KDM-11/16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huhu Gemeinde,

      wollte mal einen Vorschlag für ne KdM bringen. "The second Gauntlet". Ist aber wirklich RIESIG!!! Vielleicht auch für 2 Monate besser geeignet. Ich bin nicht durchgekommen, weil ich dank Zufallsskills immer irgendwann Skills verloren hatte. Zufallsskills ermöglichen natürlich einen sehr guten Start, weil man schnell an die richtig guten Skills kommen kann, aber wenn die im späteren Spielverlauf nachher verschwinden... Verschwindende Ballista hatte ich nicht, funktionierte sonst alles gut...
    • Stimmt Zwerge etc..
      Ich mach was fertig..... gibt es denn noch Wünsche bezgl. Fraktion usw.?

      Ich denk ich stell es auch gleich schon rein.... is ja nen laaanges WE.


      Mit den Kriegsgerätehelden isses so ne Sache. Bislang hat es nie so recht geklappt, das die KI diese Möglichkeit auch nutzt.
      Zumindest kann man so den ein oder anderen Tank für uns selbst sperren. Die Karte scheint ja auch sooooo groß zu sein, das die mal Zeit haben sich zu schulen.

      Edit : Ah OK... Man kann da nix auswählen. Alles steht auf Zufallshelden. Also keine Chance da Einfluss zu nehmen. Nur die Fraktion kann man wählen.

      Hab s grad mal gestartet : Kriegsgeräte - Ulti als Startheld , 2ter Kriegsgeräte - Ulti in der Taverne plus die Schnecke mit der Heilschwester 8o Ja nee......

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Soo.

      Map : Second Gauntlet von Graxtar

      maps4heroes.com/forum/opinions.php?game=7&map_id=40

      oder alternativ hier für 90 Tage
      workupload.com/file/A2zhed3

      Hab nu nix eingestellt. Man kann auch nix pimpen da??

      Schwierigkeiten sind schwer, bis auf das Wachstum ist hier mal nur Durchschnitt. Hoffentlich ein Kompromiss mit dem jeder leben kann.

      Bin gespannt wo uns dieses RIESENBABY hinführt.... :P
      ScreenShot00004.jpg Gibt da zu Beginn der Karte noch sowas..... Das ist dann im Save ausgelassen.
      Wer das lesen will müsste die Karte einfach mal so starten um in den Genuss zu kommen.....( Musste ich jetzt für den Screenshot auch machen) Ich fands jetzt nicht so wichtig. Aber der Vollständigkeit halber....
      Dateien
      • KDM 11-16.zip

        (259,74 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Ich habe gestern mal ein bissl angespielt und finde den Strat ganz schön heftig. Ich kann entweder in Woche 1 Helden kaufen, kämpfen und bauen, dann hänge ich aber in Woche 2 ganz schön durch, oder in Woche 1 erstmal nur bauen, dann dürften die Kämpfe in Woche 2 aber wahrscheinlich im Startgebiet schon deutlich schwerer werden (probiere ich heute). Kann mich noch nicht so richtig entscheiden, wie ich mich verhalten soll. Die gegnerischen Truppen wachsen für den holprigen Start imho zu schnell, als dass man da wirklich einen vernünftzigen Helden mit guter Truppe an die Hand kriegen würde.

      Als ich die Map das letzte Mal gespielt habe, bin ich imho Woche 3 durch das erste Portal...
    • Ja humpf, hab auch mal den traurigsten KDM Start seit H7 angespielt. :D
      Im Grunde hab ich ein Held gekauft und mit beiden nur alles frei liegende eingesammelt. Legionäre gebaut, Rathaus gebaut ( weil Geld soooo rar ist) und an d4 erst den vorläufigen Main mit +4 Macht.
      Der macht dann beide Dwellings frei, irgendjemand bringt die geuppten Legionäre nach, sodaß Sergei an d7 ins nächste Gebiet konnte. w1 vorbei.....

      w2 dann Krysztoff ergattern können und mit ihm die Elementare frei gemacht, die Feuer daneben und dann wieder hoch zum Sägewerk. Auf dem Weg noch die Feen mit den Druidinnen. Uff
      an d14 kauft Tolghar als Silberzunge 2 Erdelementare, Alesia in der Startstadt gekauft und sie bringt noch ne gekaufte Balliste mit.

      An d15 bekommt Krysztoff Geräte und 3 Erdelementare geliefert. Geskillt ist bei ihm bis dahin auch der 3-fach Schuss. Ab da geht`s natürlich...
      Allerdings hat das ALLES gekostet um das zu bekommen. Alle Rohstoffe 0, Kohle 0, 5 Nebenhelden ohne Aufgaben.....
      Ende w4 3te Stadt eingenommen, jedoch der Block für`s nächste Gebiet ist nicht zu schaffen trotz Level 22.
      Hatte Feuermagie ausgeskillt, aber kaum Sprüche die sich lohnen.
      Im dritten Gebiet lernt man Umschlingen, Innere Kraft und himmlische Rüstung.....

      So nun mein Plan : an d15 nochmal starten ( vorher fällt mir nix zu verbessern ein) und direkt Lichtmagie und Offensive skillen.
      Ob die geskillte himmlische Rüstung dann reicht ??? Bleibt noch fraglich.....

      Um einen 2ten Main hochzukriegen hab ich nur 2 fette Kämpfe im dritten Gebiet gefunden, die mit nem Luftelementar zu machen wären....
      Ich gebe zu : Es ist sehr mühsam, trotz schwer und "normalem" Wachstum....
      Was mich weiterhin erwartet, weiß ich noch nicht.


      Was nu? Neuer Save? Auf normal ( ohne aussortierte Helden?) Bei Ritter bleiben?
      Dafür müsste ich aber auch Rückmeldung bekommen, sonst ist es halt mal NICHT einfach... :D sondern K (krass) D (dreckig) M (matschig) :P


      juppiness schrieb:

      ohne implosion geht später gar nichts mehr
      Heisst das dieser Spruch ist gesperrt auf der Karte? Könnte der mapmaker ja mal so gemacht haben.
      Ist quasi wie H5 ohne Puppenspieler und Vampirismus.
      Sobald es schwierig wird... Implosion... ist ja irgendwie auch zu einfach.

      Andererseits auf ner riesigen Karte wochenlang rumkrebsen ohne das Blatt wenden zu können, bevor es kaum noch Spaß macht, könnte zum abgewöhnen sein... Was sagt ihr?
    • das ist die erste graxstarkarte die ich nicht zu ende gespielt habe. hatte das ganze auf unmöglich, allerdings mit johari als startheld - die machts dann möglich. aber das ganze zieht sich ewig hin und die neutralen werden immer größer und damit die kämpfe immer gleicher. klarheit, implosion und chaotische magie. anders gehts nicht. und da kein hauptgegner kommt und auch keine besonderen quests mehr wird es leider sehr bald langweilig. die karte reicht bei weitem nicht an "big boss bongo" heran. schade, dass es nur so wenige neue karten gibt.

      hochgelobt wird die karte "war paralog" maps4heroes.com/forum/opinions.php?map_id=42&game=7. die habe ich allerdings noch nicht gespielt, da ich mich zur zeit mehr online herumtreibe.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • Sooo.
      Je mehr ich mich mit dem Save beschäftige desto mehr Möglichkeiten sehe ich auch....
      Ist halt nen obermieser Start mit w1 und w2 als Weichensetzer. Ich find`s OK.
      Macht sogar Spaß. :)

      Und mit nur Implo und ewig brauchen usw. --- da haben wir uns beim BigBossBongo ja auch gewundert wie schnell es doch gehen kann.( incl. der Generäle) Mal sehen was hier so geht.
    • Mach das. Habe natürlich nicht den Speed von Nalandor, aber Woche 5 der Durchbruch zur 4. Stadt. Bislang immer ansteigender Schwierigkeitsgrad. Aber natürlich auch immer langwierigere und langweiligere Kämpfe...

      Muss für ein paar Tage erstmal pausieren, denke ich. Übelste Schmerzen in der rechten Schulter, da kann ich also sagen, ich kriege keinen (rechten Arm) mehr hoch...
    • Boah watt ne riesen Karte....
      War jetzt allerdings auch erst w5 an der 4ten Stadt. Keine Ahnung ob das schneller geht, aber mit den Kriegsmaschinen is dann da auch irgendwann Schluss.
      Hab meinen Mentor nun St.30 - 1 Luftelementar mit ungeskillter Balliste..... selbst die ungeskillte Heilschwester mit ca. 30 Heiltreffern kahm zum Einsatz.....
      Allerdings sind das tatsächlich Kämpfe die laaaaaangweilig sind und nicht eben die Maushand schonen. ( Onkel B meint das bestimmt anders.... :) )

      Ich denke ab der 5ten Stadt wird es dann recht magisch....
      Die Größe der Neutralen ist ab hier dann aber einfach nur noch ekelhaft...

      w6 noch 6 Gegner vor mir.... und fürchterlich viel Land :D
    • Nee alles richtig so....
      Sollte Edric, Melisandre und Serguei sein ....

      Ich wollte nicht die offensichtlichen KG Helden ab d1 anbieten für ne KDM. Obwohl das bei genau dieser Karte Wurscht gewesen wäre.
      Jetzt so rückblickend... :whistling:
      Ein KG-Machtheld wäre eh nur so bis W5 interessant, danach hilft fast nur noch Magie.
      Da sind dann Blocks von 3500 Wölfen + 2500 geuppten Wölfen. Was soll da die Balle / Heilschwester noch heilen wenn die vorne waren. =O

      Aus w1 ist eigentlich für später nur Melisandre interessant. Ich weiß gar nimmer was für fraktionsfremde Helden in w1 drin waren??