Welche Frau ist am besten?

  • Hi Leute!


    Welche Frauen habt ihr bisher gefunden?


    Also ich fand bisher:


    - die Frau vom Sklavenhändler in der Hauptstadt
    - die Froschfrau
    - die Piratenbraut
    - die Zwergentochter


    Gibts noch welche?


    Also mit der Frau vom Sklavenhändler hab ich sehr schlechte Erfahrung gemacht. Hat zu wenig Skills und auch die Kinder von ihr.


    Hab seither die Froschfrau mit 4 Kinder:


    Froschfrau: Intellekt: 3


    (Die Kinder)
    John: 10 Wut
    Neiron: +5% Kampferfahrung
    Gabriel: +5 Verteidigung (schlicht der Hammer das Kind!)
    Serj: +20% Verteidigung


    Werden die Kinder und ihre Werte zufällige ausgewäht?


    Hat jemand mit den anderen Frauen auch Kinder und welche Werte haben die?


    Ich denk, dass Kinder mehr nutzen bringen als irgendwelche Artefakte im Besitz einer Frau. Leider weiß man nie, welchen Slot das Kind auffüllt und welches Artefakt daher unwirksam werden wird.


    P.S.: Immer erst trennen, wenn man das ganze Geld in Runen investiert
    hat, denn die Frauen wollen oft eine erhebliche Abfindung ;-)


    So bin schon gespannt auf Eure Antworten


    Grüsse Roman

  • Es gibt noch eine Elfenmaid und eine Dämonin.


    Die Kinder sind zufällig. Es gibt pro Frau ein bestimmtes Set von Kindern. Irgendwo hier ist ein Thread, in dem auf eine Liste verwiesen wird.


    Und bei der Froschfrau (als Magier) finde ich deine Kinder unter aller .... :).

  • Hmm naja Kinder kann man sich leider nicht aussuchen ;-)


    Werd mal da nachschaun, welche Boni Kinder sonst noch verleihen können.


    Aber Verteidigung +5 find ich gut. Klar wär Intellekt, Angriff oder +5 auch kein Fehler. 8)

  • So gehts mir auch, ich hab genau die gleiche Konstellation wie du..deshalb (und weil ich ständig Übungsatrappen find) hab ich auch als Magier mehr Vert. als Intellekt...toll :-#


    Ich denk ich werd später entweder die Elfin oder die Dämonin nehmen, mal sehen...außerdem werd ich dann net 4 Kinder bekommen sondern die Slots mit Waffen usw. zuhauen :D

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Also ich finds ned so schlecht, wenn ein Magier einen guten Verteidigungswert besitzt.


    Bin Level 18 Magier und hab:


    Führung ca.: 8000
    Angriff: 2
    Verteidigung: 17
    Intellekt: 18


    Wie bei jedem neuen Spiel hab ich auch einige Fehler begangen. Wie zb bei erreichen einer neuer Stufe die Führung statt Angriff, Verteidigung oder Intellekt, was halt grad angeboten wurde, zu nehmen.


    Die Führungskraft erreicht man eh automatisch mit den Kämpfen.


    Sollte ich das Game später nocheinmal spielen, werd ich einiges anders machen, vor allem, den Jäger nicht zum Werwolf verkommen lassen :-)


    Wichtig is auch den normalen Stab möglichst früh zum Erzmagierstab hochzustufen und zu verwenden. Durch 3 Dämonenportale auf höchster Stufe war das zwar sehr langwierig, aber machbar.


    Denk, dass dieser hohe Verteidigungswert zu viel längeren Schlachten führt. Ich brauch halt länger um den Gegner zu schwächen, außer mit Magie, dafür können meine Truppen viel einstecken.


    Hab mal ne Theorie, was passiert, wenn man Einheiten mit sich führt, die gegen Armagedon immun sind und dann ständig nur Armagedon zaubert. Der Spruch wirkt sich mit bis zu 2500 Schaden auf alle Kreaturen aus.


    Bei einem Heroes Teil ging das auch, wenn man die schwarzen Drachen mit hatte...

  • Die sind doch nicht mehr komplett immun oder?
    Zumindest sind Schlangen mit Giftresistenz nur zu 80% geschützt, Feuerlibellen gegen Feuer auch nur 80% usw...

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Zitat

    Original von Roman031
    Hab mal ne Theorie, was passiert, wenn man Einheiten mit sich führt, die gegen Armagedon immun sind und dann ständig nur Armagedon zaubert. Der Spruch wirkt sich mit bis zu 2500 Schaden auf alle Kreaturen aus.


    armageddon richtet ausnahmslos bei allen einheiten schaden an, egal welche resistenzen sie haben. der zauber ist hat den schadenstyp "astralschaden" und keine einheit is gegen astralschaden resistent. habe ich im englischen forum gelesen.

  • Armageddon zieht halt den eigenen weniger ab, aber Schaden bekommen definitiv alle Kreaturen auf dem Schlachtfeld.

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Find ich nicht.
    Das Spiel würde extrem langweilig werden, wenn ich einfach ein paar Drachen mitnehmen und alle Gegner mit Armageddon vom Schlachtfeld fegen könnte (siehe HeroesIII oder HeroesV ohne TotE).

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Ok, mal ne Frage an die weiter Fortgeschrittenen:
    Ausgangssituation:
    Hab Feanora als Frosch (->Königsschlangen); Kinder: 5% Kampferfahrung, 10 Zorn, 20% Verteidigung, 4 Verteidigung.
    Aktuelle Armee: Dryaden (-> Angas Rubin), Königsschlangen, Böse Betrachter, Schamanen, Zyklopen.
    In Zukunft hab ich vor, Sukkubi, Jägerdornen (->Dornenkrone + 100% Schaden) und evtl. eine der Feenarten mitzunehmen (gegen was ich die tauschen will weiß ich noch nicht).
    Macht es eurer Meinung nach Sinn, die Elfenprinzessin zu nehmen? Und wenn ja, würdet ihr speichern und auf gute Kinder hoffen (hat ja z.B. 30% Mana in Aussicht) oder lieber gleich den Platz für Gegenstände freihalten?
    Danke schonmal im Voraus (wird des eigtl. mit einem oder zwei r geschrieben ?() für die Tips.

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Zitat

    Original von eXeKuToR
    In Zukunft hab ich vor, Sukkubi, Jägerdornen (->Dornenkrone + 100% Schaden) und evtl. eine der Feenarten mitzunehmen (gegen was ich die tauschen will weiß ich noch nicht).
    Macht es eurer Meinung nach Sinn, die Elfenprinzessin zu nehmen? Und wenn ja, würdet ihr speichern und auf gute Kinder hoffen (hat ja z.B. 30% Mana in Aussicht) oder lieber gleich den Platz für Gegenstände freihalten?
    Danke schonmal im Voraus (wird des eigtl. mit einem oder zwei r geschrieben ?() für die Tips.


    meines erachtens, kannst du die elfenfrau überspringen und gleich versuchen, die dämonin in dämonis zur frau zu nehmen. da du mit angas ring eh schon +3 moral auf deine weiblichen elfeneinheiten hast, macht es also weniger sinn, die elfin zu heiraten (außer du nimmst andere elfeneinheiten mit).


    generell würde ich für die dämonenfrau keine kinder empfehlen, höchstens 1, wenn es denn gerade den schuh-slot belegt (müsste man ausprobieren). alles andere wäre verschwendung, finde ich.


    wenn du die elfenkrone hast, bekommst du nochmal +1 moral auf alle elfeneinheiten.


    damit könntest du deine armee mit dämonen und den weiblichen elfeneinheiten besetzen und deren moral wäre immer noch auf "gut". allerdings fand ich das nicht sehr lohnenswert, wollte lieber ihre moral auf "hoch" haben und habe deshalb auf sukkubi bzw. dämoneneinheiten verzichtet.


    voraus mit einem r. :)

  • Ähm...wenn ich keine Dämonen, sondern recht viele Elfen nehme, warum soll ich dann die Dämonenfrau nehmen ?(

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Zitat

    Original von eXeKuToR
    Ähm...wenn ich keine Dämonen, sondern recht viele Elfen nehme, warum soll ich dann die Dämonenfrau nehmen ?(


    hauptsächlich weger den waffenslots der dämonin.


    dämonin:
    2 waffenslots, 1 schuhslot, 1 artefakteslot


    elfenfrau:
    2 ingsignien-slots, 1 gürtel-/insignienslot, 1 artefaktslot (bin mir aber nicht ganz sicher beim letzten)


    ich finde nicht, dass es ausreichend gute insignien gibt. eine bestimmte insignie (namen vergessen) gibt dir max. 1000 führungskraft, aber das ist meines erachtesn nicht so viel. wenn du natürlich drei solcher insignien findest (eher unwahrscheinilich, normalerweise nur 1 solche insignie) dann lohnt sie sich vielleicht.


    mit der dämonin kannst du, da du ja driaden und elfenfeen einsetzen willst, mehrere waffen tragen. vor allem die peitsche mit +2 attacke/+ 1 feuersachen hilft besagten einheiten ungeheuer, weil sie eben zahlreich sind. waffen mit +4 oder +5 attacke sind eher nützlich für hochstufige einheiten.
    und mit dem schwert mit +20% auf chance für kritische Treffer und dem dolch mit +1 giftschaden (bin mir nicht sicher, ob die zufällig generiert werden, oder man die immer findet) sind die weiblichen elfeneinheiten absolut top mit +3 moral, +2 schaden und +20 % chance auf kritischen treffer.
    lake fairy: 1-2 schaden ------> 3-4 schaden (+ 100 % schaden, auf maximalen schaden bezogen)
    sprite: 1-3 schaden -----> 3-5 schaden (+ 66 % schaden, auf maximalschaden bezogen)


    und eine höhere moral als "hoch" (was du ja mit angas ring erreichst) gibt es nicht. wozu dann die elfenfrau, die dir +1 moral auf deine weiblichen einheiten gibt?

  • Ok, ist ein gutes Argument, danke :]
    Denke ich werds dann so machen.

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Schade is nur, dass es keine Frau gibt, die einem bei menschlichen Einheiten einen Bonus bringen würde. Ich spiel die ganze Zeit ausschließlich mit menschlichen Einheiten. Also Bogenschützen, Ritter, Inquisitatoren, Reiter und Zauberern.


    Als Zauberer sind mit auch Intelligenz Bonus sehr wichtig, wie sie die Froschfrau hat. Da bringen mir Boni auf Elfen, Zwergen oder Dämoneneinheiten wenig.


    Grüsse Roman

  • Zitat

    Original von Roman031
    Als Zauberer sind mit auch Intelligenz Bonus sehr wichtig, wie sie die Froschfrau hat. Da bringen mir Boni auf Elfen, Zwergen oder Dämoneneinheiten wenig.


    ich denke nicht, dass die boni der frauen so wichtig sind.
    wichtig ist, welche slots sie haben. als zauberer könntest du mit der dämonin
    3 waffen tragen, d.h. mindestens zwei zaberstäbe à +5 INT und +4 INT. außerdem müsstest du im spiel auch andere gegenständige finden, die dir einen INT-bonus geben. insofern sind die +3 INT von der froschfrau nicht wirklich ausschlaggebend. ich hatte als magier auch ohne sie 50 INT erreicht (allerdings hatte ich auch 2 zauberstäbe à +5 INT gefunden).


    ich denke, dass es selbsterklärend ist, warum die dämonin die beste frau im spiel ist, u.a. auch, weil man sie erst spät im spiel heiraten kann. :)

  • Ist natürlich ne Geschmackssache, aber mir sind in fast jedem Spiel die menschlichen Einheiten einfach zu langweilig, deshalb kommt es sehr selten vor, dass cih mit den Menschen längere Zeit spiele...und da ich die Frau ja eh als Frosch hab stellt sich mir nur die Frage, ob ich tatsächlich meine Schlangen wieder schwächen soll...aber bis zur Dämonin hab ich ja noch Zeit, zumal ich zZ sowieso so unglaublich viele Klausuren schreibe dass an zocken sehr selten zu denken ist :-#

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Ok, überzeugt. Sobald ich die Dämonin heiraten kann, mach ich das. Ich hab nämlich auch 2 Erzmagierstäbe, aber den 2. kann ich ja nicht verwenden.


    Naja, wie gesagt hab mich da von der Grundfähigkeit der Frau zu sehr beeindrucken lassen.


    Wow, 50 INT wär eine tolle Sache.


    Hab nur 22 Intellekt. Da hast Du sicher auch einen guten Helm/Kopfbekleidung gefunden. Da hab ich nix besonderes...

  • Zitat

    Original von Roman031
    Wow, 50 INT wär eine tolle Sache.


    Da hast Du sicher auch einen guten Helm/Kopfbekleidung gefunden. Da hab ich nix besonderes...


    helm mit + INT habe ich nicht gefunden;
    habe 2 magierstäbe à +5 INT
    1 magierstab à + 4 INT
    1 Ring + 3 INT (dauerhaft nach 30 siegen, glaube ich)
    1 totenschädel + 3 INT/+10 mana,
    1 artefakt + 4 INT/+15 mana
    1 schuh +2 INT
    1 mantel +2 INT
    1 ring des schlangenkönigs +3 INT


    macht zusammen +31 INT