Spellweaver

  • Heya,


    hab mich da auch mal angemeldet, finde allerdings noch nicht so gut rein.
    Muss die Tipps hier mal inhalieren, hab "Spektrale Macht" gewählt, noch nicht viel gespielt,
    eben mal eine Quest versucht - bin gscheitert.


    In 30 Min. orso soll es da eine Kartenwahl-Option geben, oder es die deadline für ein 3-Std.-Sonntagsmatch. Lasse ich aus, vielleicht ja für jmd. hier interessant?


    Ich versuch mich mal ein bisschen einzudaddln.. schon komplexer als Spectromancer..
    (habe auch nicht vor, da mal Geld zu investieren - mehr einspielen wär schon nice)


    fine sunday!

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • @ MP: Warum denn nur PvE?

    Kann ich gar nicht so genau sagen. Ist aber generell so, dass ich lieber gegen die KI spiele. Einzige Ausnahem ist eigentlich nur Heroes, da kannte man die Leute aber mit der Zeit. Die KI cheatet meist eher selten, quittet das Spiel nicht mitten im Match, und ihr ist es egal, ob ich ein Noob bin, der sein Deck nicht effektiv genug baut oder offensichtliche Fehlentscheidungen trifft.

  • Kickstarterpunkte bei der Elo erhält man so lange, bis man 1000 erreicht hat. 1000 Elopunkte sind imo der Durchschnitt (war bzw. ist auch beim Schach so, wenn ich mich noch richtig erinnere). Dadurch kommt man relativ schnell zu diesem Durchschnitt. Eigentlich sollten die richtig schweren Jungs erst so ab Rang 200 auftauchen (da hab ich jedenfalls das erste Mal so richtig Gegenwind bekommen).


    Die angezeigte Rangliste umfasst die ersten 500 Plätze.


    Generell sind (wie immer bei TCG's) für die Rangliste Rushdecks am besten, um schnell zu steigen. Ab Rang 200 wird es dann eben haariger und man muss auch auf die aktuelle Meta achten. Ich hab jetzt z.B. einen Absturz von Rang 89 auf 284 gehabt, da mein OTH gar nicht mehr lief bzw. ich zu viel die Decks gewechselt habe und einfach schlecht gespielt habe (dazu aber auch ne Menge Pech: Wie heißt es so schön: Erst hatten Sie kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu :P ).


    Die Extrem Schweren PVE Quests gegen diese Königin können total schwer als auch total einfach sein. Das Beste ist gegen Sie kurz zu spielen und sich die benutzen Karten und Vorteile zu merken (KI beginnt mit mehr Mana oder mehr Lebenspunkte etc.). Anschließend aus seinem Kartenpool eine Gegendeck bauen. Bisher ist dieser Modus leider noch nicht so ausgereift. Ich würde mir hier noch viel mehr Puzzleartiges vorstellen. In einem der Duels Teile haben Sie das gut hinbekommen mit diesen Rätseln á la gewinne in einer Runde. Sowas macht mir zeitweilig ne Menge Spaß (wie schon im Schach: Weiß zieht und setzt in 3 Zügen Matt). In Sachen Deck auf KI Gegner ausrichten macht es HEX aktuell ganz gut vor (leider ist da ohne Investition von viiiel Echtgeld nicht viel zu holen) und die bisher eher kurze Kampagne ist auch sehr unterhaltsam --> Dürfen Sie für Spellweaver ruhig kopieren ^^


    Grundsätzlich empfinde die Spiele gegen die KI leider als relativ langweilig und verzerrend im Spielgefühl. Erstens spielt die KI sehr häufig schnelle Rushdecks mit vielen Kreaturen und zweitens macht Sie zwar eine guten Job, aber spielt eben auch irgendwie immer gleich. Auch der menschliche Gegner macht doch Fehler und darüber kann man dann teilweise Spiele auch noch drehen und gewinnen. Gegen die KI spielt es sich irgendwie immer gleich. Ich habe einige Deckideen verworfen, da Sie gegen die KI gar nicht funktionierten. Als mir dann gegen Menschen ähnliche Decks um die Ohren gehauen wurden habe ich festgestellt, dass neue Ideen nur gegen Menschen sich richtig testen lassen. Unter Freundschaftsspielen findet man je nach Uhrzeit die ganze Palette an Gegnern.


    Das mit dem nur Land ziehen habe ich bei Weitem nicht so häufig wie bei Magic und schon gar nicht so extrem. In Duels hatte ich z.B. mehr als eine Partie bei der ich 8 Länder in Reihe gezogen habe (und das bei einer Normalen Quote von ca. 35% - 40% Mana auf 60 Karten) oder eben 8 Runden gar kein Mana. Durch die Kartentausch Mechanik und mehr als eine Karte das Deck zu mischen bzw. Karten nachzuziehen und mit den Manakarten eben auch eine Karte nachziehen zu dürfen, können solche Manaprobleme einfach nicht auftauchen.


    Natürlich gibt es Sie auch und man verliert gerade deshalb Partien, aber dann handelt es sich um ein oder zwei Mana bzw. Tempoverlust und nicht um das oben beschriebene 8 Runden öde Karten umsonst nachziehen. Ich habe wirklich lange MTG sowohl in nicht digitaler wie auch in digitaler Variante gespielt (mehrere Jahre). Dazu eine Menge anderer TCG's (u.a. Herr der Ringe, Hearthstone, Shadowrun, Vampires) und empfinde bisher Spellwaever mit als eines der Besten, was die reine Spielmechanik angeht. Schaun wa mal wo die Reise mit den nächsten Karten hingeht.


    In drei Tagen wird ja die erste Grundserie vervollständigt. Freu, Freu, Freu. :dao::bier::dao::saint:


    Ach ja und hier nochmal der Link zu allen Karten (die Neuen bereits veröffentlichten die immer Dienstag kamen fehlen noch).


    https://spellweaver-tcg.com/cards/


    PS: Conan: Nimm gegen Blau mit den Blitzen und der Heilung einfach den grünen Zauber rein mit dem Du Zauber oder Artefakte zerstören kannst --> Noch besser ist das Einhorn was Zauber entfernen kann --> Damit zerhaust Du ihm die für das Deck Lebenswichtigen Stürme. Das Einhorn ist auch so nicht schlecht, da es Tempo 3 hat. Wirkt auch Wunder gegen die ollen Zombiedecks mit Ihrem "Jede Runde ein Zombie kommt herbei". Versuche, wenn er Dir das Board gecleart hat nicht jede Runde eine Kreatur zu spielen, sondern mehrere auf einmal (Wenn der Elektrische Sturm draußen ist). Wenn Du viele kleine Kreaturen drin hast macht sich gerade auch die Heldin gut mit der Du alle ausgespielten Kreaturen Eile geben kannst (in dieser Runde). So kann er den Schaden nicht einfach so abfangen. Wichtig ist zu schauen, dass er dann angegriffen wird, sobald er keine 2 Mana (oder mehr) übrig gelassen hat. Das OTH (One Turn Heal) hat gegen Angriffe 2 Schnellzauber drin die beide jeweils 2 Mana kosten.


    @alle: Hier ein sehr günstiges Rushdeck, welches gerade mal 2 Rare Karten beinhaltet. Hab es selbst noch nicht gespielt, ist aber in der Meta z.Z. beliebt:


    Held: Despina unersättliche Seele, es geht aber im Prinzip auch jeder andere Herrschaft (lilane) oder Weisheit (blaue) Held.


    Schreine:
    9x Herrschaft
    7x Weisheit
    2x Kathedrale der Nacht


    Kreaturen: Herrschaft
    2x Gnomischer Chirurg (einzige seltene Karte im Deck)
    3x Sklavengladiator
    4x Schattenschritt Assassine
    4x Verzogener Aristokrat
    4x Bluthungriger Mutant
    3x Niederer Rekrut
    3x Silberklingen Krieger
    2x Widerliches Experiment


    Weisheit:
    4x Bibliothekswachen


    Artefakte: Herrschaft
    2x Greifhaken
    4x Metabolischer Überlader


    Zauber: Herrschaft
    4x Meucheln
    3x Geistige Erpressung


    Kleiner Tip: Nutzt den Gnomischen Chirurg nicht nur in eurer Hauptphase. Gerde in Kämpfen wirkt das dann wie ein ausgespielter Buff mit dem der Gegner teilweise nicht rechnet. Ebenfalls das Unaufhaltsam von Metabolischer Überlader nicht vergessen. Oft reicht damit dann der Schaden aus, obwohl der Gegner blockt, gerade wenn Ihr den Überlader gleich zweimal auf eine Kreatur aussprecht.
    Gute Synergien sind die Niederen Rekruten + Kathedrale die beide die Mutanten pushen können. Außerdem sind auch die -1 Counter durch die Artefakte auf euren eigenen Kreaturen hilfreich, da dadurch auch die Mutanten gepusht werden, wenn eine solche Kreatur stirbt (daher die Artefakte nicht unbedingt auf die Mutanten spielen würde ich empfehlen, kommt aber immer auch auf die Situation an --> TÖTEN des Gegners steht immer an erster Stelle....gott das muss ich jetzt nächste Woche wieder mit meinem Psychiater besprechen :whistling: )
    Übel (für den Gegner) ist auch die Bibliothekswache oder die Silberklingen Krieger zusammen mit Überlader oder Greifhaken, da diese Kreaturen Tempo 3 und bereits ordentliche Grundwerte besitzen.


    Viel Spaß Allen weiterhin.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

    12 Mal editiert, zuletzt von Nagumo ()

  • Bei deinem Kartenlink ist aber wieder nur eine DB mit Suchfunktion und keine Übersicht, oder stelle ich mich da nur besonders doof an?


    Hat jemand schon mal an so einem Noobturnier teilgenommen? Wie läuft sowas ab?

  • Bei deinem Kartenlink ist aber wieder nur eine DB mit Suchfunktion und keine Übersicht, oder stelle ich mich da nur besonders doof an?


    Hat jemand schon mal an so einem Noobturnier teilgenommen? Wie läuft sowas ab?

    Was meinst Du mit "DB mit Suchfunktion"?


    Du stellst Dir ein was Du suchst und die Karten werden dargetsellt, rechtsklick vergrößert die Ansicht einer Karte. Stell einfach ein, dass Du z.B. alle Ordnungskarten sehen willst und Tada siehst Du alle Ordnungskarten. Was genau stellst Du Dir denn in welcher Form als Übersicht vor?


    Aber imo ist es eh viel einfacher Ingame auf "Alle Karten" in Deiner Sammlung zu klicken. Dann werden alle Karten (auch die, welche man noch nicht besitzt) angezeigt. So stellt man ja auch Karten her.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • sodele, habe jetzt level 10 und alle gebiete freigeschaltet.... was mach ich nu mit meinen 57k gold?


    und wie funktioniert das mit dem karten herstellen?


    fragen über fragen ^^

  • eigentlich wollte ich ja nur antworten und dann wurde irgendwie nen eigener fred draus...
    naja mal sehn ob ich den gelöscht bekomme ^^ :
    SO, habe jetzt die 5 Königinnen Questen abgeschlossen (mit einem
    lila/schwarzen Deck - ging eigentlich recht gut - MUSS aber nicht
    klappen - v.A. wenn sich die Karten und Schreine nicht decken, oder
    einfach kein Necromant kommen will ^^, wobei ich das letzte Spiel auch
    ohne gewonnen hab... naja irgendwann hat die KI sich nicht mehr getraut
    auf mich rauf zu gehen und da sie Engel hatte habe ich sie auch in Ruhe
    gelassen... irgendwann waren ihre Karten alle und DA kommen meine Gräber
    ) und es hat sich jetzt bis auf weiteres getan mit den PvE, ab jetzt muss ich zum Quest erledigen gegen echte Menschen...



    die ersten 30 davon mit einem Zorn Helden.



    Nu meine Frage an Euch:



    Was schlagt ihr vor? Habe schon 2 Questen auf Zorn erledigt und dementsprechend auch ein paar Karten an der Hand.
    Ich KÖNNTE natürlich auch mischen, Hauptsache mein Zornheld macht die Kämpfe.



    Ich werde mal eben schonmal im Netz schauen, ob es da Vorschläge für Zorn gibt...

  • Hoi Kane,


    die 57k würde ich in booster investieren, hierbei sind die normalen 12,500 gold den kleinen vorzuziehen, da du mind. 2 uncommon und eine rare erhältst.


    Karten herstellen is ziemlich einfach, aber auf den ersten Blick bis'l umständlich.


    1. Klicke auf Karten herstellen. --> jede Karte wird angezeigt (auch die, welche Du noch nicht hast).


    2. Auf den Karten befindet sich ein neues Symbol, was ein Amboß darstellt --> Wenn Du darauf klickst, vergrößert sich die Kartenansicht und Du hast im Prinzip ne neue Darstellung


    3. Links siehst Du die Karte die hergestellt werden soll, rechts die Karten welche Du für die Herstellung benötigst. Hierbei werden immer die Schreine des Aspektes benötigt, welche der herzustellenden Karte entsprechen.


    4. Die Kosten variieren je nach Seltenheit der herzustellenden Karte, das teuerste sind Epische Karten, welche 150 Schreine kosten.


    5. Schreine stellt man wiederum her durch Karten welche man entschmiedet. Hierbei entsteht immer eine Anzahl Schreine passend zu der entschmiedeten Karte. Anzahl der Schreine hängt erneut von der Seltenheit der Karte ab. Das Spiel bietet einen "Alles entschmieden" Knopf, dem man vertrauen kann. Es sieht in Deiner Sammlung einfach nach, welche Karten Du über 4x hast und bietet dann an diese zu entschmieden (man sieht nach dem Drücken des "Alles entschmieden" Knopfes eine Aufstellung sortiert nach Seltenheit der Karten und kann dann immer noch abbrechen). Es ist ebenfalls möglich einzelen Karten zu entschmieden, die man evtl. nicht mehr als 4x hat. Dazu musst Du ebenfalls auf den Amboß klicken und in der vergrößerten Darstellung den entsprechenden Knopf drücken (steht groß und breit da :D )


    6. Man hat außerdem die Möglichkeit die Schreine untereinander umzutauschen. Kann ich aber nicht empfehlen, da man hierbei nochmal an "Wert" verliert. Die Tauschrate ist glaube ich 1:2. Ist halt nützlich, wenn man unbedingt diese eine Karte noch herstellen will und einem Schreine diesers Aspektes fehlen (man aber von anderen mehr als genug hat).


    Ach ja ncoh wichtig: Das Spiel lässt es nicht zu, dass man von einer Schreinart qweniger als 20 besitzt, da man dieses Aspekt sonst nicht mehr spielen könnte.


    Probier es einfach aus, dass Spiel ist da eigentlich sehr gut ingame erklärt.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Zu Anfang halte ich Monodecks für einfacher zu spielen, gerade weil einem die ein oder andere Karte noch fehlt. Welchen Helden von Zorn hast Du denn zur Verfügung? Grundsätzlich ist Zorn am einfachsten als Rushdeck mit vielen kleinen Goblins zu spielen. Richtig ab geht das Deck aber erst mit dem Zauber Brennender Zorn.


    Gibt z.Z. 2 Varianten die man spielen kann:


    Rage Rush und Dragon Rush.


    Beide Decks findest Du hier, allerdings werden Dir logischerweise Karten dafür fehelen. Ich würde aber die Grundidee kopieren, sprich viele günstige Kreaturen kombiniert mit Direktzaubern. dann versuchen nicht groß Kreaturen abzutauschen, sondern primär direkt auf den Gegner gehen. Gegner Kreaturen mit Deinen Zaubern entfernen. Evtl. auch mit Herrschaft mischen. 4x meucheln + die 3/1 Elfen in Kombo mit den Goblins dürfte die beschriebene Spielweise gut unterstützen. Ebenfalls nett sind da auch die Artefakte von Herrschaft, welche die Kreaturen buffen.


    Auf jeden Fall immer versuchen das Deck auf nicht mehr als 60 Karten zu halten. Im Monodeck können da sogar schon 18 - 19 Schreine reichen. ich spiele allerdings grundsätzlich immer mit 20 Schreinen, da ich da ein wenig viel pech habe :D


    Hoffe konnte bis'l helfen.


    Äh hier ist hier : https://spellweaver-tcg.com/ma…onship-final-1-decklists/ und hier: https://spellweaver-tcg.com/ma…onship-final-2-decklists/

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • sodele, habe immernoch den Anfangszornhelden und mit der Truppe ne ausgeglichene Bilanz (nicht schlecht wenn man bedenkt, dass die teilweise fiese Karten hatten...) mit der Truppe:


    4x Goblinkrieger
    1x Echsenbarbar (hätte gerne mehr, hab ich aber nicht)
    3x Führer der Urahnen
    4x Goblinsprengmeister
    2x Schüler des Zash (würde ich auch mehr nehmen wenn ich hätte glaube ich)
    2x Gibo+Roni (hätte ich auch gerne mehr)
    3x Goblin Unruhestifter (joa, würde ich auch 4 von nehmen denke ich)
    2x Ram'Gakh (ist bisher noch nicht zum Zuge gekommen weil die (5) Spiele schon um waren, bevor der loslegen konnte...)
    2 oder 3 Schamanen Feuertänzer (weiss ich grad nicht aswendig und die server sind down für morgen)
    2x Dieser 5/4 Stier (ist lahm wie die Sünde aber nen fettes Teil - nicht schlecht wenns zB gegen ein früh ausgespieltes Grab geht, gegen das man machen kann nix - obwohl ich den weggemacht habe :) )
    3x Ork-Speerwerfer (auch lahm aber schwer zu Blocken durch den Fernkampf - hat den Zombiemann gut weggelatzt)


    2 oder 3x Wort des Feuers (geilomat, da hatte ich wohl etwas Glück beim Karten Ziehen, Schaden auf Kreaturen UND Karte ziehen das hat echt gerockt)
    4x Feuerball
    2 oder 3x Großangriff (WENN man es schafft das Board zu fluten echt FETT - bin nicht sicher, ob ich alle die ich besitze drin habe... sollte ich?)
    2x Drachenfeuer (hätte 3 aber meistens muss ich die eh hergeben um nen Schrein ziehen zu dürfen)
    2x Kochendes Blut (ich finde die nett, aber werden einem auch schnell weggelatzt die entsprechenden Kreaturen, weil sie rauf gehen wie hulle - nagut dann machen sie aber auch nichts anderes, von daher...)


    18x Schreine weil ich auf 60 Karten bleiben soll



    Dazu eine Idee? Von wegen: lass dieunddie lieber raus oder nimm Drachenfeuer/Großeangriff mehr rein? (Glaube das sind momentan die einzigen, die ich mehr habe an denen, die aufgeführt sind)

  • und was mache ich mit 100 Kristallen (aus einer Quest)? Normales Pack kaufen?


    p.s. bin jetzt level 13... wird!
    Habe erst nen Drittel der 30 Ranglistenspiele mit meinem Zornpupi geschafft (immernoch ausgeglichen) für die letzte aufschließdingenskirchen Quest und brauche noch 7 Ranglistensiege für 3 Gut-Packungen, ist bisher die dickste Belohnung die mir so angeboten wurde, glaube ich...

    Farewell warlord - we shall meet again...

    Einmal editiert, zuletzt von Kane ()

  • Kristalle würde ich ehrlich gesagt nur für die Premium Packungen ausgeben, weil diese ausschließlich mit Kristallen zu bekommen sind. In einem Premium Booster sind nur Karten drin, die man noch nicht hat bzw. noch keine 4x (außer Helden, die brauch man ja nur 1x).


    Wenn Du aber schnell noch ein Booster holen willst, könntest Du die 100 natürlich auch für ein normales Booster ausgeben. Kristalle erhält man sehr, sehr selten, da das halt die Free2Play Währung ist, an dem die Spieleentwickler Geld verdienen.


    Ich würde die Geduld aufbringen und sparen. Gerade, wenn man diese eine Epische Karte nicht ziehen will, hat man mit dem Premium einfach ne höhere Chance an diese ranzukommen (wohlgemerkt: Nicht in jedem Premium ist automatisch ne Epische Karte, aber immer mind. eine Rare).


    Auf Level 13 oder 14 müsste die Academy kommen. Dieser Questort hat eigentlich immer epische Quests --> soll heißen gute Belohnungen :) Beste Belohnung bisher war für mich 40 Spiele Freund/oder Rang spielen (nicht unbedingt gewinnen!!) und ne ganze Box mit 12 normalen Boostern erhalten :thumbsup:

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Ich hatte die 12-Boxquest im Zornbereich, da muss ich allerdings 55 Ranglisten- oder Freundschaftsspiele spielen. Meine beste Quest bei der Academy waren 280 Kristalle, da musste ich dann 2 Prüfungen dafür absolvieren.


    Ich würde die Kristalle auch sparen, da ich sie für zu wertvoll halte um sie für einfache Packungen auszugeben.


    Ich habe am letzten WE meine ersten beiden Turniere gespielt. Ich hab dabei das Drachenzorndeck gespielt, natürlich nicht ganz so wie die besten, da mir dazu einfach noch Karten fehlen. Ich bin aber trotzdem ganz ordentlich durchgekommen. Beim ersten Turnier hab ich 3 mal gewonnen und 3 mal verloren, da war der Platz nicht wichtig, sondern nur die Anzahl der Siege, und hab dafür 3 Packungen der neuen Edition bekommen. Das 2. Turnier war eine Gratisveröffentlichung mit 7 Runden, da haben leider nur die ersten 20 einen Preis bekommen. Am Ende bin ich mit 4:3 Siegen 26. geworden, für Platz 20 hat leider ein Sieg gefehlt. Blöd war dabei nur, dass bei einem Spiel, welches ich durchaus hätte gewinnen können, das Spiel abgestürzt ist und das dann als Verlust für beide gewertet worden ist.

  • Scaramouchehat ja richtig Gas gegeben... :)
    Mit Turnieren hab ich noch keine Erfahrungen, die Newbietickets sind leider aufgrund der ungünstigen Termine mittlerweile verfallen.
    Meine beste Akademie waren 140 Kristalle.
    Eine Box-Quest hatte ich auch (in Lila), da brauchte ich 5 Prüfungssiege - das war schon anstrengend.

  • Mit Turnieren hab ich noch keine Erfahrungen, die Newbietickets sind leider aufgrund der ungünstigen Termine mittlerweile verfallen.

    Genau wie bei mir :-(



    Meine beste Akademie waren 140 Kristalle.

    Genau wie bei mir :-)



    Eine Box-Quest hatte ich auch (in Lila), da brauchte ich 5 Prüfungssiege - das war schon anstrengend.

    Leider nicht wie bei mir, die hätte ich ja auch gerne :-)

  • Die Turniere am Veröffentlichungswochenende waren auch meine ersten Turniere. Ich dachte mir einfach versuch es mal. Bei so einem Turnier muss man dann aber 2 bis 4 Stunden einplanen je nach Spielerzahl. Wenn bei einem die Spiele relativ flott vorbei sind, kann es da schon passieren, dass man 15 bis 20 Minuten warten darf bis die nächste Runde gestartet wird. Da muss man sich dann halt anderweitig beschäftigen und hin und wieder auf den Bildschirm schauen ob Vorbereitung für die nächste Runde losgeht. Das ist auch relativ gut ersichtlich, da dann entweder, wenn man in der Ergebnisanzeige ist, ein Fenster erscheint in dem steht wie lange es noch dauert oder, wenn man auf der Anmeldeseite ist, in grüner Schrift die Minutenanzahl angezeigt wird. Zwischen dem Ende der Runde und dem Start der nächsten Runde sind immer 3 Minuten.

  • Hatte ganz vergessen, daß man ja 20 Schreine selbst behalten muß, da bekomm ich die 150 wohl nicht zusammen, außer ich zerbrösel jede Menge andere Karten, ob's das wert ist? Weiß jemand wie rar die Helden denn nun nach der Änderung sind, hat man da eine Chance auch mal einen im Pack zu haben?


    Heute mein bisher dickstes Rangspiel gemacht: 2100G - 202R (aber auch 22 Min) wie berechnet sich sowas?