Duelyst

    • Aaaaargh, tausend Zeilen Text weg, KACKE! also neu, aber diesmal nur in kurz...



      Also,

      Hauptwincons Ripper und Bloodrage. Bloodrage gerne klassisch mit Ripper und Quillbeast (einen Ripper haben/ Ei schlüpfen haben und 7 Mana), bei den vielen Einheiten, die meist liegen reicht aber auch ein einfacher Bloodrage meist aus, damit irgendwer das Ding beendet.

      Aber auch der Oculus und sogar der Rancour gewinnen Spiele.

      Ganz grundsätzlich hat man einen Haufen Value durch Lasher und Makantor, aber v.a. auch durch den Oculus und den Thunder.

      Der Thunder hat übrigens GROSSartige Synergien mit dem Hunter und dem Spriggin, der Thunder liegt, der Gegner stellt sich, die beiden Karten füllen die Lücken auf, der Gegner schaut doof aus der Wäsche :) Aber selbst wenn man das Brett nicht leert damit, hat man auf jeden Fall mit ihm den Nachteil der beiden Karten wieder weg und damit einen HAUFEN Value aufm Brett!

      Venom Tooth ist genau wie der Oculus etwas, was die Leute nicht kennen und was sie aus ihren 0815 Plänen reißt. Das ist gut so :-). V.a. aber rockt er gegen Artefakte das Haus :)

      Der Oculus verwirrt die auch alle total. Defensiv aufgestellt müssen die sich total verbiegen, den vom Brett zu kriegen und können so ihren eigene Plan nicht aufbauen. Machen sie das nicht ist auch gut, dann haben sie den am Arsch und werdne den ne Weile nich los :P

      Mandrake kommt im späten Midgame für umme und erhöht unseren Value.

      Letztlich ist alles, was man spielt echt echte Bedrohung, nix, aber auch NIX is "einfach nur so da". Alles zwingt ihn, irgendwas anders zu machen als sonst. Das is sicherlich eine der Stärken des Decks. Durch das und den allegemeinen Value gewinnt man einige Spiele auch trotz schlechter Draws "einfach nur so" oder eben mit Armada.

      Warum auch immer, ich brauche NIE Draw! Es kommt NICHT vor, dass der andere einen Kartenvorteil entwickelt!

      Der Interceptor erhöht unsere Optionen IMMENS: 6 Mana oder 5 und ein Tile können sofort 10 Schaden machen! (Fortitude). So kann man schnell ein Spiel beenden, ohne das der andere damit jetzt rechnet. Auch lange Wege zu ekligen Schlüsselkreaturen die weit hinten geparkt sind kann man so gut überbrücken! (Doppelripper :-)) Allerdings wird der tatsächlich ganz viel getauscht am Anfang. Das ist aber nicht schlimm! Der Nutzen, den der oft hat ist viel höher als die Tatsache, dass er am Anfang oft stört. (Ripper macht instant den Weg frei für einen geblockten Oculus --> Win)


      Edith fällt auf, dass natürlich die Synergie Oculus und Hunter/ Spriggin ein KERNelement des Decks ist!
    • Schön, wenn's klappt!
      (BTW - was machst du denn im Moment? Wieder mehr auf Quests fixiert? Deine Statistik sieht ja... fürchterlich aus. Allerdings spielst du quer durch alle Fraktionen...)

      Mein Egg-Deck - weil's so schön ist, wenn's snawballed (allerdings: erst ein Spiel in Gold, vorher (unbesiegt) in Silber):

      Duelyst IGN: locoblutaxt - vor dem ersten Ladder-Spiel unter Settings als Referral-Code eingeben und einen Orb geschenkt bekommen!

    • diese Meta is zwar extrem ausgeglichen, aber doch geprägt von TEMPO und DRUCK! Alles versucht immer nur, noch mehr Druck aufzubauen als der andere. Aus irgendwelchen Gründen hat auch keiner mehr Angst vor AOEs...

      Ich dachte mir nun, den Spieß einmal umzudrehen und ein Deck mit gaaanz viel Heal und AOEs zu erstellen, also ein Magmar Deck :rolleyes:

      Um dabei aber auch unabhängig von den Problemlösern (spielt irgendwer aktuell keinen EMP?!) der Gegner zu sein fiel die Wahl schnell auf Vaath. Ich versuchte, ob ich das volle Controlpackage und das volle Einmannarmeepackage in ein Deck bekomme und siehe, es ging :bier: . Und wenn ich schonmal dabei war, wollte ich auch wissen, ob denn eine Karte, die ich schon immer faszinierend fand aber noch NIE habe wen spielen sehen, auch noch reinpasst inkl. "Abnehmer" und auch hier war noch Platz <3

      Die Karte, die keiner spielt ist "Effulgent Infusion" (wahrscheinlich musst du erstmal nachlesen, was die überhaupt kann :dao: )

      Das Deck, das "zufällig" gewachsen ist aus dem Wunsch, mal gegen den Tempostrom zu spielen ist:



      Is auch nicht stärker als andere Decks, macht aber eine Heidenspaß und hat wieder einmal diesen WTF-Effekt beim anderen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Conan ()