Beiträge von DosPrompt

    Mit Cove sind es ja mittlerweile 10 Fraktionen. Und jede neue muss ja nicht nur grafisch und spieltechnisch designt werden, sondern auch im Idealfall auf die speziellen Fähigkeiten im Kämpfen auf alle Konkurrenten abgestimmt sein. Das stelle ich mir sehr aufwändig vor.

    Ich sehe zwei Navigationen, eine über dem DW-Logo, eine (in kleinerer Schrift) darunter. Erklärt mir jemand den Mehrwert?
    Schade finde ich, dass immer noch das Dashboard da ist, das ich in der Vergangenheit überflüssig fand, weil da regelmäßig Infos von Anno Schnee standen.

    Schmerzlich vermisse ich eine erweiterte Baumrinden-Auswahl für den Background ^^

    wollte nicht DosPrompt selbst was am KA machen?


    JA! Sortieren, Einpflegen neuer Maps usw. - gerne. Aber Datenbanken neu zu programmieren hab ich nie gelernt, hatte auch kein Interesse daran.


    Ansonsten schau ich zurück und sehe, dass es diverse Versuche gegeben hat, den Wald zu durchforsten. Das lief stets nach dem Schema ab:
    0: Wir brauchen was Neues!
    1. Machen wir ein Wiki? Machen wir ein Kompendium?
    2. Wer macht mit? Großer Trubel allerseits. :thumbsup:
    3. Viele melden sich und einige fangen tatsächlich an, Beiträge zu schreiben, alte DW-Inhalte zu aktualisieren und mehr... (weil ich selbst auch dabei war, weiß ich, wie viel Zeit und Mühe z.B. namentlich Koni, Kane, frleon und andere dafür aufgewendet haben).
    4. Resultat: null, verwaiste Baustellen, Frust bei den Freiwilligen, nicht nur einmal. ;(


    Und nun? Behebt das Update irgendetwas? Bin skeptisch, Konkurrenz-Foren sind viel weiter, vor allen bei HotA, welches hier bislang noch gar nicht richtig vorkam.

    Mein "falscher Standpunkt ^^ " erinnert sich daran, dass vor der Verlinkung des alten Kartenarchivs hier in der Forensoftware lange Zeit der gescheiterte Versuch zu sehen war, mittels einer "Webdisc" oder wie das Ding hieß eine nahtlose Implementierung des KA herzustellen.


    Und "funktioniert" ist sehr wohlwollend für das betagte KA, das sich in der Darstellung nicht zwischen UTF-8 und ISO entscheiden kann und dem eine Abteilung für HotA-Maps fehlt.


    Nichts für ungut und beste Grüße, DP

    Allerbesten Dank! :thumbsup:
    Im 2. Versuch hat der Download geklappt.


    Die verlinkten Bilder in deinem Post weiter oben werden bei mir (Firefox, Win10) angezeigt, trotz des "blockierte Grafik" - vermutlich eine Besonderheit der veralteten Forensoftware, die hier ihr Gnadenbrot futtert.


    Nachtrag 26.1. Gunnar sei's gedankt - das Forum hat ein Update! :thumbup:

    Hallo drannir,


    leider schreibst du nicht, um welche H3-Version es sich handelt. Heroes 3 Complete? Restoration of Erathia (RoE)? Original oder alte Heft-CD?


    Einen alten Thread zum Thema Patch verlinke ich hier: Heroes 3 richtig patchen von 1.0 - 1.4
    Vielleicht hilft das schon mal ein Stück weiter.


    Zu den Szenarien: es ist schon lange her, aber ich erinnere mich dunkel, dass es wichtig war, einen Save vom Ende des Szenarios zu haben (oder kurz davor), den man lädt, um den nächsten Teil der Kampagne zu spielen. Aber das wissen andere hier sicher noch genauer.


    Für mehr Spaß am Spiel rate ich dir übrigens, auf Basis der Complete-Ausgabe den HD-Mod zu laden und zu installieren. Dann sparst du dir die Patchereien von 1.0 bis 1.4


    Beste Grüße, DP

    Ich vermute, hier gibts ein Missverständnis: "Besitzer" bist du nicht als Inhaber eines Programms, sondern für Win erst dann, wenn dir Vollzugriff auf eine Datei erlaubt ist. Ob das der Fall ist, siehst du per Rechtsklick auf die betreffende Datei. Im aufklappenden Menü wählst du "Eigenschaften", dann den Tab "Sicherheit". Dort siehst du, wer vollen Zugriff auf die Datei hat, also der Besitzer im Sinne von Windows ist.


    Wenn dort kein voller Zugriff für "Benutzer XY" oder "Admin" erlaubt ist, googelst du nach "Berechtigungen manuell übernehmen" und folgst einer der dort angegeben Anleitungen. Falls du damit evtl. nicht klar kommst, melde dich wieder.

    UAC: Benutzerkontensteuerung unter Windows 10 deaktivieren

    • Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [X] und wählen Sie den Eintrag "Systemsteuerung" aus.
    • In der Kategorie "Benutzerkonten" klicken Sie auf die gleichnamige Funktion.
    • Anschließend wählen Sie die Option "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern".
    • Im neuen Fenster stellen Sie den Regler auf die unterste Stufe, um die Benutzerkontensteuerung abzuschalten.
    • Speichern Sie Ihre Einstellungen abschließend mit "OK".

    Vielleicht wäre eine Aktualisierung der Forensoftware die Lösung - das kostet ja weniger alsd 100 €, für Bestandskunden als Update evtl. noch günstiger. Dann könnte es womöglich auch eine neue Kartenarchiv-Lösung geben.
    Aber ehrlich gesagt glaube ich eher, dass das Waldsterben hier weitergeht.
    Schade.

    es kann sein, dass Gunnar am Update bastelt

    Kristallkugel? ^^


    Zu H5 ist das Kompendium noch leer. Die Mitstreiter von damals haben - vermutlich frustriert - die Arbeit eingestellt. Mir geht es genauso, wenn ich z.B. bei H3 nicht mal eine neue Kategorie für HotA einrichten kann, weil a) ich dafür keine Rechte habe und b) die veraltete Burning-Board-Software ihren Burnout schon überschritten hat.


    Kartenarchiv: da war mal von einem "Entwickler" die Sprache, der die Datenbank aktualisieren sollte / konnte / wenigstens drüber nachdenken wollte - und doch nie in die Gänge kam.