[H3] Editor mit erweitertem Copy&Paste?

  • Seit langem vermisse ich beim H3-Editor (Version 3.00) die Möglichkeit, mehr als 1 Objekt per Copy&Paste zu bewegen.
    Da bastelt man einen Teil einer Karte und stellt fest, dass der vielleicht ein paar Felder höher/tiefer/seitlich oder ganz woanders besser passen würde. Den kompletten Bereich auszuwählen ist aber nicht möglich. Endlose Frickelei ist die Folge. :cursing:


    Weder die Suche hier noch die Recherche in anderen Foren brachten Hinweise auf eine höhere Version des H3-Editors oder eine Alternative. Hat jemand einen Tipp oder eine Lösung? :?:


    Das würde mich sehr freuen. :king:


    Beste Grüße, DP.

  • Was meinst du mit „Ausschneide-Funktion“?


    Ansonsten habe ich jetzt ein bisschen mit dem Teil herumgespielt, und wirklich: das eröffnet ja schöne neue Möglichkeiten. Die Durchlässigkeit von Objekten zu ändern - wunderbar! Wo ich doch so gern Verstecken spiele... :D


    Allerdings ist es mir jetzt auch schon einmal passiert, dass sich eine per WoG-Editor mit Copy&Paste modifizierte Karte anschließend nicht mehr mit dem Original-H3-Editor öffnen ließ und auch vom Spiel nicht akzeptiert wurde. ?(


    Dabei hatte ich - wohlgemerkt - keines der WoG-spezifischen Objekte verwendet. :!:


    Ich werde daher (sicher ist sicher) alle Basteleien mit dem WoG-Editor anschließend zur Kontrolle mit dem „alten“ Editor checken.


    Eins aber freut mich an dem WoG-Editor besonders: endlich ist die rechte Leiste mit den Objekten scrollbar! :king:


    Experimentierfreudige Grüße,
    DosPrompt.

  • Nur um hier mal zu zeigen, wie toll der Editor ist:


    Beispielsweise hier, der Brunnen ist in Wirklichkeit eine Oase, und die Hauptfigur wird durch den Wald von der Farm flüchten, um dann ein Bad im See zu nehmen, wo sie beinahe ertrinkt, und von einem Engel gerettet wird. :thumbup:


    Oder hier, mit dem Editor kann man die Karte der Map vollkommen unversehrt lassen, egal was man an Städten, Felsen, etc. drauf haben will: 8|





    Mit Ausschneiden ist gemeint, dass der Teil, den ich kopiere, gelöscht wird. So muss man das manuell machen, was mitunter ein wenig dauern kann...


    Dass die Karte zu WOG wird, verhindere ich dadurch, dass ich Objekte, die ich verändern will, in den neuen Editor lade, sie dort verändere, und sie anschließend zurück in den alten Editor kopiere. Geht zwar sicher auch anders, ich weiß allerdings immer noch nicht, wie... :sleeping:
    Nachdem ich diese super Funktion nun gefunden habe, werde ich noch bisschen schaun, was es da noch so an versteckten Goodies gibt...



    Gruß, Nautilus

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen