KDM 01-2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schön, das Du mitmachst... :)
      Spiele gerade auch ein wenig, nach 2-3 Versuchen mit Johari hab ich mich nun für das MOTORRAD entschieden. Bähm....
      Ist zwar in W1 etwas unangenehmer, dafür mitte W2 Ulti in Geräten und Ulti-Landkunde.... Jetzt brauch ich nen Fallschirm um mal zu bremsen. :P

      Ich war mega erstaunt, das Alesia an d8 in der Taverne war, zumal die ja auch als eine Aufgaben-Heldin eine zu erobernde Stadt bewacht.
      Ich sag mal, böse bin ich nu nicht deswegen...



      Naaa gut. Conan hat Recht mit Johari. Sie ist die erstmal offensichtliche Wahl. Ein wenig schwieriger ist es mit Salvin, da er 3 Punkte auf die Geräte erstmal skillen muss, womit ette ja beginnt. Auch den Schattenpirscher muss man erst bauen.....
      Dann geht der aber ab wie Schmitz Katze. Das Startgebiet mit allen Arts und der Goldmine, das 2te Gebiet komplett... ein Messer wie in heißer Butter.
      ABER ... an Tag 22 war vor Christian dann Schluss. Der geht ja mal gar nich...
      Ich hatte mit ihm bis dahin Stufe 28 erreicht und DUnkelmagie sowie Erdmagie geskillt. Durch das Portal in der Startstadt auch die Gilde ausgebaut.
      Umschlingen, Steinhaut, Anlitz der Furcht und Schattenumhang am Start.
      Genau 200 Schützen geuppt und ca. 120 Assassine.
      Der Block neben Christian ins nächste Gebiet dort mit 300 Zentauren, 9 alten Behemots und ca. 1000 Hapyien geht auch nicht...
      Davor die knapp 3000 Geister als 1 Stack waren ja noch irgendwie auszulaufen

      Ich befürchte, das diese map einen bestimmten Spruch benötigt um den irrwitzig großen Stacks Herr zu werden.
      Das war ein netter Samstag nachmittag mit Salvin dem Sprinter, aber wenn ich ihn nicht komplett falsch geskillt habe, ist er auf dieser Karte am Anfang toll und weiter hinten eher nicht so doll. :(
      Das muss ich jetzt erstmal verdauen, schnell sein ist leider nicht der Schlüssel für diese Karte...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Langsamkeit aber bei dem absurden Wachstum auch nicht...

      Wenn ich dich so höre (ja inzwischen kein KDM-Padawan mehr!) dann geht diese Map evtl. gar nicht bei den hohen Einstellungen? Denn was genau wird denn bei Johari so viel anders im Sinne von besser auf lvl 28?

      Ich bin an d8 oder 9 bei der Goldmine und habe neben den Kriegsgeräten aus Log das Grabschen und das Pathfinding. Kämpfe gehen alle eigentlich ganz gut, diese Meerjungfrauen/ hexen/ whatever gehen halt NULL, aber irgendwas is ja immer :)
    • Hmmm, mir wurde an dieser Stelle bewußt das es eine Karte von Graxtar ist.
      Die waren bislang alle so das man quasi genau EINEN Weg gehen kann und dieser ist gespikt mit immer größer werdenden Stackgrößen.
      Diese Machthelden-Nummer wird, denke ich, dann immer schwieriger.
      Klar mit ner Menge Tricks und so weiter kommt man irgendwie ans Ziel, aber bei der Menge an Karte die da noch vor mir liegt und jetzt schon der ein oder andere Kampf nur mit Zombie-Locken klappt.... und das dann 15 min lang .... sehe ich mich schon mit 300 Assassine vor 17000 Geistern durch die Gegend laufen und mich fragen wieso sich H7 nicht ne Klickfolge merken kann, dann kann ich duschen gehen derweil... :(

      AUf maps4heroes sind Kommentare zu der Karte wo einer bis Stufe 150 gespielt hat, dabei ist ihm aufgefallen, das man ab Stufe 90 nicht mehr skillen kann.
      ??????????? Mal im Ernst... Stufe 90 hab ich noch nienieniemals erreicht auf irgendeiner Karte.
      Ich denke da stehen später so wahnwitzig riesige Stacks auf der Karte, sodaß Implosion eigentlich ein MustHave wird.

      Ich denke mal ich habe Salvin nicht so gut geskillt damit er gegen die verwurzelten KI-Helden gut klarkommt.
      Ich sag mal meine 200 Spürerinnen ( oder wie die heißen) und die ca. 120 Assassine sind zwar nicht wenig, aber gegen die Masse von Christian wars doch was mager, trotz Heilschwester.... Ich hätte besser Führung und den Fraktionsspecial ausbauen sollen und NUR auf Machtheld setzen sollen für diesen Kampf.

      An Johari gefällt mir auf längere Sicht besser, das sie Glück skillen kann und somit Implosion auch ganz gut hinkriegt später.
      Sollte die Karte wirklich bis Stufe 1000 :D gehen hat man ja irgendwann auch die meta Magie voll ... dann wird in längeren Gemetzeln auch übel gut gezaubert.

      Evtl. wäre es sogar noch schlauer den Nekro zu nehmen damit bei dieser Metzelei auch Truppen abfallen.. :P

      Ich spiele glaube ich lieber Karten in denen man sich durchtricksen kann. Das ist bei so Massenschlachten ja irgendwann nicht mehr so gut möglich.
      Ein Kampf gegen 17 Tier 6 irgendwas die man mit nem bestimmten Spruch und/oder Move und/oder Artefakt so gerade eben hinkriegt ist doch viel befriedigender als ICH HABE FEUER GEMACHT ( äh Implosion gezaubert...) :D

      So jetzt hab ich aber genug gejammert. Dem Christian mit seinem Moral-Gedöns komm ich schon bei...
    • Da ich mit den Dunkelmännern so garnicht gut zurechtkomme blieb für mich keine Alternative, zumal Johari mit KG und Sturmfürst sowie Meister PM sowieso mein Lieblingsspielzeug ist. Außerdem waren da anfangs recht starke Blocks vor den Hütten zu sehn, was Implo geradezu herausforderte. Necro ist natürlich immer eine Alternative. Ich weiß bloß nicht, wie man den in die Gänge kriegen kann.
      Bin jetzt am Tag 28 vor der zweiten einzunehmenden Hütte (Torost). Mal sehn ob es klappt.

      Conan schrieb:

      Langsamkeit aber bei dem absurden Wachstum auch nicht...

      Wenn ich dich so höre (ja inzwischen kein KDM-Padawan mehr!) dann geht diese Map evtl. gar nicht bei den hohen Einstellungen? Denn was genau wird denn bei Johari so viel anders im Sinne von besser auf lvl 28?

      Ich bin an d8 oder 9 bei der Goldmine und habe neben den Kriegsgeräten aus Log das Grabschen und das Pathfinding. Kämpfe gehen alle eigentlich ganz gut, diese Meerjungfrauen/ hexen/ whatever gehen halt NULL, aber irgendwas is ja immer :)
      Sag nix von geht nicht ;) , wenn dass Kane sieht.... :whistling:
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Für mich ist das immer ein Wunder wir Ihr so schnell vorwärts kommt. Da ich nicht ganz so gut bin, steht das Wachstum der neutralen Stacks nicht auf Maximum. Aber auch nicht auf normal. Ich hoffe dass das noch machbar ist.
      Ihr dürft auch schon mal Tasten welcher Fraktion der Endboss angehört. Gibt es eine für Ihre für nicht machbar haltet ?
      LG Owarf.

      P.S. ich Versuche nur mit Dungeon klar zu kommen, bin aber nach 28 Tagen noch nicht Mal im 2. Gebiet.
    • Wenn du Johari kaufst und ein wenig Mut aufbringst mal 'tödliche' Gefechte anzugehn wirst du schneller voran kommen. Die Balle macht anfangs fast alles platt. Oft habe ich nur 7 Einerstacks im Spiel. Bis die hinüber sind hat Balle aufgeräumt. So hast du nur ganz geringe Verluste pro Kampf. Wenn dann Primämagie mit Elementen da ist, lassen sich die meisten Kämpfe auch ohne Verluste machen (alles 'tödliche'). Allerdings habe ich Johare erst KG, dann Luft und dann erst Primär geskillt. Sorshan hat die beiden Exp. Steine und 1 mal 1500exp aus einer Schatztruhe genossen um Schatzsuchr zu werden. Er sammelt dann nur.

      Allerdings Christian hält mich jetzt auch auf. Der ist einfach zu schnell im Spiel. Hoffe die Elfenstiefel, die ich auf einem Schwarzmarkt entdeckt habe, bringen mir den Aufschlag. dauert aber ein paar tage bis ich die an Bord habe.
      So habe ich jetzt am Tag 46, was natürlich noch zu verbessern wäre. Aber Christian ist Geschichte. Bei Aufschlag haut der Sturmfürst die gefährlichsten Stacks (Engel, Ritter und Kaplan und fast alle Wölfe) weg. Die Scharfschützen werden an einen Elementarstack gebunden. Was bleibt ist die Balle und die Legionäre. Sie nehmen mir 3 Medusen (von 7 aufgestellten).

      ps Tip gegen Mana-Mangel: 2 Skillpunkte auf Dunkelmagie (Seelenernte). Außerdem ist 'Antlitz der Furcht' super gegen lebende Monostacks. So hab ich meinen Necro ans Laufen gebracht.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von papa ()

    • Oh ho, bin nun auch mit Johari unterwegs, aber das der Sturmfürst sooo gut ist.....
      ich hab natürlich alles andere geskillt als Luftmagie :)
      Den Aufschlag hast du aber auch sofort mit dem Novizen Ballisten Skill +20 Ini auf die Balle...

      Habe Christian erstmal stehen lassen und bin weiter, Lucretia hab ich mit Ach und Krach schlagen können.
      Aber ich glaube auch da wäre der Sturmfürst sehr gut zu gebrauchen. Danke :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Der Sturmfürst scheint ne große Hilfe zu sein gegen die Helden vor den Städten. :) Sehr schön....
      Triggert das eigentlich auch noch auf die Balliste? Das wurde weggepatchted oder?
      Deswegen brauchtest du 7 Shooter mit hoher Ini, ne?

      EINER DIESER KÄMPFE..... :
      brennender Wagen.jpg
      Ich suchte die ganze Zeit was irres um einen 2ten Helden / Statthalter zu basteln.
      DIeses Kampffeld mit dem brennenden Wagen ist ja echt der Knaller.
      Die Zwerge im zweiten Gebiet die den Elementarring bewachen, sind mit ihren 4 Gehpunkten völlig überfordert mit dieser Situation.
      Damit die keinen Moralzug bekommen liegt im selben Gebiet irgendwo das Stundenglas der Ordnung rum mit -10 Moral.
      Hauptsache man geht mit was fliegendem ( Gargoyles) oder was grabenden ( Chatonier ) rein und borgt sich kurz die Balle.

      Das einzig blöde ist die Zeit die das in Anspruch nimmt, aber man wird mit 5 Stufen belohnt.
      Nu ja, ne 3/4 Stunde für nen passablen Statthalter und Sammler... :P
    • ja, die Balle triggert nicht mehr den Luftschaden. Das war super krass als die 3 mal die Nachbarn weghaute.

      Ich hoffe die meisten Wachen vor den Städten mit dem Sturmfürsten weghauen zu können. Schwierig werden die Magier mit ihren magieresitenten Gargoyles. Und unmöglich wird das gegen Dungeon mit schwarzen Drachen. Was hilft gegen schw. Drachen? Ich denke, nur Macht und Heilung. Ich denke da an die Dunkelhydren. Hat jemand eine andere Idee? Vielleicht auch mein Necro der fleißig Skelette und Gespenster sammelt.

      Ach ja: Meinen Nekro hab ich in zwei Kämpfen zum laufen gekriegt. Einmal mit allem 'Schrott' was ich so übrig hatte. Viel Verluste aber 8 Stufen (erst mal Primärmagie geskillt und 2 Points auf Dunkelmagie Seelenenrnte). Dann mir einen fetten lebenden Monostack ausgesucht und mit Antlitz der Furcht geschlachtet. Wieder 8 Stufen und fertig war mein Necro :)
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von papa ()

    • OH MEIN GOTT.....
      Ich frage mich gerade welche Dunkelelben du meinst und hatte ja noch gar nicht mal in den Untergrund gesehen, da stehen ja nochmal 6 von den Schergen.

      Dann kommt danach sicher noch so ein fetter BigBossBongo-Ork... 8o


      OK, ich hab es gerade mal getestet : Ein völliger Pisselheld NUR mit Seelenernte und Anlitz der Furcht..... UNFASSBAR, das ist total imba !!!!!!!!
      Das wusste ich noch nicht, das Seelenernte bei jeder getöteten Kreatur AUS einem Stack triggert. Ich dachte immer wenn ein kompletter Stack um ist.
      Unverschämt imba..... So kann ich mir ja gaaaaanz schnell nen Nekro basteln oder was auch immer.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Den Tip mit Seelenenrte habe ich aber schon gefühlte 100 mal gemacht. Und intuitves Denken sollte man abschalten. Es gibt nichts was es nicht gibt. Alles ausprobieren.

      Noch nen Tip der bei einer einigermaßen eingestellter KI nicht funktionieren dürft. Ganz dicke Stacks kann man sich mit Feuerwand auch sehr lange vom Leibe halten und mit der Balle/Schützen schlachten. Der Stack geht nicht durchs Feuer wenn er nicht wenigstens 1 Stack von mir angreifen kann. Umweg macht er auch nicht.
      ...und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    • Das stimmt, du hast es schon mal erwähnt...
      Es fühlt sich zwar wie ein Bug an, aber nu haben wir daran wohl eine diebische Freude. :D
      Hab jetzt an d22 ein Nekro eingekauft und der war schwups Stufe 16...
      Johari rennt weiter und schafft an d 25 Moander einzuäschern.


      papa schrieb:

      Was hilft gegen schw. Drachen? Ich denke, nur Macht und Heilung. Ich denke da an die Dunkelhydren. Hat jemand eine andere Idee?
      Evtl. funktioniert Raserei auf was dickes neben denen? Zumindest sollte ein Löwenanteil schon mal raus sein...
      Die Hydren hab ich schon in der STartstadt gebaut, aber hab die beiden noch nicht geuppt und auch nicht gekauft. Aber ich denke auch das sie noch eine Rolle spielen.

      Jedenfalls hat mich die Karte nun doch verhaftet, gerade macht es richtig Laune. Lustig find ich die Kommentare des Map-bastlers über die ganzen Schrulligkeiten im Editor. Töte den Gremlin... ( der die ganzen Bugs eingebaut hat :P )
      Noch eine Stadtwache und ich kann mal in den Untergrund schnuppern.
    • Neu

      Nu ja, ich hab ja die ersten 3 Wochen schon mit Salvin mal hinter mir und mit hier und da optimieren und vor allem dem Sturmfürsten ging es gut voran.
      Die vielen Schwarzmärkte die einem dann zur Verfügung stehen helfen ja auch das ein oder andere Beinkleid zu ergattern...

      Moander konnte ich NOCH mit der Sturmfürst-Taktik knacken, in der ersten Rd dann einen Elementar-Stack vor die shooter gezaubert und die sind dann alle drauf. So konnte der Sturmfürst-Schaden lange ausgenutzt werden.
      Die ELementare waren natürlich jede Rd sofort tot und mussten erneuert werden. Gegen Ende konnte ich den Elementar-Stack mit der Heilschwester am Leben halten.

      Jetzt steh ich allerdings vor dem Problem der magieresistenten Gargoyle. Du hast ja schon davor gewarnt :)
      Ajit hat zusätzlich noch diesen fiesen Skill wo man Primärschaden kriegt in Abhängigkeit zur STackgröße - arkane Kräftigung
      Meister Defensive ist er auch noch...

      Ich werde wohl auch wieder in den Orientierungsmodus wechseln, so langsam brauche ich auch mal fette Truppen und nicht nur die Stufe 1 shooter.
      Mission Nekro klappt aber super mit 300 geuppten Assassinen. :thumbsup:


      Ps Herzlichen Glückwunsch an den OnkelB :)
    • Neu

      Habe nochmal neu angefangen und mich angeschissen...

      Dachte, wenn ich ab d1 mitm Necro nebenher rummache bin ich ein ganz doller... leider kommt der nur sehr bedingt (ergo: GAR NICHT!) aus den Puschen ohne Fear und v.a. fehlen mir die Ressourcen von der anderen Heldin aus der Taverne, die bringt richtig was!

      stehe nun d14 kurz vor der ersten neuen Stadt und überlege, ob ich den Kampf versuche oder abdrehe und gilde 1 und 2 hole zu Hause... früher ging das leider mangels eben Ressourcen nicht :(

      a pro po Gilde: Zauber würfeln ist ja noch unwürdiger als früher die Reloads um den richtigen Helden aus der Taverne zu holen! Wie macht ihr das denn?
    • Neu

      Ich hab die Gilde bis Stufe 3 gebaut, dann muss man leider tatsächlich ein wenig rumladen bis was passendes dabei ist.
      Leider auch für Helden am Wochenbeginn und beim Schwarzmarkt auch.

      Anlitz der Furcht bekommst du aber auch direkt im 3ten Gebiet am Eingang.
      Von dort kannst du auch das Siegel freikämpfen für das Portal welches direkt vor der STartstadt steht. :)
    • Neu

      So, ich habe auch noch mal neu angefangen. Bei mir hat es sich aber gelohnt, aber der Reihe nach.

      @Onkel B: Alles Gute und viel Gesundheit

      @Nalandor: Ich hatte mir echt schon Gedanken gemacht, das ich die falsche Karte gewählt habe, aber tlw. hat es Dich ja doch gepackt. Das freut mich.

      @ Papa: Danke für die guten Tipps. Hatte Johari an Tag2. Am selben Tag noch 20 Punkte Initiative auf die Pyramide und die Dryaden am Holz geschlachtet.
      Durch den freien Weg Anfang der Dritten Runde wieder 5000 auf der Bank. Johari noch +8 und als Statthalter. Der Dungeon-Held hat 150 auf Geld bekommen. Mit diesem Start bin ich erstmal zufrieden.

      Eine Frage bleibt bei mir noch. Kreaturen von Akademie und Dungeon mixen macht keinen Sinn, oder ?

      So weiter geht's.

      LG Owarf

      P.S. Es scheint so zu sein, dass zu Beginn in der Taverne für alle die gleichen Helden sind. Das finde ich gut