H5 KdM Januar - Ostern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • tja ich hab auf die Blackies gesetz in der Annahme das Magie denen nix anhaben darf. Befürchtet habe ich das auch, das die Zwingende Magie das wieder möglich macht. Werde es mal mit nem non-Dugeon Helden probieren.
      Die Magnetos heilen zwar, auch bei Armageddon, aber zu enig um da mit einem MonoStack zu bestehen.
      Die Barbaren habe ich mit Monostack Titanen und Vampirismus fast ohne Verluste geschafft (nach mehreren Versuchen).
      Bei dem roten Zauberer mußte ich wieder mit Allem ran. Der mit seiner dämlichen Spiegelei versaut einem regelmäßig den Vampirismus. Aber die Verluste waren nicht dramatisch.
      Der Blaue Nekro hat sich mit seiner Zweitarmee in der Aka Stadt verschanzt. Schon diese macht mir Kopfschmerzen...(ich bin übrigens langsam wie ich bin schon längst über 100 Tage, entsprechend gross sind die gegnerischen Armeen)
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Also alles nochma neu und Schleicher genommen, ok, ich habs verstanden ;)

      Den Stadtkampf konnte ich ganz gut machen ohne Upgrades, Einbauen, Schießen, Vorschlagen, hapsen, Minen legen, passt :) Es wurde aber noch einfacher: Weil er irgendwann anfing lieber die Shooter zu sich zu ziehen (wäre mehrere Runden nicht rangekommen durch mein "Schachbrett", evtl. deshalb?) und ab da wars dann ein Geduldsspiel, bis der Held die dicken Dinger endlich um hatte :)

      Vampirismus machst du dann auf was? Damit kenne ich mich auch nicht gut aus.
    • Vampirismus auf Blutfureien macht fast jeden Kampf gegen Wachen (auch Shooter). Nur gegen die Heldengegner funzt das nicht, da wären wahrscheinlich Rote Drachen die beste Wahl. Mit Titanen kommt man da auch klar. Aber gegen Magier funzt das wieder nicht, weil die den Spruch weg spielgeln und gegen Nekros geht es auch nicht weil da der Vampirismus nicht geht. Also nur brauchbar gegen die Barbaren.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Vampirismus entzieht quasi dem Gegner nen Prozentsatz des ausgeteilten Schadens und man belebt sich selbst wieder. Der Prozentsatz ist abhängig von der Zauberkraft.....
      Alles was Schaden nimmt in der Truppe kann so geheilt werden.
      Gegen die map isses super einzusetzen. Z.B Furien in der Ecke und Hydren als Block davor. Bei den Teufeln an den Zelten fressen die Hydren sich auf diese Weise an den umstehenden Teufeln satt......

      Aber ich geb papa Recht, das es eben gegen Menschen oder auch gegen manche ki Gegner dann schwierig wird das einzusetzen.
      Aber gegen die map... machts Laune.
      Blutfurien vs Thane.zip
      Hab es bislang nur in diesem Kampf benutzt. Weiter bin ich momentan auch noch nich....
    • Aber Du hast es aus dem Regal geholt und entstaubt... One Point für H5. :D

      Bin ja mit Karte basteln und dieser KDM ( neben dem richtigen Leben...) schon fast ausgelastet, aber eine gute H7 Karte hab ich noch.
      Wenn das jetzt nicht zwangsweise auf 1 Monat begrenzt sein soll, könnte ich die online stellen.

      An dieser Stelle frag ich einfach mal nach ner H3 KDM.... Ich wäre sicherlich der mit der Laterne, der am Schluss die Tür zu und das Licht ausmacht, aber dabei wäre ich.
      Hab da leider kein Schimmer wie das bei H3 klappt, aber da gibt es doch sicher ne lohnenswerte Karte.
      Auch wenn die halt vor x Jahren schon mal gespielt wurde... für mich wär`s neu.

      Zu Samsara und den Dunkelelben :

      Bin nun an d17 den Gelben ( Edit : natürlich Türkis... || ich verwechsle die ständig) naschen gewesen (dort lernt man endlich den Eisstrahl, wenn die arkane Bibliothek gebaut ist), d18 die Utopia, d20 macht Vayshan den türkisen Main Faiz um und Yrwanna muss den gelben Havez umnieten.
      Dieser hat sich an unserer Zweitstadt vorbeigeschlichen und stand mitten im Startgebiet vor dem Portal. Sowas.
      Damit das klappte musste Yrbeth die Truppe von Vayshan zu Yrwanna bringen. Spannender d20. :)
      d21 die Utopia auf eigenem Land ( Einfrieren, Implosion und die Stiefel der Windeseile :P )
      d24 Gelbe Stadt gehört mir. ( Gelb tot)

      NUN : Stehe ich vor dem ersten Zelt mit 82 Blutfurien, 114 Schleichern und 18 geuppten Hydren. Klappt aber nicht. Zum verrecken nich.... :(
      Wenn ich nur die Furien aufstelle, hauen die ersten Teufel die Hälfte um. Das kann Vampirismus dann doch nicht mehr ausbügeln...
      Der Kampf geht zwar, jedoch begrabe ich dann dort fast ALLE Hydren.
      Vayshan ist mit 3 Schattendrachen und 10 Schattenhexen und ( weil Yrwanna Gelehrte bekommen hat an einer "türkisen" Hexenhütte) mit Vampirismus und Eisstrahl ausgestattet.
      Er holt die "türkise" 2te Stadt und soll nun Minen einnehmen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • sodele, Kane is in da KdM house :P

      Habe nen Orientierungsdurchgang in Monat drei abgebrochen (alle Obelisken gesehen und Träne gefunden, nur noch Necro ohne Truppe übrig), hatte in 2 Städten Rote Drachen gebaut aber im Grunde nie eingesetzt, werde ich mir wohl sparen für KdM, habe ja keinen menschlichen Gegner - wollte bei der LAN ja mit Blackies und Armageddon aber hatte ja damit auch schlechte Erfahrungen gemacht (Kriegsgeräte von mir und Gegner hatten 3 aufgesetzte Armageddons quasi unbeschadet überlebt aber meine Blackies sind eingegangen :( ). Habe den Durchgang zu Türkis erst auf dem Rückweg erkundet weil ich vorher noch auf die Schleicher und Diplo geschielt habe (um sie dann doch nicht zu bekommen, zugerannt sind mir auch nur 100 geuppte imps bei Türkis, werde also auf Diplo auch verzichten). Um die Gegner zu besiegen kann man aber auch fiese Tricks anwenden, die haben sich nicht so wie menschliche Gegner, wenn man auf HitN'Run geht ;)

      Mein zweiter Anlauf Anfang Woche 3 abgebrochen, weil ich für meinen Geschmack zu oft durch mein freigeräumtes Gebiet gerannt bin :(, hatte aber 2 Utops - die bei Türkis gibt übrigens Puppenspieler, damit gehen dann auch die Teufel locker Nalandor, einfach schützend vor deine Furien stellen.

      Dritter Anlauf ist an Tag 5 gerade und ich habe erst jetzt 8 geuppte Schleicher an der Truppe... mal sehn, ob ich diese Woche noch die 2. Stadt hole, wenn dann mit einem Scout und den Zwergen + Harpunieren... ich hoffe auch drauf, dass die Teufel die rausholen und ich immer wieder zurück laufen bis der Held die todgezaubert/prügelt hat. Dafür werde ich zeitig bei den Donnerthanen aufschlagen denke ich mal und hoffe Woche 2 auf die Auslöschung Befriedung von Türkis. Dann muss ich mal schaun ob ich über Mitte/Heimat und Utop+Engel/Portal/Gelb gehe oder direkt zu Gelb... entscheide ich dann ;), auf jeden Fall denke ich mal, dass ich Woche 3 auch Gelb noch wuppe und bin mal gespannt, wie sich so früh die Teufel anlassen...

      Generell habe ich noch 2 Optimierungsmöglichkeiten bei Euch herausgelesen: Kriegsgeräte (insbesondere früh machen die schon nen Unterschied) und Kristallbarriere (k.A. wie der lev.2 Beschwörungszauber in Echt heißt). Gegen Drachen und Teufel "einfach" die Kerntruppen damit schützen, die sind dann in den ersten Kampfrunden geschützt und wenn die Teufel dran sind kommt der Puppenspieler ins Spiel... Aus die Maus. Vor allem in Kombination mit verschwindenden Schleichern sehr mächtig. @Conan: nicht wundern, wenn Du einen neuen Puppenspieler aussprichst ist der erste weg, ich dachte sehr lange, dass der einfach wiederstanden wurde oder abgelaufen war oder so...
      Die orange Utop hat übrigens auch nen Bogen, nicht zu verachten mit Matriarchinnen und Towertruppen.
      Man kann also eine Kriegsgerät/Destro-Schleichertruppe, eine Shootertruppe und eine Vampirismus-Hydren/Harpientruppe aufmachen und mit 3 fetten Heldentruppen ordentlich Alarm machen.
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Hui-- jetzt hab ich was gelernt. Offensichtlich sind die Utop`s jede Woche anders.
      Türkise Utop in w3 : Drachenbeinschienen, Ring der Lebenskraft, Fesseln, Phönix herbeirufen und Auferstehung.
      Also in w3 nix mit Puppenspieler... :(

      Hab die Teufel aber jetzt in der Tasche.... 82 Blutfurien, 6 einzelne ungeuppte Schleicher. Mit kollektiver Verlangsamung hatten die Blutfurien in Verbindung mit Einfrieren fast "leichtes" Spiel.
      Dummerweise funktioniert mein weiterer Plan dann leider nicht mehr, weil ich nun an dieser einen Hexenhütte keinen "Mentor" mehr lerne.
      Also wird der Scout auch nicht mit Landkunde ausgestattet und kann nach dem Stadttor für Arme die Truppe auch nicht mehr zeitig zurückliefern. Umpf- irgendwas ist immer :D

      @Onkel B
      Also ich wäre bei H3 auch "dabei"...
      Ich hab keine Ahnung auf was ich achten muss... welche Karte, welche Version, also mit oder ohne Mod....da müsste schon jemand von Euch einen Save basteln. ?(
    • seufz, bin jetzt in einem (gefühlt 100.) Anlauf bei d15 und habe noch nicht einmal Logistik. Diese Zufalls-Skilung macht mich noch krank. Mal sehn, wie weit ich komme. Immerhin habe ich die Drachen vor der Arkanen Bibliothek geschafft und habe jetzt Vampirismus. Denke, ich werde noch ein paar übrig gebliebene Kämpfe machen, Kreatuen rauskaufen und gen Türkis wandern.

      Kriegsgeräte hatte ich anfangs auch mal probiert, aber die werden hier sehr schnell kaputt gemacht, nicht so wie in H7, da sind sie ja dem Gegner heilig.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Ja. die zufallsskills sind spannend.
      hab hier mal gelesen das in alten H5 Kdm 's die Leute erst einen Nebenhelden zum mentor ausgebildet haben und dann getestet haben wie man mit dem jeweiligen wunschhelden am schlausten skillt um schnell die wunschskillung zu bekommen.
      das is mir jetzt zu aufwendig aber ich hab an d28 zwar meister landkunde plus kundschafter aber kriegspfad will er mir einfach nicht geben... :(
      so isses bei h5 eben. Sobald ich viele "einfache" hauptskills habe bietet er mir natürlich auch ne menge dieser unterskills an.... und seltener einen komplett neuen skillweg.

      Die schleicher werden für drei runden unsichtbar. in dieser zeit kann drauf los gezaubert werden.
      ich hatte beim türkisen nun eisblitz gelernt. mit unserem amulet der winterlichen kälte gibts da nomal halben schaden drauf. mit dem eisstrahl und zwingender magie und arkaner aufladung hab ich die utopia knacken können. auch nur weil nachdem die schleicher zugeschlagen hatten die grünen drachen nicht drankamen. nochmal weglaufen......
      wie kane das jetzt in w2 hinkriegt weiß ich nicht , evtl mit der woche.... war nicht irgendeine woche mit destruktiv verstärken dabei?

      inga kann ja auch die stufe 2 sprüche nachliefern. blitzstrahl z b
      könnt ihr denn mit den kampf-replays was anfangen?

      sorry für die rechtschreibfehler... :crazy: <span style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);"> mit handy isses echt nervig zu schreiben
    • Nalandor schrieb:

      so isses bei h5 eben. Sobald ich viele "einfache" hauptskills habe bietet er mir natürlich auch ne menge dieser unterskills an.... und seltener einen komplett neuen skillweg.
      Na dann nimmt man eben nich alles, was bunt glänzt, bis man die WIRKLICH wichtigen Sachen hat :P



      Nalandor schrieb:

      wie kane das jetzt in w2 hinkriegt weiß ich nicht
      DAS kenn ich! :)
    • Nalandor schrieb:

      ...wie kane das jetzt in w2 hinkriegt weiß ich nicht , evtl mit der woche.... war nicht irgendeine woche mit destruktiv verstärken dabei?

      inga kann ja auch die stufe 2 sprüche nachliefern. blitzstrahl z b
      könnt ihr denn mit den kampf-replays was anfangen?
      ja, in w2 waren Feuer- und Eiszauber verdoppelt.
      ja, die replays funktionieren
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.