lustige UBI Soft Newsletter

  • Hallo zusammen,


    eine Frage...


    bekommen einige von euch zur Zeit UBI Soft newsletter in welchen Heroes VII und die Zwergenerweiterung als neu angepriesen werden?


    Das Spiel ist ja schon eine Weile draussen und ich frage mich grade ob die email fake oder Ver...wirrung ist :P


    Viele Grüsse

  • Man kann´s ja mal versuchen, vielleicht merkt´s ja keiner..............

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Glaubt mir einen falschen Newsletter raus zu senden passiert schneller als einem lieb ist.


    Im Bereich des Online Marketings ist das E-Mail Marketing sicherlich die schwierigste Disziplin wenn man es richtig machen will ( auch wenn SEO und SEA Evangelisten das nicht gerne hören :p )


    ...aber auch die interessanteste aus Arbeitnehmer sicht in vielerlei Hinsicht.. :)


    E-Mail-Veteranenschaaf

  • Glaubt mir einen falschen Newsletter raus zu senden passiert schneller als einem lieb ist.

    WENN sie einen falschen Newsletter raus geschickt haben, dann sollte schon längst der richtige raus gegangen sein. Da aber kein anderer raus gegangen ist, liegt die Vermutung nahe, dass die überhaupt keinen raus schicken wollten.

  • Letzten Endes ändert das nix - definitiv ein Fehler passiert ob nun falsches Thema oder generell falscher Versand :)


    Ist mir auch schon passiert beim Versand für Konzerne mit so einigen Empfängern. :D
    ... vermutlich jedem der in dem Bereich arbeitet...


    Liegt aber nicht an "Praktikanten" die "das falsche Knöpfchen" drücken sondern am komplexen Thema wo es einfach zu Fehlern kommen kann bei der Arbeit.


    Ich arbeite seit vielen Jahren in dem Bereich und reagiere daher wohl einfach viel zu empfindlich auf diese ".. Praktikanten" Sprüche :P


    ... So Ubisoft genug in Schutz genommen :)


    E-Mail-Schaaf

  • Im Falle von Ubi ist es aber so, dass sie in der Regel "Fehler des Praktikanten" vorgeschoben haben, wenn mal wieder was falsch lief (gerade bei HoMM Kingdoms ganz oft, und das Verkacken dieses Spiels werde ich denen ewig vorhalten...)

  • ich dachte, die Praktikantenfehler haben WIR denen vorgehalten, denn die Fehler waren meist so primitiv, dass die ein halbwegs normaler Programmierer nie im Leben gemacht hätte.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Also eventuell sollte der Newsletter ja wegen den neuen Teil von Assassin's Creed rauskommen, aber zumindest ich habe bis jetzt noch keinen Newsletter bekommen. Weder Werbung für das "neue" MMHVII noch für AC.


    Spricht nicht für die Firma, wenn die nicht einmal anständig werben können.