Neuer Rechner ist mal wieder dran, kann jemand helfen?

    • Zum SSD einbau + Windows installation: Stell sicher, dass NUR die SSD angeschlossen ist während der Installation, sonst landet die Partition mit dem Bootsloader irgendwo willkürlich auf einer anderen Platte. Keine Ahnung warum, aber ich hab wegen dem mist schon soooo oft eine frische Installation direkt neuaufsetzen müssen...
      ALLES WAS ICH ANSABBER' GEHÖRT MIR!
    • alles klar, mach ich!
      hmm also die olld hdd abklemmen, hatte gedacht ich könnte die im zuge der neuinstallation gleich mal platt machen... gut dann eben erst danach.
      wenn ich die wieder anklemme hab ich ja theoretisch 2 bootfähige platten mit 2 systemen, wobei ich mir (gerade noch so) zutraue, das im bios richtig einzustellen ;)
      welche methode würdet ihr mir raten, um mit der HDD umzugehen?
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Du kannst die mit dem Installer platt machen, würde ich sogar empfehlen, Windows verhält sich etwas seltsam wenn es Benutzerordner oder System-reservierte Partitionen auf einer andere Platte findet. Allerdings würde ich nach dem löschen der Partitionen der HDD den PC ausschalten und diese abklemmen bevor ich Windows auf der SSD installiere. Anschließend kannst du die Platte in der Datenträgerverwaltung nach belieben partitionieren (wobei ich nie verstanden habe warum man mehr als eine Partition auf eine Platte erzeugen sollte, wenn es nicht gerade darum geht mehrere Betriebssysteme zu installieren).

      Für Windows 10 oder 8.1 kann man Benutzerordner übrigens via Rechtsklick > Eigenschaften > Pfad auf andere Partitionen verschieben. Mit den Windows 7 oder 8 Guides um Benutzerordner zu verschieben macht man sich das System unter umständen Updateresistent. Auch sehr hässlich.
      ALLES WAS ICH ANSABBER' GEHÖRT MIR!
    • Sinnhaftigkeit vom Partionieren stammt noch aus Zeiten von FAT16 und FAT32 - da gab es eine maximale Anzahl von Clustern pro Partition; da ein File immer mindestens ein Cluster belegt hat, hat man eine Menge Platz verschenkt, wenn man viele kleine Dateien hatte, und nicht partitioniert hat (unter FAT16 gerne mal ein paar KB statt ein paar Byte)
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Es hat immerhin noch den Vorteil, dass man damit den Platz für irgendeine Sache beschränken kann - wenn man z.B. Videos aufnimmt, die ja ziemlich viel Platz einnehmen können, aber verhindern will, dass diese den Platz für Daten oder noch schlimmer das Betriebssystem so vollmüllen, dass man nichs mehr machen kann;
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Nicht zu vergessen das nach wie vor kleinere Partitionen schnelleren Zugriff bringen, weil kleinere Adressregister durchwühlt werden müssen.
      Die Sense gehört zwar nicht zu den wichtigsten und bedeutsamsten Kriegswaffen, aber wer sich auf der falschen Seite einer Bauernrevolte befindet macht rasch die Erfahrung daß sie in geübten Händen eine Menge Unheil anrichten kann.
    • ja nee - die olle hdd wird eh nur nen datengrab, da brauch ich keine schnelleren zugriffszeiten
      (die hab ich dann ja auf der 850er evo mit dem system und den paar programmen die ich nutze, komme wahrscheinlich nicht deutlich über nen dutzend, und darunter fallen schon drei heroes versionen mit 3, 5 und demnächst 7)

      edith sagt:
      ssd ist drin ABER erkennen tut er sie nicht :( (auch nicht im bios)
      hatte kein solch rotes sata kabel übrig, also hab ich einfach das aus dem vorderen hdmi-anschluss (nääähhh glaube nach wikispicken scheint es sich auch um einen externen sata anschluss handeln zu können) benutzt... könnte es daran liegen? sprich: gibt es unterschiedliche sata kabel? hatte den aus dem sat4 (von4) rausgefriemelt und in die 3 gestopft - werde da jetzt mal wieder umdrehen und schauen, ob die platte dann erkannt wird :(
      (ist nur nen sata2 anschluss, hab nochmal die motherboardkiste rausgeholt für die schrauben und dort auf der rechnung gesehen, dass die kiste auch schon sechsnhalb jahre aufm buckel hat :P )
      Farewell warlord - we shall meet again...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kane ()

    • Kane schrieb:

      ssd ist drin ABER erkennen tut er sie nicht :( (auch nicht im bios)

      hatte kein solch rotes sata kabel übrig, also hab ich einfach das aus dem vorderen hdmi-anschluss (nääähhh glaube nach wikispicken scheint es sich auch um einen externen sata anschluss handeln zu können) benutzt... könnte es daran liegen? sprich: gibt es unterschiedliche sata kabel? hatte den aus dem sat4 (von4) rausgefriemelt und in die 3 gestopft - werde da jetzt mal wieder umdrehen und schauen, ob die platte dann erkannt wird :(
      (ist nur nen sata2 anschluss, hab nochmal die motherboardkiste rausgeholt für die schrauben und dort auf der rechnung gesehen, dass die kiste auch schon sechsnhalb jahre aufm buckel hat :P )
      also gut, ich sach mal: das kabel ist kaputt (denn wenn der bauer nicht schwimmen kann dann liegts an der badehose)

      wenn ich die ssd mit dem kabel vom dvd anschließe funzt sie, egal ob an sata anschluss nr.2 oder 3 oder 4 (1 hab ich nicht versucht, da baumelt die hdd mit dem system dran noch)
      und das dvd laufwerk mit dem dritten kabel wird nicht erkannt, wieder egal wo.

      ich hol mir mal solch kabel einfach und wenn das dann auch nicht geht komme ich nochmal her zum flennen
      Farewell warlord - we shall meet again...
    • Quappe schrieb:

      In Appdata (unsicherbarer Ordner unter C:\Users\BENUTZERNAME\AppData) gibt es Roaming und Local. in einem von beiden ist ein Ordner Thunderbird, den kannst du da raus kopieren und den gleichnamigen Ordner einer blanko-Thunderbird Installation damit ersetzen. Damit ist dann alles übernommen, inklusive alte (lokal gespeicherte) Mail, Benutzerkonten und Passwörter.
      hmm hab in BEIDEN (roaming und local) jeweils nen thunderbird!?
      ah wa - egal, sicher ich halt beide und hau beide drüber ;)
      Farewell warlord - we shall meet again...