Warriors of the North Ice and Fire

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warriors of the North Ice and Fire

      hallo,

      völlig unerwartet erhielt ich die meldung dass es einen neuen DLC zu Warriors of the North geben wird.

      das ganze soll digital am 30. januar rauskommen (ob und wann auf deutsch weiß ich nicht)



      1C Company announces the release date of King’s Bounty: Warriors of the North. Ice and Fire.

      Ice and Fire is the official DLC to the released in 2012 King’s Bounty: Warriors of the North.

      King’s Bounty: Warriors of the North. Ice and Fire is scheduled to be released digitally on January 30th 2014.

      Ice and Fire features:

      Creature skill system – lead your troops through dozens of battles and they will become stronger than ever!
      Snow Elves – a new Elven nation that prefers snow and blizzard of the Ice Gardens instead of the green forests of Merlassar.
      Necrolizards – a new kind of the undead, Lizardmen that have risen from the dead.
      New locations to explore.
      Over 20 new creatures.
      Revamped creatures of King’s Bounty: Warriors of the North.
      New items with unique attributes.
      Over 20 hours of additional gameplay.

      noch eine ergänzung zu finden auf der kingsbounty homepage:

      kingsbountygame.com/iceandfire

      The adventures of the mighty Olaf, the son of the Northling King, continue in Ice and Fire! This time, Olaf travels across the sea to a small island lost among the waves and covered by snow and ice, a place named The Ice Gardens. Recently the inhabitants of this distant location have been sending reports of changes in the climate, and Olaf has come to help the ice spirits and snow elves struggle against the impending thaw.

      New adventures and challenges, new friends and foes, and new items and awards await Olaf on his way to victory as he sets off on a journey to distant parts of Endoria which even the Royal Bounty Hunters have never seen!

      das einzige foto dass ich bisher gesehen habe zeigt 3 (leider tote) Eiselfen und einen Eisphönix (?)

      incgamers.com/2014/01/kings-bo…th-ice-and-fire-due-month
      das einzige foto dass ich bisher gefunden habe zeigt drei (leider tote) Eiselfeneinheiten und einen Eisphönix?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Quappe ()

    • Die Nachricht hab ich heute auch im 1C-Forum gelesen und war total überrascht, denn an WOTN und noch verbliebenen Bugs wurde ja quasi schon nicht mehr gearbeitet und das seit gut einem Jahr!

      Ich bin gespannt auf wie F&I integriert werden soll: So wie bei Crossworlds oder ist es ein eigenständige Kampagne? Vor allem würd mich mal interessieren, was mit New Areas to explore gemeint ist. Kommt jetzt vielleicht neben neuen Inseln doch noch der fehlende Marschsumpf? 8o

      Auch wo man den DLC herbekommt ist noch nicht ersichtlich. Ich vermute mal via Steam. Trotz aller Schwächen von WOTN freu ich mich drauf! :)

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • so ich habe oben noch ein paar sachen ergänzt!

      @J.B.: "Olaf travels across the sea to a small island lost among the waves and covered by snow and ice, a place named The Ice Gardens."

      Es ist auf jedenfall eine neue Insel dabei, ob der Marschsumpf auch kommt ist natürlich nicht ausgeschlossen.

      Ich fand WotN jetzt auch nicht so stark, muss gestehen ich hab es auch noch nicht durch, mir hat immer wieder die Motivaton gefehlt. Trotzdem freue ich mich auf diese neue Erweiterung! :)
    • DavinFelth schrieb:



      ...@J.B.: "Olaf travels across the sea to a small island lost among the waves and covered by snow and ice, a place named The Ice Gardens."

      Es ist auf jedenfall eine neue Insel dabei, ob der Marschsumpf auch kommt ist natürlich nicht ausgeschlossen.

      Ich fand WotN jetzt auch nicht so stark, muss gestehen ich hab es auch noch nicht durch, mir hat immer wieder die Motivaton gefehlt. Trotzdem freue ich mich auf diese neue Erweiterung! :)


      Ich hab gerade meinen ersten Komplettdurchgang hinter mir und bin auch nicht so recht motiviert dies alsbald zu wiederholen. Immerhin gibt es wenigstens mal die eine oder andere nicht so ganz gewöhnliche Quest! Die Art dürfen die Entwickler gerne in den nächsten Teil, so es denn einen gibt, übernehmen. :)

      Inzwischen ist auch klar, dass I&F ein Bestandteil von WOTN werden wird, also nicht eigenständig ist. Hier das Zitat aus dem 1C-Forum: "Ice and Fire is integrated into WotN campaign."

      Noch mehr als auf die neuen Einheiten und Orte bin ich auf die Änderungen an den schon vorhandenen Einheiten gespannt! Hoffentlich hat man sich da die Kritik der Spieler zu Herzen genommen.

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • J.B. schrieb:

      Noch mehr als auf die neuen Einheiten und Orte bin ich auf die Änderungen an den schon vorhandenen Einheiten gespannt!


      was genau war denn deine kritik bzw die der anderen an den kreaturen?

      ich fand ja die fähigkeiten der talentbäume ziemlich kompliziert, im gegensatz zu den vorgängern.

      die quests gingen eigentlich bis auf dass es nie mehrere lösungswege gab wie teilweise in the legend. meistens nur bringen&finden. keine interaktion mit den gegenständen möglich (war in the legend teilweise sehr lustig ;))
    • DavinFelth schrieb:



      was genau war denn deine kritik bzw die der anderen an den kreaturen?


      Was mich vor allem genervt hat, war das Balancing der Wikinger-Einheiten, vor allem im magischen Sektor. Da war mir der Unterschied beim Einsatz der Fähigkeiten der eigenen Einheiten gegenüber denen der KI zu gewaltig. Die Schleuderer sind auch ein völliger Witz. Dann hab ich das ummodeln der Runenmagier bei den Menschen nicht verstanden, denn die haben nun ihre Level-5-Einheit verloren. Dazu war der Umbau der Fähigkeiten dieser Einheit auch recht komisch. Wiederbeleben ist nicht mehr, aber dafür kann man dann zwei mal Phantom zaubern, was in Kombi mit z.b. Paladinen sehr heftig ist. Und bei den neuen Einheiten waren mir die Eisspinnen etwas zu mächtig. Der Rest war eigentlich ok.

      DavinFelth schrieb:

      ich fand ja die fähigkeiten der talentbäume ziemlich kompliziert, im gegensatz zu den vorgängern.


      Ja, da lag auch so einiges im Argen. Gerade im Geist-Baum waren gut die Hälfte der Talente unnütz, bzw. unausgewogen und eher nachteilig. Auch im Macht-Baum gibt es ein paar ziemlich sinnfreie Talente. Einzig der Magie-Baum ist nicht schlecht.

      DavinFelth schrieb:

      die quests gingen eigentlich bis auf dass es nie mehrere lösungswege gab wie teilweise in the legend. meistens nur bringen&finden. keine interaktion mit den gegenständen möglich (war in the legend teilweise sehr lustig ;))


      Stimmt, TL hatte mit die besten Quests, aber auch bei WOTN fand ich ein paar sehr gelungen. Auch, dass es mehr Entweder-Oder-Quests gab, hat mir gefallen. Und man musste mehr tüfteln, um wirklich alles, was an Quests machbar war mitnehmen zu können. Dazu noch die netten Gimmiks mit dem alten Schuh und der Tonschale....so etwas kann man gerne ausbauen. :)

      Übrigens ist der Marsch-Sumpf dabei, denn in der Screenshot-Galerie ist er klar zu erkennen! Die Optik der neuen Einheiten ist eher mau, denn im Prinzip sind das alles schon verhandenen Modelle, die man etwas umgefärbt hat. Naja, mehr durfte man wohl auch nicht erwarten.

      Hier die Screenshot-Galerie: 1cpublishing.eu/game/king-s-bo…-fire-and-ice-dlc/gallery

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • Einerseits ne erfreuliche Nachricht, habe bisher wirklich jeden Teil sehr gerne gespielt....

      andererseits fehlt mir beim letzten einfach die Abwechslung. Das Spiel kommt mir arg gestreckt vor. Bin jetzt bei 58h und auf der Hauptinsel angekommen bzw. da das erste Gebiet fast clear.
      Irgendwie fehlt mir die Motivation um zum x-ten mal Untote auf die Selbe Art zu töten. Selbst Kämpfe gegen andere Gruppen ziehen sich irgendwie nur hin. Spiele auf Schwer & Magier, aber das einzige was schwer ist, scheint die Masse an Gegnern zu sein. Habe auch schon teilweise auf Teufel komm raus Einheiten neu gekauft, um einfach mal andere Taktiken zu probieren.
      Aber irgendwie werde ich mit WOTN nicht so richtig warm (naja spielt ja auch im eisigen Norden :-# )

      Die Quest's finde ich nicht schlecht, teilweise auch wieder schöne Schmunzler bei, aber insgesamt imo der Schwächste der 3 Teile.

      Frage: Funzen die Änderungen denn auch bei bestehenden Saves? Würde ja vielleicht Abwechslung bringen, wenn man sich die Features so durchliest.(Skillsystem bei Kreaturen z.B.)
      Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)
    • J.B. schrieb:

      Übrigens ist der Marsch-Sumpf dabei, denn in der Screenshot-Galerie ist er klar zu erkennen! Die Optik der neuen Einheiten ist eher mau, denn im Prinzip sind das alles schon verhandenen Modelle, die man etwas umgefärbt hat. Naja, mehr durfte man wohl auch nicht erwarten.

      Hier die Screenshot-Galerie: 1cpublishing.eu/game/king-s-b…ice-dlc/gallery


      lustigerweise ist der screenshot den ich gefunden habe nicht dabei :P
      aber danke fürs verlinken ;)

      dass man modelle schonmal recycelt hat kennt man ja leider, ich denke fast alle figuren werden so sein. der feuergolem in WotN ist auch nur ein Zyklop in Rot ;)

      ich hab jetzt den ersten hinweis auf den preis gefunden bei gamersgate.

      gamersgate.com/DLC-KBWONIF/kin…of-the-north-ice-and-fire

      dürfte so um den dreh auch bei uns kosten :)

      und zu den sprachen steht deutsch auch unten dabei also das dürfte dann auch gleich in deutsch sein :)

      zusätzlich noch drei neue screenshots!
    • DavinFelth schrieb:



      ...ich hab jetzt den ersten hinweis auf den preis gefunden bei gamersgate.

      gamersgate.com/DLC-KBWONIF/kin…of-the-north-ice-and-fire

      dürfte so um den dreh auch bei uns kosten :)

      und zu den sprachen steht deutsch auch unten dabei also das dürfte dann auch gleich in deutsch sein :)

      zusätzlich noch drei neue screenshots!


      Hast Du außer bei GG noch andere Kaufoptionen gefunden? Ich such mir nämlich den Wolf und irgendwie findet sich da nichts.

      Bin mal gespannt, ob sie auch Dämonis jetzt komplett zugänglich gemacht haben. :huh:


      @Nagumo

      Ich vermute mal, dass es für I&F einen Neustart braucht. War ja auch bei den bisherigen Patches nötig.


      Gruß

      J.B:
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • J.B. schrieb:

      Hast Du außer bei GG noch andere Kaufoptionen gefunden? Ich such mir nämlich den Wolf und irgendwie findet sich da nichts.


      naja nur das:

      greenmangaming.com/s/de/en/pc/…riors-north-ice-and-fire/

      aber auch nur englisch die seite.

      so wie ich das sehe kannst du das bei gamersgate kaufen, bei steam runterladen und installieren und auf deutsch losspielen.

      aber ich rechne stark damit dass spätestens donnerstag der steam shop nachzieht.

      Gruß
      Davin
    • Also irgendwie ist das schon lustig. Bei Steam kannst Du den DLC kaufen, allerdings nur in Englisch/Russisch und auch nur, wenn Du die Steam-Version von WOTN hast. Bei Gamersgate muss man sich erst registrieren und ich frage mich, warum die in ihrem Angebot explizit darauf hinweisen, dass man die Valhalla-Edition haben muss!? Würde ja passen, aber für ein Experiment ist mir das im Moment zu vage. Warum Steam nicht die Version für die VE anbietet ist mir ein Rätsel.

      Mal abwarten was sich so die nächsten Tage tut. :)

      Gruß

      J.B.
      "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)
    • also erschienen ist es definitiv. bei steam kann man es kaufen, momentan für 8,99 statt 9,99. allerdings steht bei Sprachen nur Englisch und Russisch. Und es wird eine Retail Version geben, wann weiß man noch nicht.

      hier der link zu steam.

      store.steampowered.com/app/203358/

      hier noch ein link wg retail fassung.

      gamezone.de/Kings-Bounty-Warri…-erscheint-heute-1107411/
    • Zu Steam und der Sprache: Das war schon in der Vergangenheit sehr schlecht gelöst. Es stand zwar nie bei der Beschreibung im Shop, aber i glaube es war Armoured Princess, welches man bei den Eigenschaften des Spiels (Rechter Mklick Bibliothek --> Eigenschaften --> Reiter Sprache) auch auf Deutsch schalten konnte.

      Evtl. haben Sie den Fehler ja wieder begangen (WOTN läuft ja auch auf Deutsch). Aber für mich ist das eh nix. Wenn man dann auch noch von vorne Anfangen muss ist meine Motivation nich wirklich dolle. Hoffe mal auf den nächsten (hoffentlich) innovativeren Teil.

      Allen Anderen aber viel Vergnügen. Grundsätzlich ist es kein schlechtes Spiel. Meinen Spaß hatte ich definitiv damit. :-#
      Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)
    • Hab Ice and Fire gestern über Steam für 8,99 gekauft.

      Punkt 1: Alte Saves funktionieren nicht, man muss neu anfangen aber es fallen einem schon im Startgebiet direkt einige Neuerungen ins Auge (Neue Quests, neue Einheiten, Level System usw).
      Punkt 2: WOTN bleibt zwar deutsch, aber alles was mit dem DLC dazu kommt ist nur in Englisch. Schade, hoffe das wird noch verbessert.

      Hat es jemand über Gamersgate gekauft? Würde gerne mal wissen ob es dann wirklich in Deutsch ist...

      Das komische ist nämlich im Ordner ice_and_fire/localization ist eine ger_loc_ses_iaf.kfs zu finden, aber irgendwie will steam nicht drauf zugreifen und diese in eng_loc_ses_iaf.kfs umzubennen hat leider den Fehler das dann überhaupt keine Addon Texte mehr angezeigt werden und es kommt beim laden auch eine Fehlermeldung...
    • Eigentlich lächerlich das des kleine "Addon" was ja mehr ne mini Erweiterung ist mehr kostet als WotN selbst... bin am überlegen es evtl auch zu kaufen, nachdem ich das Ori WotN durch hab.

      Und wegen Englisch/Deutsch... kann ich leider nix zu sagen, da ichs noch nicht hab.
      Aber auf dieses Levelsystem bin ich mal gespannt wie sich das auswirkt. Hab zwar
      von gelesen hab kann mir da nix drunter vorstellen.
    • Aschrakor schrieb:

      Eigentlich lächerlich das des kleine "Addon" was ja mehr ne mini Erweiterung ist mehr kostet als WotN selbst... bin am überlegen es evtl auch zu kaufen, nachdem ich das Ori WotN durch hab.

      Und wegen Englisch/Deutsch... kann ich leider nix zu sagen, da ichs noch nicht hab.


      ich weiß ja nicht wo du guckst aber bei steam kostet WotN nach wie vor 21,99€ ;)
      ich hab es damals für 25,99 gekauft (retail version). ich finde 9,99 bzw 8,99 eigentlich recht fair für einen DLC mit mehr als 20 h spielzeit :)

      wegen dem englisch werde ich wohl auf die retail version warten, erstens ist es dann sicher deutsch und zweitens hab ich gern was im schrank stehen :)
    • Ich hab die Valhalla Version für 4€ im Saturn gekauft... hab heute auch gesehn das es bei Steam noch 21 ocken kostet. Eigentlich ne Schweinerrei. Aber bin auch kein Steam fan.

      Und wie du es selbst sagtest. Warten auf die retail Version. Bin kein Fan von downloadspielen.

      /edit... Komm immer drauf an was einem geboten wird. Nen Addon muss eigentlich folgendes bieten:

      Neue Rass/Einheiten
      Neue Klasse oder überarbeitetes Skillsystem.
      Neue Abenteuer/Content
      Erweiterung der alten Welt mit neuen Quests usw.
      Fehler/Schlechte Ideen bzw umsetzungen überarbeitet/verbessert.

      Um nur ne grobe Liste zu nennen ;)

      /edit²... wenn du jetzt ankommen solltest nen DLC ist kein Addon. Da magst du recht haben. ein DLC ist eine "neue" Variante den Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen, indem man ihnen ein "Addon" stück für stück verkauft, womit man am Ende viel mehr Profit gemacht hat, als wenn man nen komplettes Addon auf den Markt schmeisst für 20-25€

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Aschrakor ()

    • Aschrakor schrieb:

      Ich hab die Valhalla Version für 4€ im Saturn gekauft... hab heute auch gesehn das es bei Steam noch 21 ocken kostet. Eigentlich ne Schweinerrei. Aber bin auch kein Steam fan.


      gut das war dann wahrscheinlich eine extrem reduzierte version, kann mir nicht vorstellen dass das dort regulär für 4 euro verkauft wird. ich kenne das oft dass kings bounty zum ladenhüter wird und dass die dort froh sind es los zu sein. ist ja auch jetzt schon 2 jahre alt das game.
      btw: in D gibt es nur die valhalla version ;)

      Aschrakor schrieb:

      /edit... Komm immer drauf an was einem geboten wird. Nen Addon muss eigentlich folgendes bieten:

      Neue Rass/Einheiten
      Neue Klasse oder überarbeitetes Skillsystem.
      Neue Abenteuer/Content
      Erweiterung der alten Welt mit neuen Quests usw.
      Fehler/Schlechte Ideen bzw umsetzungen überarbeitet/verbessert.

      Um nur ne grobe Liste zu nennen ;)


      ich glaube du hast da was übersehen die meisten deiner "forderungen" werden doch erfüllt :)
      es gibt viele neue quests, neue einheiten, neue gebiete, ein skillsystem für einheiten etc... und eine völlig neue rasse die schneelfen.! ich kann mir schon vorstellen dass fehler nebenbei auch gefixed wurden von denen WotN aber auch nicht viele hat!


      Aschrakor schrieb:

      /edit²... wenn du jetzt ankommen solltest nen DLC ist kein Addon. Da magst du recht haben. ein DLC ist eine "neue" Variante den Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen, indem man ihnen ein "Addon" stück für stück verkauft, womit man am Ende viel mehr Profit gemacht hat, als wenn man nen komplettes Addon auf den Markt schmeisst für 20-25€


      da hast du wohl was in den falschen hals bekommen. Ice and Fire ist sowas wie orcs on the march zu armored princess sprich ein vollwertiges addon dass nur als DLC verkauft wird damit es u.a. schneller zur verfügung steht. das kannst du nicht vergleichen mit so sachen wie ein neues outfit für resident evil 6 als DLC. das sind in meinem augen zwei völlig verschiedene Dinge. gibts oft dass sowas für größere spiele angeboten wird und die verdienen sich damit ne goldene nase. ich sehe ice and fire eher positiv entgegen, aber wie gesagt ich warte auf die retail version ;)