Beiträge von ahammers

    Vielleicht schon ein kleines Requiem...
    das Spiel scheint (Community-bezogen) wegzuschlafen. In der HommDB gab es seit März 3 neue Karten für Homm7. Hier im Forum tut sich zunehmend wenig.


    Sehr sehr schade, da das Spiel inzwischen richtig gut geworden ist.
    Ich vermute, es war eine Frage des falschen Momentum: der Start war mieß, damit sind sehr viele Spieler verärgert worden und nun fehlt die kritische Masse an Menschen, um die Community vital zu halten.


    Liebes Limbic-Team, bitte lernt daraus. Wäre Homm7 2-3 Monate später an den Markt gekommen, dann wäre wohl einiges besser gelaufen. Und auch wirtschlaftlich gesehen vermute ich, dass daraus mehr geworden wäre. Das Spiel gab es immerhin nach dem Release (6monate danach) für 25% des Ursprungspreises. Mit einer Erfolgswelle in der Community wäre der Preis wohl noch höher gewesen, und die Verkaufszahlen auch. Vor dem Hintergrund des global sehr niedrigen Zinsumfeld und nach Release investierten Personaleinsatz (für die Patches) sehe ich auch keinen wirtschaftlich sinnvollen Grund, ein Release unnötig früh durchzuführen. Habt ihr keine fähigen Controller die sowas mal kalkulieren (und sich parallel in der Szene etwas auskennen)?


    Naja, schade. Ich werd Homm7 weiter gerne spielen, aber nicht so intensiv, wie ich es gerne würde (mit vielen neuen Fankarten etc).

    Mein großer Favourite: Alienware.
    http://www.alienware.de/landings/laptops.aspx


    Gibt manchmal Aktionen, da ist für 850€ schon etwas möglich.
    Die Systeme sind sehr stimmig, die Geräte top verarbeitet.


    Ich hatte bisher Dell (XPS, waren "gut"), mySN Schenker (Nie wieder, schlechte Verarbeitung, Akku ging nach 7 Monaten kaputt, keine Kulanz, Gehäuse ging nach 2 Jahren auseinandern, keine Kulanz), und nun seit einigen Jahren Alienware (teuer, aber top Qualität). Im Freundeskreis wird auch viel gedaddelt, da sieht man Lenovo, Dell, Asus, Acer, Alienware und Medion.


    Schau dich doch mal auf Vergleichsseiten schlau, ich finde besonders die ausführlichen Tests von bspw. chip.de, etc. gut


    Hier mal ein paar Orientierungshilfen zur Leistungsfrage:
    http://www.notebookcheck.com/M…Benchmarkliste.735.0.html
    http://www.notebookcheck.com/M…enchmarkliste.1809.0.html



    Viel Spaß beim Abwägen, Probekonfigurieren und dann beim Auspacken :thumbup:

    Hallo TrudleR,
    ich habe Homm7 zum start gekauft und kurz darauf per Steam zurückgegeben.
    Bei Version 1.6 bin ich wieder eingestiegen (habe es für 12€ bei g2play gekauft). Inzwischen ist das Spiel "gut" - noch paar Bugs, aber im SP schön spielbar. Du kriegst das Spiel für 12-14€, je nach Shop, also kannst du nicht viel falsch machen.


    Viel Spaß bei Homm7 - inzwischen lohnt es sich, wie ich finde :)

    Stadthalter-Skills wirken doch nur für die Stadt, wo man den Helden als Stadthalter eingesetzt hat (abgesehen von dem einen Helden, dessen Eigenschaften global wirken); und Nicht-Stadthalter kann man nicht als Stadthalter einsetzen

    Ich meine, sobald man einen Stadthalter-Skill (bspw. bei Verteidigung und Angriff den +8er Skill) wählt, kann man den Helden auch als Stadthalter einsetzen.

    Der Zauber Zeitstase


    Der ist teuer und bringt im Vergleich zur Implosion recht wenig. In Heroes 6 war der Gegner Ja noch 3 Runden paralysiert, aber nur eine Runde aussetzen als Stufe 4 Zauber, das ist einfach nur lächerlich.

    Vor dem Hintergrund, dass du damit fast jeden Schutz umgehen kannst und damit ein Stack quasi neutralisierst, find ich den Spruch garnicht so übel. Klar, mehr als 1 Runde wäre noch cooler, aber damit würde der Spruch ja bei x Runden bis zu x Stacks komplett kampfunfähig machen können...

    Grundsätzlich: der Stadthalter-Held wechselt beim Neuladen manchmal (Held 1 vor Laden als Stadthalter, Held 2 nach Laden als Stadthalter, Held 2 war lange vorher mal Stadthalter, jedoch nicht im Moment des Speicherns).


    Weiterer Punkt: eben war ein Held beim Laden des Savegame weg. Nach erneutem Laden war er wieder da.

    2te Frage kann ich dir beantworten:


    Gelb: Halbe Deckung (nicht 100% Schaden)
    Rot: VOlle Deckung vorhanden (Schaden erheblich vermindert).


    1te Frage würde mich auch mal interessieren :)

    Ich hab den Beitrag nochmal bearbeitet. Eben hab ich rumprobiert, die gelben und roten Punkte scheinen den Deckungsgrad anzuzeigen. Keine Punkte = keine Deckung

    Wenn die Ansicht im Kampf NICHT gedreht ist, lassen sich die Felder um unteren Rand manchmal nicht anwählen (d.h. Einheiten können dorthin nicht laufen, Angriffe auf Feinde in dem Bereich sind nicht möglich).
    Der Fehler lässt sich beheben durch eine Drehung der Ansicht.

    Die Fernkämpfer können überall hinschießen.
    Die Punkte werden nur für deine Einheiten (also den Feindbeschuss) angezeigt.
    Dein Fernkampf wird mit einem ganzen oder gebrochenen Pfeil angezeigt (100% oder verminderter Schaden).
    Zudem hat man in der Dmg-Anzeige ein Text "Decke", wenn der Gegner in Deckung ist.

    Aus Neugier habe ich notiert, welche XP für welches Level benötigt wird.
    Leider fehlt mit Lvl 18 (der Held hat das Level nach einem Kampf übersprungen). Weiterhin fehlen mir Lvl 26,27 und 29+
    Falls jemand noch die fehlenden Daten (18,26,27,29,30) liefern kann, ergänze ich diese gerne hier.


    Nun die Tabelle:



    Level XP zum nächsten LVL XP kummuliert



    1 1000 1000



    2 1500 2500



    3 2000 4500



    4 2500 7000



    5 3000 10000



    6 3500 13500



    7 4000 17500



    8 4500 22000



    9 5000 27000



    10 5500 32500



    11 6000 38500



    12 7200 45700



    13 8700 54400



    14 10300 64700



    15 12500 77200



    16 14900 92100



    17 17900 110000



    18 ? ?





    19 25800 ?




    20 31000 ?




    21 37100 ?




    22 44600 ?




    23 53500 ?




    24 64200 ?




    25 83400 ?




    26 ? ?





    27 ? ?





    28 281000 ?




    29 ? ?





    30 ? ?



    Vielleicht ist jemand auch in Mathe findig genug das zu schätzen. Ich habe es bereits mit einer Polynomdivision versucht, um die Funktion zu schätzen - hat leider nicht gefruchtet. Vermutlich ist es eine Sprungfunktion (die Steigung von 500 mehr pro Lvl bis Lvl 11 ist offensichtlich, danach wird es weniger deutlich).

    Hallo zusammen,


    um zu untersuchen, welche Wachstumsraten hinter "Heroic" bzw. "Hard" stecken, habe ich ein paar Daten erhoben, s. Bild.


    Ich habe über 3 Wochen die Kreaturenzahlen auf Schwer von 7 neutralen Monstern notiert. Gleiches über 2 Wochen auf heroisch.
    In beiden Fällen war die Grundanzahl auf heroisch gestellt.


    Ergebnisse:

    • Das Wachstum verläuft scheinbar linear, d.h. es kommt jede Woche etwa die gleiche Zahl an Kreaturen hinzu (aus dem Beispiel der 123er Stack, er wächst um 55 in Woche 2 und 55 in Woche 3)
    • Das erste Wachstum (relativ) liegt bei 43%, wenn das Wachstum auf Schwer gestellt wurde
    • Das erste Wachstum (relativ) liegt bei 56%, wenn das Wachstum auf Heroisch gestellt wurde

    Da es mich interessierte habe ich es soweit untersucht, und gerne Teile ich hier diese Erkenntnis ;)

    Dateien

    • wachstum.bmp

      (675,85 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich bin bekennender Akademie-Spieler (seit Homm3 bis 7, durchgängig sofern das möglich war). Entsprechend Solmyr, Yasir und Minasli - je nach Karte.


    Die Fraktion an sich find ich genial. Ich liebe die Tatsache, drei Fernkämpfer zu haben. (das hat es mir schon in Homm 3 angetan)
    Zudem hat man ein Mega-Zauber-Arsenal, was sehr cool ist - für jede Situation den passenden Spruch.


    Auf kleinen Maps (die schneller gehen) finde ich Solmyr mit dem Kettenblitz sehr imba - der Zauber ist mit forcierter Luft-Skillung ein ziemlicher DMG-Dealer am Anfang&Midgame.


    Yasir in Minasli sind mit Vorbild im langen Spiel sehr cool (der Ulti hebt ja jeden Novizencast auf Meister, d.h. man hat sehr schnell sehr viele Magie-Schulen auf Meister). Zudem fabriziert der Mentor schnell gute Stadthalter&Nebenhelden. Yasir's 350 Gold pro Tag sind sehr nützlich, wenn die Karte knapp ist. Minasli's Wassermagie bumst im Mid-Game schönen Dmg (gerade beim Mapmonster leerräumen ist Eisring mit einem Slowspruch genial).


    Die Wahl der Magieschule fälle ich oft bei den "Vorbild"-Helden erst, wenn ich weiß, welche Zauber die Stadt hergibt. Ein Punkt in Novize bei Primär geht fix, der Rest ist gut überlegt.


    Technisch einen "besten Helden" zu finden wird glaube schwierig.
    Conan hat das mal schön auf den Punkt gebracht (glaube bei der Frage nach der besten Magieschule): da müssten viele viele MP Partien gespielt werden, damit sich ein wirklich "Bester Held" herauskristallisiert.
    Ich wage mal zu behaupten, dass die Balance so einigermaßen sitzt :tedil: