Dark Side Saturation Mod 1.4 auf Englisch

  • Wow! Das sieht ja mal gut aus, für den wohl schwächsten Kings Bounty Teil (der alten Serie). Danke für's Teilen :thumbsup:

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Mmmh, ich bin wohl zu doof. Der Link für den Download führt nur zu ner Googlesuche für Googledrive.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Mist, dann hatte ich die richtige Idee, aber wohl ein oder vzwei Leerzeichen übersehen :).


    Danke Dir.


    Weißt Du ob die Mod ausschließlich mit GoG funzt? Installation wahrscheinlich wie üblich einfach drüberkopieren?


    Edit: Entschuldige, evtl. sollte man erstmal schauen, ob ne Readme dabeiliegt. :-#

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Oh man was für ein Schock. Die Auflösung liegt zu Beginn viel zu niedrig und wird mit Bezug auf den Text erst nach einem Neustart geändert. Dachte gerade schon, dass meine Nostalgiebrille mal wieder zugeschlagen hatte. Nach nem Neustart sieht es aber gut aus. Sogar 4k wird unterstützt und alles ist lesbar. Das bekommen viele Spiele nicht mal in 2021 richtig hin :)

    Mod werde ich dann aber erst mit dem 1.5 Update ausporbieren. A) Habe ich gerade sehr viel Spaß mit Disciples 3 und b) kommt laut Readme schon wieder das nächste Update in Januar oder Februar 2022. Ich hoffe mal er meint damit die englische Fassung.


    Nochmal vielen Dank für`s Teilen. Bin mal gespannt, ob mir das dann nicht doch zu schwer ist :)

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Keine Ahnung, ob das allein an der Mod liegt, aber ich habe ja nun erst vor kurzem das neue KingsBounty und anschließend das neue Disciples 3 gespielt und im direkten Vergleich siegt für mich glasklar Dark Side.

    Alleine die taktischen Möglichkeiten, die Zufallsfaktoren, die drei unterschiedlichen Anfänge und Spielweisen. Das Levelsystem, die ganzen Artefakte und vor Allem auch die KI. Ich spiele auf Normal mit der Mod und komme bisher gut zurecht. Weiterhin empfinde ich die Story richtiggehend erfrischend und im genau richtigen Tempo erzählt. Klar nix weltbewegendes, aber im Vergleich zum oben genanntem Disciples 3 um Welten besser.


    Mein wirklicher einziger Nervpunkt ist die Autokamera die sich leider nicht so leicht abstellen lässt. Die aktiviert sich, sobald man zu lange die LMT beim Reiten etwas zu lange hält. Ich habe in der entsprechenden ini auch schon einen Eintrag gefunden, aber ob ich das statt einer voreingestellten 2 eine 0 oder 1 einsetze ändert leider nix.


    Wirklich Bemerkenswert wieviel die (neuen) "Spielemacher" einfach im Laufe der Jahre verlernt haben wie sich sowas spielen sollte.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)