wir möchten HoMM doch nur online spielen...

  • Servus liebe HoMM Spielgemeinschaft –

    für mich sind die von mir gespielten Heroes-Spiele (Teil 3, 5, 7) die süchtig machendsten PC-Spiele überhaupt. Heroes 3 hat mit Abstand am meisten meiner Lebenszeit geschluckt. Aber auch Heroes 7 habe ich geliebt, das war aber dann schon so langsam die Zeit in der ich immer weniger Zeit für mein Hobby aufbringen konnte und ich mich in dieser begrenzten Zeit am liebsten nur noch mit Gleichgesinnten online messen wollte. Die ersten 2, oder 3 Stunden lief 7 online auch sehr stabil, wir konnten alle gleichzeitig spielen – alles war wunderbar. Irgendwann aber gab es so schwerwiegende ingame Probleme dass es einfach nicht mehr spielbar war (menschliche Gegner waren nicht mehr angreifbar, Items nicht tauschbar, Rohstoffe konnten nicht verkauft werden, etc.). Egal ob wir zu mehreren waren, ober ob wir nur 1 vs 1 gespielt haben. Eine Online-Recherche ergab leider nix sinnvolles, so dass wir alle in 2018 frustriert (5 Leute) das Spiel deinstalliert haben.

    Vor kurzem haben wir es wieder einmal probiert, in der Hoffnung, dass vielleicht der UNOFFICIAL COMMUNITY PATCH 1.2 Besserung bringt, siehe:

    http://www.hommdb.com/mods/heroes7/bugfix-buglist/


    Wir waren sofort wieder absolut Feuer und Flamme, die alte Sucht war wieder da! Gefühlt lief das Spiel auch länger stabil, aber irgendwann gab es wieder die alten Probleme. Ein Neuladen eines autosaves, auch 2, oder 3 Tage weiter zurück, brachte keine Besserung. Wir haben insgesamt 3 weitere Anläufe mit unterschiedlichen maps gestartet, leider immer das gleiche frustrierende Ergebnis…

    Daraufhin haben wir uns alle spontan HoMM 5 gekauft (von Teil 6 hat uns einer aus unserer Gruppe abgeraten). Natürlich ist da die Grafik nochmal schlechter, vor allem die Menüs sind schon sehr veraltet – aber egal, es war HoMM ! Und zu Anfang waren durchaus von der Spielbarkeit angetan – aber leider wechselte der anfängliche Simultanmodus in ein Hintereinander-Ziehen-Müssen als wir ersten Kontakt untereinander hatten – zu fünft einfach nicht mehr spielbar.


    Jetzt habe ich mehrere Fragen - vielleicht könnt ihr ja helfen:

    • Habt ihr einen Tipp, wie wir das 7er stabiler online zum Laufen bekommen, bspw. über weitere Mods?
    • Könnt ihr denn Teil 6 für Onlinespiele vielleicht doch empfehlen? Läuft dieser Teil stabil und auch simultan? Ich habe nach einer kurzen Recherche nur finden können, dass die Kampagne schlecht sei, das wäre uns aber egal.
    • Ich wäre sogar wieder bereit im Jahr 2021 noch Heroes 3 zu spielen, der „neuen“ HD-Edition sei Dank. Leider fehlen da zwar die Addons, aber für einige spassige Onlinerunden reicht das Grundspiel denke ich. Wobei ich da noch die anderen überzeugen müsste. Bevor wir uns jetzt alle die 3er HD-Edition kaufen (nachdem wir schon alle die Kohle für Teil 5 in den Sand gesetzt haben, s.o.) die Frage, ob die 3er HD-Edition stabil online läuft und auch mit 5 Mitspielern simultan spielbar ist.


    Jetzt bin ich auf euer Feedback gespannt ?


    Thorgal

  • Quappe

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich würde auch von der HD Neuauflage abraten.
    Keine Addons und dazu wird es nicht gemoddet.
    Und was macht Heroes III heute noch aus.

    HD-Mod
    Horn ob the Abyss Mod
    Era 3 Mod + Möglichkeit weitere zu installieren

    Era 3 und HotA kann man zwar nicht zusammen spielen, man muss sich entscheiden, aber das macht nix. Man kann es ja mehrfach auf der Platte

    haben, wenn man mal Lust auf die andere Mod hat ;)

    Und Geld für Heroes V in den Sand gesetzt? Versteh ich nicht. Ist eigentlich nen guter Teil, auch wenn die recht langsam ist, aber dank Heroes 5.5 Mod

    durchaus spielenswert.

    Das schöne an all den genannten Mods. Sie werden heute ALLE noch supportet und stetig erweitert.

  • DosPrompt, Aschrakor - danke euch für euen Input :thumbsup: Merke schon, ich muss mich mich mit den Heroes 3 Mods auseinander setzen, da seid ihr ja einer Meinung :)


    Aschrakor: Desw. 5x von uns Geld für HoMM V in den Sand gesetzt weil wir zu fünft Heroes stabil online miteinander/gegeneinander spielen wollten - und zwar simultan. Sobald man untereinander Kontakt hat geht das Spiel automatisch in den Rundenmodus mit nacheinander ziehen über. Da wird ja der Heroes 5.5 Mod wohl nix dran ändern, oder? Leider...

    Das ist aber mit Heroes 3 genauso, werde es desw. maximal im 1 vs 1 online spielen.


    Wie schauts denn jetzt mit Heroes 6 aus? Liefe das online stabil und simultan?

  • Hi Thorgal, eines vorweg: Ich finde ihr habt mit dem Kauf von H5 nichts falsch gemacht. Besagter 5.5 Mod hebt deutlich den Standard.


    H3: mit HotA ist durchaus spaßig, es gibt aber keine simultanen züge. Auf LAN-parties wurden daher sehr oft mehrere Spiele parallel gestartet um die Wartezeit zu umgehen ;)


    H5: Besagter 5.5 Mod macht sehr viel Spaß und ich spiele den auch noch regelmäßig. SimTurns sind solange aktiv wie man sich nicht in die quere kommt. Es gibt aber auch hier noch einen zusätzlichen Mod. PEST aka Permanent and Endless Simultaneous Turns - siehe link https://steamcommunity.com/app…ons/0/540743758000530320/


    H7: habe ich auch ne ganze Zeit gespielt, fand ich aber auch zu verbuggt. Mich wundert allerdings deine Suche nach permanenten simturns. Meines Wissens gabs die auch bei H7 nicht.

  • In AoW:Planetfall gibt es die Option für simultane Züge. Zumindest gegen KI bleibt dies das ganze Match über bestehen, ob dies auch im Multiplayer so ist kann ich leider nicht sagen. AoW3 hat die Option meines Wissens nach im Multiplayer ausgegraut.


    Generell halte ich rundenbasierte Spiele für Multiplayer mit mehr als zwei oder drei menschlichen Spielern eher ungeeignet. Je komplexer ein spiel ist, desto mehr wird ein Multiplayer match zum Warteschleifensimulator...

  • Ach MIst, hätte ich das mal mit den Simultan PAtch auch hier damalös gefragt. War nämlich der einzige Punkt den ich an HOMM 5 störend fand. Habe das eh nie verstanden, warum sie nicht wenigstens das wieder ausschalten des TBM zugelassen haben, nachdem man sich nicht mehr in einem Zug treffen kann. Aber wie auch schon erwähnt wurde: H3 hat doch auch keine Simultanzüge??

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • H5: Besagter 5.5 Mod macht sehr viel Spaß und ich spiele den auch noch regelmäßig. SimTurns sind solange aktiv wie man sich nicht in die quere kommt. Es gibt aber auch hier noch einen zusätzlichen Mod.

    Das ist doch genau das was wir brauchen - JUHUUU - am Wochenende gleich mal ausprobieren - DANKE :thumbsup:

    H3: mit HotA ist durchaus spaßig, es gibt aber keine simultanen züge. Auf LAN-parties wurden daher sehr oft mehrere Spiele parallel gestartet um die Wartezeit zu umgehen ;)

    Du hast natürlich recht. Ist bei mir halt schon länger her, dass ich H3 online gespielt habe. Da habe ich immer nur 1 vs 1 gespielt -zu zweit war das noch akzeptabel. Aber mehrere Spiele parallel laufen zu lassen ist ne coole Idee! Wahrscheinlich irgendwie mit mehreren Installationen, oder?

    H7: habe ich auch ne ganze Zeit gespielt, fand ich aber auch zu verbuggt. Mich wundert allerdings deine Suche nach permanenten simturns. Meines Wissens gabs die auch bei H7 nicht.

    Doch. H7 kannst du auch nach menschlichem "Feindkontakt" simultan spielen, ganz sicher. Haben wir stundenlang so praktiziert - bis dann halt immer eingangs beschriebene ingame Probleme auftraten. Bis dahin war's perfekt ...


    In AoW:Planetfall gibt es die Option für simultane Züge. Zumindest gegen KI bleibt dies das ganze Match über bestehen, ob dies auch im Multiplayer so ist kann ich leider nicht sagen. AoW3 hat die Option meines Wissens nach im Multiplayer ausgegraut.


    Generell halte ich rundenbasierte Spiele für Multiplayer mit mehr als zwei oder drei menschlichen Spielern eher ungeeignet. Je komplexer ein spiel ist, desto mehr wird ein Multiplayer match zum Warteschleifensimulator...

    Die AoW Reihe kenne ich sehr gut. Die war schon immer online simultan spielbar. AoW SM und AoW 3 habe ich sehr gerne und viel online gespielt. Hier lässt sich eine frei wählbare Minutenzahl bis zum Zwangs-Rundenwechsel einstellen, das funktioniert alles perfekt. Sehr zu empfehlen und für Online auch def. nicht zu komplex. Aber nach vielen 100 Spielstunden kann ich es mittlerweile nicht mehr sehen. Mit Planetfall bin ich nie warm geworden, mag das SF Setting nicht.

  • Das Scifi setting in Planetfall lag mir am Anfang auch nicht, aber mit den richtigen Factions/Tech hat es durchaus seinen Charm...


    Ich denke mal, du wirst mit Heroes und Multiplayer nicht mehr viel Glück haben. Ubisoft hat die IP quasi aufgegeben nachdem klar war, dass die damit keine großen Gewinne mehr fahren werden. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass während H7 in entwicklung war andere Projekte wohl sogar bereits geplant waren und dann doch wieder gecancelt wurden. Ich denke mal da wird nichts mehr kommen, was die letzten zwei Titel einigermaßen spielbar macht.

  • Ich denke mal, du wirst mit Heroes und Multiplayer nicht mehr viel Glück haben. Ubisoft hat die IP quasi aufgegeben...

    Ich hoffe mal, dass wir h5 so modden können, dass wir es stabil und mit SimTurns spielen können...


    Aber leider komme hier dabei nicht wirklich klar. Muss gestehen, dass ich alles andere als Mod-erfahren bin... auch ist mein Englisch ziemlich mies...


    Hier habe ich für H5 den 55er Mod gefunden:

    https://www.moddb.com/mods/might-magic-heroes-55/downloads

    Aber was muss ich da alles installieren? Alle diese 3 folgenden aktuellsten?

    Might & Magic: Heroes 5.5 (RC14 Beta 6)

    MMH5.5: Reference Manual (RC14 Beta 6)

    MMH5.5: Patch (RC13a)


    Ist die Reihenfolge egal? Muss ich wirklich das manuell installieren? Auch finde ich keine Installationsanleitung. Oder muss ich etwa nur jeweils eine EXE ausführen? Dachte immer bei Mods tauscht mal Verzeichnisse und/oder Files aus?

    ***schäääm***=O=O=O

  • Mal kurz überflogen, ich habe hiervon nichts (!) getestet, alles auf eigene Gefahr:


    Du brauchst H5 Tribes of the East version 3.1 (wahrscheinlich wohl der letzte Patch den es gab) installiert. Dann downloade diese Datei hier. Der Mod ist quasi ein Addon mit eigenem Installer. Stell sicher, dass der Installationspfad im richtigen Verzeichnis ist und ab dann ist es quasi eine ganz normale installation. Anschließend installiere den Hotfix indem du die .pak Datei im ...tribes of the east\data Verzeichnis ersetzt. Der Hotfix ist eine zip Datei, die du wahrscheinlich erst entpacken musst, wenn da keine .pak datei drin ist aber massenhaft kleinere Dateien muss die zip-Datei wohl umbenannt werden. Musst du ausprobieren. Das deutsche Sprachpaket installiert du indem du diese Datei hier entpackst und ebenfalls in den DATA Ordner kopierst. Wahrscheinlich musst du hierbei eine existierende Datei überschreiben. Anschließend muss die neue EXE als administrator ausgeführt werden. Wenn du eine Version von STEAM verwendest, sollstest du die vom Mod bereitgestellte EXE verwenden, nicht die von STEAM.


    Wenn du Dateien ersetzen musst, kopiere oder verschiebe die original Datei zuerst woanders hin. Wenn alles geklappt hast kannst du die Originale löschen, aber nichts ist lästiger als eine Neuinstallation weil man versehentlich die falsche Datei gelöscht/überschrieben hat.


    Hier ist noch ein Video, dass auf der Mod-Seite verlinkt war:

  • Quappe - ich bin wirklich schwer begeistert - vielen lieben Dank für deine DAu-fähige Beschreibung :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Damit habe sogar ich es hinbekommen, sogar ohne Tutorial schauen.

    Das Spiel startet erst einmal fehlerfrei, def. auch mit dem Mod und mit den deutschen Sprachdateien. Hat sich einiges auf dem ersten Blick verändert. Online über ubisoft geht nicht mehr, aber das haben wir mit einem Tool wie Hamachi beim letzten Mal schon hinbekommen (war nicht hamachi, weiss gerade aber den Namen nicht mehr).


    Werde jetzt meine 5er Runde informieren - und dann probieren wir es aus. Ich werde berichten.


    KLASSE - DANKE NOCHMAL :thumbup::thumbup::thumbup:


    Eines noch - nach all dem was Quappe geschrieben hat habe ich anschließend noch für die simturns die H5_Game_PEST.exe von hier


    PEST aka Permanent and Endless Simultaneous Turns - siehe link https://steamcommunity.com/app…ons/0/540743758000530320/


    heruntergeladen und in mein Verzeichnis


    C:\Program Files (x86)\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\games\Heroes of Might and Magic V Tribes of the East\bin


    kopiert. Das hat DaO weiter oben gepostet :thumbup:

    Mit dieser neuen H5_Game_PEST.exe lässt sich das Spiel fehlerfrei starten. Ob damit auch simturns möglich sind werde ich wie gesagt testen und berichten

    Einmal editiert, zuletzt von Quappe () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Thorgal mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Bin zwar kein Online-Spieler.


    Aber entgegen vorheriger Aussagen: Heroes III funktioniert mit simultanen Zügen.

    Siehe hier.

    Am besten bei Heroes III ist heute Complete + den HD-Patch. Der auch viele neue Features einführt. Ohne das Gameplay zu zerstören. Z.B. einen Online Mode oder eben die besagten Züge.

    Lässt sich auch deutsch patchen, wenn einem das lieber ist.


    HotA wäre optional. Aber auch durchaus empfehlenswert.


    Und wegen den Kosten: Ist HoMM3 auch am unproblematischten. Kostet gerade 2,49€ bei GOG. :)

  • Kurios, dass der 5.5 mit mod mot einer anderen exe funktioniert. Sicher, dass du die Änderungen aus 5.5 damit auch wirklich bekommst und nicht nur Sim turns im vanilla game?

    bin mir leider nicht ganz sicher... bei einem ersten Anspielen im singleplayer (nur jeweils 1 Runde) habe ich keinen Unterschied bei den beiden exe gemerkt. Im Startbildschirm steht auch bei beiden Heroes V I/II und die Version 5.63a. Weiss jemand wie ich das auf die Schnelle feststellen kann? Ist leider doch schon länger her, dass ich H5 ausgiebig gespielt habe...


    Das klingt ja klasse ! Muss ich ausprobieren !! Ich muss also nur H3 complete kaufen und den von dir verlinkten HoMM3 HD 5.2 RC29 installieren?

  • Mich hat an AoW... zumindest Teil 3... gestört das es auch nur "möchtegern" Simturns waren. Aktionen wurde hintereinander ausgeführt, sodass man immer warten musste bis der Held des anderen Spielers sein Ziel erreicht hat, oder ein Gebäude in Auftrag gegeben wurde usw. Und vor allem das man bei Kämpfen dauernd warten musste bis der andere Spieler fertig war, nervte total. Hab aber auch ehrlich gesagt kein Plan ob es dafür ne Mod gibt. Im späterem Spielverlauf war es zwar nicht mehr so gravierend, da man da stark genug war für Autokämpfe aber halt am Anfang hat es, selbst bei 2 Spielern, die Zugrunden immens in die Länge gezogen.
    Spaß hat es allemal gemacht und werd es demnächst auch wieder auspacken aber am liebsten halt mit ner Mod oder ne Einstellung, die ich übersehen hab, das man richtige Simturns hat.
    Das es der Reihe nach geschaltet wird, wenn Spieler das selbe Gebiet beanspruchen, wäre verständlich aber von vorn herein war und ist das einfach ein wenig nervig!

  • Das klingt ja klasse ! Muss ich ausprobieren !! Ich muss also nur H3 complete kaufen und den von dir verlinkten HoMM3 HD 5.2 RC29 installieren?

    Ja. Du Holst dir z.B. von GOG Heroes III, installiert das und installiert einfach den HD-Patch (aktuell 5.2 RC29) in das gleiche Verzeichnis. Wenn du das dann über den HD-Launcher startest, dann hast du beim Multiplayer eine richtige Online-Lobby (wo man sich dann noch regestrieren muss). Da kann man dann auch über Passwortschutz Spiele mit Freunden machen.

    Hab aber wie gesagt die Online-Funktion noch nicht getestet. Aber der HD Patch ist sehr verbreitet.

  • Ich fasse noch einmal sicherheitshalber kurz zusammen:

    - H3 mit HD-Patch undoder HotA kann Simultan, aber nur bis zum ersten Kontakt.

    - H5 kann mit der richtigen Exe auch simultan, mit der noch richtigeren Exe sogar nach Spielerkontakt.


    DIESE GUT!

  • ich habe jetzt mit einem Kumpel zusammen gemoddete H5 online getestet.


    Wir sind folgendermaßen vorgegangen:

    MMH55_RC13.exe korrekt installiert. In der Beschreibung steht, dass man anschl. das Spiel mit der neuen MMH5.5 (64bit) EXE starten soll.

    Da unser wichtigstes Anliegen ist, dass wir auch simultan ziehen können wenn wir uns begegnet sind haben wir anschl. noch "[Mod TotE] PEST (Permanent and Endless Simultaneous Turns) v1.3" installiert. Installiert ist natürlich der falsche Ausdruck, man muss einfach die beiden Dateien

    MMH55-Index.pak

    MMH55-Texts-EN.pak

    in das ...Tribes of the East\data Verzeichnis kopieren (ggf. Originaldateien vorher umbenennen).

    Zwecks deutscher Übersetzung haben wir dann noch die Datei MMH55-Texts-GER.pak in selbiges Verzeichnis kopiert (war vorher nicht da).

    Dieser PEST Mod muss laut Anleitung mit der H5_Game_PEST.exe gestartet werden.

    Mit beiden EXE's startet das Spiel in der Version 5.63a (getestet).

    Da Online über ubisoft nicht mehr gespielt werden kann haben wir den GameRanger installiert. Dieser simuliert ähnlich wie hamachi (damit haben wir es nicht hingekriegt) ein LAN, der Unterschied ist, dass es hier schon verschiedene Spiele-Profile gibt und man das jeweilige Spiel nicht direkt startet, sondern aus der Anwendung GameRanger heraus. Damit konnten wir schon H5 schon ohne Mods spielen (bis wir gemerkt haben das es simultan nicht mehr spielbar ist nachdem man sich begegnete). Problem ist hierbei, dass GameRanger H5 mit der Original-EXE (H5_Game.exe) starten möchte. Im GameRanger unter ROOM -> OPTIONS -> BROWSE könnte man wohl theoretisch auch auf eine andere EXE verweisen, aber bei mir hat sich nach dem Drücken des Buttons BROWSE überhaupt nix getan.

    Deswegen haben wir kurzerhand die H5_Game.exe umbenannt und die H5_Game_PEST.exe in H5_Game.exe umbenannt. Das Spiel ließ sich dann auch problemlos im Multiplayer aus GameRanger heraus starten. Die ersten Züge liefen problemlos, dann hat sich aber das Spiel beim Klicken auf einen Helden ohne Fehlermeldung plötzlich geschlossen. Zwei weitere Versuche führten zum gleichen Ergebnis, leider.


    Sehr sehr bitter...hatte mich schon so gefreut.

    Falls dies jemand liest der es geschafft hat, H5 stabil mit simtuns zu spielen bitte Info. Noch habe ich die Hoffnung nicht ganz aufgegeben...