KdM Februar 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KdM Februar 2018

      Mirym`s Reise
      führt ihn auf der Suche nach seinen elfischen Mama ins Vantyrgebirge. Dort erhofft er sich einen der geheimen Eingänge ins Ygg-Chall, ins Königreich der Dunkelelben zu finden.

      Zwar ne "Storymap", jedoch müssen wir dem Halbelf Mirym helfen seine Mama zu finden.
      Gestartet wird natürlich mit Mirym und ohne Stadt, allerdings KANN am Tage 1 eine Stadt unser Eigen sein. Dort ist eine Taverne gebaut mit genau 3 Helden drin.
      Am 8ten Tag seiner Reise wird dort noch 1 Held zu kaufen sein.
      Mit genau diesen 5 Helden wird die Karte zu bestreiten sein.
      • Sicherlich wird evtl. nur Mirym gegen Ende irgendwas triggern müssen um seiner Mama in die Arme zu fallen und somit das Kartenende auszulösen....
      • Soweit ich aus meiner dunklen Erinnerung noch weiß, darf der Weg dorthin frei bestritten werden und einen zeitlichen Trigger gibt es nicht....
      • Es müssen 7 Obelisken freigerubbelt werden
      • KEINE Laderei am Ende der Woche nach Helden, da eben nur 5 zur Auswahl stehen
      • KEINE Laderei nach Artefakten, da wir keine Dunkelelbstadt haben
      • Keine spezialisierte Magiergilde, aber da alle 5 Helden MAIN-Potenzial haben (außer Mirym selbst...mMn) und diese doch recht unterschiedlich sind, find ich das gut
      alles ohne Hand ins Feuer und beschwörend draufgespuckt... :) , hab die Karte mal Ende 2015 gespielt ohne jeglichen KdM Gedanken dabei...


      Ist eine Karte aus dem Grundspiel und somit wird nur das Save benötigt... wird aber auch langsam verdammt eng mit Karten für H7...
      Dateien
      • KdM 2-18.zip

        (132,52 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich dachte ja ich hätte ne Idee, aber die war nicht gut....gar nicht....
      Habe mich jetzt für diese map entschieden und hoffe, das sie den KdM lern Spaß bereitet.

      Trotz der "nur" 5 Helden kann diese Karte recht unterschiedlich bei allen laufen, denke ich.
      Auch freue zumindest ich mich auf die Obelisken. Das macht neben dem "Überreden der Gegner uns seine Städte zu überlassen" so ein Spiel etwas bunter.
      Ansonsten hält es sich aber in Grenzen mit den "Aufgaben", Obelisken, Mirym darf nicht sterben...... Mama finden.
      Wie und wie schnell dürfen wir entscheiden. :)

      ...und wie gesagt, die Karten für H7 die auf den ersten Blick was taugen haben wir mittlerweile alle abgefrühstückt, für den März müssen wir mal schauen ob nicht vielleicht doch aus der 7 wieder ne andere Zahl werden muss ?????
    • Ich springe mal in diesen Thread... :)
      Ich will jetzt niemandem seinen Plan oder seine Ideen versauen, aber ich will dem Lord ein wenig helfen auch schnell ins Spiel zu kommen.

      Also : Myrim macht bei mir an d1 : Holz nehmen und Steinmine angreifen...
      Aufstellung.jpgKältestrahl.jpg
      Die Skelette und Golems, also die Nahkämpfer stelle ich so, das sie in der ersten Rd an die anrückenden Assassine kommen.
      Der Kältestrahl macht 9-18 von den Spürerinnen weg...... 9 wäre also eine ganz beschissene Ausbeute für 10 Magiepunkte :)
      Blattdolche.jpgSchützen.jpg
      Die Spürerinnen, die nach dem Kältestrahl übrig sind, können nun erstmal in Ruhe gelassen werden, da wir mit Mirym Defensive-Skills haben und aus der Metamagie das Arkane Schild, welches Schaden absorbiert.... dieses Schild erneuert sich jede Kampfrunde und verbessert sich auch....
      Also volle Kraft gegen den erreichbaren Assassin-Stack.
      Skelette.jpgSkels müssen Schaden machen.jpg
      Jetzt kommt ein Knackpunkt an diesem Kampf.....Die Skelette MÜSSEN Schaden machen, damit der Rückschlag der Assassine mithilfe des arkanen Schilds kein Skelett rausnimmt... Die Golems hauen den Stack dann komplett um...
      Kann auch sein, das der Assassine nicht ganz stirbt, aber er beginnt die nächste Runde und stirbt dann durch unseren Rückschlag. Schild ist besser geworden und absorbiert mehr Treffer.
      Assassine Pech.jpgAssassine raus.jpg
      Der zweite Stack Assassine sollte dann Pech haben und durch die -20 Moral seinen Zug verlieren.
      Heldenangriff unsere beiden Schützen drauf und Skelette meucheln. Golems finishen wieder.
      Assassine weg und die paar Spürerinnen stellen kein Problem mehr dar.

      Auf KEINEN Fall mehr zaubern, da wir die verbliebenen 50 Magiepunkte im Stadtkampf benötigen.....!!!




      Edit : Mist..... kann man eigentlich nachträglich einen Spoiler setzen????


    • Der Stadtkampf, diesmal gespoilert... :)

      Spoiler anzeigen
      und weiter geht's....nach dem Kampf speichere ich sofort ab, damit ich das nicht nochmal machen muss.
      Mirym nimmt die Steine und die Mine ein. Es sollte so klappen das er mit dem letzten Schritt die Stadt angreifen kann UND noch reinkommt.
      Wasserele.jpg
      Also die Aufstellung ist ähnlich.... unsere Nahkämpfer wollen ja gleich nach vorne.
      Sofort die 50 MP verbraten und ein Stack Elementare neben die feindlichen Schützen stellen.
      Das geht bestimmt auch mit Erd- und Dunkelelementaren. Feuer könnte Eng werden. Am Besten funktionieren aber die Wasserelementare, da sie IMMER zurückschlagen.
      Unsere Schützen und der Heldenangriff nehmen erstmal die 7 Tänzer in die Mangel, damit die schnell nicht mehr mitspielen können.
      nachrücken.jpg
      Unsere Nahkämpfer nähern sich der Situation, bleiben aber immer außer Reichweite der Gegner.Der Wasserele verteidigt NUR!
      Skels sollen was machen können.jpgklappt.jpg
      Eine nette Idee damit die Skelette mal zum Zug kommen....
      Der Wasserele schlägt die Schützen von hinten und kitzelt somit die Schützen ihn wiederum zu meucheln.
      Das wollen wir auch, damit die Skelette was nettes Austeilen können. :D
      zurückziehen.jpgverspielt.jpg
      Die Jungs ziehen sich kurz zurück eigentlich ist der Kampf da schon entschieden.....


      Mirym skillt da bei mir begnadeter Anführer und wird Stadthalter!

      Jetzt kann d1 beginnen mit 15000 auf dem Konto und ner vollen Taverne. :P



      Start d1.....
      Spoiler anzeigen

      Ich kaufe eigentlich ALLE 3 Helden aus der Taverne sofort.
      Ossir hat schon soooo viele Skillpunkte ab Stufe 1, das er bestimmt ein toller Main wäre, aber durch die Schatzsucher-Nummer hat er natürlich eine ganz bestimmte Aufgabe und läuft ohne Truppen los und nimmt den Schattenstahl-Haufen, rennt weiter rechts an der Stadt hoch und nimmt da die Kiste.
      Weiter Richtung Exp.Stein um Landkunde zu skillen....

      Jo.... mal kurz beschrieben... entweder Sailin oder Minasli???????? Ich weiß noch nicht genau.
      Minasli ist später sicher viel entspannter zu spielen, durch die +6 auf Wassermagie UND dem schon vorhandenen Skillpunkt da...
      Sailin möchte ich so gerne 8o , Mina wird aber denke ich das Beste sein???

      Minasli oder Sailin machen das Lagerhaus mit Verlusten und die Djinns vor den 3 Kisten.
      Das bringt so oder so 3 Skillpunkte.
      Sailin oder Minasli sammeln Holz auf und nehmen das Lagerhaus, Magiergilde STufe 1 gebaut.

      Der auserkorene Main geht bei mir dann sofort nach dem Kampf Richtung wieder nach Hause.

      d2 :
      Der sammel-Main nimmt die Fahne mit , das Gold und läuft zum Marktplatz oben links. Dort werden die fehlenden Rohstoffe für die Magiergilde Stufe 2 einfach eingekauft. So What.... :P , denn Ossir kommt nach dem Landkunde skillen oben her über die Fahne und sammelt die 3 Kisten auf.
      Gilde Stufe 2 bauen, ABSPEICHERN und auf eisigen STreich und im besten Fall MIT Schneesturm spezialisieren.
      Wenn Regeneration und umschlingen dabei ist wäre es toll, ist aber eigentlich nicht nötig.
      Das mit dem eisigen Streich ist ne 50/50 Chance und somit keinesfalls ne Ladeorgie.......

      Minsali skillt die 3 Skillpunkte auf Nebelschleier und expert Wasser, damit sie auch Stufe 2 Sprüche lernen kann.
      Den dritten Punkt vielleicht schon auf Erleuchtung???? ( Wir wollen Agathin ja d8 sofort mit 50 Dryaden und Kriegsgeräten ausstatten und somit Mentor werden. Ist ja schließlich ne KdM und wir brauchen jemanden der nach oben läuft und nach links weiter auf der Karte....)
      Oder eben direkt darauf, das der eisige Streich noch die Bewegung des Gegners um 3 dezimiert....

      Jetzt geht soviel damit und den Doppelschützen, das es schon wieder unheimlich wird....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Conan schrieb:

      Was mich noch interessiert ist, inwieweit das Wasserultimate im Schaden steigt, wenn man erstmal im Ultimate Rang ist und entsprechend hohe Spellpower hat. Zusammen mit den ganzen Sloweffekten wären damit ja auch fiese Nummern möglich! Hat da jem,and Erfahrungen? Denn WENN das was taucht, dann is mein Main klar
      Hab ich noch nie gehabt, aber ist bestimmt fies..... mit Schneesturm, müsste ja sogar beim Nebelschleier gehen....

      Eisiger STreich ist mit den Doppelschützen aber definitiv besser als so ne schnöde Balliste.... :D
      Allerdings vergessenen die Schützen ab und an auch 2x zu schießen???? Keine Ahnung wieso....
    • Holla, ich bin mal in den Norden gelaufen...
      Wilhelm mit fetten Feuerzaubern hat 3 Runden gebraucht und ich war in der Taverne. :D
      Ich glaube ich sollte mir ne andere Strategie ausdenken...
      Immerhin darf man dann die Taverne nochmal anklicken. Irgendwie wäre es doch noch nett wenn evtl. in den Gegnerstädten nochmal irgendwelche Helden zu kaufen wären. Ist jemand schon so weit?
    • Nee, ich wollte damit sagen, das das so nicht klappt bei mir.
      3 Runden hat Wilhelm gebraucht um mich zu besiegen!!
      Also lösche ich die letzten paar Tage weil das so keinen Sinn macht.
      Der zweite Teil meines Beitrags war tatsächlich eine ernstgemeinte Frage :
      Wenn ich eine Stadt des Gegners eingenommen habe, gibt es dann einen 6ten Helden zu kaufen?
      Ach, ich schau einfach selbst nach... :)
    • Ah Ok, Danke Dir.
      Bin jetzt auch nach Westen gegangen und habe mich nicht aufgeteilt.
      Die Nekro Stadt hab ich nun auch, bleibt es eben bei den 5 Helden.... ^^

      Mir ist gerade aufgefallen, das eine Karawane aus unserer Heimat, quasi 1 Tag braucht um genau neben dem Aufrüstungsplatz zu stehen.
      Das gefällt mir und scheinbar ist es hier rum doch schlauer als durch den Schnee.
      Ich feile gerade an einem Plan, das mit der Karawane sinnvoll zu nutzen, die Helden wo die Truppen hinsollen sind natürlich schon weitergelaufen.
      Und um Ketten zu bilden über so weite Strecken fehlen ein paar Helden... :rolleyes:
    • ok, d10 die Necro Stadt, danach rot befriedet. Läuft. Zu meinem Versuch mit dem Wasserultimate: LÄUFT!!! :dao: :dao: :dao:

      Einzig der Shipyard links an d13 oben nach rot, der nervt mich schon wieder, ich HASSE Maps mit Wasser!

      Ich KDMe aber schon wieder nich genug, der Kriegsgeräteheld ist Teil der Kette, wird nich aufgebaut. Mein Main kann kein Mentor werden, alle anderen werden also auch eher nix.

      Hab Wasser fertig (also auf kürzestem Weg das Ulti), aus Prime die 20 Mana nach jedem Kampf und Pathfinding bei Log sowie das, was er halt eh schon mitbrachte. Und schon wieder 1 oder 2 Punkte über, die ich mich nich traue zu verteilen 8o .

      Es macht WIRKLICH Spaß, so zu kämpfen, ist nur fast schon wieder ZU einfach, da musste ich das letzte mal deeeuuuuuuuutlich mehr frickeln in praktisch jedem Kampf! Schneesturm, die Dornen der Druiden, wenn nötig noch eisiger Streich, den gegnerischen Stacks beim in Ruhe sterben zusehen :crazy:

      Wasser nervt, mal schauen, wp ich nu langgehe... Es wurde ja angesprochen, dass der da oben starke Feuerzauber kann, ich hab mir vorsichtshalber mal alle ANfangsgargoyles aufgehoben, man kann ja schließlich nie wissen 8)
    • Kenne so einen cheat nicht, aber ich kenne eigentlich gar keinen cheat für dieses Spiel.
      Nördlich des Aufrüstungsplatzes gibt`s doch diesen Obelisk in den Ruinen. Weiter nördlich davon durchs Gebirge trifft man auf eine Straße, welche in beide Richtungen durch die Mitte der Karte nach Norden zum Ritter führt... wie und wo genau man rauskommt weiß ich aber noch nicht.
      Gaaaaanz dunkel erinnere ich mich daran das man auch oben rum dann wieder südlich zu Johari kommt.
      Wenn nicht.....hab ich das NIE geschrieben... :D
      Was ich aber schon rausgefunden habe ist, das 1 Obelisk leider auf einer Insel steht. Also zumindest dafür wird man segeln müssen.

      Ich hab die Versuche mit Sailin gelassen und Minasli für den Start gewählt. Wasser, Mentor und Landkunde sind geskillt. Ab da skille ich mit ihr ein wenig wirr ohne zu wissen was schlussendlich schlau ist. Oder ohne zu wissen was überhaupt verfügbar wird.
      Agathin war an d8 mit 50 Dryaden, den Geräten und zumindest 3-fach Schuss ausgestattet.
      Also die Nekro-Stadt hatte ich an d13 und bin dann d18 erstmal ein wenig verblüfft am shipyard angekommen.
      Bin einmal übergesetzt und hab mich auch von Johari vermöbeln lassen. Lustigerweise ist sie glaube auch noch Sturmfürstin... die Oma wird sicher so früh nicht zu knacken sein ??? Ich daddel jetzt erstmal ein wenig rum bis ich einen guten Landweg finde...

      Im Norden wartet Wilhelm, der mit dem Feuerstrahl beginnt. Ich war in meinem nördlichen Feldzug allerdings auch mit viel zu wenig Truppen da oben. Sein Feuerstrahl hatte da soooo leichtes Spiel, das ich diesen Kampf nur einmal angespielt habe und sofort ein paar Tage zurückgesprungen bin...
    • Benutzer online 2

      2 Besucher