Beiträge von DosPrompt

    In den Editoren, die ich kenne (HotA Map Editor, Wog Map Editor, Unleashed Map Editor), gibt es diese Möglichkeit nicht. Macht ja eigentlich auch keinen Sinn, so etwas einzubauen.


    Die Karte, von der du schreibst, habe ich mir ein wenig angeschaut, aber nicht entdeckt, welchem Gegner sich in Woche 4 20 Kämpen o.ä. anschließen.


    Du schreibst nicht, welche Stadt du zum Spielen gewählt hast. Es gibt per timed event bei allen Fraktionen (auch bei deiner) an Tag 29 einen Kreaturen-Zuwachs, das hast du doch sicher im Editor gesehen?


    Im übrigen ist die Karte ja vom Autor als "impossible" charakterisiert, also musst du auch mit heftigen Gegnern rechnen, wenn du auf 200% spielst :evil:.

    Natürlich *könnte* jemand sowas machen :)

    Immerhin gibt es ja im Kartenarchiv von H3 sogar Umsetzungen vom Herrn der Ringe!


    Ich kenne Tera nicht, aber ein paar grundsätzliche Fragen von mir dazu (bezogen auf H3):


    Einzel- oder Mehrspieler-Map gewünscht?
    Wie nahe soll die Vorlage erreicht werden? Ortsnamen, Figuren, Handlungsstränge?

    Ist die Optik (Terraforming) wichtig?

    Lineare Story oder Erkunden verschiedener Lösungswege?


    Das ist das, was mir auf die Schnelle einfällt, und im Prinzip bei jedem Map-Projekt vorab festgelegt werden muss.


    Auf jeden Fall ein HAUFEN Arbeit - und ich bezweifle, ob sich das jemand antun mag. Denn das zu erwartende Publikum ist sooo groß nun auh nicht mehr - leider.

    Kilgor und (Duke Winston) Boragus sind auch Kampagnenhelden, deren Skills ein Blick in den bereits genannten Map Editor verrät.

    19 komplett neue Held(inn)en bietet die neue Stadt Cove. Dazu benötigst du das kostenlose Add-On "Horn of the Abyss (HotA)", das auch den "richtigen" HD-Patch - siehe Conans Post oben - in der neuesten Version enthält.

    Viel Spaß, wünscht DP

    H2, Diablo, Civilization und eine Reihe von weiteren DOS-Klassikern bietet der Webdienst "www.playclassic.games" zum kostenlosen Spielen im Browser an. Die Spiele laufen in einer temporären DOS-Box, irgendwelche Installationen sind nicht nötig.:thumbup:

    Hallo Kitty,


    die Überraschung ist dir gelungen! Stilecht zur Walpurgis-Nacht :crazy: kehrst du in den Wald zurück. Welcome back!


    Als einer, der "noch hier rumhängt", kann ich nur sagen, dass H3 mit dem HD-Mod und natürlich HotA so ziemlich der einzige Grund ist, diesen Friedhof ... friedlichen Bereich hier noch regelmäßig aufzusuchen.

    Ansonsten ist das aus meiner Sicht hier teils Selbshilfegruppe der anonymen H7-Opfer, teils Pinnwand der teilautonomen LAN-Hardcore-Veteranen sowie Schwarzes Brett diverser Battle-Royal-Varianten.


    Schade um die KdM-Zeiten, schade, dass Mapmaking sich nicht mehr lohnt. Der geniale Nautilus war irgendwann - wenn ichs richtig gesehen habe - in die Heroescorner gewechselt (sozusagen die Premier League für H3&Co), Frifix ist nach Streit "gegangen". Ich kann und will gar nicht alle aufzählen (schon weil ich dann sicher jemannden vergessen würde), von denen ich gern gelesen oder Ergebnisse gesehen habe.


    Auch der Ton ist anders geworden hier, finde ich. Es ist ohne jeden Zweifel immer noch so, dass grundsätzlicher Respekt füreinander vorherrscht (Ausrutscher gibt es natürlich). Aber Humor, Wortwitz oder Ähnliches, Satire oder meinetwegen auch Albernheiten sind hier ausgestorben. So, wie du damals (damals - wie das klingt) den ehrenwerten Zeitgenossen T**ius verbal auf den Pott gesetzt hast - des gibbets getz nimmer hier. :(


    Umso besser, dass du zurück bist :bier:
    Beste Grüße, DP

    Gemeint ist gog.com ("good old games"). Hatte ich aber schon oben im Post #105 erwähnt.


    In meinem H3-Ordner ist auch keine Setup-Datei. Ich bin jetzt zu faul, jetzt noch mal die CD rauszukramen, aber es könnte sein, dass die Setup.exe nur zur Erstinstallation nötig war und gar nicht ins Spielverzeichnis kopiert wurde.


    Für den Start des Spiels sorgen Dateien wie HEROES3.EXE, Heroes3 HD.exe oder H3hota HD.exe, je nach Version. Für die HotA-Installation benötigst du HotA_1.6.1_setup.exe; Links googlest du mit "HotA + download".

    Laptop ist angekommen - Akku hat die Nacht geladen, jetzt werde ich nach über 10 Jahren meinen ersten eigenen Win PC gleich in Betrieb nehmen ;-)

    Win10? Dann wirst du wohl vor Montag kaum zum Spielen kommen, bis du alle eingebauten Nerv- und Schnüffelfeatures von M$ abgestellt hast. ^^

    H3 Complete gibt es bei gog.com - Finger weg von der HD-Version bei steam, denn die hat nur das Basis-Spiel ohne Add-Ons und ohne Karteneditor. HD bekommst du gratis bei der HotA-Installation und auch separat als Patch für Complete.

    So ähnlich mache ich es auch. Fundament bei mir ist eine H3-Complete-Installation, die ich seit XP-Zeiten unverändert von Rechner zu Rechner kopiert (nicht neu installiert) habe. Das klappt, weil H3 keine langen Litaneien in die Registry schreibt.


    Diese Installation wird nicht angetastet, sondern wie Andrean schreibt, 1:1 kopiert und als Basis für die Erweiterungen genutzt. Geht da mal was schief, probiert man es eben noch mal.


    Übrigens: bei mir hat sich ein Virenscanner über die "internal tool-exe" bei HotA beschwert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Freut mich, Owarf, dass es jetzt klappt. Aber warum schiebst du das Ganze dann wieder zurück in programs(x86)?

    HotA bekommt von Zeit zu Zeit Updates, dann hast du evtl. wieder das selbe Problem wie vorher.
    Ich habe mein H3 HotA gar nicht auf der System-SSD, sondern auf der Daten-HDD, von der auch das Spiel von virtuellem iso-Image startet. Für mich bequem und funktionell.
    Bleib du auch gesund, und all ihr Waldbewohner auch!

    Hallo Owarf,

    kopier doch mal das H3-Verzeichnis an einen anderen Ort. Windows (vor allem 10) zickt gern rum, wenn an oder in den Verzeichnissen "programs" oder "programs(x86)" etwas geändert wird.

    Dann startest du die HotA1.6.1 Setup-Datei im H3-Verz.

    Vielleicht klappt's so.

    Beste Grüße, DP

    Da gabs auch noch Klopapier

    Anregung für alle Modder: Design einer Klopapier-Manufaktur :thumbsup:

    Generell ist ja das Thema Verdauung mit all seinen Facetten ein weitgehend unerforschtes Terrain im M&M-Universum. Was ließe sich da an Moral/Kampfkraft noch schrauben, wenn der Hauptheld plötzlich mal Durchfall kriegt 8)

    Mit Cove sind es ja mittlerweile 10 Fraktionen. Und jede neue muss ja nicht nur grafisch und spieltechnisch designt werden, sondern auch im Idealfall auf die speziellen Fähigkeiten im Kämpfen auf alle Konkurrenten abgestimmt sein. Das stelle ich mir sehr aufwändig vor.