Beiträge von Aschrakor

    Ich warte bei HotA auf Factory dann werd ich es mal wieder spielen. Aber lass mom auch die Finger vom ACM wegen genau den beschriebenen Problemen mit der KI. Gibt aber zum Glück noch andere Games. Heroes 5.5. hat ja glaub auch wieder nen Update bekommen. Könnte ich mal rein schnuppern, wenn die Lust da ist^^

    Gut meine Fragen haben sich von allein beantwortet.
    Geb ich mal ein Feedback zu dieser Mod im Mod.

    Die Klassen sind schon sehr nice bisher. Man kann Magier, Krieger & Kundschafter als Grundklasse erreichen, wenn man die nötigen Punkte erreicht hat, welche

    man durch Talente bekommt und diese 3 Klassen auch noch auf Großmeister erweitern, was einem aber extrem beschränkt an der Auswahl der Talente.
    Dazu kann man die 3 Grundklassen auch kombinieren zu, Kampfmagier (Krieger + Magier), Druide (Magier & Kundschafter) und dann der Jäger (Krieger + Kundschafter) was einem aber den Zugang zum Großmeister verwährt. Alle Grundklassen & Kombinationen haben eigene Fähigkeiten wie z.b. als Magier 2x Zaubern in der ersten Zugphase bzw 3x als Großmeister oder als Krieger eine erhöhte Chance auf Crit und höherer Critschaden. Auch kann man durch das erreichen einer Klasse seine Talente der Klasse über Experte erhöhen, was einem einzigartige Bonis auf das jeweile Talent bringt.


    So vom Klassensystem ist diese Mod schon genial aber, jetzt kommt das "leider", noch nicht ausgereift. Meine Freundin und ich haben uns immer wieder, egal was wir

    einstellten, darüber aufgeregt das die KI, wenn sie z.b. Magier oder Großmagier wurde, trotz Bann der Zauber, immer wieder mit Fliegen & Dimensionstor durch die Karte

    huschen konnten, denn leider bekommt nämlich der Magier ab und an Zugriff auf diese Zauber und kann diese dann natürlich auch nutzen. Ich selbst war mehrfach Magier

    und hatte es selbst ab und an zur Auswahl es nutzen zu können. Ist wohl also leider ein Bug. Das zerstört leider das Spielgefühl, wenn die KI alle Hindernisse zu Artefakten,

    Ressourcen & anderen Spielern einfach umgehen kann und man eigentlich nur noch damit beschäftigt ist mit Townportal (ohne wäre das die Mod nicht spielbar aktuell) seine Städte zu verteidigen. Sobald man nämlich mal sein Gebiet verlässt und man seine Armee mitnimmt, geht nicht anders aufgrund der Schwierigkeit, ist man schutzlos und das weiß die KI ja leider wann sie angreifen kann.

    Alles in allem kann ich sagen das die diese mini Mod im Auge behalte und auf ein Update hoffe das die KI nur auf das Zugriff hat was auch auf der Karte erlaubt ist. Solang

    ist diese, zumindest auf meinen priorisierten Kartentypen, nicht spielbar gegen die KI, außer man schafft es den Helden zu besiegen, sodass dieser keine Gefahr mehr ist, was aber leider auch mehr als schwer ist, wenn man die KI hoch setzt :D

    Auch wenn fast vorbei wünsch ich auch jedem hier noch einen schönen Feiertag und hoffe das alle dieses Jahr gut überstanden haben.

    Möge 2021 weit besser laufen und uns Drachenwaldnern hoffentlich neuen Stoff bieten unserer Sucht zu frönen ;)

    Mal die Bilder angeschaut. Vom Grafikstil her nicht meiner. Werd aber mal in ner ruhigen Stunde mir nen Let's Play anschauen vielleicht reißt es ja das Gameplay, Animationen & co.

    Heyho.

    Ich hab vor ein paar Monaten ne interessante Mod gesehen für Heroes III und zwar den Advanced Class Mod. Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung damit

    gemacht hat. Sprich Installation dieser Modifikation z.b. ob man Era3 braucht oder nicht.
    Und dann auch zu Era3 ne Frage. Ist das die neueste Version von WoG? Hab eigentlich nur HotA gespielt wenn ich Heroes III spielte aber da warte ich noch auf

    Factory, falls nicht schon draussen, weswegen ich mal was neues testen wollte.

    1. Also in der Regel spiel ich mit einem Haupthelden und lass 1-2 weitere freie Ressourcen einsammeln bzw frei geprügelte. Wenn der Hauptheld stark genug ist kann man dann gern auch einen zweiten Helden züchten solang dienen andere Helden nur zum hinterherliefern der Einheiten. So zumindest meine Spielweise.


    2. Meines Wissens nach, hab aber länger nicht mehr gespielt, wirkt sich die Zauberkraft auf Stärke & Dauer der Zauber aus. Selbst bei sowas wie Verlangsamen, Eile, Geschosse Ablenken, Regeneration & co. Bei Heroes III war es nur die Dauer und die Stärke wurde glaub nur beeinflusst durch die Zaubersphäre außer halt bei Schadenszaubern.

    3. Sollte mein Held z.b. Kriegsmachinen haben als Mainheld, nehm ich gern 1-2 Kisten EXP aber nur die maximalen. Ansonsten eigentlich immer nur Gold, außer der Schwierigkeitsgrad ist sehr gering das man eh keine Probleme mit Gold hat. Aber so spiele ich schon seit Jahren nicht mehr ;)
    Bei Bastion z.b. nehm ich NUR Gold, denn die Zauberschreine bringen EXP. Die werden priorisiert dann besucht^^

    Ich find die Grafik eigentlich ganz nett. Klar gemessen an heutigem Standard könnte man "schlecht-grottig" sagen aber wie im Ausgangspost gesagt... Mir ist es lieber eine "schlechtere Grafik zu haben dafür nen gutes Spiel, als ne gute Grafik aber nen schlechtes Spiel. Hat man heute leider viel zu Oft das Spiele gut aussehen aber nix taugen.
    Scheint wohl günstiger zu sein Spiele in guter Grafik zu entwickeln als den Rest auf ein gutes Maß zu bringen ;)

    Gekauft haben wir es uns jetzt. Vorher im Internet geschaut ob es wo günstiger ist, weil Steam mit ihren Angeboten nicht immer die günstigsten sind, aber nix gefunden. Sobald wir es daddeln werde ich nen Feedback geben ;)

    Aber man muss jetzt nicht dringend vor Angebotsende kaufen. Auf MMOGA kostet es etwa das selbe und die Angebote gehen meist länger bzw kommen immer wieder.

    Wäre natürlich richtig grottig wenn nur die Addons von den Verbesserung profitieren würden. Das wäre dann natürlich nen nicht zu verachtender Nachteil.
    Sobald ich es kauf werd ich natürlich nen Feedback hier geben. Werd mich aber wohl erst einmal ein wenig reinlesen was das Grundspiel & die Addons anbetrifft.

    Oder halt Let's Play's gucken um den Unterschied direkt sehen zu können.

    Ja das hab ich auch gelesen das es Stand Alone sein soll.

    Ich muss aber ehrlich zugeben das ich kein Plan hab welchen Nachteil man daraus zieht.

    Bei Heroes V z.b. fand ich die Stand Alone Addons ganz gut auch wenn ich am Ende eh

    alles hatte :D

    Ich sehe halt nur den Nachteil darin das man dann die anderen kampagnen nur spielen

    kann, wenn man den Rest hat, was aber im Fall eines normalen Addons das selbe wäre

    nur umgekehrt.

    Pfuh ich kann die vielleicht 100 Stunden spielen bevor ich ne längere Pause brauch :D

    Aber nächstes Jahr ist optimistisch. Mal sehen ob du Recht hast

    Ein Haufen Änderungen. Werd ich heute Abend mal runterladen und angucken was die mit meinen Charakteren

    angestellt haben. Vor allem eine Passage mit den Passiven Schadensitems stimmt mich ein wenig missmutig -.-

    Wenn du auf 1.0 Wartest kann das sicher noch ein paar Jährchen dauern.

    Ja ich denke es war Spellforce III. Mir fällt einfach nix anderes ein.


    Mein unterschiedliches Freuen könnte daher kommen, da ich das wohl in

    der Zeit gelesen hab als ich aktiv Spellforce 1 wieder spielte, wogegen

    ich aktuell gerade keine Lust darauf hab, weil erst einmal genug gespielt :D

    Portale & Runen sind halt Überbleibsel von den Runenmagiern. Hätte man vielleicht auch anders lösen können aber war mal was anderes und erklärte auf jeden die "Unsterblichkeit" des Hauptcharakters.
    Wie gesagt Teil 2 ist zu lang her und ne Parallele zu Deus-ex könnte ich selbst dann nicht ziehen, wenn ich noch wüsste wie Spellforce II war, weil ich Deus-ex nie

    gespielt hab ;)

    Freilich kann ich das hier dann schreiben wie es sich anfühlt. Muss aber erst mal selbst schauen das ich nen gutes Angebot finde am besten im Bundle. Würde ungern

    die Spiele einzeln kaufen. Will ja immerhin dann die komplette Story erleben!

    Ich hab gelesen das Spellforce III auf jeden nu mehr als Spielbar ist. Soll auf jeden früher voller Bugs gewesen sein.
    Aber hey das kennen wir ja von unseren letzten Heroes Teilen. Aber die Macher lassen das Projekt wenigstens nicht

    links liegen sondern machen weiter ;)

    Was Spellforce I anbetrifft kann ich deine Erfahrung nicht teilen. Ich liebe den ersten Teil und hab ihn schon mehrfach

    durchgespielt. Teil II ist aber ist schon so lang her das ich ehrlich gesagt kein Plan mehr hab ob da irgendwas war, das

    den Spielspaß ausgebremst hat.

    Was mich auf jeden an Spellforce III reizt ist die Story. Meines Wissens nach soll es um den Konvokationskrieg gehen,

    welcher im ersten Teil immer wieder thematisiert wurde aber nie wirklich erzählt wurde was da nun genau passiert ist ;)

    Ich werd einfach weiter die Augen offen halten und schauen. Evtl fällt es mir ja auch durch Zufall wieder ein.

    Spellforce ist auf jeden ein Kandidat, denn das spielen meine Süße und ich gern und Kampagne im Co-Op wäre

    schon nice.

    Leider hab ich echt keine Idee was es sonst sein könnte. Hab es gelesen, wollte es mir merken und dann vergessen

    bis vor kurzem. Und dann ist mir der Titel nicht mehr in den Kopf gekommen.