• Highlights bei mir im letzten Jahr: 3 Tage Night of the Prog an/auf der Loreley, mit Zelten, und bei brütender Sonne
    und eines der (8) Kraftwerk-Konzerte in der Neuen Nationalgalerie in Berlin (jeweils nur 1700 Plätze); für die Karten haben wir uns im November nachts um 11 angestellt - um 2 kam jemand vorbei, dass es aussichtslos wäre, weiter zu warten - um 4 hatten wir immerhin Karten für eines der Konzerte (durch kreatives Vordrängeln)


    Was lief bei euch so?

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)