Beiträge von Leander

    Wer ist schwach? Sein Hauptheld ist ok, ich bin besser, aber er hat bessere Einheiten...und ich komm nicht vorwärts, weil er sich überall rumteleportiert, egal, was ich ihm wegnehmen würde.

    Ich weiß, dass das ne doofe Frage ist, aber mir macht das Spielen immer Spaß, bis ich der KI begegne. Sie nervt dann mit 100 Angriffen mit schwachen Helden...bin in der Shadow of Death-Kampagne, Mission 2 von Rampart...es kommen dauernd schwache Helden, ich kann aber auch nicht ins kritische Gebiet des Gegners, weil dort ein starker Held ist...bzw. ist der Held eigetnlich schwächer als meiner, nur hat er stärkere Einheiten...er greift mich dann an bzw. in einer Burg und auch dort verliere ich...also müsst ich mich wieder zurückziehen...und es dauert und dauert.

    Eigentlich will ich wie bei XCOM 2 War of the Chosen mit Ironman spielen, also ohne Laden...aber geht hier null.

    PS Dieser ... Held hat anscheinend einen Teleportzauber, sodass ich nicht, wenn ihr bei Burg A rumlungert, seine Burg B oder C klauen kann, weil er sich quer über die Map teleportiert. :(

    Hallo!

    1) Wenn ich mit dem Editor eine Karte erstelle und speichere, taucht sie nicht bei den Karten auf, sodass ich sie nicht zum Spielen auswählen kann. Warum nicht? Sie ist im Map-Ordner, aber taucht nicht auf.


    2) Kennt wer eine gute Map, bei der drei verbündete menschliche Spieler gegen drei verbündete Computer spielen? Und eine große Karte...und "oldschool" mit Monstern vor Holzfällerlager und nicht einfach alles einsammeln können wie bei manchen Karten.

    Im Launcher gibts heroes3.exe, hota und hota HD...wenn man heroes3.exe wählt, kann man ohne HotA spielen und hosten geht nur, wenn man geblessed ist. Das kostet 3$ für einen Monat. Für gleichzeitige Züge müssen beide Spieler geblessed sein. Lustigerweise kennen viele das gar nicht...aber ich dachte, zum Auffrischen des Spieles (ewig nicht gespielt) lieber das Original spielen und nicht HotA mit so vielen neuen Objekten...da mussten wir uns blessen.

    Soll man bei den Schatzkisten Gold oder XP nehmen? Im Net steht Gold...aber ohne XP wirds auch schwer...vor allem...wenn dann kommt "Gegner zu schwach, verfolgen?" soll man ihn doch immer verfolgen wegen der XP oder nicht?

    Bei 7 wurde der Server nicht eingestampft...sonst würde der Support nicht antworten. Nur funktionierte der Multiplayer NIE richtig. Sobald man einem Spieler in die Quere kam, kam es zu Syncbugs...sogar im Hot Seat! Der Support tut so, als wüsste er von nichts...und "Bitte Problemreport senden", obwohl der Multiplayer nie richtig funktioniert hat...und wer hat Lust, ne Stunde zu spielen, wenn dann wieder der Fehler auftritt und man nicht weiterspielen kann. Man konnte kaum ein Spiel abschließen.

    Ich liebe HOMM 5, auch wegen der Präsentation der Städte und Musik. Die alten DVDs funktionieren nicht mehr, sodass ich mir auf GOG alles erneut gekauft habe.

    Habe gelesen, man kann mit Hamachi oder anderen Tools vorgaukeln, dass man im selben LAN ist...und online spielen. Wie gut funktioniert das?

    Ich hab auch Heroes 6 und 7, aber dort kommt es irgendwann zu Sync-Bugs, sodass man abbrechen muss.

    Hallo!

    Ich hab mir bei GOG HOMM 3 Complete gekauft (hatte ich zwar schon als CDs, aber...). Dann hab ich Horns of the Abyss + HD installiert. Klappt soweit alles...auch online. Aber gleichzeitige Züge funktionieren nicht. Ich hab mich geblessed, damit ich Spiele hosten kann, die Option für gleichzeitige Züge erscheint, aber sobald ein Freund meinen Raum betritt, verschwindet sie. Warum?

    Ja...ich bin nicht besonders gut...und die KI spielt einfach komisch...sie läuft mit X total weit vor...nun kann X vom Gegner leicht angegriffen und vernichtet werden...wenn ich X dort hin bewege, wird X angegriffen und ist gleich tot...wenn aber die Auto-Combat-AI X in Gegnernähe stellt, greift der AI-Gegner nicht an...bllödes Beispiel, aber irgendwie kommt es mir vor, als würde die AI die andere AI schonen...


    Jedenfalls hab ich nur die Hälfte an Verlusten, wenn ich mit Auto-Combat spiele...was natürlich langweilig ist...habs nur zum Testen verwendet.


    Mein Fehler ist wohl, dass ich zu defensiv spiele...die AI stellt die Pegasi-Reiter gleich nach vorne...ich will aber nicht dem Gegner in die Hände laufen und will quasi nicht, dass ich Einheiten verliere...so verpasse ich wichtige ANgriffe und werde dann überrannt...


    Normal ist es ja auch, dass man mit Totgeweihten einen mächtigen Gegner abgreift, nur damit man ihm den Gegenschlag wegnimmt. Hab ich auch oft falsch gemacht, weil ich niemanden opfern wollte und lieber nur auf Verteidigung aus war...ähm.

    Ich kapiere das Kampfsystem nicht. Bei Auto-Combat kämpft die AI komplett anders und verliert die Hälfte, die ich sonst verliere. Wie gut ist die Auto-Combat AI eigentlich? Wo sind die Schwächen?


    Ich zaubere sofort Antimagic auf die Grand Elves...oder Schild auf alle...sowas eben. Und mein Gegner blendet immer die Elfen oder sonstwen...ich verwende meinen Zug, um meine Elfen zu heilen.


    Die AI beim Auto-Combat aber lässt die Elfen geblendet...dann werden noch Zwerge geblendet...und stehen rum. Nachher waren noch die Centaur Captains geblendet...die AI tut da nichts dagegen...und verwendet die Zauber nicht zum Heilen von geblendeten Einheiten, sondern um die paar noch nicht geblendeten mit Schild usw. zu versehen. Ich denke immer, dass es ein Nachteil ist, wenn man 100 Grand Elves nicht hat usw...aber der Vorteil ist anscheinend, dass er Gegner die ganzen geblendeten Einheiten verschont..und die dann später mit voller Energie und Gesundheit loslegen können.


    Sogesehen greifen zig Gegner meine zähen nicht geblendeten an...zermürben sie...und später kommen noch einige komplett frische hinzu, die seit Spielbeginn geblendet waren.


    Ich verstehs nicht...