H5 Karte "Mittelerde"

  • Hallo Allerseits!


    Was mich als nächstes interessieren würde,ist,wo ich überhaupt ein Objekt erstellen könnte. xD
    Ja,ich habe Saves gemacht sodass ich erst testen kann,ich schau mich zwar nochmal im Forum um,wär aber nett wenn es mir jmd hier sagen könnte,dann muss ich nich so lange suchen.^^


    LG eure Foxine

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

  • Huhu!


    Das mit den Objekten erstellen schau ich mir ein anderes Mal an im Moment,komm ich auch ohne klar.^^
    Danke aber trotzdem Cliarc.
    Wegen dir NeoCat,es mag schon sein,dass die Stadt neun Stufen hat,aber alles bis aufs kleinste Detail genau nachzubauen,würde Monate dauern,ich versuche die Stadt so realistisch wie möglich nachzubauen,ich denke mal wegen ein paar Stufen sind die Leute mir nicht bös. Außerdem ist sie ja noch nicht fertig.
    Ich war erst am verzweifeln,da es keinen gescheiten Boden gab,der weiß war,und die die weiß waren,passten nicht. Naja was tut man in so einer Situation?
    Genau! Sich selbst helfen,hier gibts meinen selbst gemachten Boden (kein Mod wohlgemerkt),hier seht selbst^^


    Stadtboden:



    Palastboden:



    LG eure Foxine ^^

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

    Einmal editiert, zuletzt von Foxine ()

  • Hehe, ich würde wetten, das Du mit Monaten nicht hinkommst, alles orginal getreu nach zu bauen.
    Sind dann doch eher Jahre ;)
    El Chita baut an seiner Map auch schon länger als ich hier angemeldet bin.
    Und unter einem Jahr komme ich auch nicht unbedingt bei meinem Maps weg, auch wenn Pause man mit reinrechenen darf. Also desso mehr arbeit Du Dir da im Detail machen magst desso schlimmer wirds.
    Aber das Resultat rechtfertig das dann schon ;)


    Ich muss mal ein grosses kompliment verteilen, auf die Idee wären nicht viele gekommen, schnee so zu nutzen, damit es andere Texturen verfremdet.
    Das mache ich auch erst seit meiner aktuellen Karte. Zumindest gewollt und bewusst ;)


    Ja, das mit der Objekt erstellung musst Du jetzt auch noch nicht angehen, kannst Du auch später machen das läuft nicht weg.


    Wie gross ist Deine Map? MAchst Du auch unterirdisch?
    Solangsam kann man zumindest draufkommen, das es Gondor sein könnte. Das kann selbst neo cat nicht ganz abstreiten. By the way Neo Cat, was macht eigentlich... :D

  • Hehe,danke Cliarc^^
    Naja ich hab bloß angst,dass das nicht weiß genug für die stadt ist,aber ich will ja auch nicht,dass es zu sehr nach schnee aussieht. ^^
    Die Karte ist "unmöglich" groß,da es sonst einfach nicht genug Platz gäbe und allein jetzt nimmt nur die Stadt schon 1/5 der Karte ein.
    Untergrund weiß nicht ob ich einen machen soll,sag dus mir xD
    Wäre es evtl. möglich nur schonmal so in den Raum geschmissen,falls ich das aus irgendeinem Grund mit den Skripts und den Objekten erstellen nicht klarkomme,dass evtl. jmd mit mir zsm arbeitet? Also Map designen,mach dann ich,aber wegen den Quests halt usw. Natürlich wird überall erwähnt werden,wer mir geholfen hat und wer mit verantwortlich war,dass es die Karte geben wird. ^^
    Ich werde die Stadt auf jeden Fall so gut es geht nachbauen.
    Aber ihr meint schon,dass sich die Stadt auf nem guten Weg befindet oder? xD


    LG eure Foxine

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

  • Ohje, das hätte ich Dir vorher sagen sollen, aber auf der grössten Grösse kann es ziemlich fiese Ladezeiten geben, so das er sich evtl sogar aufhängt.
    Das zweitgrösste wäre meine ich noch okay, das ist meine Karte, die grossen unruhen auch.


    Es gibt im Archiv ne Karte irgendwas mit Cara..Caravane oder so ähnlich und die hatte bei mir schon ziemlich gekrüppelt.


    Ich will nicht sagen, Du solltest neu anfangen, aber eigentlich schon. Es sei denn einer weiss es besser?
    Du wird die Karte bestimmt schon etwas voll bauen denke ich und das macht das dann nicht unbedingt besser.


    Unterirdirsch kann ich so nicht sagen, ich wüsste nicht was da hin sollte, aber Höhlen und co kann man immer machen wenn man will.


    ein fünftel der Karte finde ich schon mega viel für eine Stadt. Ich kann mich ja täuschen. Wie gesagt ich kenn mich mit Herr der Ringe nicht so gut aus.
    Aber aus dem Kopf würde ich sagen Schauplätze können sein:


    Mordor mit dem Schicksalsberg
    Auenland
    Fangornwand
    Sarumans Turm
    Helms clam
    Die andere Stadt von Theodem
    Das Reich der Zwerge (das könnte auch unterirdisch)
    Bruchtal
    Ich meine da gab es noch eine zweite Elfenstadt
    Die Stadt vor Gondor die Faramir verliert am Hafen mit den Schiffen.
    Und zu guter letzt Gondors Hauptstadt.


    Und das ist das was mir nur zu Herr der Ringe einfällt. Vermutlich ist die hälfte durch unwissenheit falsch geschrieben und es gibt bestimmt noch ein paar weitere Orte ;)

  • Hallo Leute!


    Das is jetz wirklich scheiße auf gut deutsch gesagt xD
    Naja vllt gehts ja ohne Untergrund einigermaßen. Ja das Projekt mag viel Arbeit mit sich führen,aber die Orte,die du genannt hast Cliarc,reichen völlig aus wenn man sie gut genug umsetzt,meiner Meinung nach.
    Ich weiß nicht ob es wirklich überhaupt nicht geht mit einer "unmöglich" großen Karte,also wenn ich mir eine Zufallskarte erstelle auf "unmöglich" groß,dann läufts bei mir eigentlich...
    Naja ich weiß nicht,ihr mögt mir vllt nicht viel zutrauen,aber schon mit der Stadt geb ich mir die größte Mühe der Welt,wenn ich jetzt wieder von vorn beginnen müsste...naja ich weiß nicht. ^^


    LG eure Foxine

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

  • Ich wollte Dich nur warnen, nicht das die ganze arbeit hinterher umsonst ist, das wäre schade.


    Ach ich glaube, das das schon okay ist mit den orten. Das andere wirkt auch wie ne kleine Lebensaufgabe.


    Ne das mit dem zutrauen ist es nicht, Du machst nicht die erste Herr der Ringe Karte und einige sind da sehr skeptisch was das Thema angeht.
    Schauen wir mal was Du für ne Karte machst, wenn Du Dir grösste Mühe gibst ist das doch schon viel Wert und dann wird die Karte sicherlich auch schön werden.
    Wichtig ist das Dir die Karte vorallem gefällt, wenn andere Sie dann auch mögen ist das ein Bonus. So sehe ich das immer mit meinen Karten.

  • Hallo^^
    Ja da geb ich dir völlig recht Cliarc.Ich denke mal die größe wirds nich umsonst geben,ich lass es jetz ersmal so es sei denn es geht wirklich gar nicht anders ^^


    LG Foxine

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

  • Moinsen,


    schönes Projekt das du da hast...falls du ein paar Ideen brauchst wie du einige Locations gestalten sollst guck dir mal meine ersten Entwürfe an, die ich für meine Mittelerde-Karte hatte. Die Karte ist zu ca. 55% fertig inklusive Unterwelt...im Grunde fehlt nur noch der Düsterwald und was sonst noch östlich des Anduin liegt.


    Neue Karte: Mittelerde


    Bei Interesse kann ich dir die Karte auch einfach mal zukommen lassen, da ich sie sicher aus Zeitmangel nicht mehr fertigstellen werde. :whistling:

    Der Fürst der Hölle und seine Untertanen Lord Otto, Turin u. Little Imp - ein höllisches Quartett

  • Wie schon erwähnt, Zeitmangel und letztendlich auch fehlende Motivation, da die Arbeit sich halt endlos hinzieht wenn man das nicht einfach so dahin klatschen will. ^^

    Der Fürst der Hölle und seine Untertanen Lord Otto, Turin u. Little Imp - ein höllisches Quartett

  • Ach was sind schon ein paar Hundert Stunden für ne Map ;P
    Du hast schon recht, das man echt mega viel zeit investieren kann in so eine Map, ich habe bei meiner Map die erst 1 MB gross ist sicherlich auch schon zwischen 200-300 Stunden investiert. So etwas sieht man hinterher nicht, tausend man das gebiet wieder neu machen, weil man andere vielleicht bessere Ideen hat stecken da schon mit drin.
    Wäre eben wirklich schade, wenn eine Karte die schon so weit vorangekommen ist wie Deine kein Ende finden würde.

  • Hallo Leute!


    Da es in meiner Familie einen Zwischenfall gab,bin ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen,weiter an der Map zu arbeiten,was nicht heißen soll,dass ich sie aufgebe.
    Die Screens von Nightelf sind in der Tat nützlich und geben mir weitere Perspektiven um gewisse Orte in einem gewissen Stil zu gestalten,also danke Nightelf.
    Ich finde es sehr schade,dass du die Map nicht fertig machen willst aber der Zeitmangel grenzt die Arbeit auch ziemlich ein,daher habe ich Verständnis dafür.
    Aber trotzdem finde ich,das was man da sieht ist schon sehr gut aus und ich wüsste im ersten Moment auch nicht,wie ich es besser hinkriegen könnte. ^^
    Also schade eigentlich,da die Map sicher der Burner gewesen wäre und du mir daher die Arbeit erspart hättest ^^ , aber seis drum,ich werde euch über jeden weiteren Fortschritt auf dem Laufenden halten
    und natürlich folgen weitere Screens. ^^


    Bis dahin und liebe Grüße,eure Foxine ^^

    Tadeln ist leicht,deshalb versuchen sich so viele darin.
    Mit Verstand loben ist schwer,darum tun es so wenige.

  • Ich weiss nicht ob es für einen von Euch beiden interessant ist. Aber wenn die Map zu ca 50% fertig ist, magst Du (Nightelf) Foxine nicht Deine Map zu verfügung stellen, heisst wenn Du definitiv nicht mehr dran arbeiten wirst.
    Vielleicht könnte Foxine die weiter machen oder sich so ein paar Ideen so rausholen, im Editor maps zu betrachten ist dann meist schon was anderes.


    Ich hoffe, in Deiner Familie ist soweit es die Umstände angeht, alles wieder geklärt und es geht Dir soweit man es sagen kann gut.


    Gruss Cliarc
    P.S.
    Maps zu basteln läuft einem nicht weg ;)

  • Nabend,


    also ich hab mir vor paar Tagen H5 doch mal wieder auf den Rechner gespielt und dran weiter gearbeitet.
    Erste Anspielversuche haben ergeben das die Map zwar bombastisch detailiert und mit sehr vielen Einzelheiten gespickt einfach geil aussieht, und jedem Kenner der Filme sicher auch den ein oder anderen Aha-Effekt abverlangen wird, allerdings is die Map EXTREMST laggy und für "schwächere" Systeme definitiv unspielbar.
    Mein Rechner is nu auch net grad der langsamste und trotzdem is die Spielbarkeit zweifelhaft.


    Die gute Nachricht ist, daß wieder einige Stücke mehr bebaut sind...werd bei Gelegenheit vllt. mal frische Screenshot's reinstellen. ^^


    Mein Problem is hauptsächlich jetzt die Gestaltung von Rhovanion, speziell zwischen Düsterwald und Mordor...da is ne ziemlich große Fläche zu bebauen und laut Mittelerdekarte recht arm an Städten oder sonstwas, also was da reinsetzen? Wahrscheinlich werd ich da bissi kreativ sein müssen. :thumbsup:


    Was ich allerdings sagen kann is...die Karte spielt sich geil, man bekommt schon ein nettes Feeling dabei und fühlt sich wieder in die Welt dahin zurück versetzt.


    Ich werd euch weiter auf dem Laufenden halten...bis bald. ;)


    PS: Ich hoffe es macht dir nix aus wenn ich hier mit reinposte Foxine...wenn es dich stört geh ich in meinen Thread und grab den wieder aus. ;)

    Der Fürst der Hölle und seine Untertanen Lord Otto, Turin u. Little Imp - ein höllisches Quartett

  • @ Nightelf,


    ich glaube, wenn es mehrere Herr der Ringe Karten gibt können alle nur davon provitieren, zumal man als Mapbauer, gucken kann wie andere bestimmte Digne gelöst haben.


    Das Gebiet zuzustellen mit Dingen ist schwer einzuschätzen da niemand weis, was da wächst und co.
    Vielleicht wäre das Thema Objekterstellung was für Dich, wenn DU es nicht schon längst machst. So hättest Du die Möglichkeit noch viel mehr Objekte zu stellen.
    Ebenso Scalepercent (0-200) und den R Button kann ich nur empfehlen. Objekte vergrösstern und mit R verformen.


    Bin mal gespannt wie weitere BIlder aussehen von Euren beiden Karten.