Eador - Masters of the Broken World

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich hab irgendwo gelesen, dass ein Befehlshaber mit low-leveltruppen (2 Sorten Diebe/Schurken) so etwa mit Level 10 einen Drachen erlegen kann - läuft wohl darauf hinaus, dass die Schurken, die vergiften können, gepusht werden und die anderen einen Wall um den Befehlshaber bilden (und alle Diebe keinen Rückschlag haben)
      bei mir sind Befehlshaber aber nur mit kleiner Armee zum Erkunden unterwegs
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Danke für den Link, wirklich interessant mal eine andere Spielweise zu sehen. Mit Babas habe ich bisher noch gar nicht gespielt.

      Hat mich motiviert, mal wieder weiter zu spielen und habe mich an die erste nicht neutrale Scherbe gewagt mit Babas und Commander. Lief gefühlt auch gar nicht schlecht, auch wenn gegen manche Gegner gar kein Land in Sicht ist, dafür haben die manchmal +3 Att bekommen. :thumbup:

      Allerdings kam dann so an Tag 110 Beleth mit Lvl 21 Schützen-Held und Schlägern und Henkern, da habe ich mit meinen Lvl 10-11 Truppen kein Land gesehen.

      In welchem Video ist denn so ein Drachenkampf zu sehen, falls du das schon gefunden hast
      SiYa,
    • den Drachenkampf hab ich noch nicht gefunden...
      Ich hab grad die Kampagne noch einmal auf Großmeister gestartet, und bin mit der ersten Scherbe fertig; AI war nicht so das Problem, die schafft sogar mein Zweitheld, aber
      bestimmte Kämpfe sind mit dem Commander und seinen low-level-Truppen nicht ohne Verluste zu machen - solche primitiven Sachen z.B. wie 4 Zentauren (Held + Truppen sind ca. Level 12); Problem ist eben, bei einem Fighter kommt alle XP auf einen Helden, beim Commander teilt die sich auf auf Held+10 Einheiten; vielleicht sollte man irgendwann alle low-level rausschmeißen, und nur mit Einheiten von Level 3 und 4 herumlaufen;
      interessant fand ich den Hinweis, dass alle Einheiten gleich viel XP kriegen, bis auf einen Bonus für das endgültige Erledigen einer Einheit.

      Vielleicht sollte man auch nur den Start mit Commander machen, und später mit einem Kämpfer weitermachen; Problem ist ja auf Großmeister, dass bevor man seinen Kämpfer halbwegs ausgebildet hat und die Wirtschaft in Gang ist, der Gegner schon auf der Matte steht.
      Interessant fand ich auch, dass man bei Geldmangel mal eben seine Ortschaften plündert ....
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Jupp, habe auch einiges gelernt, eben z.B. auch besagte XP Verteilung. Plündern war mir auch neu, aber das funktioniert bei mir nicht (immer noch Version 1.2, da ja das patchen nicht funktioniert)
      Auch die Erklärung, was für welchen Orden nötig ist... Wobei ich die in den letzen Spielen immer abgelehnt hatte...

      Auch daß er sofort die Starttruppe wegschmeißt, ich habe oft Miliz gebaut und dann mit den Startern die erste Provinz geholt.
      SiYa,
    • ich hab vor seinen Videos auch immer meine Starttruppen weggeschmissen; bis ich mir einen Schwertkämpfer und ein bis 2 Heiler leisten konnte, hab ich die Daumen gedrückt, dass kein unverhoffter Kampf kommt; danach war ich erstmal dick im Unterhaltsminus, und mußte so schnell wie möglich die Wirtschaft in Gang bringen;
      Orden hab ich meist genommen, wenn ich sie mir halbwegs leisten konnte, und ich sie nutzvoll fand: also bei Heilern Sachen, die Munition und geheilte Punkte betrafen, beim Schwertkämpfer Angriff, später mit viel Gold Konter - das ist der beste Weg, um mit wenig Truppen viel auszurichten
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • nu ja; Schenke, 2 Gebäude für Schwertkämpfer, 2 für Heiler, eines für Zaubersprüche - macht 5 Tage Pause für Erkunden; Gold: Start 500 + Bonus beim Start + ca. 20 Gold pro Tag wegen 0 Armee + mit Glück vielleicht ein Ereignis, was Gold bringt: eine zu verbrennende Hexe oder ein Goldfund oder Abenteurer die was abgeben - danach ging es ab; geschätzte notwendige Goldkosten: Held(100),Schenke(30),Schmiede(65),Schwertkämpferschule(150),Altar(50),Bruder des Lichts(100) -> 500 Grund, 140 Einheiten - funktioniert nur auf extrem armen Scherben nicht (funktioniert aber nur ohne Armee, weil es sonst ewig dauert, bis man das Gold für die Truppen zusammen hat); wenn genug Gold wegen eines Ereignisses da war, hab ich mir meist noch zwischendurch den Kristall für 60 geholt (scheiterte aber meist an zuwenig Kristallen)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Ich hab die letzen Male Milizen + Speere gekauft und mit denen die umliegenden Provinzen erobert. Klappt meist relativ gut. Allerdings muß man hat immer neue Truppe kaufen. :rolleyes:
      Aktuell habe ich es auch mal mit Kämpfer + Schwert + Heiler probiert - klappt auch wirklich gut (aber wem erzähle ich das? :D )
      Bin nun mit Kämpfer auf Lvl 25 und Richtung Beleth unterwegs, nur sichert der alle Provinzen mit Monstern (3 Mantis, 3 Spinnen, Schnecken und Basis).
      Wenn die Spinnen nicht wären, ist das auch machbar, nur so wird man zu Tode genetzt. Hast du da eine Idee?
      SiYa,
    • Mantis+Spinnen+Schnecken+ein bis 2 Hydren sind worst case, da hab ich selbst auf leicht meine Probleme gehabt (da hatte ich mal eine Scherbe des Krieges, wo jedes 2.Feld mit Wachen so gesichert war); sowas funktioniert nur mit zusätzlicher Armee: vorzugsweise ein bis 2 Level 3er zum Blocken der Mantis, + ein paar Mönche zum Heilen, am besten noch ein paar Artefakte mit Lebensentzug, oder einmal Giftimmunität; die Spinnen müssen zuerst weg - manchmal schafft man eine mit Sprüchen aus der Entfernung, und danach 2 auf einen Streich mit dem Rundumschlag

      Edith: Auf welchem Schwierigkeitsgrad spielst du eigentlich?
      Ich war auf leicht durch, und hab im Augenblick einen Durchgang auf normal (>10 Scherben) angefangen, und teste grad auf Großmeister (dritte Scherbe, weiß aber nicht, ob ich das durchhalten kann);
      Meine prinzipielle Strategie ist es, die fieseren Meister möglichst früh aus dem Spiel zu nehmen, so dass bei späteren großen Scherben nur noch 3 'nette' Meister (erster Lehrmeister, Feenkönigin, der Typ der irgendwie römisch aussieht) mitmachen, die mich möglichst lange für den Frieden bezahlen, und ich mich solange um verbliebene fiese Meister kümmern kann ohne einen Gegenngriff aus dem Hinterhalt befürchten zu müssen.
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • Bis die Spinnen zum angreifen drankommen, ist der Held schon tot - die Mantis machen im NK zwar fast keinen Schaden, aber 6-7 Runden Gift hält einfach keiner durch.
      Es scheint auch so, daß er alle Provinzen, die ich sehe, so gesichert hat.
      Momentan ist eher aushungern angesagt - habe eine Provinz befestigt und wenn seine Helden die belagern, kommt mein Kämpfer von nebenann vorbei. ;)
      Weg kann der auch nicht, da sonst die Mithril-Provinz fällt und ich keine starken Wachen anheuern kann.

      Ich spiele von Anfang an auf Meister. Und die jetzige ist die erste, wo ich einen Gegner (Beleth) angreife - (also nicht verraten, was dann passiert 8) ) bisher hatte ich immer versucht neue Gebäude freizuschalten oder mußte die Heimat verteidigen.

      In dem einen Video hatte ich den Eindruck, daß die KI auf Großmeister gar keinen Stich macht und schon gegen die Map verliert. 8|
      SiYa,
    • wenn du die ersten Videos angesehen hast, sind das zum einen die ersten Scherben, wo nur ein örtlicher Herr mitmacht, zum zweiten das Spiel vor einigen patchen (bei ihm können die Barbaren immer 2 Schritte laufen, bei mir nur in der Ebene); bei ihm gibt es auch Einheiten, die ich noch nie gesehen habe (fernkämpfende Orks zum Beispiel)
      für die Mantis brauchst du ein paar eigene Einheiten, die die blocken und spätestens mit dem ersten eigenen Angriff niedermachen (also Gegenschlag vom Mantis-Angriff + eigener Angriff); ich hatte damals Paladine (also die L-3-Reiter mit Aura der Heilung), die ich so hingestellt hab, dass sie von den Mantis grad so erreicht wurden, dann ein paar Mönche dahinter
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Ich bin bei meinem Großmeister-Versuch jetzt so etwa bei der 10.Scherbe; der Versuch, eine nette Heimatwelt zu ergattern, hat nicht geklappt - ich hab erst mehrmals versucht, durch Änderungen bei der letzten Scherbe vor dem Angriff die Heimatwelt zu verändern - kam aber immer dieselbe Welt (normalerweise führt das sonst zu einem anderen Angebot bei den möglichen Angriffszielen); vielleicht hätte ich bei der vorletzten Scherbe eine andere Welt angreifen müssen - allerdings hatte ich durch die vorhergehenden Versuche keinen Kampagnen-Autosave mehr; naja, muss ich eben damit leben; ich hab jetzt eine Welt mit nur 4 Feldern im ersten Ring, von denen 2 von jeweils 5 Orks verteidigt werden, was auf Großmeister schon ein ziemlich fetter Gegner für den Anfang ist; AI hat einen besseren Start, da leichtere Gegner (nach kurzer Zeit hat der 5 Felder frei, wenn ich nur 2 hab), stagniert dann aber bei 8 bis 9 freigekämpften Feldern; seltsamerweise sind jetzt ehemals einfache Kämpfe nur mit Verlusten oder spät zu schaffen (z.B. 4 Zentauren), manche scheinen unmöglich (eine Hydra mit >300 HP mit Gefolge, wenn meine Einheiten nur 30 HP haben z.B.)
      Ich geh mal auf Highscore-Jagd (das definiert deinen Ehrennamen) - bisher hatte ich einmal >1200 Punkte bei bisher nur kleinen Scherben; bei meiner vorletzten Scherbe hatte ich übrigens durch die Spieldauer eine so große Korruption, dass ich kaum noch Einkommen hatte, obwohl ich nur eine einzige größere Armee hatte, und fast alle Orte erobert waren ... ;)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Ja: am Anfang dachte ich, die Korruption wächst mit der Anzahl der Felder, die man besetzt - es scheint aber einfach mit der Spielzeit zu wachsen, und mit wachsendem Schwierigkeitsgrad um so schneller; die Geschwindigkeit (und Höhe) wird von ein paar Gebäuden beeinflusst, und wahrscheinlich auch vom Typ der Felder (und ob man mit den Bewohnern verbündet ist oder nicht)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • theoretisch gibt es heute eador auf steam für 2,84 Euro, und den DLC für 59 cent; allerdings weiß ich nicht, ob man den DLC zur PC Games-Version hinzufügen kann (edit: dlc von steam geht nur, wenn das Originalspiel auch von steam ist);
      Außerdem gab es heute ein neues update.
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • Mein Rekord liegt mittlerweile bei 1560 Punkten (bei einer noch relativ kleinen Scherbe) - ist aber noch Luft nach oben; Ich bin Herr des Universums Andrean der Reine, und starte mit >20 Karma, weil ich immer so nett bin ;)
      Das Amulett von Doh-Gor oder so hab ich, aber noch nicht eingelöst; damit kann man sich das Spiel sehr vereinfachen, weil man damit immer mit den Orks verbündet ist, und man entsprechende Felder nicht befreien muss (auf meiner Heimatscherbe sind 2 von 4 benachbarten Feldern Orks, was am Anfang ziemlich heftig ist auf GM) - allerdings kann man dann eben keinerlei andere Völker zu Verbündeten machen, also spar ich mir das noch auf, bis ich mal die Zwergenaxt gefunden hab ... ;)
      Ich versuch jetzt immer, mir möglichst bald möglichst viele Minotauren zu besorgen, die schnetzeln ordentlich was weg.

      In der letzten Woche gab es wieder 2 neue patches - nach dem ersten hatte ich mal wieder Probleme, bei der Kampagne neue Scherben zu starten (außer Kämpfe gegen Meister), nach dem 2. lief alles bestens.
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andrean ()

    • Gratulation, das ist doch mal eine sattw Punktzahl.

      Wie gesagt, ich habe bisher noch keine Amulette o.ä. erhalten. Mache ich da was falsch? Habe bisher zwar erst einen Meister besiegt, aber nachdem es da alles so war wie bei einer normalen Scherbe, hat das die Motivation erstmal etwas abkühlen lassen. :(

      Minos sind schon schicke Einheiten, aber man muß sie natürlich auch erstmal bekommen (können). Hatte bisher nurmal welche aus einem Labyrinth.

      Baust du eigentlich eher schnell auf Truppe?

      Gibt's den Patch wieder nur über Steam oder auch für sonstige?
      SiYa,