Addon KB: Princess in the armour

  • Ich kann kein Wort lesen.
    Aber aww ein knuddeliger Drache der mich an Stitch erinnert.


    Hier mal eben der von Google übersetzte Text:


    Zitat

    Die Gefahr droht Frieden Endor, und die junge Prinzessin Ameli, gegen den Willen seines Vaters, wird an die unbekannte Welt Teany für seinen Mentor, berühmte Ritter Bill Gilbert.
    Hunderte von einer Vielzahl von Tests abwarten, Prinzessin, riesige Monster und unzählige Armee mit über Feinde ihrer Reise. In einem anderen Mann der Welt, hatte sie keine Unterstützung, und sich nur auf ihre eigene Stärke und Wissen. Tolerieren es Niederlage oder neue Freunde finden und erfolgreich sein? Hängt es nur auf Sie!


    Zitat

    In seiner stranstviyah Princess Ameli nicht allein. Sie erhält ein Geschenk, eine kleine und lustige Schaffung - dieses Handbuch Dragon!
    Diese, auf den ersten Blick, witzig und harmlos Dragon kann auf seiner
    den Händen der eine mächtige Waffe. Erstens, er valyaetsya unter einem Baum und fahren Schmetterlinge, aber im Laufe der Zeit wird sehr gefährlich und verteidigen ihre Prinzessin. Hilf ihm neun einzigartigen Fähigkeiten, die alle von denen er im Laufe der Zeit verbessern.


    Zitat

    Vorsicht, das Böse Pangolin!
    Ihre treuen Ross wäre in der Lage zu fliegen, zu einem Pegasi! . Dies ermöglicht Ameli die Welt aus der Vogelperspektive, klettern in seinen meisten potaennye Ecken, alle Hindernisse zu umgehen. In einer Welt, Teany nichts ist unmöglich!



    Kurz gesagt: Es scheint eine neue Kampagne zu geben, in der man mit besagter Kriegerprinzessin spielt. Sie hat ein Pegasi mit dem sie über die Landschaft fliegt und statt den Wutgeistern hat sie den kleinen Drachen.


    Als neue Gegner / Bosse gibt es wohl Roboter-Betrachter, Dampfrobotoer und nen Wächtergremlin der den Turm auf seinem Rücken trägt ... statt andersrum. :D


    Und es erscheint, in Russland, im ... "Ich Quartal 2009" ... okay, es erscheint 2009 :D

  • [yURL=http://translate.google.com/translate?u=http%3A%2F%2Fkingsbounty.ru%2Fprincess%2F&hl=de&ie=UTF-8&sl=ru&tl=de[URL=http://translate.google.com/translate?u=http%3A%2F%2Fkingsbounty.ru%2Fprinces]Hier[/yURL] gibt's dann auch mal eine von Google übersetzte Seite (Ok, etwas zu spät. Threak war schneller :)).


    Wichtige Features:
    - Neue Storyline, Neue Spielwelt.
    - Prinzessin Amelie ist der Protagonist.
    - Eine Art Medaillen-System.
    - Schatulle des Zonrs wird durch einen Schoßdrachen ersetzt. Er bekommt Erfahrung und kann bis zu neun besondere Fähigkeiten lernen.
    - Neue Rasse.
    - Man kann mit einem Pegasus herumfliegen.
    - Mann kann Gefolgsleute anheuern (Pendant zu Ehefrauen?)
    - Das Kopfgeldjäger-System der Originals ist wieder da.
    - Erweitertes Rollenspiel-System. Levelgrenze ist 50.
    - Abenteuerzauber wie in den Heroes-Spielen.
    - Neue Bosse: Bohrer, Gremlion, Erzdämon Baal und andere.
    - Neue Arten von Gegenständen.


    Erscheinungstermin ist Quartal 1, 2009. Möglicherweise aber auch wieder zunächst nur in Russland.

  • * 3 clasess: warrior, paladin, mage with only one portrait
    * medail for excellent playing with bonuses
    * new rage spirit - domesticous dragon with 9 unique attacks
    * new race - lizards
    * promptly traveling on the sea
    * you can hire the squire
    * contract system for chase trophies
    * improved RPG system with more abilities
    * new Traveling magic for the global map and some new spells
    * 5 new unique bosses


    Added infos from devs at russian forum:
    * best optimalization for minor system requirements
    * playing time more 10 hours
    * quickly hero leveling
    * more complicated battles
    * demo - maybe
    * you can't attack from the air
    * abilities have 8-12 levels (in old KB only 3), tree system 13-13-14 (instead of 10-10-12)
    * spells have again 3 levels
    * release date is maybe april 2009 (russian version)
    * not multiplayer :(
    * more colors for Drago spirit (yellow, black, blue...)
    * flying is for quickly traveling and

    3 Mal editiert, zuletzt von feanor-finwe ()

  • und wieder wird die Community mit einem "wir wollen noch was verdienen Addon" vertröstet.


    Wurde noch vor dem Release versprochen das der Editor und Multiplayer im Addon nachkommt, wird statt dessen nur eine neue Kampagne zu finden sein.


    Naja, ein Vorteil hat das ganze, viel Spieler kennen KB dann schon und werden sich sicher überlegen ob sie nochmal X Euro für eine Kampagne bezahlen die man schnell durch hat.


    Noch ist die Sucht nach dem Neuem größer als der Geldeutel, bei einem Addon sieht es aber dann schon anders aus.


    Wenn man aber den anderen Thread kennt, weiß man das die das Geld sicher brauchen werden, ich denk mal wegen dem Kopierschutz gibt es viel Käufer die abspringen und sich lieber mit einer lauffähigen Kopie begnügen werden.

  • Multiplayer und Editor sollten *wahrscheinlich* im Add-on kommen, so war der Entwicklerstand der bei uns ankam. MP fällt jetzt wohl flach - Editor wurde bis jetzt jedoch nicht verneint. ... oder vll doch und keiner kann's lesen :D

  • So, ich will mal ein paar Gedanken zum Multiplayer loswerden :).


    Vorab, ich persönlich kann auch ohne leben.


    Ich persönlich glaube nicht, das dieser kommt, und wenn doch, dann denke ich, wird dieser nicht ordentlich funktionieren. Dazu dann mal meine Gedanken :


    1) Es ist immer schwierig bis unmöglich in ein auf Einzelspieler designtes Spiel ohne jeglichen Netcode selbigem einzufügen. Meistens läuft der nachträglich eingebaute Code fehlerhaft (das mal zu der technischen Seite)


    2) Ich sehe auch spielablaufseitig Probleme. Die Mischung zwischen Realzeit und Rundenbasiert lässt sich mMn nicht gut im Multiplayer umsetzten. Dazu gehört zum Beispiel wenn der eine Spieler eien Kampf mit neutralen Armeen macht, müssten alle anderen Spieler eingefroren werden da diese sonst zuviel Vorteile hätten. Genau das gleiche Problem besteht auch bei Besuchen bei Händlern und Burgen. Dort wird im Einzelspielerspiel ja auch draußen die Zeit eingefroren.
    Daher denke ich , das entweder das Spiel komplett überarbeitet werden müsste (und dazu siehe Punkt 1) oder aber keinem der Mitspieler wird eine Multiplayersession Spaß machen.

  • Ein Editor wäre schon was Feines, da hat man dann länger was vom Spiel. Multiplayer dürfte, wie Phil schon schreibt a) schwierig umzusetzen sein und würde b) in meinen Augen auch keinen Sinn machen.


    Kings Bounty ist ein sehr schönes Spiel für Leute, die es sich gerne alleine gut gehen lassen...

  • Zitat

    Original von Onkel B
    Ein Editor wäre schon was Feines, da hat man dann länger was vom Spiel. Multiplayer dürfte, wie Phil schon schreibt a) schwierig umzusetzen sein und würde b) in meinen Augen auch keinen Sinn machen.


    Kings Bounty ist ein sehr schönes Spiel für Leute, die es sich gerne alleine gut gehen lassen...


    Mal aus ganzem Herzen zustimm

  • Der einzige MP-Modus der in Frage käme, wäre ein Duell-Modus: Man stellt sich Held und Armee zusammen und lässt ihn gegen einen anderen Helden antreten ... wäre allerdings doch ziemlich witzlos.

  • Zitat

    Original von Phillip_Lynx
    Dazu gehört zum Beispiel wenn der eine Spieler eien Kampf mit neutralen Armeen macht, müssten alle anderen Spieler eingefroren werden da diese sonst zuviel Vorteile hätten.


    Sehe ich nicht so. Dan muss man halt sehen, dass man den Kampf schnell macht. Und Kämpfe bringen ja neben XP udn Gold ja auch oft Zugang zu anderen Goodies. Auch die anderen Spieler müssen ja Kämpfe machen.


    Trotzdem denk eich nicht, dass ein Multiplayer-Modus kommt, und auch ich kann ohne ihn leben.

  • Zumindest partiell gibt's die Problematik ja auch bei AoW - das ist zwar noch grundsätzlich rundenbasiert, wenn man simultan spielt, ist aber in der Runde, derjenige, der schneller an der Stadt, der Res, etc. eben schneller und damit im Vorteil.

  • der Multiplayer ist wirklich nicht so wichtig, evtl würde das dann eh nur ein coop mode werden und den brauch man nicht wirklich.


    Aber einen Zufallskartengenerator sollte das Spiel schon haben, wenn man langfristig seinen Spaß haben möchte.


    Wobei man dann noch überlegen müsste wo/wie das Spielziel ist.


    So wie KB jetzt ist, wird das schnell im Regal verstauben, da die Motivation doch recht stark sinkt wenn man die Story schon einmal durch hat.

  • Zitat

    Original von Mordino
    So wie KB jetzt ist, wird das schnell im Regal verstauben, da die Motivation doch recht stark sinkt wenn man die Story schon einmal durch hat.


    Jo, ist bei mir auch so. Irgendwie kann ich mich zu einem zweiten Durchgang nicht aufraffen. So sehr ich das (nun...eher mit einer verworrenen Geschichte unterlegte) KB-Abenteuer genossen habe... für einen zweiten Durchgang reicht's einfach nicht - dazu waren mir wahrscheinlich die Kämpfe zum Schluss einfach zu langatmig und die eigentliche Story zu lau.
    Aber ich hab ja auch einige Adventures zuhause in den Regalen stehen und genau dorthin kommt KB auch - ich fand's klass'. :daumen:


    lg,
    mosky

    Wenn ein Kopf besonders hoch getragen wird, ist er wahrscheinlich hohl... Helmut Qualtinger

    Einmal editiert, zuletzt von mosky ()