Grafikkarte hin, neue benutzbar?

  • Hallo!


    Nach einiger Abstizenz (Schule + Freifach Russisch), melde ich mich mal wieder wirklich ;). Und gleich mit einem Problem. Meine Grafikkarte ist verbruzelt... also ich habe so tolle authenthische Bienenwaben über dem Desktop herumflitzen und so schöne grüne Kästchen beim Booten. Fehlercode 43 ist hier das Stichwort was meine Nvidia 8800 GT aus dem Rennen geworfen hat. Nun ist mein PC schon gut 3 1/2 Jahre alt (Motherboard wurde inzwischen einmal ausgetauscht), und ich möchte mir nun eine neue Grafikkarte zulegen. Gefunden habe ich schon etwas nämlich: http://www.amazon.de/Zotac-NVI…TF8&qid=1318790026&sr=1-1. Ich bin jedoch etwas dämlich was die Abhängigkeit der Funktion der Grafikkarte betrifft. Woher weiß ich was mein PCI-Express unterstüzt usw. Gibt es hier wieder einige Fachkundige wie damals, beim installieren von Windows 7?


    Danke im Vorraus
    Drachenritter

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • Müste gross als Werbemittel auf dem Kasten deines Mainboards stehen, wenns das nicht tut schau in die Anleitung des Mainboards, wenn du es da auch nicht findest such nach deinem Mainboard im Internet und versuch zu ergründen welchen Chipsatz es hat. Die Maximale PCI-E Pipemenge hängt direkt vom Chipsatz ab.

    Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen