King's Bounty - Dark Side


  • Die Blutpriesterinnen und Feuerelementare hatte/habe ich auch, aber gerade die Elementare sind mal zu gar nichts zu gebrauchen. Die Priesterinnen sind nicht schlecht (und ja, sehr ansprechend animiert :) , wobei ich mir hier einen artistischen Rundumangriff noch besser vorstellen könnte), aber eben ohne wirklich starke Nebeneinheiten, wie Dämonen oder Scharfrichter, ziemlich anfällig. Inzwischen habe ich mich sehr gut mir den menschlichen Überläufern arrangiert, denn die haben mit den dunklen Rittern eine wirklich verdammt gute Einheit!


    Normale Zombies! *bg* Ja, ich hab ich mich bei manchem Kampf gegen eine Untoten-Armee auch schon sagen hören "Endlich normale Zombies!", wenn diese elenden verwesenden Exemplare mal nicht dabei waren. :D



    J.B.
    Mit den Kannibalen-Werwölfen haste mich jetzt sehr neugierig gemacht :crazy:


    LG
    CP


    Ich fürchte, da musst Du noch einiges an Gleitzeit abbauen, bis Du auf sie triffst. Aber schon jetzt Viel Spaß und als kleiner Tipp den Hinweis, dass es gilt den Nahkampf möglichst zu vermeiden. Ich weiß wovon ich rede und ich hasse nebenbei bemerkt Wunden! X(


    Apropos Frauenpower! *g* Ich versuche gerade rauszubekommen, wie man Amazonen bekommt, denn die sahen in den Screenshots ziemlich cool aus. Die Drachenreiterinnen könnte ich haben, aber da die "Ware Prinzessin" echt rar ist, halte ich mich da erst einmal zurück. Die Vampirinnen finde ich gar nicht mal so schlecht....sind für meinen Durchgang als Vampir vorgemerkt. ^^


    Ansonsten verzweifele ich gerade ein wenig an der Questliste, denn Übersichtlichkeit ist was anderes. Lustigerweise wird man am Anfang mit Quests zugeschüttet und auf Bärenfels sind dann gerade einmal zwei neue dazu gekommen. Freue mich schon auf später, wenn ich den Elfen dort weiter in den Allerwertesten treten kann! :D


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Nächster Zwischenbericht:


    Irgendwie hab ich Bärenfels ein wenig unterschätzt. Da gab es noch ein paar Quests mehr und die hatten es echt in sich. Hier bin ich auf meine bisher schwersten Gegner gestoßen und das gleich reihenweise, wobei die Quests mal wieder ziemlich abwechslungsreich gestaltet waren.


    Nun habe ich es gestern Abend bis nach Galenirim geschafft und auch da haben es die Gegner in sich. Möglicherweise habe ich die Insel-Reihenfolge wohl ein wenig durcheinandergebracht oder es gibt wirklich diesen plötzlichen Sprung nach den Zwergen. Auch hier machen die Quests Spaß, aber man muss bei manchen Sachen unheimlich mitdenken. Das kenn ich so bisher nur von richtigen RPGs. Gefällt mir sehr gut! ^^


    Heute werde ich mich dann mal dran machen den Elfenwirt endgültig zu "überzeugen" und danach geh ich den örtlichen Adel an! :D


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Bin jetzt bei den Zwergen und finde die schon teilweise superschwierig.
    Unterhalb der Rubrik: tödlich, bekomme ich fast keinen Gegner mehr.



    LG
    CP

  • Ja, die Zwerge sind nicht ohne, vor allem Dragandor! Da kann man sich auch leicht verlaufen, wenn es gilt die Quests zu erfüllen. :crazy:


    Ich stecke derzeit in einem Dilemma dessen Lösung mir noch völlig unklar ist. Auf Galenirim habe ich 3 miteinander verknüpfte Quests und keine Ahnung, wie ich die Sache angehen soll, da irgendwie jeder Weg dazu führt, mindestens eine von ihnen an die Wand zu fahren. Mir raucht schon langsam der Kopf. :D


    Der Entschluss daraufhin erst einmal auf Sandinsel Zerstreuung zu finden hat mich zu folgenden Erkenntnissen geführt:


    • Es geht auch noch komplizierter, nämlich mit 4 miteinander verknüpften Quests, die allesamt noch Triggerquests vorneweg haben! Wehe man geht unbedacht einen Schritt zu weit. Ach ja, man sollte noch erwähnen, dass alles wiederum von einer Quest im Unterschlupf abhängt, die ich eigentlich schon längst hätte haben sollen und die nötig erscheint um eine weitere zu triggern, die dann möglicherweise den Ansatz für die 4 zuerst genannten bietet. Ich liebe es! :wacko:


    • Ich hätte Sandinsel deutlich früher angehen müssen, denn der Gegnerstärke nach, sollte sie am besten nach Tristrem und den Zwergen folgen, u.U. sogar davor (wenn man die Karte hätte :whistling: ). Dann löst sich nämlich auch eine Teilquest in Galenirim, die mich bald zur Verzweifelung getrieben hat.


    Himmel, dieser Teil ist mal wirklich richtig vertrackt! Einmal nicht geschaut oder an einem Ort, bzw. in einer Questlinie gewesen und nicht alle Eventualitäten und Dialoge überprüft, egal wie abwegig oder weit ab vom Schuss, und schon hat man was verpasst. Das ist für mich die echte Hearusforderung! Um alles zu erfassen muss man vermutlich an die 10 Durchläufe spielen. So muss das sein! :D^^


    Noch mindestens 4 Gebiete vor mir, dazu 2 halbfertige und ich bin schon bei 111 Quests angelangt. Wahnsinn! :thumbsup:


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Ich bin gespannt, wie Du zum Schluss guckst, wenn der Mainquest zuende ist. ich habe nicht schlecht gestaunt... allerdings eher neg. als pos. :king:


    Das Ende erscheint mir noch eine gefühlte Ewigkeit weit weg zu sein! :D


    Inzwischen hab ich Galenirim komplett erledigt (konnte das Questgeflecht so entwirren, dass alles funktioniert hat), und auf Sandinsel sollte ich alles bis auf die 1-aus-3-Quest erledigt haben. Mit der warte ich noch so lange wie möglich, da ich nicht sicher bin, ob nicht noch der ein oder andere der drei Konkurrenten für andere Quests von anderen Inseln/Gebieten gebraucht wird. Hier muss man sich wirklich bei jedem (gegnerischen) Held drei mal überlegen, ob man ihn bekämpft oder eliminiert!


    Zwischenzeitlich habe ich auch Amazonien weitestgehend befriedet und nur noch eine Quest von dort offen. Allerdings weiß ich in etwa wie es da weitergeht. Aber mal ehrlich: Die Landkarte von Amazonien war sicher als netter Gag gemeint, aber will für mich nicht so zum Rest dieses wirklich guten Spieles passen. Man hätte sich lieber ausschließlich auf die mitunter wirklich guten Gags und Seitenhiebe in den Quests konzentrieren sollen, als auf solche, ich nenn es mal Mapmaking-Experimente. :wacko:


    Momentan sitz ich in Aralan, dass ich irgendwie völlig vergessen hatte und bin schon wieder kräftig am Knobeln und Tüfteln, da es offensichtlich auch hier ein paar miteinander verwobene Questreihen gibt, die kann in die richtige Reihenfolge bringen muss. Aber so langsam hab ich da ja Übung drin! :thumbsup:


    Ich stelle fest, dass es viele Dinge gibt, die man besser behalten sollte, bzw. die man einkaufen sollte, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet, denn sonst schaut man echt in die Röhre. Vor allem bestimmte Zauber sind für so einige Quests sehr wichtig. Und dann gibt es da ja noch die Langzeit-Quests, von denen man erst sehr spät etwas mitbekommt, nur um festzustellen, dass keine Chance besteht sie noch erfüllen zu können, weil man es aus Unwissenheit ca. 90 Spielstunden zuvor verbockt hat! :pinch:


    Und das nervt dann leider bei diesem sonst wirklich tollen Questsystem! Du brauchst normale Gegenstände für eine Quest und hast während eines Großteils des Spieles keinen Hinweis darauf!


    Nächster Punkt, der hoffentlich irgendwann noch gepatcht wird, ist die völlig wirre Symbol-Politik für Personen und Gebäude! Eigentlich sollte es ja bei genau 4 Optionen (Münze = Shop, inaktives Questsymbol = Teil einer Quest, jedoch noch nicht getriggert, aktives Questsymbol = Quest oder ein Teil davon kann erhalten, erfüllt oder beendet werden, kein Symbol = Person kann u.U. angesprochen werden, ist aber nicht weiter relevant, Gebäude ist nicht zu nutzen) möglich sein, eine klare Zuordnung zu treffen, aber das stimmt hinten und vorne nicht! Gebäude/Leute ohne Symbol haben eine Quest, Gebäude/Leute mit aktivem Zeichen helfen nicht weiter, dafür aber die mit inaktivem Zeichen und umgekehrt, Münz-Symbole können auch für Quests stehen, usw.. Ein kunterbunter Mix der die ohnehin schon komplexen Quests und Questreihen völlig durcheinanderbringt, weil man sich eben auf die Symbole gar nicht verlassen kann. Da muss dringend was passieren denn immerhin ist Dark Side vor allem questorientiert!


    Leider habe ich in letzter Zeit mehr und mehr Abstürze und zwar interessanterweise immer nach Gebietswechseln (meist durch Teleportation) oder wenn ich Speichern will. Zwei mal habe ich dadurch auch komplette Save-Games verloren. *grummel* Allerdings find ich diese Crash-Report-Geschichte, die nach jedem CTD möglich ist, wirklich gut. Ich hoffe die Reports werden genutzt. :)


    Was habe ich jetzt noch vor mir? Einen Großteil von Aralan, sowie Atrixus, Helvedia und Okkarland noch komplett. Es beschleicht mich allerdings das Gefühl, dass Aralan mich sehr lange beschäftigen wird. :D


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Hey J.B. ,


    man bist du schon weit.


    Habe jetzt auch meine Flügel und so kommt man wesentlich schneller an Navigationskarten ran :D .


    Die Zwerge und Bärenfels habe auch schon fast durch. Galenrim, Sandinsel, und Aralan habe ich die Karten und bin ich "drübergeflogen", um alles abzugrasen was geht 8) .
    Zu Amazonien muss es irgendwie einen Tunnel geben, denn mit dem Schiff kann man nirgens anlegen .
    Aralan scheint ja ziemlich leer zu sein. Hmm, mal sehen wie die Geschichte weitergeht :) .


    Mit den Quests ist es schon schwierig, aber ich denke, dass ich bisher alle die ich lösen konnte auch gelöst habe. Sicherlich werde ich da auch irgendwann verzweifeln :crazy:
    Mein Problem derzeit ist, dass ich keine Prinzessin "übrig" habe, um die Drachenreiter-Produktion anzukurbeln :-|


    LG
    CP

  • Hey J.B. ,


    Ola CP! 8)



    ...Die Zwerge und Bärenfels habe auch schon fast durch. Galenrim, Sandinsel, und Aralan habe ich die Karten und bin ich "drübergeflogen", um alles abzugrasen was geht 8) .
    Zu Amazonien muss es irgendwie einen Tunnel geben, denn mit dem Schiff kann man nirgens anlegen .
    Aralan scheint ja ziemlich leer zu sein. Hmm, mal sehen wie die Geschichte weitergeht :) .


    Sandinsel würde ich als nächstes machen, denn da sind die Gegner nicht so schwer wie auf Galenrim und Aralan. Ausserdem gilt es dort mal nicht die Hauptquest voranzubringen, so dass alles etwas entspannter ist. :)


    In Amazonien gibt es genau eine Stelle zum Anlanden und zwar in der Kniebeuge (wenn Du die Gesamtkarte siehst, weißt Du was ich meine :D ).



    Mit den Quests ist es schon schwierig, aber ich denke, dass ich bisher alle die ich lösen konnte auch gelöst habe. Sicherlich werde ich da auch irgendwann verzweifeln :crazy:
    Mein Problem derzeit ist, dass ich keine Prinzessin "übrig" habe, um die Drachenreiter-Produktion anzukurbeln :-|


    LG
    CP


    Hast Du schon die Quest mit den falschen Prinzessinnen? Ansonsten kann man auf Inselburg ein paar bekommen (in der Schule) und noch 5 auf Drokkentier in einer Drachenhöhle (kein Dungeon!). Das sollte Dir zumindest weiterhelfen, hoffe ich mal. ^^


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Danke lieber J.B. das hilft mir bestimmt weiter! :)


    Als ich dreist behauptet habe, dass ich Bärenfels fast fertig hätte .... da hatte ich gerade den Auftrag die vier Elfen-Plünderer zu besiegen ... :crazy: ,
    konnte ja nicht im entferntesten ahnen, was da noch für ein langer und verflixt schwieriger Rattenschwanz an Wünschen des Ork-Häuptlings-Bruders und dem Schamanen dran hängen.
    Bin fix und fertig und muss jetzt erst mal ausruhen
    Bin sicher das da noch mehr kommt. Normalerweise würde ich den Orks ganzen Kram vor die Füße schmeißen.
    Das ham wer gerne, Häuptling werden wollen, aber nix dafür tun ... .


    LG
    CP

  • Zu den Questsymbolen.
    Wir haben bei DS aber eine Neuigkeit (glaube ich zumindest gab es das noch nicht vorher). Quest = Item = Händler = eigenständig, manuell kaufen! Somit hat der Händler so lange ein Questsymbol, so lange Du das Item für den Quest da nicht gekauft hast (beim Händler selber bekommst Du das aber gar nicht mehr mit, weil er Dir nix mehr sagt). Du musst selber auf seinen Warenbestand schauen - aber die relevanten Items sind GsD als Questitem beschrieben. :king:
    Man hätte hier evtl. ein and. Symbol einführen müssen, damit diese Unterscheidung sichtbar ist. Zumal sich gerade bei DS Quests über extrem viele Inseln hinziehen und man wirklich zig mal reisen muss, bevor ein Quest erledigt ist. War bisweilen arg ermüdent. :D
    Bei den Druiden konnte ich einmal den Hauptquest nicht weitermachen, weil exakt in dem Gebäude, der den Hauptquest innehatte, nun einen Nebenquest offen hatte, diesen konnte ich aber nicht zuendemachen, weil der verbuggt war. Wurde aber gefixt. :crazy:


    Zum Ende wird es lustig. Denn beim 1. Durchspielen hat man mich komplett in die Irre geführt, weil ich gar nicht verstanden hatte, warum ich nun "da" hinsollte, anstatt "dort", weil ich empfand, dass ich von den Mainquests noch zu viel offen hatte, als dass ich schon beenden konnte. Fand ich eigenartig und ist mir so eigentlich nur bei DS aufgefallen.

  • Danke lieber J.B. das hilft mir bestimmt weiter! :)


    Freut mich zu hören, ähh zu lesen! :)



    Als ich dreist behauptet habe, dass ich Bärenfels fast fertig hätte .... da hatte ich gerade den Auftrag die vier Elfen-Plünderer zu besiegen ... :crazy: ,
    konnte ja nicht im entferntesten ahnen, was da noch für ein langer und verflixt schwieriger Rattenschwanz an Wünschen des Ork-Häuptlings-Bruders und dem Schamanen dran hängen.


    Ich hab auch ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut, als die ganze Sache auf Bärenfels plötzlich Fahrt aufgenommen hat! :crazy: Vor allem, weil nach den Plünderern ja noch lange nicht Schluß war! Danach geht es erst so richtig ans Eingemachte. :D



    Bin fix und fertig und muss jetzt erst mal ausruhen


    Gönn ich Dir von Herzen und so einen Yakuzi hätte ich nach meinen DS-Sessions auch gut gebrauchen können. ^^


    Bin sicher das da noch mehr kommt. Normalerweise würde ich den Orks ganzen Kram vor die Füße schmeißen.
    Das ham wer gerne, Häuptling werden wollen, aber nix dafür tun ... .


    LG
    CP


    Siehe oben! Als billiges Helferlein darfst Du noch ein paar mal arbeiten! Für ein paar Leute hab ich das gern gemacht, andere hingegen hätte ich am liebsten.... X(;)



    Zu den Questsymbolen.
    Wir haben bei DS aber eine Neuigkeit (glaube ich zumindest gab es das noch nicht vorher). Quest = Item = Händler = eigenständig, manuell kaufen! Somit hat der Händler so lange ein Questsymbol, so lange Du das Item für den Quest da nicht gekauft hast (beim Händler selber bekommst Du das aber gar nicht mehr mit, weil er Dir nix mehr sagt). Du musst selber auf seinen Warenbestand schauen - aber die relevanten Items sind GsD als Questitem beschrieben. :king:
    Man hätte hier evtl. ein and. Symbol einführen müssen, damit diese Unterscheidung sichtbar ist. Zumal sich gerade bei DS Quests über extrem viele Inseln hinziehen und man wirklich zig mal reisen muss, bevor ein Quest erledigt ist. War bisweilen arg ermüdent. :D
    Bei den Druiden konnte ich einmal den Hauptquest nicht weitermachen, weil exakt in dem Gebäude, der den Hauptquest innehatte, nun einen Nebenquest offen hatte, diesen konnte ich aber nicht zuendemachen, weil der verbuggt war. Wurde aber gefixt. :crazy: ...


    Hallo SvenC! :)


    Danke für Deine Infos! Aber bzgl. der Symbole hast Du mich etwas mißverstanden. Mich nervt, dass es nicht einheitlich gehandhabt wird! Wenn es bei jemand (initial) eine Quest gibt, sollte man ein entsprechendes Symbol sehen und nicht kein oder eine Münze. Sprich die Symbole bilden leider nicht immer den aktuellen Zustand (z.B. Quest verfügbaroder später questrelevant/Teil einer noch nicht entdeckten Quest) ab und das kann Dich nicht nur in die Irre führen, sondern auch dafür sorgen, dass Du mitunter wichtige Quests verpasst, bzw. gar nicht erst findest. Die Sache it den zu kaufenden Questobjekte hat bei mir symbolteschnisch überall funktioniert. :)


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • gibt es später noch wut außer zum selber skillen? hänge beim magier noch bei 10 wut rum und kann nur eine wut fähigkeit nutzen da ich die 3 dinger zwangsweise schon auf 10,19,25 skillen musste


    beim 1. testversuch gabs beim 2. besuch der hexe links neben ihren haus 5 wut, diesmal gab es +2 def. beim hafen wo man alk wählen konnte habe ich lieber die 150 führung statt die 2 wut oder 500exp genommen

  • J.B.
    Hatte Dich schon soweit richtig verstanden Stimme Dir ja auch zu. Aber mit dem neuen Verfahren, dass man sich nun noch Items für einen Quest kaufen muss, ist das altbekannte System eh schon am Ende. Sie haben meines Erachtens diese Problematik mit mal Questsymbol da, mal nicht, mal korrekt, mal blinkert da was, obwohl nix mehr zu tun ist, leider ja seit Anbeginn und aufGrund erhöhter Quests ist es IMHO zwinglich, dass die Entwickler sich der Problematik endlich mal annehmen.
    Nun haben wir noch einen Status mehr bei den Quests, nämlich der Kauf eines Items, der war vorher nämlich nie abgebildet bei den Symbolen. Denn es ist verwirrend, wenn der Kreis wirbelt, aber der Händler z.B. sagt nix oder gibt von sich aus nix her. Das finde ich doof gemacht. Hier sollte man irgendwie ein komplett neues Symbol entwerfen für Questkäufe.


    ebenholzjunge
    Na jaaaaa. Der "Magier" hat nun mal am wenigsten Wut - Du kompensierst die Wut ja mit besserer Magie / Spells. Aber generell sollten Wutbrunnen zu finden sein, die ein Upgrade durchführen. Meist +5 auf Wut oder so. Items etc. pp. sollten dieses auch übernehmen.


    Am Anfang werden, wenn Du Pech hast, die Wutfähigkeiten zu schnell steigen und Du kannst erstmal diese Fähigkeiten nicht nutzen, dann musst Du versuchen, beim nächsten Level Up der Wutfertigkeiten diese so zu wählen, dass er irgendwann weniger Wut verbraucht und Du somit wieder in Deine Wutmenge reinkommst. Macht man z.B. in dem man generell x Wutfertigkeiten nicht skillt, sondern immer nur die, die in Deine Wutmenge reinkommen soll. So lange, bis Du zwangsweise eine and. Fertigkeit nehmen musst und diese skillen musst. Am Anfang hast Du dann halt Pech, kannst entweder nur 1 oder 2 Fertigkeiten nutzen, dafür aber in Deiner Wutmenge. Oder Du skillst alle Wutfertigkeiten und brauchst halt länger zum LevelUp.

  • SvenC


    Stimmt, dass mit den käuflichen Quest-Items ist neu und etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich find das OK, zumindest solange der Gegestand als Quest-Item gekennzeichnet ist. Leider ist eben auch das nicht immer Fall, wie ich gerade in Helvedia feststellen durfte. Da sollten sie auch eine einheitliche Form reinbringen.


    Aber es scheint da noch etwas neues zu geben, denn ich habe auf Darenbam einen Gegenstand in einem Shop gefunden, der als Normaler Gegenstand bezeichnet war. Man kann ihn kaufen, aber nicht anlegen und er bringt auch keine Vorteile, wenn er im Rucksack liegt. Ein Quest-Item ist es auch nicht. Ich rätsle immer noch was es damit auf sich hat. :huh:


    ebenholzjunge


    Wie SvenC schon geschrieben hat, gibt es Items, die Dir mehr Wut geben, aber da die Verteilung zu 90% per Zufall passiert, kann man nicht sagen, wo sie sind und ob es überhaupt welche in Deinem Durchlauf gibt. Desweiteren gibt es aber auch jeden Fall noch Map-Objekte, wie z.B. Altare, die Dir +2 und teilweise auch +5 Wut permanent geben können. Auch im Verlauf mancher Quests kann man, je nach Entscheidung u.U. mal permanent zusätzliche Wut bekommen.


    Allerdings ist 10 schon verdammt wenig! Welchen Level hat Dein Charakter denn bis jetzt?


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • Zitat von "SvenC"

    Nun haben wir noch einen Status mehr bei den Quests, nämlich der Kauf eines Items, der war vorher nämlich nie abgebildet bei den Symbolen. Denn es ist verwirrend, wenn der Kreis wirbelt, aber der Händler z.B. sagt nix oder gibt von sich aus nix her. Das finde ich doof gemacht. Hier sollte man irgendwie ein komplett neues Symbol entwerfen für Questkäufe.


    Da stimme ich dir absolut zu. Oder zumindest einen Hinweis in der Questbeschreibung bzgl solcher Items.


    LG
    CP

  • lvl 8, blackie ist 7


    ich habe mal mit "rage 25" die wut hochgesetzt. und passe die wieder an wenn ich was finde. ist zwar leichtes cheaten, aber tue kein weh damit und es macht mir mehr spaß :)



    übrigends kann man items zerstören um an magiekristalle zu kommen :thumbup:

  • Du kannst auch an Runen so kommen... ;)


    btw. Cheaten muss man beim Magier-Char eigentlich nicht, wobei ich oftmals ordentliche Spells teils recht spät gefunden habe. Aber Items auf Intellekt bzw. das Skillen diesen Baumes dürfte die Wut zumindest kompensieren. Zumal dieser Char dann später auch mehfach zaubern kann pro Runde... bei DS waren die Zauber stärker als die stärksten Wutfertigkeiten...

  • runen durch zerstören oder cheaten?


    geht ohne cheaten, aber wollte die wut dinger alle nutzen können. aber habe nun reagulär 17 wut durch den ersten könig stürzen und ein item. und mit 3 neuen fähigkeiten unter 16 kann ich auch wieder 4 wutfähigkeiten insgesamt nutzen :)



    wie kommt man eigentlich zu den neuen 2 inseln die man durch die kartenfunde von portland freischaltet? ich habe zwar das schiff von hafen, aber komme nicht hin. habe kartenrand mit schiff und über die map probiert



    und was sollen die 2 priester des licht haufen in portland die als "schwach" bezeichnet werden, aber beim kampf dann hunderte fremde einheiten bei haben. der 3. priester der am hafen rumlief war normal mit 40 einheiten

  • runen durch zerstören oder cheaten?


    Durch Zerstören. Das betrifft dann aber Level-4- (sehr selten) und Level-5-Artefakte (etwas öfter).



    ...wie kommt man eigentlich zu den neuen 2 inseln die man durch die kartenfunde von portland freischaltet? ich habe zwar das schiff von hafen, aber komme nicht hin. habe kartenrand mit schiff und über die map probiert


    Am Rand der Minimap ist ein Steuerrad-Symbol, wenn Du auf einem Schiff bist. Das musst Du anklicken, dann öffnet sich die Weltkarte, auf der Du dann die Inseln, die Du bisher kennst (z.B. durch Navigationskarten) siehst und ansteuern kannst. :)



    und was sollen die 2 priester des licht haufen in portland die als "schwach" bezeichnet werden, aber beim kampf dann hunderte fremde einheiten bei haben. der 3. priester der am hafen rumlief war normal mit 40 einheiten


    Die Gegnerstärke wird immer in Relation zu Deiner Führerschaft angegeben, auch wenn Du Deine Armee nicht voll aufgestockt hast. So zumindest war es in den bisherigen Teilen und ich denke, daran hat sich nichts geändert. Ich vermute mal, dass es daran liegt. :)


    Gruß


    J.B.

    "Wenn man sagt "Früher war ALLES besser!", dann stimmt das so nicht...ABER...früher war EINIGES besser und das wäre es auch heute noch, wenn man es nicht verpfuscht hätte!" (J. Malmsheimer)

  • okay, hatte nur bis lvl 3 items getestet. aber gut zu wissen


    ah das schiffsruder habe ich übersehen, danke :)


    leider nicht. habe volle einheiten. und ich denke die priester sind dafür da um den ersten quest/levelaufstieg von lucia zu schaffen. das mit den 100 priestern des licht. der mob der am hafen rumlief war auch normal. aber nicht die 2 anderen die feststehen. zumal die 3 stelligen gruppen garnicht zu den restlichen 5 und 10er gruppen passen


    http://s14.directupload.net/images/140911/cdvmqgl3.jpg