Beiträge von Aschrakor

    Ne das waren direkt die Klassen. Gab sicher ne Diskussion darüber über den Content aber sprech da jez nur von meinem Gespräch mit den Entwicklern.

    Aber wie gesagt. Aktuell 0 Interesse an nen H&S daher haben die von meiner Warte aus noch massig Zeit :D

    Ich habs ja auch gespielt. Aber dann haben die einen starken Nerf rausgehauen, sodass einer meiner Chars, der Equip anhatte was im AoE Schaden macht, einfach nicht mehr zu gebrauchen war. Werde da noch ne Weile warten und evtl nen neuen anfangen aber meine aktuellen komplett umrüsten/Skillen darauf hab ich aktuell keine Lust.


    Aber interessant das die an den GD Klassen gearbeitet haben. Als ich fragte ob die Gebufft werden im Forum gabs viele Verneinungen sogar ein Kommi seitens eines Entwicklers das die Spieler die GD Klassen am liebsten garnet mehr im Spiel hätten. So kann sich das ändern.

    Danke auf jeden für das Feedback. Scheint wieder auf nen guten Weg zu sein. Und wenn H&S wieder mal mein Interesse weckt werd ich mal gucken was der aktuelle Stand ist. Momentan hab ich 0 Bock auf diese Art Spiele.

    Naja 5 Jahre is nen bissl lang um zu warten. Aber in der Regel bekommt man ne Complete Edition schon locker nach 2 Jahren. EA & Ubi kauf ich, wenn mich nen Titel interessiert, eh nur noch als top Angebot bzw "Wühlkiste" auch wenn heutzutage mehr Virtuell. Deren Politik mit Spielen ist mir einfach zuwider und das unterstütz ich nicht.
    Und nein Ubi ist nicht nur Heroes. Auch z.b. Anno haben die total verhunzt, auch wenn 1800 ganz gut sein soll aber das hab ich natürlich noch nicht gekauft, weil Ubi ;)

    Kann natürlich jede/r handhaben wie er/sie möchte. Ich will einfach keine verbuggte und unfertige Spiele mehr zum Release kaufen. Dafür ist mir mein Geld zu schade. Egal um welchen Titel es sich handelt. Ich kann warten ;)

    Wo genau lag denn das Problem bei Hamachi? Kann das gern mal mit meiner Freundin testen, ob wir das lösen können. Haben ein wenig Erfahrung mit Hamachi!
    Jedenfalls viel Erfolg das ihr es hin bekommt mit SimTurns und simuliertem Lan.
    Und selbst wenn SimTurns bei direktem Kontakt abbrechen ist das kein Beinbruch, wenn ihr euch eh bekämpfen wollt. Nervig wäre das nur wenn ihr so gesehen Anspruch

    aufs selbe Gebiet habt aber euch ignorieren wollt.

    Da kann ich leider nicht helfen. Spiele eigentlich fast immer nur Heroes im HotSeat mit meiner Freundin... warum auch 2 Rechner deswegen laufen lassen... und da spielen Simturns keine Rolle.
    Viel Erfolg auf jeden beim Versuch es hin zu bekommen. Evtl können ja die Modder in den jeweiligen Foren helfen.

    Das kann ich mir vornehmen wie ich will, sobald ein H8 auf den Markt käme, würde ich es mir instant kaufen :saint:

    Ich nicht. Vor allem nicht von Ubi. Und die werden die Rechte definitiv nicht abtreten und dies einem anderen Publisher überlassen die Serie zu retten.
    Der Spielemarkt ist so immens groß das man ruhig die "Kurzschlusshandlung" sofort kaufen unterdrücken kann ohne das einem langweilig wird ;)

    Mir hat Teil 7 auch Spaß gemacht und hab auch gern geholfen bei Fehlermeldungen, Vorschlägen usw, als hier im Forum die Entwickler aktiv nach Feedback suchten.
    Doch leider war spätestens mit dem Addon schluss. Man hat immer wieder Patches raus gehauen, die aktuelle Sachen gefixt haben und alte Bugs wieder in Spiel brachten

    und bevor das Grundspiel richtig spielbar war kam das Addon. Weigerte mich es zu kaufen, auch heute noch, und es war die richtige Entscheidung, denn kurz danach

    wurde ja der Support eingestellt.

    Schade schade, denn ich erinner mich noch gern daran als ich am Tag des Releases mit meinen beiden Kindern zum Media Markt gefahren bin und es direkt gekauft

    hatte. War echt schön. Auch die ersten Minuten waren echt schön mit meiner Freundin zusammen im Spiel, bis dann halt die Probleme kamen vor allem mit dem Save/Load.
    Und dann wurden es immer mehr Fehler, bis man nicht mehr aus Spaß spielte sondern nur noch um Fehler zu finden und diese zu melden.

    Seitdem halte ich mich von frisch erschienen Spielen, Early Access, und gehypten Spielen fern und warte lieber noch nen paar Monate bis klar ist ob es sich lohnt oder nicht.
    Bestes Beispiel derzeit ist Die Gilde 3. Wollte ich schon lange spielen aber es befindet sich schon seit 2017 im Early Access und hat noch immer nicht Patchstand 1.0.
    Oder Cyberpunk. Hat mich auch interessiert. War ne gute Idee es nicht sofort zu kaufen... habs noch immer nicht... diese Liste kann ich noch weiter führen aber ich

    denke ihr wisst was ich mein ;)

    Mich hat an AoW... zumindest Teil 3... gestört das es auch nur "möchtegern" Simturns waren. Aktionen wurde hintereinander ausgeführt, sodass man immer warten musste bis der Held des anderen Spielers sein Ziel erreicht hat, oder ein Gebäude in Auftrag gegeben wurde usw. Und vor allem das man bei Kämpfen dauernd warten musste bis der andere Spieler fertig war, nervte total. Hab aber auch ehrlich gesagt kein Plan ob es dafür ne Mod gibt. Im späterem Spielverlauf war es zwar nicht mehr so gravierend, da man da stark genug war für Autokämpfe aber halt am Anfang hat es, selbst bei 2 Spielern, die Zugrunden immens in die Länge gezogen.
    Spaß hat es allemal gemacht und werd es demnächst auch wieder auspacken aber am liebsten halt mit ner Mod oder ne Einstellung, die ich übersehen hab, das man richtige Simturns hat.
    Das es der Reihe nach geschaltet wird, wenn Spieler das selbe Gebiet beanspruchen, wäre verständlich aber von vorn herein war und ist das einfach ein wenig nervig!

    Ich würde auch von der HD Neuauflage abraten.
    Keine Addons und dazu wird es nicht gemoddet.
    Und was macht Heroes III heute noch aus.

    HD-Mod
    Horn ob the Abyss Mod
    Era 3 Mod + Möglichkeit weitere zu installieren

    Era 3 und HotA kann man zwar nicht zusammen spielen, man muss sich entscheiden, aber das macht nix. Man kann es ja mehrfach auf der Platte

    haben, wenn man mal Lust auf die andere Mod hat ;)

    Und Geld für Heroes V in den Sand gesetzt? Versteh ich nicht. Ist eigentlich nen guter Teil, auch wenn die recht langsam ist, aber dank Heroes 5.5 Mod

    durchaus spielenswert.

    Das schöne an all den genannten Mods. Sie werden heute ALLE noch supportet und stetig erweitert.

    Das "Warrior of the North" hab ich noch durch gespielt, wie alle Teile davor. Nur das "Dark Side" hat mich, obwohl ich gern Böse spiele, i-wie nicht gefesselt. Lag wohl aber wirklich daran das es ausgelutscht war. Wenn ich mal wieder Bock hab auf einen dieser Teile werd ich mir Dark Side anfangen, damit das auch mal durchgespielt und nicht umsonst gekauft wurde :D

    Was den 2. Teil anbetrifft. Da ich mom eh mal das und mal das spiele, hab ich kein Problem zu warten. Vor allem da ich so und so bei Neuerscheinungen mittlerweile lieber noch mindestens nen halbes Jahr warte bis es mit Patches & co spielbar ist und dann ist es auch meist günstiger, wenn nicht sogar schon ne complete draußen ist mit DLC's und co.

    Klar für sowas kann man durchaus mal auf ein Video zurückgreifen, wenn es dazu keinen niedergeschrieben Text gibt, denn das bevorzuge ich um nur das für mich relevante rauszufiltern. Bei einem Video muss ichs entweder komplett gucken, da meist irgendwo drin mit versteckt, oder es mühsam Minute für Minute suchen.
    Dungeons lern ich übrigens IMMER by Doing. Lediglich Raidbosse schau ich zuvor an wie die funzen, wenn es nicht gerade im Spiel von den Mitspielern per TS/Discord erklärt wird, denn da sind die Mechaniken meist sehr komplex und wenn man regelmäßig failed, dann wird man schnell gekickt, während im Dungeon man halt die ersten male mitgezogen wird und dann hat man es drin und wird stetig besser ;)

    Ja der Long War Mod ist schon nice. Viele gute Einstellungen, Verbesserungen & co. Aber auch teilweise, vor allem auf höheren Schwierigkeitsgraden, ein wenig überdreht, sodass man fast dazu gezwungen wird mit Save-Load zu arbeiten. Seltsamerweise ist LW aber nie bei mir abgestürzt. Es gab mal Lags und das Spiel wurde langsamer, sodass ich mal neustarten musste aber Absturz zum Glück noch nie ;)
    Werd es auch demnächst mal wieder auspacken mit LW + Addon und evtl anderen DLC's wie neue Klassen. Muss mal schauen ob man, wie es glaub in Teil 1 der Fall war, auch ne Mod findet wo man einen Soldaten nach & nach zu nen Mech machen konnte. Der aus XCom II gefällt mir net so... SPARK hieß der glaub.

    Und mit Youtubern hab ichs überhaupt nicht. Halte mich von denen fern. Kein Plan was alle so gut daran finden. Auch meine Kinder gehen teilweise total ab mit Youtubern, weswegen ich das so stark reduziere das die es sich verdienen müssen ;)

    Sind denn Modifikationen in TESO erlaubt? Kenn das z.b. aus vielen anderen MMO's das man mit Mods/Addons die Übersicht besser gestalten kann. Z.b. ein Timer wann ne Fähigkeit eingesetzt wird, Warnhinweise uvm. Wichtig ist halt nur das es erlaubt ist und nix automatisch passiert wie z.b. char bewegt oder teleportiert sich von allein aus einer Fläche oder bewegt sich zu einem bestimmten Savespot, nutz Unterbrechungen von allein usw.

    Zu bevorzugten Spielen. Ich liebe Rundenstrategie aber auch Echtzeit. Ich mag Hack & Slay und auch diverse Actionspiele. Vor allem mag ich es, wie im Beispiel von Nagumo, die Mechaniken der Gegner herauszufinden und diese dann irgendwann mit Leichtigkeit zu besiegen. Versuch immer mein bestes in Spielen und mich stetig zu verbessern.
    Paradoxerweise mag ich aber bei Heroes, vor allem mit Modifikationen wie HotA, Era oder 5.5, die Schwierigkeit nicht zu hoch zu drehen. Spiel meist auf vorletzter Stufe, außer bei Era, denn da dreht die KI voll am Rad, und das reicht mir. Ich kann es bei der Heroes Reihe mit Mods einfach nicht ab das die KI so krass Cheatvorteile bekommt. Das ist nicht meine Ambition einen Gegner zu besiegen der doppelt oder dreifach so viel Armee bekommt pro Woche, Bonus Werte hat, leichter Kreaturen bekehren/anwerben kann, massig mehr Gold & Ressourcen usw. Das macht mir keinen Spaß. Aber das ist leider viel zu oft der Fall bei erhöhten Schwierigkeitsgraden, vor allem bei Rundenstrategie, das die KI nicht schlauer wird sondern einfach so massiv viele Vorteile bekommt das es schon abnormal ist. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf das die Spieleentwickler es irgendwann schaffen vernünftige KI's zu programmieren, sodass man nur minimal auf Cheatvorteile zurückgreifen muss um dem Spieler eine größere Herausforderung zu bieten!

    Achja bezüglich XCom. Ich hab meist die Option aktiv das die Geschehnisse, nach dem Laden, nicht dem vorherigem Ablauf entsprechen. Ich mag das nicht wenn ich durch Save-Load mir zu starke Vorteile verschaffen kann, weil ich weiß wie es dann ablaufen wird. Zudem speicher ich meist auch nur am Anfang einer Mission und beim scheitern mach ichs von vorn. Nur selten das ich zwischendurch speicher. Deswegen mach ich das auch nicht so oft bei Heroes... geht auch nicht... weil ichs hauptsächlich im MP Spiele und ich meine Freundin nicht abfucken will. Lediglich bei Totalverlusten, damit man das Game nicht von vorn starten muss, wird mal geladen.

    Ich warte bei HotA auf Factory dann werd ich es mal wieder spielen. Aber lass mom auch die Finger vom ACM wegen genau den beschriebenen Problemen mit der KI. Gibt aber zum Glück noch andere Games. Heroes 5.5. hat ja glaub auch wieder nen Update bekommen. Könnte ich mal rein schnuppern, wenn die Lust da ist^^

    Gut meine Fragen haben sich von allein beantwortet.
    Geb ich mal ein Feedback zu dieser Mod im Mod.

    Die Klassen sind schon sehr nice bisher. Man kann Magier, Krieger & Kundschafter als Grundklasse erreichen, wenn man die nötigen Punkte erreicht hat, welche

    man durch Talente bekommt und diese 3 Klassen auch noch auf Großmeister erweitern, was einem aber extrem beschränkt an der Auswahl der Talente.
    Dazu kann man die 3 Grundklassen auch kombinieren zu, Kampfmagier (Krieger + Magier), Druide (Magier & Kundschafter) und dann der Jäger (Krieger + Kundschafter) was einem aber den Zugang zum Großmeister verwährt. Alle Grundklassen & Kombinationen haben eigene Fähigkeiten wie z.b. als Magier 2x Zaubern in der ersten Zugphase bzw 3x als Großmeister oder als Krieger eine erhöhte Chance auf Crit und höherer Critschaden. Auch kann man durch das erreichen einer Klasse seine Talente der Klasse über Experte erhöhen, was einem einzigartige Bonis auf das jeweile Talent bringt.


    So vom Klassensystem ist diese Mod schon genial aber, jetzt kommt das "leider", noch nicht ausgereift. Meine Freundin und ich haben uns immer wieder, egal was wir

    einstellten, darüber aufgeregt das die KI, wenn sie z.b. Magier oder Großmagier wurde, trotz Bann der Zauber, immer wieder mit Fliegen & Dimensionstor durch die Karte

    huschen konnten, denn leider bekommt nämlich der Magier ab und an Zugriff auf diese Zauber und kann diese dann natürlich auch nutzen. Ich selbst war mehrfach Magier

    und hatte es selbst ab und an zur Auswahl es nutzen zu können. Ist wohl also leider ein Bug. Das zerstört leider das Spielgefühl, wenn die KI alle Hindernisse zu Artefakten,

    Ressourcen & anderen Spielern einfach umgehen kann und man eigentlich nur noch damit beschäftigt ist mit Townportal (ohne wäre das die Mod nicht spielbar aktuell) seine Städte zu verteidigen. Sobald man nämlich mal sein Gebiet verlässt und man seine Armee mitnimmt, geht nicht anders aufgrund der Schwierigkeit, ist man schutzlos und das weiß die KI ja leider wann sie angreifen kann.

    Alles in allem kann ich sagen das die diese mini Mod im Auge behalte und auf ein Update hoffe das die KI nur auf das Zugriff hat was auch auf der Karte erlaubt ist. Solang

    ist diese, zumindest auf meinen priorisierten Kartentypen, nicht spielbar gegen die KI, außer man schafft es den Helden zu besiegen, sodass dieser keine Gefahr mehr ist, was aber leider auch mehr als schwer ist, wenn man die KI hoch setzt :D

    Auch wenn fast vorbei wünsch ich auch jedem hier noch einen schönen Feiertag und hoffe das alle dieses Jahr gut überstanden haben.

    Möge 2021 weit besser laufen und uns Drachenwaldnern hoffentlich neuen Stoff bieten unserer Sucht zu frönen ;)