Songs of Conquest

  • Phönix Point wäre bei mir auch noch auf der Liste, das wollte ich sofort (kaufen und) durchspielen, wenn ich XCOM2 lwotc durch hab (das ist bei mir vor ca. einem Jahr in der Mitte der Kampagne verendet). Nun hab ich inzwischen noch eine angefangene Kampagne von Disciple Liberation und ein angespieltes AoE 4.

    Lustig, fast genau so sieht es bei mir selbst aus. Nur das ich Xcom 2 sogar geschafft habe mit dem DLC nochmals durchzuspielen :) (Und das spricht sehr für das DLC, weil normalwerweise bin ich ein "einmal reicht mir" Spieler). AOE 4 habe ich vor der 2h Frist auf Steam dann doch zurück gegeben. Spiel ist wirklich gut, mir gefällt sogar auch die Präsentation, ABER ich bin für Echtzeit einfach zu langsam mittlerweile. Das artet dann nur in Stress und Frust aus :D.

    Disciples habe ich mittendrin abgebrochen. Hab meinen Unmut hier schon an anderer Stelle kundgetan. Und höre jetzt mal mit meinem Offtopic Geschreibe auf. Soooorrryyyyyyy ;)

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Ich bestimmt auch, wird ja nicht die Welt kosten ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • wohl immerhin runde 30 Tacken, Ich bin aber auch dabei. Bin von der Testphase sehr begeistert, Bugs, Fehler, Sinnlosigkeiten oder Abstürze waren selten bis gar nicht vertreten, das ist wirklich reif das Spiel!

  • Hab noch gar nichts von einem Preis gelesen,

    doch hab es auf meiner Wunschliste (auf gog).


    Das ist dann das finale Release nach der Beta?

    Gog hatte da bis vor kurzem widersprüchliche Angaben.

    Da las ich erst, es wäre dann der Alpha/Beta-Modus,

    das Spiel bleibt weiter in Entwicklung. Weiß da jemand etwas?


    Wenn es schon gut durchgetestet ist, würde ich an Tag 1,

    also am 10.05. (steht auch schon in meinem Kalender :)) direkt zugreifen..


    Allerdings: Bei "Dysmantle" hatte ich auch sofort zugegriffen,

    es *war* dann auch eine Beta-Version, wo die Szenen erst nach und nach

    frei geschaltet wurden - und es machte auch Spaß.


    Doch bei "Songs of Conquest" würde ich schon lieber dann zugreifen,

    wenn alles hübsch *rund* und gut spielbar ist.


    Mag da jmd. etwas dazu tippen?

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • Bin noch mittendrin in King Arthur (sehr kurzweilig und spaßig), aber ist das jetzt wirklich schon der Release 1.0? Wäre ja super :)

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • early acces. Weiterhin under construction, zb: "Wenn genug Spieler danach schreien bauen wir simturns ein".


    ...


    pro:

    - Spiel läuft rund, bugfrei fluffig.

    - PC-turns sind schnell genug.

    - Spiel hat seinen eigenen Charme (von der Methodik her sind epische Kämpfe mit hunderten oder gar tausenden von Erzengeln nicht möglich), der sehr gut funzt.

    - SPIEL MACHT SPASS!

    - Sie hören auf die Communitiy. Während der closed-Phase geschene und bewiesen und ich glaube ihnen das auch für die early-acces-Phase. GUT, wenn mal jemand nicht denkt alles zu wissen sondern auf die hört, die zählen! Beispiel: RMG-Map-Generator ist inzwischen während der early acces Phase zugesichert weil so viel danach gerufen wurde.


    con:

    - wie kann man in 2022 ein heroesartiges Spiel rausbringen OHNE rmg und simturns? Wo waren die während des H7-Desasters? Wo warne die all die Jahre, die H5 und sogar h3 eins haben? Wie wenig scheinen die zu wissen darüber, dass es online auf dauer ohne rmg nicht geht und ohne sim nicht mal auf dauer nicht geht?

    --> Das macht mir Angst. viel Angst, denn da scheint im Core etwas nicht zu stimmen und wo so viel Unfug/ Unwissen sitzt, kann jederzeit auch noch mehr Trauriges rauskommen.


    Werde ich es mir holen? Na aber sicher, denn: ES MACHT SPASS! Und ich will auch wissen, die die Kampagne weitergeht! Und ohne ea gehts halt nicht gut genug weiter.

  • con:

    - wie kann man in 2022 ein heroesartiges Spiel rausbringen OHNE rmg und simturns? Wo waren die während des H7-Desasters? Wo warne die all die Jahre, die H5 und sogar h3 eins haben? Wie wenig scheinen die zu wissen darüber, dass es online auf dauer ohne rmg nicht geht und ohne sim nicht mal auf dauer nicht geht?

    --> Das macht mir Angst. viel Angst, denn da scheint im Core etwas nicht zu stimmen und wo so viel Unfug/ Unwissen sitzt, kann jederzeit auch noch mehr Trauriges rauskommen.


    Werde ich es mir holen? Na aber sicher, denn: ES MACHT SPASS! Und ich will auch wissen, die die Kampagne weitergeht! Und ohne ea gehts halt nicht gut genug weiter.

    H7 ist mMn am nicht funktionierende MP gescheitert - Desync, kaputte Saves, etc.


    Und wer bekommt noch feuchte Augen, wenn er von BoB2 & Co Zeiten erzählt... :P

    Wie lange hat H3 ohne (funktionierende) RMGs mit vielen neuen fixed Maps gut gelebt?

    Klar will man heute Sim und RMG nicht mehr missen, aber wenn der Rest passt, die Community stimmt und die Entwickler auf sie hören, ist das schon mal mehr, als wir damals hatten...

  • So lange die Kampagne gut ist reicht mir das vollkommen. SImturns und RMG sind für mich nicht wichtig. Außer die KI wäre zum ersten Mal in der Geschichte des digitalen Spiels gut, dann wäre ne RMG (die auch erstmal gut funzen muss) interessant. Realistisch wird aber sein, dass die KI in der KAmpagne (hoffentlich) gut funzt und ansonsten eben wie immer falsch spielen wird. Ich glaub da einfach seit den ganzen letzten Releases nicht mehr dran. Schaut man sich z.B. die CIV 6 KI an, hat man das Gefühl die Devs solcher Spiele haben aufgegeben, weil sie es einfach nicht hinbekommen.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Hab es mir nun direkt im Feierabend geholt (29,99€ - gog bei mir, Steam selber Preis)


    Es sieht toll aus, doch sind meine negativen Eindrücke leider gerade mehr,

    als meine positiven.


    Graphik, Animationen - alles so, worüber ich mich freue!


    Mir ist klar, dass es sich hier um eine "Alpha!"-Version handelt.


    Dennoch, hier im Wald, meine ersten Eindrücke:


    Diese grüne Schlauch-Begrenzung nervt (mich!).

    Nicht alle auf der Karte ersichtlichen Locations/Eventpunkte sind sichtbar.


    Da hilft es nichts, wenn man einen grünen Schlauch drum herum packt,

    um zu gucken, ob das aufblitzende "?"-Symbol da nicht doch einen Sinn hat.

    Hat es hier - *leider* - nicht.

    Gleich dazu: Legt man eine (un!)bestimmte Strecke von einem "Wegpunkt",

    nenne ich das mal, zurück: Dann ist der zwar auf der Karte noch sichtbar,

    allerdings die Beschreibung per "Mouse-over" nicht mehr zu sehen. Warum? Dooooof!!


    Natürlich bin ich in ersten Kampagne auf jedes "?"-Symbol neugierig,

    was da mitunter außerhalb meiner Reichweite angezeigt wird.

    Wenn ich das tue, und da ist dann nix: Wozu dann dort dieses "?"-Symbol !?


    Bei der Taktik nervt mich gerade:


    Wo steht, dass die Schützen nachladen?

    Ich hatte gerade mehrfach diese Situtation: "Schützen können beim Nachladen nicht angreifen".


    Völlig okay! Dann doch bitte erwähnen!


    Man kann/*muss* mit der linken Maustauste die Karte nachjustieren, damit man sieht,

    wohin man gehen kann.


    Genug Genörgl.


    Manche Sachen sind gut:


    Das Menü für einen Levelaufstieg soll, laut Text, skipbar sein.

    Finde ich prima! (hab allerdings immer gleich eine der 3 (!) gebotenen Optionen gewählt.)


    Animationen und Graphik finde ich super!


    Der taktische Bereich ist.. von meinem Ersteindruck her - Okay..

    Es gibt Höhenunterschiede, dazu "Booster", eine Initiativeleiste wie aus H5,

    doch liefen hier bei mir Kämpfe nicht so, wie ich dachte. Rund fühlt es sich

    für mich noch nicht an.


    Sollte man 30€ ausgeben, hier teilnehmen?

    JA!

    Niemand hat so etwas Heroes-(3)-Nahes so auf den Weg gebracht.

    Das *ist* super! Und die Developer verdienen jeden Kontakt und jedes

    Gespräch über Verbesserung.


    Gilt dieser 30€ Kaufpreis für Alle?

    NEIN!

    Die Cracks *hier*, sollten sich das angucken, und helfen,

    es perfekt zu machen. Soweit Stimmung und Freizeit passen.


    Würde ich den Wald hier nicht kennen, hätte ich es nicht auf meiner

    Wishlist gehabt.


    Ich habe Bock auf das Spiel - bin nur gerade etwas unzufrieden.

    (Möglicherweise waren meine Erwartungen auch relativ hoch)

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • Ich weiß wirklich nicht, was du meinst :-)


    Wo steht, dass die Schützen nachladen?

    Ich hatte gerade mehrfach diese Situtation: "Schützen können beim Nachladen nicht angreifen".


    Völlig okay! Dann doch bitte erwähnen!

    Bei den Eigenheiten der Einheit? Glaube aus dem Kopf Rechtsklick? Muss man eh immer bei allen machen zum rausfinden, was die können.



    Der taktische Bereich ist.. von meinem Ersteindruck her - Okay..

    Es gibt Höhenunterschiede, dazu "Booster", eine Initiativeleiste wie aus H5,

    doch liefen hier bei mir Kämpfe nicht so, wie ich dachte. Rund fühlt es sich

    für mich noch nicht an.

    Kampfgrund ist wie bei Heroes nur mit eben Höhenunterschieden welche Vorteile für die Shooter bringen. In der Leiste sieht man, wer wann dran ist, wie in H5 oder auch in HotA H3. Ich finde es megarund! Man muss sich halt auf die fast bei allen fehlende Wait-Funktion einstellen. Dahier aber eh alles etwas anders läuft (Mageisystem, Eigenheiten der Einheiten usw.) fühlt sich der Kampf eh so anders an, dass das überraschenderweise gar nicht stört!

    Hat das Spiel eigentlich Coop-Multiplayer? Also Skirmish-Maps, die man zu zweit zusammen gegen 2, 4, 6,... Computergegner spielen kann?

    Keine Ahnung! Gute Frage!



    Auf Steam reiht sich aktuell begeisterte Meldung an begeisterte Meldung. Lest da einfach mal ein wenig, einige Berichte sind richtig kleine Spieletests :-)

  • Keine Ahnung! Gute Frage!

    Wenn das jemand für mich rausfinden könnte... dann würd ich mir's eventuell schon im Early Access holen. Muss ich halt mal wieder an den PC. Man muss ja nicht alles an der Switch machen.


    Edit: OK. War eben ein wenig auf dem offiziellen Discord unterwegs. Da antwortet mir zwar niemand auf meine Frage, aber wenn ich das richtig lese, gibt's Multiplayer nur online und Coop als "experimentelles Feature". Ihr könnt mich wecken, wenn's lokalen Coop Multiplayer gibt. Vorher bin ich dann doch wieder raus.

    Irgendwie bin ich heute ziemlich sprunghaft. Vor ner Stunde wollt ich's noch kaufen... ^^

  • Zusätzlich zu den 2 Kampagnen gibt es 29 Community-Karten,

    hier mal eine Auflistung nach Spieleranzahl. Karten für 1 Spieler können auch einfach ein Mod sein:


    1 Spieler/Mod(?): 8 Karten.

    2 Spieler: 7 Karten.

    3 Spieler: 4 Karten.

    4 Spieler: 9 Karten.

    5 Spieler: 1 Karte.


    Conan:

    Ich meine diese grüne Begrenzung des sichtbaren Bereichs des Spielers.

    Bewegt man den Mauspfeil da heraus, erscheint mitunter ein ?-Symbol,

    als ob dort ein besuchbarer Ort/ein interessantes Item liegen könnte.

    Doch bewege ich mich dann dorthin, ist da nichts.

    Das hat mich gestern etwas geärgert.

    Doch gucke ich die Tage mal "ruhiger" da weiter.

    Sollte mich da erst mehr reinfuchsen, bevor ich nörgle. Das ist unfair.

    Es sieht ja auch toll aus. Hoffentlich finde ich auch noch richtig Spaß.

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • 3 Spieler: 4 Karten.

    4 Spieler: 9 Karten.

    5 Spieler: 1 Karte.

    OK. Dann kämen diese hier ja theoretisch in Frage. Aber ich weiß damit immernoch nicht, ob ich zu zweit mit nem Kumpel an einem PC gegen die KI antreten kann.

    Nach meiner kurzen Discord-Recherche wohl eher nicht. Aber wissen tu ich's nicht.

    Für mich ist das halt wirklich kaufentscheidend. Für andere nicht, schon klar.

  • Hatte gestern nicht gespeichert,

    fange die Kampagne nun neu an - und siehe da:

    Dieser grüne Bereich-Schlauch ist weg.

    Entweder war das ein Bug, oder ich hatte in den Optionen rumgespielt.

    So sieht es nun besser aus, keine doofen Begrenzungen.


    Edith raunt @Loco zu:


    Habe eben eine Karte ausgewählt, konnte 2 Spieler plus KI einstellen.

    Spielerwechsel jeweils nach Rundenende, als Drittes zieht dann die KI.


    Gucke mir jetzt erstmal weiter die Kampagne an.

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

    2 Mal editiert, zuletzt von mudge78 ()

  • Mir fehlt bisher der Warten-Button.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Moin Conan,


    Ich habe irgendwo gelesen, dass die Alphatester das Spiel von Lavapotion geschenkt bekommen haben.

    Ferner wurde dort auch die gute Community Arbeit gelobt. :dao:

    Sobald es wieder regnet werde iuch dann wohl auch zuschlagen. Finde die Grafik toll und freue mich drauf. :bier:


    LG Owarf