Songs of Conquest

  • Hallo Zusammen,


    hab mit der Rana- statt der Menschen-Kampagne angefangen. War alles easy bis zur 3ten Karte. Machts Sinn dafür einen neuen Threat aufzubauen? Wie sind denn hier die Gepflogenheiten?


    Grüße

    BEBE

  • Jemand hat eine Jebus Cross Map erstellt - das ist super!

    Leider habe ich dort immer am Ende von Tag 1 eine Fehlermeldung.

    Doch alles wird bestimmt, langsam, und mit Hilfe.


    Bin nun in Kampagne 1 Karte 4 endlich in der Stadt.


    Habe mir ansonsten 3 der 4 Fraktionen angeguckt, und bin weiterhin

    angenehm gespannt, wie gut das werden kann, wenn mehrere Leute dazu beitragen :thumbsup::bier:

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

  • Bin jetzt noch immer in der Mission 4 der ersten Kampagne:

    Alles wirkt gut, der rechte Bereich ist ziemlich unter Kontroller - in Runde 70 -

    nun schmiert es mir ab. Mist.


    Doch: Es ist immer noch eine Alpha/Beta-Version!


    Ich habe Spaß! Die Herangehensweise funzt! :)


    Hab mal ausprobiert, ob die Helden mit schnelleren Truppen wie bei H3

    dann auch mehr Reichweite/Bewegungspunkte im nächsten Zug haben:

    Das ist (aktuell) nicht der Fall.


    Finde ich jetzt auch gar nicht sooo schlimm.

    Es gibt hier genug Gebäude, die für mehr Bewegungspunkte sorgen (können).


    Frage mich nun (etwas) :
    Spiele ich das hier größtenteils alleine?


    Songs of Conquest wäre ich guter Zeitpunkt für ein Drachenwald-Revival!


    Hier Dinge mit einzupflegen fände ich super, wäre auch subjektiv gut für den Wald

    - ich würde mich beteiligen - doch nicht, wenn ich das allein tun muss.


    Ich hoffe, es geht euch gut, Conan, Kane, Onkel B, Andrean, frifix, Thoralia, ....

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )