Karten freischalten

  • Wer ist jetzt eigentlich für das Kartenarchiv zuständig? Ich hatte vor ca. 1 Woche eine neue H4-Karte "Mittelerde" hochgeladen, die ich von Yurian Stonebow aus Finnland bekommen hatte. Wann kann ich ihm melden, dass die Map im Kartenarchiv steht?

  • Gunnar hat mich grade angeschrieben. Wenn sich jemand findet, der das Kartenarchiv übernimmt, würde er ihm Zugriffsrechte geben. Müsste aber schnell gehen, da er ab Dienstag unterwegs ist...


    Koni?

  • Onkel B: Meine Wenigkeit hat sich damals beim Beginn des "Umbaus" auch gemeldet was das Kartenarchiv angeht.
    Leider kam keine Rückmeldung (gut, hatte dann auch weniger Zeit).
    Der Grund is wech, meine Wenigkeit hätte also wieder Zeit und nachwievor Interesse das KA zu übernehmen - sofern Ihr noch einen alten Sack aus dem Osten haben wollt :rolleyes:


    Schönes WE.

  • Na, prima!! Dann wäre es ja am besten, ihr würet beide die Zugriffsrechte bekommen und könntet euch so ergänzen. Und im Falle, dass einer verhindert ist, wäre noch ein zweiter da, der dafür sorgt, dass das Kartenarchiv "am Laufen" bleibt. Ich selbst muss leider passen, da ich sowieso im Juni für 3 Wochen wieder in Kroatien offline bin.

  • Perfekt, damit haben wir doch schon zwei..


    Da ich eh' täglich on bin, wollt ich mich wenigstens noch für den Hinterkopf anbieten: Falls irgendwas schiefgeht/ mehr Hilfe gebraucht wird; ich helf' gern'.. (Für's KA verantwortlich sein: Nein! Als KA-Ansprechpartner dienen: Nein! Aber im Hintergrund die neuen Maps überfliegen und hochladen: Ja!)


    Würde mich aber mehr freuen, wenn Fürst Nautilus, äh, Kapitän Alcazar, ähh.., wenn ihr zwei Recken das macht! ;)


    Grüße, IP

  • Nautilus ist jetzt "Archivar", der Fürst kann nachziehen, wenn er mir schnell seinen Nutzernamen im kartenarchiv mitteilt. Gunnar meinte, dass ich ihn auch zum Archivar machen kann, aber ich möchte da nicht drin rumwurschteln, mache bloß wieder was kaputt...


    @ Pimp: die neuen Archivare können sich ja erstmal einarbeiten. Vielleicht können sie ja solche Änderungen vornehmen. Ansonsten nerven wir Gunnar nach dem Urlaiub...

  • Mein Dank an dich, Onkel, und Nautilus, dass es nun endlich geklappt hat und es wieder weiter geht im Kartenarchiv. :dao:
    Mit Freude habe ich festgestellt, dass die neueste Version von Yurian's H4-Karte "Tolkien's War of the Rings" ab heute zum Download bereit steht. Die gute Nachricht habe ich sofort an Yurian Stonebow in Finnland weitergegeben.

  • Mich freut es irgendwo dass noch immer fleißig Karten erstellt werden, auch wenn es ja ein wenig abzuebben scheint.


    Qualität geht aber über Quantität, und alle Maps im Archiv durchzuspielen ist glaube ich eine Lebensaufgabe. :whistling:


    Danke jedenfalls dass ihr euch darum noch immer kümmert. :thumbup:

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"

  • Du weißt doch wie das ist Drachenritter. Heroes 6 war leider kein tolles Heroes. Eigentlich war es sogar eine Katasprophe wenn man den Mapeditor sich dort ansieht. Man merkt das dort niemand Ahnung hatte, wie so etwas zu benutzen ist.


    Ich für mein Teil werde keine Heroes 6 map machen, vielleicht bekomme ich meine H5 Map irgendwann fertig, dann wäre das auch erstmal genug des guten. Weitere Map würde ich dann anders planen müssen. Der Aufwand ist einfach auf der Art wie ichs jetzt mache vielleicht viel zu viel.
    Abgesehen von den Texturen, kann man Heroes 6 echt mit dem H5 Editor in den Schattenstellen.


    Ich bin der Meinung endweder man macht eine H3 Editor variante, was sicherlich bei wesentlich mehr Leuten aufgegen liebe stoßen würde oder man macht einen H5 ähnlichen Editor, der aber wesentlich ausgereifert ist. Beides setzt aber ein Team voraus, das weiß was es tut. Vielleicht Bluebyte oder wie die hiessen die richtigen, wer weiß das schon.


    Ein top 2 D Grafik, das keine Wünsche offen lässt ist mir alle mal lieber als so eine lieblose H6 Variante.

  • Ich muss gestehen mir den Mapeditor von Heroes VI nie wirklich angesehen zu haben, noch weniger als den von Heroes 5.


    Aber wenn du sagst dass er so grottig ist, und wenn ich bedenke wie wenig Karten ich im Netz finde, wirst du sicher Recht haben, da vertraue ich dir blind :).


    Ich finds halt irgendwo schade dass Heroes VI so verhunzt wurde, das hat dem ganzen Image glaube ich ein wenig geschadet. Eine Heroes III HD-Auflage mit Grafik der heutigen Zeit würde da sicher wieder vieles geraderücken ;).


    Aber...das war jetzt ein Sprung ins Off-Topic.

    "Heaven and earth bestow their power upon me - behold the power of the god of war"