Nicht an alles gedacht. Heroes 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht an alles gedacht. Heroes 3

      Ich bin jetzt schon seit einer Weile an einer Karte dran, bei der man mit nur begrenzter Armee ausgestattet ist.
      Das Problem sind natürlich die wöchentlich, auf der Karte auftauchenden Kreaturen.
      Diese sind zu stark als das man sie gleich platt machen könnte.
      Auch später wird es ein Problem, da sie ja stetig wachsen.

      Hat da jemand einen Trick, eine Idee? Zb mit diplo oder so was sie aus dem Weg zu schaffen ( wenn sich Kreaturen für Geld anbieten, könnte das der Spieler nicht bezahlen. Aber ich glaube das passiert nur, wenn man eh eine stärkere Armee hat oder?)

      Kann man die Wochen beeinflussen oder umstellen?

      Hab noch nicht ausprobiert ob die Schwierigkeitseinstellung, Auswirkungen auf die spawnenden Monster hat.

      Hab auch an breitere Gänge gedacht, dazu müsste ich aber einiges umstellen.

      Gibt es sonst noch Möglichkeiten Monster zu umgehen? Mir fällt eigentlich nur Dimensions Tor ein.
    • Die Kreatur-Wachs-Wochen lassen sich nicht abschalten, soviel ist sicher. (Im Weltreich ist das "gelöst" worden, indem der Spieler an D1 eine Nachricht bekommt: "Falls eine solche Woche eintrifft, musst Du das autosave laden. Es kann nämlich sein, dass eine Anlegestelle von einem erscheinenden Monster besetzt wird..")

      "Diplo" klingt als erster Lösungsvorschlag irgendwie sehr abstrakt (falls irgendwo zufällige Kreaturen kommen, umgehe ich das Problem, indem ich sie einfach (auch noch via Diplo) dem Spieler "schenke"??), davon abgesehen, dass ein sicheres joinen (wie etwa der Haken "compilant") nicht möglich ist (wie Diplo btw. genau funktioniert, kann man hier im DW nachlesen. Da ist ein mMn sehr gelungener Thread zum Thema "Charisma eines Helden (bzw. Diplo)".

      DDoor (oder eben Fly) sind also mMn die einzigen Möglichkeiten, trotz Wach-Woche vorbei zu kommen. Aber hier würd' ich "Kanonen auf Spatzen" als metaphorisches Sprichwort herbeiziehen - DAS kann ja auch nicht die Lösung sein..

      Bleibt also der Text des Weltreichs zu Beginn der Map: "Falls Du eine Kreaturen-Woche hast: Neuladen!".

      Grüße, IP

      PS: btw, Rosebud, mal wieder einen zocken??? Ich hätt' mal wieder Lust..
    • Habe ich das richtig verstanden, dass du das Auftauchen zufälliger Kreaturen an bestimmten Stellen verhindern möchtest?
      Falls ja, gibt es die Möglichkeit, das betreffende Feld mit einem Artefakt minderer Güte oder einer Ressource zu belegen. Wenn gar nichts passieren soll, kann auch eine leere Panda-Box hin (ob das schön aussieht, ist eine andere Frage). Alternativ kannst du auch einen blauen Event auf das Feld legen, vielleicht mit einem flotten Spruch oder dergleichen.
      Beste Grüße, DP.
    • Das mit dem Neuladen-Hinweis ist gar keine schlechte Idee. Ist natürlich die Frage ob man das dem Spieler zumuten möchte, aber auch auf meiner Map gibt es Anlegestellen und daran hab ich erst gar nicht gedacht.

      Es führt kein Weg dran vorbei am Neuladen.

      Wichtige Passagen mit Gerümpel vollstellen ist auch nicht schlecht, kann ich mir mal für die Zukunft merken.

      Danke, das hilft sehr, dann kann ich sie doch irgendwann mal fertig machen.


      Klar will auch zocken, können ruhig abends mal, ab Dienstag. Ich schau dann mal ab und an ins irc, trifft man dich da? oder eher Hamachi? oder...?

      Bei Irc, hab ich keine Adresse mehr und weis auch nicht wo ich sie finden kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rosebud ()

    • Auf Anlegestellen kannst du Events, bzw. Löcher, stellen, dort
      erscheinen dann auch keine Kreaturen. Musst halt dann Water Walk
      hergeben, da man sonst auch nicht anlegen kann...
      Und dafür sorgen, dass der Spieler die Anlegestelle sehen kann. xD (anders als mit nem Boot kann er ja nicht auf dem Wasser anhalten und eventuell noch ein Stück vor fahren).

      Erscheinen Kreaturen nicht immer nur jeden Monat?
      Zumindest klopft da was im Hinterkopf; ich weiß es aber nicht mehr...

      Klar will auch zocken, können ruhig abends mal, ab Dienstag. Ich schau
      dann mal ab und an ins irc, trifft man dich da? oder eher Hamachi?
      oder...?
      Ich hab' im Moment nichts für Heroes drauf, da ich AOE via Voobly zocke.. (da brauchts kein GameRanger oder Hamach mehr). Wir hatten meine ich via GameRanger gezockt, oder?

      Grüße, IP

      PS: Mi kann ich nicht, sonst abends eigentlich die ganze Woche..
    • Nautilus schrieb:

      Erscheinen Kreaturen nicht immer nur jeden Monat?

      Richtig. Kreaturen-Stacks erscheinen auf der Karte nur zu Beginn eines neuen Monats. Zwar kommt am 1. Tag jeder Woche auch eine Meldung über eine "Woche der XYZ-Viecher", aber das bezieht sich auf bereits existierende Kreaturen-Behausungen. Ich habe allerdings nie geprüft, ob das wirklich so geschieht.
    • Also an diesen Wochenenden, wo dann tatsächlich die gewünschten Viecher in erheblicher Zahl, meist joinbereit, erscheinen, bastele ich schon eine ganze Weile rum. Bisher ohne greifbares Ergebnis. Beim letzten Durchlauf einer Map, die ich z.Zt. umgestalte, hatte ich ziemlich früh Wochenbeginn mit massig Greifen, danach gleich hinterher Pegasi! Da war mit Diplohelden die ganze Map gleich im Sack. Aber ich bin da bei Version 12 der Map und oben genannte Wunschkonstellation gab es natürlich nur einmal. Ich probier, insb. beim KdM-Durchlauf, an jedem Wochenwechsel ein paarmal auf optimale Konstellationen, aber die Spannbreite der Erlebnisse reicht von "immer wieder xxx" über wenige Varianten, die dann immer wieder auf einen Endpunkt Week of yyy rauslaufen bis zu stets neuen angebotenen Monstern, wo dann irgendwann mal die ersehnten Joiners die Map bevölkern! Im KdM-Lauf der Jabberwocky hab ich es geschafft, jede Menge Pegasi auf die Map zu holen! Konnte ich gut gebrauchen, die sind ja, silbern gefärbt, auch super schnell!
      Als Anayst der Geschichte muß ich sagen, das ist eines der spannendsten Dimge im H3-System und super vom Programming her gelöst!
      Oder weiß da jemand mehr? Ich halt da mein Ohr und Auge hin!
      Gruß, frifix.
    • Tja Rosebud, das kommt häufig vor, daß die ersten Wochenwechsel bei jedem Start einer Map mit gleichen "Tieren" garniert sind.
      Und dann machst du als Mapmaker irgendeine klitzkleine Änderung am Werk und die Wochen wechseln auf einmal ganz anders.
      Bei den berühmten Wasserpassagen, bei denen der Enpunkt fieserweise von Monstern blockiert werden kann, habe ich mir zweiplätzige Endpunkte angewöhnt. Gruß, frifix.
    • Nun ja, nachdem ich auf keine richtige Lösung gekommen bin, werd ichs jetzt erstmal sein lassen. Das müsste doch aber auch bei story-Maps, für jede Menge Wirbel gesorgt haben.

      Ich habs leider immer noch nicht kapiert wie, es in der anderen Map gelöst wurde ( die Pimp erwähnt hat )
      Bei der man neuladen sollte. Bei mir bringt neuladen nichts.
      Oder was soll man den neuladen?
    • vor dem Wochenwechsel abspeichern, Wochenwechsel abwarten, sehen was passiert;
      kommt die falsche Woche, save neueinladen, direkt wieder abspeichern, Wochenwechsel abwarten, sehen was passiert
      kommt die richtige Woche, abspeichern, und ab da weiterspielen

      was einmal steht, bleibt auch stehen, da hilft neuladen nix;

      Hast du viele solche Stellen, mußt du JEDE Kreaturenwoche abblocken per Neuladen (und das dem Spieler auch kundtun)
      Hast du wenige solche Stellen, könnte man auch magische Augen daneben einbauen, und nur dann neuladen, wenn dort was spawnt
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Für Dein Problem gibt es eine ganz einfache Lösung: WoG


      Installiere einfach WoG (Wake of Gods), deaktiviere dann in den Grundeinstellungen alle WoG features und deaktiviere den Punkt "Monat des....verteilt beliebig viele Monsterstacks auf der Karte".


      Somit hast Du ein ganz normales Heroes 3 SoD Spiel, brauchst zum spielen keine CD im Laufwerk und hast Dein Problem gelöst
      :)