Beiträge von Coldplay

    Guten Morgen und ein gutes neues Jahr euch allem


    mbuna1966
    Inselburg:
    Soweit ich mich erinnere findest du diesen Fechtmeister im Gasthaus, dass dir später auch als Unterkunft für den Prinzen dient ( den Wirt hast du sicher schon zum Zombie gemacht ? ).
    Erst mit dessen "Papieren" kommt überhaupt erst der Spion, den du als Fechtmeister ausgibst, in die Burg ... alles weitere ergibt sich ja dann ;) .


    LG
    CP

    Hi Engel,


    locker bleiben und, ganz wichtig für die die dir helfen wollen: genauere Angaben machen 8)


    Zitat von "Engel1934"

    Bis auf 4 - alle Quests erledigt, alle Spezialisten der Unterkunft mehrfach angesprochen, alle Burgen befragt - mein Oger weiß nicht weiter.


    So Frage Nr.1: Welcher Oger ?
    Den einzigen Oger den ich in dem Spiel kenne, ist der den man bei den Zwergen findet und den man bei der Wissenschaftsabteilung "abgibt", um Spione zu klonen.

    Was heißt alle Quests erledigt ? Wirklich alle ?


    Zitat

    zwei von drei reinsten Kreaturen habe ich, die Dritte fehlt


    Da wir keine Gedanken lesen können, musst du schon dabei schreiben, welche du schon hast.


    Zitat

    Carlo verrät nicht was er meint, wenn es auf die Größe ankommt, um Spione auszubilden


    Hast du ihm schon alles gegeben was er braucht bzw. haben will ?
    Hast du schon die Oger und die Mädchen abgeliefert, um das mit den Spionen überhaupt in Gang zu bringen ?


    Zitat

    10 weibliche Vampire beschaffen, aber woher?


    Dieser Quest ist aber einer der ersten für die Wissenschaftsabteilung.
    Die weiblichen Vampire bekommst du auf Monteville bei der späteren Herrin von Monteville, die sich dann gegen dich wendet ( Name habe ich vergessen ).
    Wenn du allerdings verpasst hast ganz am Anfang ( wo der Quest eigentlich anläuft ), diese weiblichen Vampire zu kaufen, um sie dann selbst zu produzieren, dann bekommt man die nur noch ganz schwierig, glaube ich. Eventuell bekommt man die noch bei den Dämonen, sicher bin ich mir nicht.


    Zitat

    kritische Trefferchancen für dunkle Einheiten erhöhen (1 von 5) - ich finde aber niemand, dem ich noch ein großes Artefakt abnehmen kann. Scheint mir auch nicht notwendig zu sein.


    Wieviele Artefakte hattest du denn schon ?
    Es gibt glaube ich nur 12 Stück.
    J.B. hat sie sogar mal ( eventuell sogar in diesem Thread ) aufgelistet. Wo du sie findest und welche es gibt.


    Grüße
    CP

    Zitat von "Vanheer"

    Habe gestern ein neues Antivirus-Programm aufgespielt. Seitdem kann ich DS nicht mehr starten. Es könnte also daran liegen oder?


    Jep, ich hatte auf einem Rechner mal das Virenprogramm Norton drauf und als ich dort Steam starten wollte, ging nichts mehr.
    Erst als ich Norton abgeschaltet und den kostenlosen Antivir drauf gespielt hatte, ging es, da selbst die Einstellung von Steam als "Ausnahme" im Norton nichts brachte.


    Steam scheint sehr empfindlich zu sein, also ne richtige "Diva", denn auch mit diversen anderen Tools, gibt´s Probleme, wenn die aktiv sind und Steam gestartet wird.


    LG
    CP

    Zitat von "J.B."

    Es gibt zwei Geheimportale im Königsschloss von Monteville. Jeweils eines in den Gängen links und rechts vom Thronsaal. Das rechts hat einen "Teleporter" und führt in die Schatzkammer, aber das links gelegene bietet nur Aussicht auf eine Treppe und mehr, als das der Cursor zu einer zugreifenden Hand wird, passiert bei mir nicht. Vielleicht gibt es da ja einen bestimmten Trigger!?


    Stimmt J.B., das eine Portal, oder den einen Eingang konnte ich auch nicht betreten. Bei einem anderen Portal im Schloß, fiel ich plötzlich bei der Quelle, die vorher von den Drachen bewacht wurden, in die Höhle. Durch das selbe Portal konnte ich aber auch nicht mehr zurück ins Schloß, sondern musste "außenrum" gehen. :cursing:
    Das kommt davon, wenn man die Nase in jedes Portal steckt, das einem gerade so über den Weg läuft :D:P


    LG
    C.P.

    Zitat von "M.B."

    Versammelt Euch alle am ende eines Kampfes um den Paladin und Ihr seid wie neu. Für die ganz harten Fälle noch eine Spritze oder zwei vom Inquisitor und schon ist man verlustfrei. Wenn man aber so wenig Paladine hat wie ich gerade,ist das ganz schön aasig... Der Rest meiner Stamm-Truppe besteht aus beiden Sorten Imps (hast Recht--> tolle Fehrnkämpfer) und Scharfrichtern. (üble Gesellen, prügeln alles nieder...) Die lassen sich alle wiederbeleben... mit o.g. Vorgehensweise.


    Ja, sehr gute Vorgehensweise, so habe ich bis CW auch meistens gespielt.
    Meine bevorzugte Armee besteht in DS aber fast nur aus Fernkämpfern max. einen "Prügler" für alle Fälle und dann am liebsten Dämonen ( die rufen noch eine Zusatztruppe auf Feld ), oder uralte Vampire :D .
    Denn wenn man die Fähigkeiten von Dödelkopp, äh sorry Blackie an den richtigen Stellen einsetzt, z.B. Eifersucht und/oder dunkle Wolke usw., und dazu noch mit den eigenen Fernkämpfern im ersten "Zug" die Fernkämpfer des Gegners platt macht, dann kommen die restlichen Gegner so gut wie nie auch nur in die Nähe meiner Truppen. Drachen mal ausgenommen, aber da nehme ich andere Kämpfer. Und überhaupt mit den Drachenreitern wird sowieso alles einfacher :rolleyes::D .
    Mit dieser Kampftaktik gewinnt man auch auf "unmöglich", nach den bekannten "Anfangsschwierigkeiten" ( bis Blackie die beschriebenen Fähigkeiten hat ) die meisten Kämpfe ohne Verluste ;) .
    Ehe ich es vergesse:

    Zitat

    Ich habe gestern Abend noch die letzte Burg auf Monteville freigekämpft und danach gespeichert... wenn ich Dich richtig verstehe muss ich hier noch einen neuen Herrscher einsetzen und bekomme dann wieder Verräter? Wäre ja klasse :thumbsup: .


    Ähm, nicht wirklich 8) , denn Monteville ist ein Sonderfall. Erstens musst du erst ehe du jemand bestimmtes auf den Thron setzen kannst, noch einen langen Quest erfüllen, und in Monteville, gibt es keine Verräter ..., aber das wirst du schon noch sehen ^^ .


    LG
    C.P.
    P.S. Stimmt, die Sache mit dem Nachschub hatte ich leicht missverstanden :wacko: , sorry :bier:

    Zitat von "M.B."

    So nu hab ich aber noch eine Frage. Meine Dämonin hat jetzt Level 20 und spiele derzeit noch mit Verrätern (Paladine und Inquisitoren). Damit kann ich sehr schnell meine verlustfreien Kämpfe generieren. Die sind auf Portland aber nur sehr begrenzt erhältlich gewesen. Hab nur 19 Paladine gefunden... könnte aber schon über 40 kommandieren. Gibt es anderswo vielleicht Nachschub? an Verrätern?


    Mit jeder Insel die du für die Dunkelheit "gewinnen" kannst, in dem du den neuen Herrscher einsetzt, bekommst du, sofern es Menschen sind, Nachschub an menschlichen Verrätern. Bei den Zwergen natürlich Zwergenverräter ( Dunkelzwerge ). Bei den Elfen ... logo :D .
    Ob du da schnell neue Paladine bekommst, kann ich dir ehrlich gesagt gar nicht sagen, denn ich habe mich ausschließlich mit Kreaturen der Dunkelheit "bewaffnet", die du ja unter anderem im Unterschlupf kaufen kannst. Des weiteren kannst du ja aus den Gefangenen aus den Kämpfen immer neue Truppen ( Untote, Dämonen, oder Orks ) generieren, glaube sogar kostengünstig, wenn ich mich richtig erinnere. :S. Dazu musst du nur diesen Blackie ( der bei mir Dödelkopp hieß :D ) ansprechen.
    Ach ja, im Hinblick auf die Truppenauswahl und Gefangenen "Unwandlung" in Kämpfer, kannst du dieses Kontingent, nur erhöhen, wenn du den Chef der Militärabteilung schon in den Unterschlumpf gebracht hast. Das ist ein Ork und den findest du auf Tristem. Dadurch, dass du ihm Gefangene zuführst, erhöht sich langsam die Anzahl der zu erwerbenden Krieger und irgendwann auch die Auswahl selbst. Am Anfang sind nur Krieger bis max. Stufe 3 in geringer Anzahl zu kaufen. irgendwann kommt dann Stufe 4 dazu und lange danach Stufe 5 Krieger, wie z.B. Oger, Knochendrachen, oder Erzdämonen usw.


    Zitat

    Weiß jemand ob das so funktioniert und ob ich das irgendwie beeinflussen kann was als Verstärkung kommt? Ggf. wie ich hierzu meine Reserve-Slots bestücken muss? Meine Überlegung war es die mit Drachen zu bestücken, um gerade die durch die hohe Führungskraft-Anforderung nicht als Nachschub zu bekommen.


    Beeinflussen kannst du das nur teilweise. Wenn die Reserveslots frei sind, bekommst du eventuell "irgendwelche" Kreaturen ( meist Stufe 1-2 ). Wenn du den Zauber Ruf der Natur im Kapf ein gesetzt hattest, bekommst du die Kreaturen, die dort "erschienen" sind. Wie gesagt, nur wenn die Res.-Slots frei sind. Ansonsten, wenn diese Slots besetzt sind, bekommst du eine bestimmte Anzahl der Krieger die du im Einsatz hast, bunt gemischt. Bei mir wahren es, um irgend ein Beispiel zu nennen, 2 Nekromanten, 30 Knochenbogenschützen und 18 Imps. ( Stufe 1,2 und 4 ). Ob du Stufe 5 Krieger bekommst, wage ich zu bezweifeln, denn einen zusätzlichen Drachen, oder gar einen Drachenreiter habe ich nie bekommen ;( .


    Hoffe das hilft dir etwas ;)
    LG
    CP

    Zitat von "M.B."

    Wie bist Du denn als Ork/unmöglich am Anfang mit den Wächtern im Unterschlupf klargekommen?


    Da muss ich kurz überlegen..., aber ich glaube mich erinnern zu können, dass ich zum einen ALLE Spinneneier und ALLE Schlangeneier aus den Katakomben gesammelt habe, so daß ich genügend "Krieger" in dieser Hinsicht hatte und ich habe nach jedem Kampf mit einem der Wächter meine Verluste an Spinnen und Schlangen ausgeglichen, aus diesen "Reserven".
    Außerdem habe ich zwischen den Kämpfen, soweit ich das Gold hatte andere Krieger, besonders die Imps und Spötterimps bei dem Geist der Dunkelheit gekauft, weil die in dieser Phase super sind ( schnell und am Anfang da das Spielfeld ziemlich groß ist, gute Fernkämpfer ).
    Das wichtigste war, um das zu erreichen verdammt schnell sein und die Wächter in eine Ecke locken, um dann z.B. Truppen , Imps kaufen zu können, oder die Truppen wieder mit Spinnen aufzustocken. Apropos, da wusste ich noch nicht, dass man in verschiedenen Quests Spinneneier braucht. Allerdings findet man die trotzdem, ist aber viel mühesamer :D
    Genauso in den Katakomben muss man nur schnell sein und einigen Kämpfen aus dem Weg gehen, manche aber machen, auch um Gold zu bekommen ;).
    Wie gesagt, das a und o ist, wie immer am Anfang und überhaupt alles sammeln was geht :whistling: .


    Es ist nicht unbedingt einfach die Wächter zu besiegen, aber mit der richtigen Taktik durchaus möglich ;) .
    Ach ja, ein Tipp noch. Ich habe glaube ich zuerst die Elfen besiegt, denn die haben viele Bogenschützen und sind am schwierigsten.
    Dann die Menschen ( Bogenschützen und Priester ), sind aber nicht so stark wie die Elfen und zum Schluß die Zwerge. ;)


    LG
    C.P.

    Hi M.B.,


    ebenso ein herzliches Willkommen bei den KB verrückten hier :P .
    J.B. hat dir ja schon gute Tipps gegeben.


    Eventuell noch ein paar Ergänzungen von einer total verückten wie mir, die grundsätzlich erst einmal auf unmöglich spielt ;) .
    Als Krieger ( Ork ) habe ich DS schon einmal komplett durch.
    Man bekommt als Krieger ziemlich schnell 1-2 Begleiter(innen) und hat dadurch, dass man einen höher Skill im Bezug auf die Truppenanzahl hat, es wirklich am Anfang einfacher "durch zu kommen" :D .
    Außerdem finde ich die Hilfe dieses "Helfergeistes" Namens Blackie weitaus effektiver als die ganzen Zauber.
    Und um ihn effektiv einsetzen zu können ( je höher die Stufe dann bis zu 3x hintereinander ;) ), benötig man Wut und die hat der Krieger nun mal am meisten.
    Das steht meiner Meimnung nach im krassen Gegensatz zu den anderen KB Teilen ( in WotN ) hat sich diese Richtung ja schon angedeutet.


    Ein paar einfache Tipps noch: Hebe dir immer ein paar Spinneneier auf, denn die brauchst du für diverse Quest deiner Forschungsabteilungen.
    Des weiteren versuche so bald wie möglich mit dem Drachen auf Portland ein Bündnis zu schließen und so schnell wie möglich Prinzessinen zu "ergattern", um mit Hilfe des Drachen die unglaublich starken Drachenreiter zu "produzieren". Wenn du die erst einmal in deiner Armee hast, dann ist alles viel einfacher ;) .
    Übrigens, am schnellsten kommst auf Inselburg an Prinzessinnen, wo verrate ich nicht ;), sollste ja auch noch etwas Spannung und Rätselspaß haben :D .


    LG
    CP

    Zitat von "J.B."

    Wenn man es darauf herunter bricht, ist es zwar immer noch viel Arbeit, aber es hält sich in Grenzen, wie ich finde. Und irgendwo hoffe ich ja auch noch auf ein klein wenig Hilfe von Euch und anderen Spielern hier im Board. :)


    Selbstverständlich. Ich denke, das ist keine Frage :D .
    Ich fange übrigens gerade meinen zweiten Durchlauf an, als Dämonin


    LG
    CP

    Hi,


    ich finde die Idee mit den Spoilern absolut sinnvoll.


    Die Vorgehensweise, so wie sie Sven, bzw. du sie vorgschlagen hat ist genau richtig, finde ich.
    Aber auch von mir die Frage, lieber J.B.: Ist das nicht ne Menge Arbeit ?
    Auch wenn du dir so viel Zeit nehmen kannst, wie du willst, die Arbeit bleibt gleich viel.


    LG
    CP

    Also J.B. ich finde die Idee der Strukturierung sehr clever und übersichtlich. :thumbup: , auch wenn es eventuell für den einen oder anderen vielleicht erste einmal etwas verwirrend ist, aber wenn dann das Prinzip klar wird ....


    Eine Frage für mich ist, wie bekommt man den Spaggat hin, dass das FAQ nicht zu sehr eine Art "Lösungsbuch" wird, weil das ja den Spielspaß für den Einen oder Anderen, doch erheblich schmälern könnte, sondern wirklich "nur" eine Art "Questorientierungshilfe", oder so ähnlich ;) ?
    Hoffe ihr versteht wie ich das meine. Es soll natürlich hilfreich sein bei allen möglichen Problemchen/Fragen, aber soll es nur Hinweise geben, oder direkt die Lösung präsentieren?
    Besipiel:
    Frage: Wo finde ich den Drachenbogen für Martin den Bogenschützen? (D, E, Begleiter)


    Antwort 1. Um an der Stelle X ( Martin Drachenbogen ) weiter zu kommen, musst du den Elfen Y befragen.
    oder
    Antwort 2.Um an der Stelle X ( Martin Drachenbogen ) weiter zu kommen, musst du den Elfen Y befragen, den findest du auf Aralan.
    oder
    Antwort 3. Um an der Stelle X ( Martin Drachenbogen ) weiter zu kommen, musst du den Elfen Y befragen, den findest du auf Aralan, der sagt dir dann dass du erst das Artefakt Z brauchst, welches du da und da findest, aber vorsicht ...


    Eventuell ergibt sich das aber auch aus den jeweiligen Fragestellungen. :S


    LG
    CP

    Sooo, den ersten Durchlauf habe ich auch geschafft :dao:


    Gespielt als Ork ( Krieger )


    Schwierigkeitsstufe: Unmöglich


    Spielstufe nach der Finalkampf: 78


    Was fand ich klasse an Dark Side?


    1. Viele neue Kampfeinheiten aus den schon existieren "Völkern", neues Volk ( Amazonen ) und ganz neue spezielle Einheiten ( keinerlei Volk angehörend ).
    Drachenreiter
    weibliche Vampire
    Blutpriesterin ( Dämonen )
    Geistersprecher ( Goblins )
    Orkreiter
    Amazonen
    Spione ( kein eigenes Volk )
    Metamorphos ( keine eigenes Volk )


    2. Alte, bekannte Kampfeinheiten mit neuen Fähigkeiten
    3. Sehr große Spielwelt
    4. Umgekehrte Welt, die Bösen sind die Guten und die Guten sind die Bösen.
    5. Neues Fortbewegungssytem außer den üblichen Schifsreisen kann man überall hin teleportieren, wenn man den Ort schon mindestens einmal besucht hat.
    6. Viele Quests mit vielen Unterquests. Lt. Statistik hatte ich 136 erfüllte Hauptquests. Vier Quest nicht erfüllt.
    7. Eigene Wissenschaftsabteilungen die einem die neusten Entwicklungen zur Verfügung stellt ( allerdings hohe Entwicklungskosten ).
    8. Man kann in fast allen Kämpfen Gefangene machen und aus diesen neue Kämpfer rekrutieren.
    9. Viele neue Artefakte ( z.B. die geniale Gesangskanone die welche die selben Fähigkeiten hat wie ein Skalde aus WotN :D )
    10. Sicher habe ich noch einiges vergessen, aber das soll es erst einmal gewesen sein.


    Was fand ich nicht so gut bei Dark Side:


    Nicht viel, allerdings was teilweise genervt hatte, war die Unübersichtlichkeit der Quests. Schlechte Erläuterungen im Questbuch, fehlende Hinweise.
    Teilweise wurden Quests, oder Unterquests überhaupt nicht aufgeführt und es ergab sich erst aus dem Spiel und durch ansprechen und kommunizieren von/mit Charakteren ohne aktivem Questsymbol, dass man da noch etwas zu tun hatte. Teilweise bekam man überhaupt erst mit, dass es einen Quest gab, durch wildes Ansprechen von allen möglichen NC´s.
    Sehr wenige Wandererschriftrollen zu gewinnen. Kaufen konnte man die fast überall, ist aber vor allem am Anfang viel zu teuer.
    Fehlende Anzeige der aktiven Wandererschriftrollen auf der Karte ( früher in WotN und CW etc. Anzeige oben rechts im Bild ).
    Finalkampf eher enttäuschend ( zu leicht ). Für den Sieg brauchte ich gerade mal drei Runden.
    Dafür waren die Vor-Finalkämpfe mit den Wächtern des Lichts schon echt heftig ( riesige Armeen ).
    Im Laufe des Spiels gab es paar Abstürze, die aber zu verkraften waren, wenn man immer vor jedem Kampf gesichert hatte.

    Momentan fällt mir nichts mehr ein.
    Alles in allem ein wirklich gelungenes Spiel, mit vielen neuen Ideen. Die Umsetzung ist ebenfalls zum größten Teil gelungen.


    LG
    CP

    Zitat von "Flotow"

    1.
    Quest: Dendras Leidenschaft
    Ort: Aralan
    Aufgabe: Besorge den Schimmelbewältiger


    Du brauchst bestimmte Zutaten ( welche müsste derzeit in deinem Questbuch stehen, später ist das weg :whistling: ).
    Diese Zutaten bringst du zu Charles Artan ( oder so ähnlich heißt der ), der macht dir den Schimmelbeseitiger daraus.
    Das ist glaube ich, der Chemiker bei den Zwergen.
    Dieser kleine Quest ist erst der Anfagen zu diesem Gesamtquest, das Elfenmädchen ist verflixt zickig und hat ständig andere Wünsche und Sorgen :rolleyes:
    Ich bin fast fertig und bin immer noch an diesem doofen Quest


    Zitat

    2.
    Quest: Alle Macht dem Häuptling
    Ort: Bärenfels
    Aufgabe: Härte den Eingeweidereißer


    Den musst du durch bestimmte Kämpfe härten. Entweder durch die Beseitigung von Elfenplünderern, oder durch das besiegen der Ork-Totems ( drei Stück ).
    Weiß es aber nicht mehr genau, welche Kämpfe das jetzt genau waren. Hoffe das hilft trotzdem.
    Das ist übrigens auch erst der Anfang einer größeren Questserie ...


    Zitat

    3.
    Quest: Ausbildung eines Spions
    Ort: Unterschlupf
    Aufgabe: Es kommt doch auf die Größe an


    Wenn du schon den Oger hast, mit dem das ganze erst starten kann, dann weiß ich leider nicht mehr, wie das weiter ging.
    Bin dir momentan sicher eine große Hilfe :D


    Zitat

    4. Noch eine letzte Frage :D
    Es gibt im Süden eine Insel, die ich noch nicht erreicht habe,
    obwohl ich nichts mehr entdecken kann. Links unterhalb der Sandinsel.
    Wie kommt man dorthin?


    Meinst du Amazonien, wo die Amazonen leben ?
    Wenn du nicht die Premium Version hast, kann es sein, dass du diese Insel nicht freischalten kannst ... glaube ich mal gelesen zu haben :whistling: .


    Ich hänge immer noch am finden des Elfenbumsdingsholzes für die Freischaltung der Orkreiter, menno.
    In Galenrim konnte mir auch niemand helfen. :cursing:


    LG
    CP

    Zitat von "J.B."

    Hi CP! :)
    Bei der 1 muss ich im Moment passen, aber ich meine mich dunkel erinnern zu können, dass es etwas bei den Elfen war. Wie heißt denn die Quest?


    Hi J.B. ,


    ja, wenn ich noch wüsste wie die Quest heißt .
    Ich erinnere mich nur noch, dass ich die drei Dinge besorgen musste ... aaaah jetzt weiß ich wieder, das war auf der Sandinsel, aber scheinbar habe ich den Auftraggeber schon längst erschlagen ( das war glaube ich einer von den dreien die sich gegenseitig umbringen lassen wollten ).
    Aber immerhin Sandinsel. Muss noch mal jeden anquatschen dort ... der noch lebt


    Danke lieber J.B. für den Tipp mit dem Holz,
    sonst wären zu unserem Wolfrudel noch paar Tiere dazu gekommen


    Zitat von "Sven"

    Das Holz hat es insich, was? 8o
    Ich habs nicht gefunden und daher dann aufgegeben. Bin soweit in Dt. mit dem Spiel durch. :bier:


    Ja, ich habe den Ergeiz möglichst alle Quests zu erfüllen, die möglich sind.


    Bin noch nicht ganz fertig und liege bei Level 70 !!.
    Als Krieger ( Ork ) auf der Speilstufe "Unmöglich" hat man sehr oft sehr starke Gegner und die zählen.
    Des weiteren habe ich als ich genügend Kohle hatte alle, wirklich alle Gegenstände gekauft die man hochleveln konnte ( manche hatte ich 2 + dreifach ).
    Auch das zählt enorm um sich hoch zu Leveln. Manche Gegenstände sind verflixt schwer.
    Dann habe ich öftes Artefakte benutzt die sehr schnell der Kontrolle entgleten und bei denen man wieder die Wächter "überzeugen" muss.
    Bin keinem Kampf aus dem Weg gegangen. Friedliche Lösungen ... no way


    Ich glaube ich war in den ganzen KB-Modulen noch nie so hochgelevelt, und ich bin, wie gesagt noch nicht fertig mit dem Spiel :D.


    LG
    CP

    Zitat von "Vanheer"

    ich hänge in Draganor fest. Ich soll die Rechnung der Zwergenarbeiter fälschen. Wo kann ich das machen?? Habe schon überall geschaut.


    Ich habe den Quest zwar schon erledigt, aber kann mich seltsamer Weise nicht mehr daran erinnern, sorry ?( . Eventuell fällt es mir ja noch ein ...


    Ich hänge auch an zwei Sachen fest:
    1.
    Jetzt habe ich die drei Zutaten für den Wahrheitstrank und weiß nicht mehr für wen, bzw. für welchen Quest das war. Im Questbuch steht dazu auch nichts mehr, oder ich übersehe es ständig ... Tomaten auf den Augen
    2.
    Wo zum Teufel finde oder bekomme ich das Elfenzedernholz aus Aralan?
    Ich vermute langsam, irgendwo anders aber nicht in Aralan :cursing:


    Danke für jewede Hilfe :thumbup:


    LG
    CP