Heroes 6

  • Es ist nun also soweit. Heroes 6 ist angekündigt. Damit darf ich nun auch sagen, dass ich Zugriff auf ein privates Forum habe und für die Allgemeinheit bestimmte Informationen daraus weitergeben darf. Dazu gehören auch die Informationen, die ich während des Besuchs auf der Gamescom erhalten werde. :)


    Das schreibe ich, damit ihr Bescheid wisst, dass ich bisher mehr weiss, als ich mitteilen darf. :king:

  • also wenn es Plätze für den Beta-Test gibt ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Zitat

    Original von Andrean
    also wenn es Plätze für den Beta-Test gibt ...


    ...wird es vielleicht wieder wie bei Heroes 5 laufen. Ich werde auf der Gamescom danach fragen.

  • Zitat

    Original von Gunnar


    ...wird es vielleicht wieder wie bei Heroes 5 laufen. Ich werde auf der Gamescom danach fragen.


    Da ich damals nicht dabei war, kann ich das jetzt nicht ganz verstehen.
    Werden die hier verlost / darum gespielt oder so?

    Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von »Michaelmann« (Gestern, 23:59)

  • Was mir bisher am besten gefällt:
    Release 1.Q 2011


    Gar nicht gut:
    Und was hat Ubisoft nach dem mäßigen Geister-System aus Heroes 5 mit dem Multiplayer-Modus vor? »Unsere Aufmerksamkeit liegt momentan woanders«, kommentiert le Breton trocken.


    Wäre bei der beta trotzdem gerne dabei! ;)

    Wer kämpft, kann verlieren
    wer nicht kämpft, hat schon verloren

  • Tag zusammen!


    Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Heroes 5, kenne aber die Vorgänger nicht, weshalb mir auch die Gameplay Änderungen, die sich wieder mehr an den älteren Teilen orientieren sollen, nicht allzu viel sagen.
    Kann mir mal jemand kurz erkläutern was folgender Satz aus dem Gamestar Bericht zu bedeuten hat?


    "das Initiativ-Kampfsystem wird wieder zur klassischen Rundenabfolge, bei den Helden gibt es pro Fraktion wieder die Einteilung in »Macht«- und »Magie«-Recken."


    Was genau ist die klassische Rundenabfolge? Gibt es da überhaupt keine Initiativwerte mehr? Ist da jede Einheit in einer strikten Reihenfolge gleich oft am Zug?
    Und was ist mit der Einteilung in "Macht-" und "Magierecken" gemeint? Kann nicht jeder Held Zaubersprüche wirken? Wenn ja, was können dann die "Macht"-Helden?


    Ich wäre dankbar wenn mir das jemand beantworten könnte.

  • Die klassische Rundenabfolge im Vergleich zum Initativ-Kampfsystem sagt mir im Moment auch nichts
    mit Macht- und Magie-Helden sind zwei unterschiedliche Heldentypen pro Stadt gemeint, die Trennung war in Heroes V nur sehr schwach vorhanden.
    Im Prinzip bezieht sich das auch nur auf die Startwerte und -fähigkeiten der Helden. In Heroes III & IV war es jedenfalls jederzeit möglich das Zaubern auch Kämpfernaturen beizubringen.


    Da das Spiel von Black Hole kommt, können wir uns wohl auf einige Überraschungen gefasst machen (hoffentlich nur zum Positiven). Die Inszenierung der Story sollte auf jeden Fall besser werden, als in den Vorgängern.

  • Zitat

    Original von Shard of Truth
    mit Macht- und Magie-Helden sind zwei unterschiedliche Heldentypen pro Stadt gemeint, die Trennung war in Heroes V nur sehr schwach vorhanden.
    Im Prinzip bezieht sich das auch nur auf die Startwerte und -fähigkeiten der Helden. In Heroes III & IV war es jedenfalls jederzeit möglich das Zaubern auch Kämpfernaturen beizubringen.


    Alles klar, danke. Ich hatte schon befürchtet, dass nur noch die Hälfte der Helden Magie wirken kann.

  • Zitat

    Original von ozee


    Was genau ist die klassische Rundenabfolge? Gibt es da überhaupt keine Initiativwerte mehr? Ist da jede Einheit in einer strikten Reihenfolge gleich oft am Zug?


    Ich vermute mal, das ist wie in Heroes 3. Jede Einheit ist einmal pro Runde am Zug. Die genaue Reihenfolge hing von der Geschwindigkeit ab.
    Je höher die Geschwindigkeit, desto früher bekam die Einheit ihren Zug.

  • Zitat

    Original von Magier


    Ich vermute mal, das ist wie in Heroes 3. Jede Einheit ist einmal pro Runde am Zug. Die genaue Reihenfolge hing von der Geschwindigkeit ab.
    Je höher die Geschwindigkeit, desto früher bekam die Einheit ihren Zug.


    Aha, danke. Das Initiative-System aus Teil V scheint mir da im Moment zwar noch etwas interessanter zu sein, aber damit sollte ich auch leben können.

  • Zitat

    Original von WAR-STEINER-KING


    Gar nicht gut:
    Und was hat Ubisoft nach dem mäßigen Geister-System aus Heroes 5 mit dem Multiplayer-Modus vor? »Unsere Aufmerksamkeit liegt momentan woanders«, kommentiert le Breton trocken.


    Na hoffentlich vernachlässigen sie den nicht, wäre echt sehr schade.



    Das die Rohstoffarten reduziert werden gefällt mir jetzt nicht auf Anhieb.
    Die Grafik... naja, Heroes ist und soll auch kein High-end Grafikwunder sein.


    Mal sehen was die Gamescom bringt :)


    Edit: Habe ich das falsh verstanden oder fällt die Städteansicht nicht leider weg... <-------- falsch verstanden ... tschuldigung, falls du gerade vor Schreck umgefallen bist


  • Sag das das nur ein Witz ist! Wenn die Städteansicht wegfällt dann wars das.
    Dann werde ich mir H6 zu 100% nicht kaufen.

  • Zitat

    Original von Sartek
    Sag das das nur ein Witz ist! Wenn die Städteansicht wegfällt dann wars das.
    Dann werde ich mir H6 zu 100% nicht kaufen.


    gibt es nichts Wichtigeres für dich ? :wall:

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Zitat

    Original von Andrean


    gibt es nichts Wichtigeres für dich ? :wall:


    Die Städteansicht ist ein wichtiges Schema.
    Die ist schon seit h1 dabei, und ich weis nicht was die sich da erlauben einfach eiskalt die Städteansicht zu entfernen.


    Also wie gesagt ich bleibe bei meiner Meinung, H6 ist nichts anderes als H5 bloß mit wenigeren Inhalten.

  • Zitat

    Original von Sartek


    Die Städteansicht ist ein wichtiges Schema.
    Die ist schon seit h1 dabei, und ich weis nicht was die sich da erlauben einfach eiskalt die Städteansicht zu entfernen.


    Also wie gesagt ich bleibe bei meiner Meinung, H6 ist nichts anderes als H5 bloß mit wenigeren Inhalten.


    Falls die Stadtansicht überhaupt wirklich wegfallen sollte, wird das bestimmt bloß diese 3D-Render-Ansicht betreffen: bei H5 gabs am Anfang Riesenprobleme und Lags dabei, wenn von der Weltansicht in die Stadtansicht und zurück gewechselt wurde - auf sowas kann ich gerne verzichten.
    Was ich bei H5 vermißt hab, war die Städteübersicht.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)