Beiträge von Grishnakk

    Von mir hier auch noch einmal eine Anregung für die nächste LAN. Hier wurde zwar darüber diskutiert, wieder mehr zuzulassen an Regeln, ich würde jetzt aber noch einmal in die andere Richtung etwas vorschlagen.


    In sehr vielen Spielen ist es hauptsächlich entscheidend, wie schnell ich in eine Utop komme, was drin ist und ob ich überhaupt eine habe. Nicht so selten hat eine Partei 2 oder drei Utops und einer gar keine udn damit ist das Spiel entschieden.


    Ich würde gerne mal ein paar Karten OHNE Utopia spielen. Frage dazu, da ich mich mit dem Maperstellen nicht so gut auskenne: Kann man vorher bestimmen, dass die Utops draußen bleiben, so dass den Spielern nicht die ganzen Punkte von den Utops fehlen? Was haltet ihr von der Idee?


    Außerdem fände ich es interessant, ab und zu vor einem Spiel gewisse Sonderregeln einzuführen, wie etwa: Main muss ein Magic held sein. Nimmt so gut wie niemand, wir wissen gar nicht recht, wie es sich spielt, wäre doch mal eine spannende Abwechslung, finde ich.

    - Computerraum fände ich super, keine Einwände


    - Komme nun wohl erst Donnerstag mit Xar, zurück dann entweder auch mit Xar oder mit der Bahn, je nachdem wann er fährt


    - Dazu dann die Frage: Spielen wir wieder simultan?


    - und wenn ja, hast du dann auch 2 PCs für mich, Onkel? Weil in der Bahn ists schlecht mit mitnehmen


    - Danke Conan :) Kopf hoch, nächstes Mal bist du wieder dabei :thumbup:

    Hej,


    also ich werde wohl wieder Mittwoch abend aufschlagen, aber diesmal allein mit dem Auto kommen (bzw Mitfahrer mitnehmen). Muss Sonntag recht zeitig zurück, weil es abends in den Urlaub geht (So wird das gemacht, Conan :P). Kane, dann nehmen wir uns wohl Xar und Ana an, was? SL kommt auch, oder? dann wären wir 5 h3 leute? Oder spielt Hexer auch h3? Das wäre dann ja optimal, dann können wir durchwechseln und jeder hat einen Partner. Oder hab ich einen H3er vergessen?


    Freu mich schon!

    Dann melde ich mich auch mal zu dem Thema. Einerseits kann ich Conans Sicht nachvollziehen, hauptsache zocken, wir haben da einen tollen Raum, alles was wir brauchen, günstig, und wo es ist ist ja eh egal.
    Ich sehe aber auch Xars Punkt. Was du, Conan, dabei auch etwas falsch verstanden hast (glaube ich zumindest), ist, dass es Xar nicht um die Strecke allein geht und er einen noch weiteren Weg nach Stuttgart oder München sogar eher auf sich nehmen würde. Es geht viel mehr um ein bißchen Abwechslung, auch mal etwas anderes sein, mal wieder etwas neues erleben. Mal das Urlaubsbeispiel genommen, wenn man einmal an einem tollen Ort war, kann man natürlich jedes Jahr wieder dahin fahren, denn man weiß ja schließlich, dass es toll ist, oder man probiert mal was anderes aus, auch wenn da ein Risiko dabei sein sollte. Klar, den hauptteil verbringen wir in 4 Wänden, und ob die nun in Magdeburg oder Stuttgart stehen, ist ja eigentlich auch egal. Aber irgendwie ist es das doch nicht, Langen war einfach eine ganz andere LAN als Magdebrug, und den Wechsel zwischen den Locations fand ich angenehm und erfrischend.


    Zudem muss man sagen, dass es natürlich nicht jeder so sieht wie du, dass die LAN das wichtigste des Jahres darstellt, sondern einige sich sagen, bei 200km passts, da schau ichs mir mal an, bei 600km dann doch eher nicht fahren. Kann finanzielle Gründe haben (bei Studenten, Schülern zB) oder auch andere. Somit wäre es halt auch so, dass bei einer anderen Location auch andere Leute dabei wären - weitere Abwechslung. Ich finde, dass sind genügend Gründe, die ein Rollieren sinnvoll machen. Und gerade neue, die gar nicht wissen, wie toll eine LAN ist bei uns, hält eine lange Strecke noch deutlich mehr davon ab.


    Problem ist halt weiterhin, ob wir einen geeigneten Ort finden. Etwas von einer Gemeinde wäre sicher wieder eine klasse Sache.#


    Hoffe, ich hab Xars Post in seinem Sinne interpretiert ;-)

    Ich schau mal ob es in der Firma geht, wenn ihr das alle auch wollt.


    Grüße Xar

    danach zu fragen wäre ja etwas dreist gewesen, aber das war es, was ich hören wollte :thumbsup:

    definiere "recht teuer" :-)


    wenn man bedenkt, dass man sich sogar die hotelkosten sparen kann, dann kann man da für 3-5 tage auch mal anständig geld hinlegen! wenn wir da von 50-100 Euro pro nase reden, dann halte ich das nich für zu teuer und "dannkommichnich"... es geht hier um eine halbe bis fats ganze woche urlaub hoch 10, da steit ich mich doch nich darüber, ob ich da für logis und zocken 20 oder 70 euro bezahle!


    ich habe hier halt leider wirklich KEINE chance auf einen raum, also es wird sicherlich welche geben, ich kenne leider nur keinen und kenn auch keinen, der ne idee hat :-(

    Ja und Nein. Ich finde, das 50€ für eine Lan schon viel geld sind. Ich sag damit nicht, dass es das nicht wert ist oder mich abhalten würde, aber ich denke schon, dass es sich dann einige doch genauer überlegen würden. Gerade neue Leute wären wohl eher schwer zu begeistern gewesen. Kommt ja auch noch Sprit, Verpflegung etc hinzu. Und allzu viele sind wir ja eh nicht

    naja, grish, xar, anachor, die melden sich auch nie, kommen dannaber doch immer zu 2. oder gar 3. :-). van janmar schafft es auchfast immer, 1-3 weitere werden sich auch schon finden lassen. also 10-15 sind eine zahl, auf die man sich recht sicher einlassen könnte. wenn das der raum hergibt (inkl. drin pennen?), dann wäre es super, wenn du da nochma die details recherchieren könntest!


    Falsch, beim letzten Mal war ich sogar angemeldet :P


    Hab auch mal überlegt, ob mir hier in Köln was einfällt, aber leider nicht. Hier sind Räume leider auch meist recht teuer. Und in Bottrop auf Anhieb auch nicht leider


    Also, das neue HnR hat mich in dieser fassung überzeugt, finde ich gut! Das der Main wiedergekauft werden kann ist top! darf der held dann in kampfrunde 2 nen implo machen und fleiehen? ist da noch nicht festgelegt


    Was ich mich schon immer gefragt habe: Was sind schlechtere Artefakte? +3 kette oder +3 moral/luck nur mal als beispiel? dragon scale oder titans cuirass?

    PS: Hast du auch ne Meinung zur HnR-Regel?

    Ich bin eh Townsitter, mir ist das egal :P
    Ganz ehrlich, bisher klingen die Vorschläge akzeptabel. Aber dieses keine Helden nachkaufen, weiß nicht ob das was bringt. Weil das von dir beschriebene Szenario ist auch das einzige wo das so klappen könnte, und dafür muss schon alles genauso passen. Alternative wäre, nach einem Endkampf keine Spellpoints mehr aufladen (also auch nicht in einer Town stehen bleiben) und keine Scouts nachkaufen. Hätte einen ähnlichen Effekt, aber der Main ist nicht gleich für immer weg. Glaube nämlich nciht dass ein verlorener Endkampf ansonsten zu was anderem als Hände schütteln führen wprde

    Darf ich gloves und boots dann abgeben? (Habe ja quasi schon so ein Art)? Das schwächere datf man immer abgeben, log kann man nicht abgeben, also diese arts. Fände ich sinnvoll, so muss man sich mit logheld nicht allzu sehr ärgern wenn man die arts hat, wird aber trotzdem nicht imba schnell


    Das mit den Moral und Luck arts finde ich sehr gut! Top Idee! Dann sollte man das amulett +3/+3 auch als relic hochstufen, so dass die Skills wirklich Sinn machen.


    Black Orb bannen musst du aber erklären. Welche eindimensionale Strategie fördert die? meiner Meinung nach eröffnet das eher deutlich mehr Möglichkeiten


    /achso, zu den Regeln: Keine Dämonen aus Joinern gehört auch dazu, oder?

    Also das mit Necro finde ich quatsch - bringt eigentlich nur einen Glücksfaktor rein. Vorher war es egal, was die zweite Stadt war (mal von lvl 7 dwells und der Landschaft abgesehen), außer es war ein doublebuild möglich. Nun kommt als zweite Option Necro, haste Glück haste Necro und 400 Skells, wenn nicht dann nicht. Sehe nicht wo darin ein Vorteil besteht. Vorteil von Necro zudem, dass man kaum Kohle braucht um Skells zu machen. Klar gibt das Optionen (früh die Stadt holen, Skells machen und rein in die Utops), aber wenn dann bitte alle zweite Stadt Necro, ansonsten kann das schon etwas imba sein.


    Mit Diplo bin ich gespannt - eigentlich dürften ja nur Stacks joinen, die im Vergleich zum Rest nicht übermächtig sind. Keine Dämonen draus machen ist auch Konsens?


    Das mit der Karte klingt super, Kane!

    So, jetzt mal meinen Senf dazu :-)

    gibt es sowas wie hit and run wenn ich angegriffen werde? eigentlich eher nicht, oder? (zwingt meinen gegner ja keiner mich ummachen zu wollen)


    "der runde, in der man flieht, darf man entweder keinen schadenszauber mehr machen oder der andere muss eine chance gehabt haben, selber einen zu machen."
    ja... ok - allerdings sehe ich SPÄTESTENS nach der 2. runde (eigentlich ja schon nach der 1. runde) keine "hit n run" situation mehr - ihr?

    Das ist etwas ne Glaubensfrage, nie wirklich definiert meiner Meinung nach. Habs auch gemacht, aber immer mit einem schlechten Gewissen. Klare Regel wäre hier super! Wie rum soll mir egal sein


    Zu Flux: Sehe hier nur eine Möglichkeit wie die balanced gemacht werden können. LVL 7 woche 1 normal drin und dann brent die Hütte d8 mit 4 Vögeln. d15 8 Vögel wo ich mit sehr viel glück drei rote Drachen habe (eher null auf vielen Maps) ist schon sehr hart. immer zwei rauskaufen wäre meiner Meinung das einzige was annehmbar wäre. Dann hätte man billige Baukosten +2 starke Shooter gegenüber sonst eher schwachen Einheiten. Im Endkampf sähe ich da keine Vorteile, geht halt recht fix der Aufbau und das rauskaufen, aber von den Truppen dafür maximal gleich gut wie die anderen Towns, wenn nicht etwas schlechter. Meiner Meinung einen Versuch wert (Was passiert dann mit lvl 7 dwellings? Nur einen rauskaufen oder egal, dafür sind sie auch etwas schwächer?). man muss halt extrem schnell sein um eine Chance zu haben, ist eine weitere Herausforderung und zudem eine schöne taktische Komponente.


    Zu Necro: Keine Ahnung, scheint mir sehr sehr kompliziert hier vernünftige Regeln zu finden. Da wäre ich erstmal für nein, bevor jemand eine gute Idee hat(die bisherigen finde ich nicht so toll und mir fällt auch nichts ein. Im Necrospiel von der letzten LAN hat man schon gemerkt, dass Necro an sich ein anderes Spiel fast schon ist.


    Zu Log-Helden: Puh, die Jungs können was! Ob besser als Hack ist vielleicht auch etwas map-abhängig. damit könnte ich leben (Hack ja quasi auch etwas imba)


    Zu Diplo: naja, wenn man dasm Hillfort wieder integriert wäre ein uppen aber möglich, oder, und für mich auch in Ordnung. denke es ist ok, wenn man zu nicht stacken und uppen nicht umwandeln (skells, demons) hinzufügt. können wir gerne ausprobieren. Hillfort bis LVL 6 fände ich sogar ok, meinetwegen nur 5, egal.


    LVL5: Einverstanden, 1x pro Kampf! Dimdoor fly auch ok (nicht mitte, nicht über guards zu gebieten und nicht beim Gegner). Was ist mit den flügeln?


    Zu Arts: Redorb bannen hab ich noch nie verstanden was das soll, gerne rein. was für arts sind noch gebannt?


    Zu neue Regeln: Immer dafür offen, mal alle speed spells bannen (slow, haste, prayer...) für ein Spiel oder so, so gibts schöne neue Varianten und man muss stets andere Vorgehensweisen wählen. Ich mag das!


    Zu der Karte: Kane: Den Durchgang direkt zum Gegner finde ich nicht so gut. Meist ging es in den letzten Spielen darum, wer als erster die Burg des Gegners rusht (im Normalfall über die Straße am tag des Durchbruchs erreichbar und somit kaum zu verteidigen. Damit war das Spiel dann auch fast um, gerade wenn noch viel drinsteht und man noch die 40000 aus der Utop vom Vortag hat. Würde hier Zugang nur über die Mitte bevorzugen!

    So, die LAN rückt näher, und es geht in die konkrete Planung :)
    Bei Xar sieht es leider eher schlecht aus, deswegen werde ich selbst fahren :( Abfahrt ist Mittwoch um 17 Uhr, bin also spätestens um 10 in Magdeburg. Braucht den noch wer eine Mitfahrgelegenheit von Köln? Wenn ja, bitte in den nächsten zwei Tagen melden, sonst würde ich online eine reinstellen.
    PC werde ich wohl nur einen haben, wie sieht es denn bsiher aus mit zwei Spielen@CoKane? Virtuelle Maschine, zusätzliche PC's etc. Klappt davon was oder eher nicht? Wenn ja würde ich gucken, ob ich evtl docjh irgendwen bequatscht bekomme, sein Notebook für ein paar Tage abzugeben ;) (wird schwer!).
    Bin schon in absoluter 2on2-Laune, freu mich riesig! Bis bald

    Ich freu mich auch! Freitag fahr ich so gegen 10 los, wenns bei dir passt, xar! Kann dich dann auch abholen, Conan

    @Xar: hast du eine Empfehlung, zu welchem Bahnhof ich am besten die Bahnfahrt buchen sollte?


    UND: müssen wir rechner (und wenn ja welches zubehör noch) mitbringen?


    @ kane: wenn sich hier einer freut dann bin ich das :-)

    Berlin Hbf



    Fr, 24.08.12



    ab


    07:48
    13 D - G


    ICE 954


    Intercity-Express


    Bordrestaurant




    Köln Hbf



    Fr, 24.08.12



    an



    12:15


    6








    Umsteigezeit 10 Min.







    Umsteigezeit anpassen





    Köln Hbf



    Fr, 24.08.12



    ab


    12:25
    9


    RE 10808


    Regional-Express



    Regional-Express


    Fahrradmitnahme begrenzt möglich




    Jüchen



    Fr, 24.08.12



    an



    13:00


    1





    Denke mal das wäre die beste für dich. Alternativ könnte ich dich auch von köln aus mit dem Auto mitnehmen, dann wären wir so 10 nach 1 da (würde sich also zeitlich für dich nichts nehmen, würde sagen das machen wir davon abhängig, ab wann Xar Zeit hat)