da kannst du eine Farbe einstellen und eine Range (Reichreite), in der das Licht strahlen wird. So kannst du verschiedene Gebiete unterschiedlich beleuchten.


    Was die Textboxen angeht: Das geht auf jeden Fall mit Scripts, da bin ich aber leider der falsche Ansprechpartner. Schau mal bei derMentats Script-Thread, ist gepinnt :)

    OK. data.pak entpacken... Die Datei im Heroes V TOE Verzeichnis oder irgendwo eine Data.pak Datei in der Karte selbst? ?(
    Und geht das auch noch nachdem man --sagen wir mal so 200-300 + Objekte erstellt hat und was weiß ich wie viele Funktionsobjekte? Ok, die Funktionsobjekte sind noch überschaubar und somit könnte ich hier nochmal neu dran.
    Momentan gehe ich über shared und dann Rechtsklick auf Map-Objekts -- neues Objekt erstellen. So habe ich ALLE optischen Objekte erstellt und nach einem speichern und neuem laden, sind die Objekte nicht mehr zu finden in den Listen. Über Copy/Paste natürlich reproduzierbar.
    Mit den Dwellings und sonstigen Sachen hab ich es bislang ähnlich gemacht : Map-Objekts -- neuer Ordner -- Nalandors Dwellings -- und dort dann nach Laune bestehende Objekte reinkopiert und DIESE dann umgestrickt wie ich sie haben wollte. Im Grunde also das "sichtbare" entfernt und etwas im Text geändert. Dieses unsichtbare Funktionsobjekt hab ich dann einfach unter was anderes Sichtbares gelegt.
    Diesen neuen Ordner findet man so leicht auch nicht mehr, es sei denn über das erstellte Objekt. Hmmmm so komme ich zwar klar und ich habe auch den Eindruck, das keine bestehenden Objekte verändert werden. Wenn das natürlich einfacher geht und evtl. auch sogar etwas komfortabler dann hätte ich an diesem Wissen schon großes Interesse.


    In Ordnung, also etwas ausführlicher: Im ToE-Ordner ist ein Data-Ordner, in dem sich die Datei data.pak befindet. Das sind zwei verschiedene Sachen! Data.pak ist eine Riesendatei, in der so ziemlich alles ist, was das Spiel benutzt. Diese Datei AUF KEINEN FALL herausnehmen, löschen, verändern. Du kannst sie aber kopieren an eine andere Stelle deines PCs. Dann änderst du die Endung in .rar und entpackst sie. Kann etwas dauern. Wichtig ist noch zu wissen: Die Dateien sind schreibgeschützt, das also ändern.
    Jetzt das Tolle: Mach eine Sicherheitskopie von deiner Karte. Nun öffnest du deine Karte, und zwar AUCH mit WinRar. Da hast du dann eine Ordnerstruktur, wie du sie selber angelegt hast. Was du nun tun kannst ist alle Ordner außer "Maps" (Das sind nämlich die Daten der Karte ohne die selbige nicht geladen werden kann) rauskopieren und in den Data-Ordner packen. Diese Ordner kannst du nun in der Map löschen. Das tolle ist folgendes: Du kannst nun viel einfacher ein Object mit all seinen Anhängseln kopieren und verändern, entweder aus dem Data-Ordner oder deine eigenen Dateien. Die Alternative ist wie du es bisher gemacht hast: Jedes Object, Effect, Model, Modelinstance, ParticleInstance einzelnd erstellen. Mir wurde das auf Dauer zu mühselig.


    Wenn du jetzt in Zukunft innerhalb des Editors neue Dateien erstellst oder alte veränderst, wird die gealterte wie gewohnt in deiner Karte mit der Ordnerstruktur erstellt. Du kannst dann wieder die Karte mit Winrar öffnen und alles neu erstellte aus der Karte raus in den Data-Ordner verschieben. So lädt die Karte übrigens auch viel schneller, da sie nicht so viele Dateien laden muss.

    Hi ich bin wieder ein kleines bisschen drin im Thema (Habe vorgestern etwas gemappt mann das klingt wie koksen) also solltest du oder wer anders eine Frage zum Editor haben, nur raus damit!


    Was ich vom Überfliegen aber sagen kann: Es ist einfacher die Datei data.pak zu entpacken und dann das gesamte Objekt mit allen Teilen die du verändern möchtest zu kopieren. Die veränderst du dann nach Gutdünken und packst deinen Ordner mit veränderten Objekten, nennen wir ihn "Nalandor" in den Data-Ordner. So veränderst du garantiert keine bestehenden Dateien.

    Tja es ist bei mir zwar schon lange her, aber soweit ich mich erinnere gibt es zwei Schwierigkeiten beim Entpacken: Erstens musst du die Dateiendung in .rar oder .zip ändern, und zweitens ist die Datei schreibgeschützt (deswegen die Fehlerberichte). Also geh in die Eigenschaften und nimm da den Haken bei schreibgeschützt weg.


    Hoffe ich konnte helfen ;-)

    Aber neuer Input tut den Heroesteilen immer gut...man erinnere sich mal die Vorgänger, die waren ohne Expansions auch nur halb so gut.

    Außer...na, wer errät's ? ^^


    Ich denke auch es wird so laufen dass die wichtigen Patches erst mit dem AddOn verfügbar sind und für's Basisspiel gar nicht mehr rausgebracht werden. Fies für die, die die (wow, 3x die) Vanilla-Edition schon erworben haben, aber dadurch spielt Ubi auch mehr Geld ein, und bevor sie das Spiel ganz verwahrlosen lassen...

    http://www.celestialheavens.com/viewpage.php?id=725
    Bin mir nicht sicher ob es das für andere Fraktionen auch gibt, aber bei HC gibt es ganze Threads dazu, musst du mal suchen


    Licht- und Dunkelmagie sind die stärksten Magien im Lategame, Destruktive ist eigentlich nur bei Dungeon und Zwergen zu empfehlen, bei letzteren aber auch nicht immer. Beschwörung ist gut, keine Frage, aber kein Beschwörungszauberer kann es mit Maeve Level 20 und kollektiver Eile aufnehmen ^^


    Kriegsgerät bei Nekro lohnt sich nur mit Kaspar, hast du den Maschinenring dabei, kommt er sehr bald schon auf 300+ verteilt auf 4 Aktionen, das ist schon ziemlich fies...der Schaden der Balliste berechnet sich allerdings aus Angriff und Wissen, hat der Nekromant beides nicht...Also zum Heilen lieber auf Beschwörung setzen.


    Oh und wenn du Nekro spielen willst, nimm auch immer Erleuchtung.

    Ach Gunnar... :)


    Grundsätzlich würde ich dir ja zum Wiki zustimmen, aber es lohnt sich einfach nicht. Im H6-Forum sehe ich so selten Threads zum Spiel (sondern stattdessen: Patch 1.3/Gerücht: Black Hole Entertainment ist pleite/Der Ubi-Problem Thread), und wenn ich mal online bin und die Besucher sehe, hat sich seit dem 6. Teil auch nicht viel verändert(Es sind eher noch weniger geworden. Es lohnt sich einfach nicht für so wenige Leute ein Wiki auf die Beine zu stellen. Dann lieber CMS oder gar nichts, das wäre mir dann auch egal.

    Was Dein neues Pic angeht El Chita, das is zwar gut/lustich, aber wie kommt ausgerechnet einer der größten Heroes-V-Zwergenhasser auf die Idee ein solches Bild zu posten?

    Es ist eine Sache Kurt Cobain nicht zu mögen, aber eine ganz andere wenn man sich über ihn lustig macht. Und mit solchen Leuten red ich nicht :P