Heroes 3 - Horn of the abyss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heroes 3 - Horn of the abyss

      Hallo,

      betimmt haben schon die meisten von der Heroes 3 Erweiterung "Horn of the abyss" gehört. Ich habe kein Thema dazu gefunden, deswegen habe ich mal eins aufgemacht. Für Alle die Hota noch nicht kennen hier ein paar Infos im folgenden Link:

      heroescommunity.com/viewthread.php3?TID=39830

      Also, da ich sehr gerne Karten im Map Editor baue und ich auch schon die eine oder andere Map ins Kartenarchiv gestellt habe (z.B Surival of the Fittest) und ich die Hota Erweiterung äußerst gelungen finde (nicht so ein Gedöns wie WoG), ist meine Frage ob es nun auch möglich ist im Kartenarchiv Hota-Maps hochzuladen die mit dem Hota Mapeditor erstellt wurden? Ich kann nur nochmal sagen das Hota eine Art Erweiterung für SoD ist mit einer zusätzlichen Stadt (Piraten) und neuen Objekten, Artefakten etc. aber alles sehr seriös gehalten. Es könnte also auch eine offizielle Erweiterung gewesen sein, da nichts grundlegend verändert wurde. Schaut doch mal in den Link und sagt mir eure Meinung dazu. Dort könnt Ihr Hota auch downloaden.

      Hier noch der Trailer:

      youtube.com/watch?v=kMYj5Am2QX8

      Gruß,

      Erathianer (Simon Weingärtner)
    • ich greif den alten Thread einfach mal auf und gib meinen Senf dazu. Ich hab es angezockt und muss sagen: Hatte mehr erwartet. Ich weiß nicht warum aber irgendwie reißt mich das nicht vom Hocker wie das normale. Normalerweise zocke ich nur noch WoG. (Aber ohne die meisten Zusatzoptionen) das gefällt mir irgendwie besser.

      Was mir so beim anzocken aufgefallen ist: Viel längere Ladezeiten wenn der Bot an der Reihe ist.
      Der Bot greift einen (Main)Helden häufiger an wenn man die Pratenstadt hat. (Man denkt dann: Bist du irre, du hast null Chance)
      Es kommt mir so vor als könnte er nicht die Truppenstärke verarbeiten.

      mfg Nils
      Carpe Noctem
    • Wenn du HotA installiert hast, kannst du trotzdem noch das normale H3 complete ohne irgendwelche Änderungen spielen. Ich weiss aber nicht, ob man für die simultanen Züge nicht doch die HotA exe öffnen muss und da ist dann natürlich auch HotA drin. Ihr könnt da zwar ohne die neue Fraktion spielen, aber z.B. auf Randoms kommen natürlich auch die neuen Abenteuerobjekte und so
    • Kein Ding :) Ja im HD Launcher kannst du wählen zwischen H3complete.exe und HotA.exe.

      Stabil ist es definitiv, jedenfalls hatte ich noch nie Abstürze und ich habe das schon oft über LAN gespielt. Es gibt auch 2 Balanceveränderungen nämlich dass der Nekroskill nur noch die Hälfte der Skelette erweckt (5/10/15% statt 10/20/30%) und dass das Phönixwachstum im Conflux von 4 auf 3 gesenkt wurde.
    • naja am balancing wurde schon etwas mehr gedreht. Das meiste an Kosten für Einheiten und Gebäude.
      Außerdem wurden die Bau-Vorraussetzungen für Tower entschärft und die Pit-Lords fordern nur noch Magiergilde1.

      Tatsächlich empfinde ich die Änderungen so, dass es ausgeglichener ist. Insbesondere sind Nekro und Conflux nun "fair".
      Wobei Conan, Kane, etc dass sicher anders sehen :D
    • Ja fand es auch soweit ganz vernünftig, auch dass es weniger Trogs gibt und dafür mehr imps und so an starthelden.
      Wobei das billigere Tower jetzt auch wieder etwas Fetter sein könnte... Und warum genau Pitlordanforderungen reduziert sein müssen ausgerechnet erschließt sich mir nicht, da weiß wohl jemand nicht "was Dämonen können"
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Moin,

      also nach ausgiebigen Tests auf der LAN (quasi 4,5 Tage nonstop :D ) muss ich sagen ich bin restlos begeistert von HOTA. Die Möglichkeit H3 mit simultanen Zügen zu spielen ist eine unglaubliche Bereicherung.

      Klar, es gibt ein paar probleme dann und wann mit abstürzen (im Schnitt 1-2x pro Match) aber trotzdem ist man in Rekordzeit fertig mit den 1on1 Spielen. Da Inzwischen ja schon wieder einige Updates seitens der Programmierer bei HOTA vorgenommen worden sind hoffe ich diese Abstürze sind nun auch Geschichte.

      Insgesamt kann man nur sagen, dass diese Erweiterung ganz ganz großes Kino ist. Ich ziehe meinen Hut - und meine Geldbörse, wer dafür nix als Spende springen lässt der ist kein H3 Fan :)

      Donationschaaf
    • stimme Donationschaaf voll und ganz zu und sobald ich zuhause bin werde ich auch ne Spende und ne Feedbackmail auf den Weg schicken!

      Edith sagt: sodele, Spende ist raus... habs nicht auf englisch geschafft, aber heutzutage kann man sich ne russische Seite ja auf Knopfdruck übersetzen lassen :P
      war jetzt noch kein kompletter h7 preis aber immerhin UND vielleicht sende ich ja noch eine hinterher nach ner Weile (zB wenn bei der nächsten LAN auch 2on2 simultan stabil läuft)
      Farewell warlord - we shall meet again...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kane ()

    • Tag auch,

      kam euch HOTA nicht auch etwas kurz vor?
      Zwei Kampagnen und das Ende war irgendwie unbefriedigend, fand ich.
      Ich hatte da eigentlich noch etwas mehr erwartet.

      Aber so an sich hat sich das AddOn beim Spielen wie das Original HOMM III angefühlt, hat sich gut reingefügt, Story war auch gut. Die neuen Kreaturen sind auch gelungen gewesen.
    • Ich habe erst vor kurzem gesehen, dass da zu allem anderen überhaupt auch noch eine (oder gar 2) Kampagnen bei sind!

      Ich sehe das nicht als DLC, der mir eine neue Stadt und eine neue Kampagne liefert, sondern als ultimativen Patch, der an uuuuunglaublich vielen Stellen überall ein kleines Rädchen ein wenig so dreht, dass viele viele Details besser passen oder gar perfekt werden.

      Groß-Ar-Tig!