neutrale Helden

  • Hallo Leute,


    ich baue zur Zeit an meiner Karte und würde gerne, dass eine neutrale Stadt von einem neutralen Helden bewacht wird.


    Ich habe viel rumprobiert, aber nichts gefunden, es muss (leider) immer ein "Besitzer" oder Spieler des Helden geben. Also scheint mein Konzept zu platzen ? Oder kann ich einen Comupterspieler dafür einsetzen, der nur in dieser Stadt am Eingang steht, sicher aber keinen Meter bewegt und nur etwas tut, wenn er angegriffen wrid ?


    Das wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte!


    Nebenbei die Frage, ob man das Festern für die Szenariobeschreibung umgehen oder vergrößern kann, denn leider passt nicht einmal die ganze Story in den Kasten.



    Liebe Grüße

  • ich hatte das problem auch mal.


    habe das ganze Gelöst indem du einfach ein Schlüsseltor vor die Stadt baust und den Helden / Stadt dann als eigenen Spieler machst dann funzt es und er haut nicht ab :P


    musste nur aufpassen, das die gegner den nicht befreien

    Das Leben ist hart und gefährlich. Wer nach seinem eigenen Glück sucht, findet es nicht.
    Wer schwach ist, muss leiden. Wer nach Liebe verlangt, wird enttäuscht werden.
    Wer gierig ist, wird nicht gefüttert werden.Wer nach Frieden strebt, wird Streit finden.
    Wahrheit ist nur für die Unerschrockenen.Freude ist nur für den, der sich nicht fürchtet, allein zu sein.
    Leben ist nur für den, der keine Angst hat zu sterben.

    Joyce Cary

  • Okay danke für die schnelle Antwort, das ist natürlich schade, aber was will man machen. Wenn der Comuterspieler in dem einem Bereich "umherwildert" ist mir leider auch nciht geholfen, von daher lasse ich dann nur neutrale Kreaturen in der Festung.


    Besten Dank :)

  • Ich habe es ähnlich wie Parcival gemacht gehabt. Du kann ein Bereich eingrenzen in dem sich der Held bewegt. Durch stärkere Monster als in seiner Truppe, jenachdem was der Held bringen soll oder durch nen One Way Portal oder Schlüsselzelt, kannst die tor ja auch mehrfach benutzen ;)


    Musst schauen was Dir etwas bringt.

  • Die Idee mit dem Schlüsselmeister hab ich ihm schon vorgeschlagen, erschien mir als die einfachste Lösung. Und den das Zelt bau ich einfach woanders hin so dass ers nicht erreicht. Könnte ganz intressant sein wenns was anderes gäbe, aber ich glaub das ist die einfachste und beste Lösung ;).

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • du könntest allerdings auch einfach eine region vor die stadt setzten und dann per script die region für alle andere spieler auser dich blocken dann kann da niemand hin auser du^^


    dieser script ist aus dem sehr hilfreichen beitrag von Der Mandat kopiert^^


    Regionen blockieren




    Oft ist es wichtig, dass ein gegnerischer Held, der in einer Stadt
    stationiert ist, diese nicht verlassen kann. Dazu erstellt man direkt
    vor dem Stadteingang eine Region, die hier den Namen "rbarierre"
    besitzen soll. (Wie man Regionen erstellt, kann man im
    Editor-Praxis-Handbuch finden, das man hier runterladen kann.) Ist der Gegner Spieler 2, dann verwendet man das Script


    SetRegionBlocked("rbarriere",not nil, PLAYER_2);


    Setzt man


    SetRegionBlocked("rbarriere",not nil, -1);


    so ist die Region für alle Spieler unpassierbar.


    SetRegionBlocked("rbarriere", nil, PLAYER_2);


    sollte die Blockierung wieder aufheben. (Habe ich aber noch nicht ausprobiert.)

  • Vielleicht hierzu passend:
    Habe soeben eine SP Karte (Rumple's Quest) ins Deutsche übersetzt (Rumples Suche, ist seit heute von DaO freigeschaltet). Darin sind auch Bereiche für den Spieler (Zwerg Rumple) gesperrt, bis er mit einem Artefakt kommt oder eine Quest erledigt hat. Der Gegner kann die Barriere aber frei durchqueren. Wie das aber gescripted ist, keine Ahnung!

  • Schön wär's!!! Habe die Karte als Nekromant versucht und komme nicht durch die Barriere, d.h. ich komme nicht von der Insel runter. Der Hinweis im Original (Burg erobern) funktioniert nicht. Ein Anspiel als Sylvaner zeigt: Auch Ossir kommt nicht aus seiner Burg. Muss ich wohl doch als Zwerg spielen oder ?? Hab mir mal ein rotes Zelt und ein Schiff spendiert, bin gespannt, wo das hinführt...

  • Die Story dreht sich ja auch um Rumple den Zwerg. Das Original war für das 2007 neu erschienene HoF gemacht. Erst später hat Sarvi die Map an ToE angepasst, was ich als Grundlage für die Übersetzung genommen habe. Nicht als Zwerg (Rot) zu spielen, macht die Karte unspielbar.

  • Forum

    Hat das Thema geschlossen