Beiträge von Aschrakor

    Wer darauf noch rein fällt ist selbst schuld... Mich kann nur eine, zum Release, "Fehlerfreie" Version überzeugen, wenn überhaupt, wo man keine Kompromisse eingehen muss
    um das Spiel "Spielen" zu können. Aber das ist ja eh alles nur Vermutung. Wir werden sehen ob ein weiterer Teil gemacht wird und wie sie ihn uns dann verkaufen
    wollen ;)

    Aber eigentlich sollte man ja auch froh darüber sein, dass es noch einen weiteren Teil gibt

    Jain... Neuer Teil schön und gut. Aber nicht nochmal UBI... das kann nur schlimmer werden als VI & VII,
    weil einfach die Fanbase nicht mehr so vorhanden ist um da vernünftig was rein zu stecken.


    /edit... hm Zitat hat nicht so gefunzt...
    Also halt so... Jop bitte wieder Heroes of Might and Magic und nicht anders herum ;)

    Heroes lebt noch? Mal von Teil III & V abgesehen... und den einen oder anderen der IV gut findet?
    Und mit Bugs kennen wir uns ja dank Ubi ganz gut aus in Heroes ;)


    Teil V war auch der Versuch das Game wieder zu beleben und das erste Heroes von Ubi zu einer Zeit
    wo sie scheinbar noch Wert auf Qualität legten... siehe auch die Anno Reihe ;)
    Die hat sich auch ins negative entwickelt. Ich bezweifel jedenfalls stark, wenn noch ein Teil unter der
    Flagge von Ubi rauskommt, das dies auch nur im Ansatz an Teil V ranreicht. Wird sicher wieder der
    Standard Einheitsbrei und nen Haufen wiederverwertet von Teil VI & VII um Produkosten zu sparen, was
    wieder zu heftigen und bekannten Fehlern aus VI & VII führt. ;)


    Was Nival anbetrifft müsste ich mich mal schlau machen was die bisher geleistet haben


    /edit... wusste doch das mit der Name bekannt vorkommt... die haben ja an Heroes V gewerkelt.
    Aber ob die in der Lage wären das Projekt Heroes allein zu stemmen als reiner Spielentwickler?

    Akella, falls es die noch gibt, wäre da z.b. ne Adresse ;)
    Und was Ubi dafür verlangen kann ist ne andere Geschichte da haben wir, wie auf den Verkauf, keinen Einfluss drauf.
    Aber wünschen kann man es sich ja mal. Besser als UBI allemal!

    Rechte verkaufen und gut ist. Ein Heroes unter der UBI Flagge tu ich mir nicht nochmal an. Zumindest nicht zum Vollpreis... höchstens zum Ramsch!
    Und egal was die da jetzt Programmieren... ich würde es mir 2x überlegen ein Spiel zu kaufen wo kein eingespieltes Team dran arbeitet sondern
    Zeitarbeiter, die erst per Stellenanzeige gesucht werden müssen. Das da nix gutes bei rumkommt kann man schon vorhersehen!

    Fast 6 Jahre... hat dein Post so lang gebraucht um erstellt zu werden? :D


    Ich hab jedenfalls eigentlich keine Lieblingskarte. Ich spiele alle gern, welche
    schön groß sind und eine schöne fette Endschlacht bieten... wobei meine besten
    Erinnerungen bei der Karte "Ragnarok" vorhanden sind... hach war das geil mit über
    200.000 Erdelementaren und 10.000 Engeln gegen 36.000 Teufel anzutreten + natürlich
    massig weitere Einheiten im Schlepptau ;). Und die Teufel hatte ne KI. Hab den Kampf
    voll verloren -.-
    Bin mir zumindest sicher das die karte Ragnarok hieß...

    So wie es aussieht muss ich da auf ein VCMI Update warten und hoffen. Das korrekte Implementieren von aufwändigeren Mods
    wie WoG oder HotA steckt noch in den Kinderschuhen aber ich bin da zuversichtlich! Jedenfalls macht es Spaß mal andere Städte
    zu spielen. ganz unabhängig von der Balance ;)

    Heyho allerseits.
    Ich hab jetzt vor kurzem das Tool VCMI entdeckt und war hellauf begeistert. Leider hat sich diese Begeisterung schnell in
    Ernüchterung verwandelt, denn VCMI scheint WoG sowie HotA nur zu Simulieren und das abgespeckt!
    Sprich ich kann weder WoG Einstellungen vornehmen noch kann ich bei HotA Karten jenseits der XL erstellen und auch
    die neue Fraktion nicht vernünftig spielen, weil Heldenfähigkeiten (Spezialisierungen) schlicht nicht funktionieren!
    Also bleibt nur das ich WoG und HotA direkt installiere ohne VCMI um es im vollem Umgang genießen kann. Aber leider
    hab ich kein Plan ob es ohne VCMI dann möglich ist auch neue Städte zu implementieren.
    Hab ehrlich gesagt keine keine Lust 3x Heroes III auf die Platte zu schmeissen. 1x mit HotA, 1x mit WoG & 1x mit VCMI ohne
    die jeweiligen großen Mods aber dafür mit neuen Städten...

    Wenn Heroes VII nicht voll unten durch wäre würde ich mich sicher darüber freuen.
    Bin wieder zu Heroes III zurück und spiele ab und an mal ne Runde mit Horn of the Abyss
    Mod, welchen ich bisher noch nicht kannte.
    Evtl in nen paar Jahren, wenn der Frust über HVII endlich verflogen ist und auch nur wenn
    der MP 100% Funktionsfähig ist, denn das ist der Grund warum ich Heroes spiele!!!


    Aber danke auf jeden für die Info. So kann man das im Hinterkopf behalten

    Man kann doch auch ne große Karte schön gemütlich im MP über mehrere Sessions spielen. Warum immer ne Karte in kurzer Zeit im MP beenden?
    Leider hab ich das Addon nicht sonst würde ich die Karte auf jeden Fall mal testen.
    Naja evtl i-wann wenns das Addon für nen 5er gibt. Lass ich 1x Döner Essen sausen, obwohl nen Döner auch schon was für sich hat :D

    Hm.
    Hab das jetzt mal runtergeladen... also die "install_equilibris_v3.51.exe", die "heroes4_sfx.exe" und die "camp_ed_sfx.exe"
    Hab dann die Verknüpfung aufm Desktop mit der Exe verbunden und das Game gestartet. Aber sehe keinen Unterschied. Kein
    neue Bild, keine Dateiversion oder sonst irgendwas, was auf diesen Mod hinweist. Muss ich wohl irgendwas falsch gemacht haben
    bei der Installation oder aber was vergessen haben zu loaden.


    /edit... ah ok jetzt scheint es zu gehen. Musste scheinbar erst die Zusatzdateien installieren bzw einfügen und dann erst den Mod
    aufspielen. Jetzt wird mir auch angezeigt das der Mod aktiv ist... mal gucken wie er sich spielt.

    Hab bisher nicht mal es geschafft die exe zu finden, weswegen ich den Mod nie testen konnte.
    Wenn du alles 3 hast kannst du mir dann mal nen Link schicken oder es evtl hochladen und
    den Download Link hier rein stellen? Würde auch gern mal wieder Teil IV Spielen einfach weil
    es nen anderes Heroes ist und, obwohl nicht so beliebt, in meinen weit besser als Teil VI & VII ;)

    Melde ich mich nach längerer Zeit auch mal wieder zu Wort!


    Ich z.b. werde, wenn ein weiterer Heroes Teil unter der Flagge von Ubi erscheint, diesen definitiv
    nicht zum Release kaufen sondern auf den Kramtisch oder nen richtig gutes Angebot warten, sodass
    es nicht wehtut, wenn Teil 8 wieder einmal eine Enttäuschung sein sollte, wie Teil 6 & 7. Da kann Ubi
    noch so viel die Werbetrommel rühren und "Fannähe" zeigen und Versprechungen machen. Der Zug ist
    abgefahren.


    Von 3 an hab ich alle Teile hier und wenn nen 8er kommt werd ich mir den sicher nicht entgehen lassen
    aber werde es wohl mehr handhaben wie bei Teil 6, welchen ich für nen 10er mit allem drum und dran
    gekauft hatte!

    Das passierte halt alles ohne großen Aufschrei oder als Wahlversprechen...
    Und die eventuelle Mauer Erweiterung kann auch dazu führen das weniger Menschen
    versuchen durch die Wüste in die USA zu kommen und das dadurch auch viel
    weniger Menschen in eben dieser Wüste elendig verrecken...


    Komisch, Obama ist doch Friedensnobelpreisträger?!

    Das hab ich eh nie verstanden... der war doch glaub nicht mal richtig vereidigt, als
    er den Preis erhalten hat oder irre ich da? Sprich er hat doch noch nichts geleistet
    als Präsident, um diesen Preis verdient zu haben... Selbst während seiner Amtszeit von
    8 Jahren gab es nichts, was diesen Preis nachträglich rechtfertigen würde.

    Konnte man beim H5 Editor eh nicht bis aufs letzte rauszoomen? Oder versteh ich die Problematik gerade falsch? :D


    Muss mal die Karten von Boon anschauen. Hab mal wieder Lust auf ne schöne Runde Heroes V, auch wenn die KI
    wieder Millionen von Jahre braucht, bis sie fertig ist, und da sind neue Karten gern gesehen vor allem hier aus dem
    Forum ;)




    Das klingt nach mehr als nur "ne" Extrawurst. Die wollen nen ganzes Sortiment an Würsten haben 8|

    Und wer anfängt alles zu glauben, der verliert die Fähigkeit selbst zu denken.


    Es ist wie bei nem Streit zwischen 2 Kindern. Wenn man sich nur eine Seite anhört,
    welche IMMER die Geschehnisse schönigt, der wird die ganze Wahrheit nie erfahren.


    Wenn ich z.b. etwas lese, was ich auf Anhieb nicht so glauben kann, wie es da steht
    dann mach ich mich schlau was andere darüber berichten. Ich lese viel über FB, N-TV,
    HNA und Google das eine oder andere, wenn ich mein Wissen über das Thema erweitern
    möchte bzw vielleicht ne andere Ansicht über ein Thema haben will.


    Was ich mir wünsche ist ne neutrale Berichterstattung. Aber leider wird vieles heute
    überspitzt um Klicks zu generieren, Diskussionen & Meinungen zu schüren usw. Es ist
    fast alles nur noch Hetze anstatt einer guten Berichterstattung. Und wenn es dann mal
    ne Seite gibt, welche Neutral über ein Thema schreibt, wird dies gleich als Unseriös
    abgestempelt.

    1. Die Mauer nach Mexico steht ja schon... nur die Wüste, worüber dann alle zur USA kommen und viele Sterben, hat keine Mauer... die soll sicher erweitert werden...
    2. Was bei der USA bisher immer negativ aufgefallen ist war, dass sie sich einfach zu sehr in andere Angelegenheiten eingemischt hatten. Trump will sich wieder
    vermehrt um das eigene Volk kümmern.
    3. Schutz des eigenen Volkes sollte immer oberste Prio haben. Was ist also daran verwerflich das er Muslimen die Einreise generell verbieten will bzw allgemein keine ins Land lassen will, wo nicht bekannt ist wer sie denn jetzt genau sind? Terrorismus, vor allem vom Islam, ist nun mal ein Thema der Sicherheit. Wenn
    irgendwo ne Seuche ausgebrochen ist lassen wir diese Menschen ja auch nicht ohne vorherige Kontrolle ins Land, um die Seuche einzudämmen. Und der islamisch geprägte Terror ist nun mal eine Seuche!!!
    4. Woher kennen Leute, wie hier z.b. Antoine denn Trump? Meint ihr das man einen Menschen kennt, nur weil man vieles in den Medien, welche immer überspitzt berichten, über jemanden gelesen hat und weil dieser, im Gegensatz zu 90% der anderen öffentlichen Personen, sich selbst öffentlich nicht verstellt?
    Mir sind die Menschen lieber, welche offen mit ihren Schwächen umgehen und dazu stehen, welche mal anecken & Kanten haben usw. Als jene welche, die sich
    öffentlich immer als heilige hinstellen und hinterm Rücken sich genauso verhalten, wie sie es bei anderen anprangern.


    Alles in allem ist Trump genau das was die USA bzw die von der USA beeinflusste Welt braucht... ein Neuanfang... ob es am Ende gut oder schlecht war, wird
    man sehen.