Ich bin noch wach...

  • Wir Drachenwäldler sollten mal zusammen legen und dir ein Sandmännchen schenken!
    :D

    Das Höllische Quartett on the Highway to Hell:
    Nightelf - Zukünftiger Höllenfürst Moosi I
    Lord Otto - Foltermeister, Rechte Hand des Fürsten
    Turin - Zuchtmeister, Linke Hand des Fürsten
    Little Imp - Manadieb des Fürsten

  • Zork:
    Um die Zeit war ich zwar auch wach (Hund :-# ), aber sowas von verdammt müde, dass ich nicht mal auf die Idee gekommen bin, den PC einzuschalten 8o


    Und um 2 oder 3 bin ich nur wochenends oder in den Ferien wach, wenn ich Schule hab nur bis 0 oder 1 Uhr :D

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • Wenn ich Schule hab bin ich auch net so lang wach(22-23Uhr).
    Ausser wenn was im Fernsehn kommt dann kanns auch mal 1:30UIhr werden.
    War am Samstag mit nem Freund bis 5Uhr wach und bis um 9 geschlafen.
    Bin ich froh dass ich montags nicht zur ersten Schule hab^^

  • Ich übernehm mal für ihn: Ja :D

    greez eXeKuToR


    Es spielt keine Rolle, ob du Recht hast. Du musst sicher sein. Natürlich kann es nicht schaden, Recht zu haben. (Terry Pratchett)


    Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.
    (Tacitus, 55 v. Chr.)

  • *gähn* @Topic: Wer noch?


    Ich hab' die letzten drei Tage (fast) nur programmiert. Außer heute, da war meine Freundin da. :D Aber die letzten paar Stunden habe ich wieder (fast) nur programmiert. Momentan programmiere ich vermutlich mehr als ich es später beruflich tun werde, denn mehr als 8 Stunden am Tag waren es in letzter Zeit schon. So langsam aber tut mein Nacken weh... Und morgen muss ich ins Krankenhaus. :( Jemand Lust, mitzukommen? Ist immer so langweilig, da alleine eineinhalb Stunden abzugammeln. ;) Meine kleine, süße Freundin hat ja leider Schule. Blöd, dass wir kaum weibliche Mitglieder haben, die man fragen könnte. :-D

  • dann schreib ich jetzt auch mal was in den thread rein:


    ja, ich bin noch wach oder besser gesagt "wieder".
    kennt ihr das? ihr träumt gerade was und am schluss des traumes glaubt ihr aufzuwachen, stattdessen ist das schon der beginn eines neuen traumes. :crazy:

  • Jo, das kenne ich aus diversen Filmen!
    :P

    Das Höllische Quartett on the Highway to Hell:
    Nightelf - Zukünftiger Höllenfürst Moosi I
    Lord Otto - Foltermeister, Rechte Hand des Fürsten
    Turin - Zuchtmeister, Linke Hand des Fürsten
    Little Imp - Manadieb des Fürsten

  • Nun ja, in diesem einen Film (der Name ist mir entfallen) träumte der junge Erwachsene (etwa 17 Jahre alt) erst von den üblichen Dingen:
    Playstation, Football und scharfen Frauen in Ferraris. Schließlich aber wurden seine Träume immer konfuser, so träumte er, dass die Frauen ihn erst verführen wollten, er dann aber vorher eingeschlafen wäre und dabei von seiner neuen Playstation 4 geträumt hätte. Nachdem er damit dann gespielt hatte, ging er in diesem weiteren Traum schlafen und träumte davon, dass er im Alleingang gegen ein gesamtes Footballteam anrannte und danach in der Intensivstation landete, wo er widerum träumte...
    Das ging eine Weile so weiter, allerdings gab es immer wieder Rückblenden auf vorige Traumhandlunsstränge, wie zum Beispiel der verführerischen Frau, die natürlich stocksauer war und vor lauter Frust erst einmal seine Brieftasche hatte mitgehen lassen. Schließlich wurden seine Träume dann immer unheimlicher, etwa musste er - grade aus der Intensivstation entlassen - für seine Freundin zum WSV (Winterschlussverkauf), ein paar Kuschelsocken ergattern. Leider waren die Damen am Grabbeltisch nicht so zimperlich wie das gegnerische Footballteam und er landete im Rollstuhl...
    Na ja, wie auch immer. Das ging eine Weile so weiter und Ende des Films war, dass sein altes Plüschtier, Mr. Bubbles (ein Teddybär), von einem Dämonen besessen war und sich an Schorsch (so hieß der Junge) rächen wollte - der hatte ihn über die Jahre nämlich vernachlässigt und das wegen unwichtiger Frauen oder überflüssiger Hausarbeiten. So stapfte also Mr. Bubbles mit einem übergroßen Bonbon in der Hand auf Schorsch zu, wohl wissend, das letzterer dieses Bonbon niemals rechtzeitig auflutschen könnte, ohne vorher zu ersticken - er war ja kein Kind mehr.
    Im letzten Moment stürmte dann aber seine Mathelehrerin ins Zimmer und warf denn Teddy ins offene Kaminfeuer. Sie erklärte Schorsch, dass es nicht reichte, erwachsen zu denken, man müsse auch seine Kindheitsrelikte aus dem eigenen Leben entfernen, um wirklich ein Erwachsener zu sein.
    Das Ende war dann, dass Schorsch ein erfolgreicher Manager wurde und Mr. Bubbles, der recht verkohlt aussah - aber natürlich nicht vollständig verbrannt war, sondern nur im Müll landete - von einem etwa fünfjährigen Mädchen beim Spielen im Gebüsch gefunden und mitgenommen wurde. Letzte Szene war die Reflexion eines Feuerscheins in den Knopfaugen des Plüschtieres.


    Kannst du jetzt besser schlafen?
    :devil:

    Das Höllische Quartett on the Highway to Hell:
    Nightelf - Zukünftiger Höllenfürst Moosi I
    Lord Otto - Foltermeister, Rechte Hand des Fürsten
    Turin - Zuchtmeister, Linke Hand des Fürsten
    Little Imp - Manadieb des Fürsten

    Einmal editiert, zuletzt von Lord Otto ()

  • Tja... und ich mach mich jetzt auf zur Arbeit, Kinder ärgern. Das ist das dumme an Vertretungsjobs, der Tag fängt immer so früh an und dauert so lange ;)