Tipps gegen diesen Spieler?

  • El Chita:
    Mit Pfeilregen funktionieren alle negativen Zauber (Schaden/Fluch/Reinigung) Zauber, für die man ein Ziel(feld) auswählen müsste, würde man sie normal zaubern - Ausnahme sind Zauber, die nur ein Ziel zur Zeit haben können.
    Mit Mal des Zauberers funktionieren alle Zauber, für die man ein Ziel(feld) auswählen muss, inklusive Beschwörender Magie. Mal des Zauberers kopiert dabei nur Zauber, die für einen ausgewählten Feind negativ bzw. für eine ausgewählte eigene Einheit positiv sind. Destruktive Flächenzauber werden immer kopiert.


    Knüppelgasse:
    Nein, Lichteinhörner kopieren nicht blind drauflos. Sie kopieren keine Göttliche Vergeltung und keine Magische Immunität.
    Last Stand ist um Längen nützlicher als Ausweichen - wenn du beides haben willst, nimm eine andere Fraktion, die kriegen beides.

    Zitat

    "Give a man a fire and he's warm for the day. But set fire to him and he's warm for the rest of his life."
    Terry Pratchett

  • Kann es sein, dass man magische Immunität gar nicht auf feindliche Einhörner casten kann? Mit meisterlicher Lichtmagie ging es bei mir jedenfalls nicht.
    Desweiteren kriegen die ollen Viecher manchmal auch ohne blinding-Attack keinen Gegenschlag. Das Spiel sagt "Gegenwehr: ja" das Einhorn macht "Gegenwehr: nein". Dabei wird die Initiativleiste (wie sonst beim Blind) auch nicht verändert. ?(

  • Erstens: Magische Immunität geht nur auf eigene Einheiten.


    Zweitens: Wenn Einhörner eine Einheit angreifen, die gegen Blindheit immun ist, und sie blenden, wehrt sich die Einheit nicht, wird aber - sie ist ja immun - auch nicht geblendet.

    Zitat

    "Give a man a fire and he's warm for the day. But set fire to him and he's warm for the rest of his life."
    Terry Pratchett

  • Muss für die "keine Gegenwehr" auch erst noch ne Chance berechnet werden wie beim blind oder kriegt die angreifende Einheit nie Gegenwehr?
    Zählt das ganze auch für z.B. Vampirprinzen und kann man den "Einhornblind" durch Artefakte wie z.B. den Zwergenhelm immunsieren?


    Btw: ich hab rausgefunden, das sogar tote Lichteinhörner vom Gegner noch von mir wiederbelebt werden! Wie scheiße ist das denn?! :aua:

  • Das mit den Lichteinhörnern war schon bekannt, im Taktische Nischen-Thread findest du viel dazu.


    Die Chance, als Einhorn gegen einen immunen Gegner keine Gegenwehr zu bekommen, ist genau die gleiche, wie einen nichtimmunen Gegner gleicher Stärke zu blenden. Was den Gegner immun macht, spielt keine Rolle (Mechanisch, Untot, Magieimmun, Blindheitimmun, Helm der Zwergenkönige, Magische Immunität, Vampirismus, Elementar).

    Zitat

    "Give a man a fire and he's warm for the day. But set fire to him and he's warm for the rest of his life."
    Terry Pratchett

  • Verdammt! Ich glaub mein Kumpel hat gemerkt, dass Talanar scheiße ist und nimmt jetzt immer Wyngaal. ;(
    Ich hab mich bis jetzt immer auf rascher Verstand gestützt, um ihm seine Schützen zu klauen, aber selbst WENN ich rascher Verstand habe werden seine Schützen auf ca. lvl.28 doch sowieso eher drankommen oder nicht?

  • Wyngaal ist schon ne harte Nuss, ist ja auch in balancierten Games verboten, aber auch er ist nicht allmächtig.
    Du solltest eine Rasse mit hoher Verteidigung nehmen, die seinem Erstschlag - der zwangsläufig kommen wird - gut wiederstehen kann.
    Versuch das bereits erwähnte Zwergenset zu kriegen, also gegen Wyngaal würd ich dir die Akademie empfehlen.
    Nekropolis ist auch ne Idee, damit die überschnellen Einheiten sich untereinander bekriegen.


    Und wenn du Initiative mit Initiative besiegen willst, dann nimm Maeve mit Haven. Wyngaals Ini-Bonus beeinflusst nur die Schnelligkeit am Anfang, danach sind alle seine Einheiten wieder normal, während Maeves Eilebonus mit Meisterlicher Lichtmagie das ganze Spiel hält.


    Du musst nur daran denken unbedingt auf Verteidigung zu skillen, sonst haut dich Wyngaal um.

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen