Support für H7 wird eingestellt !!

    • H7
    • papa schrieb:

      Ein Spiel was im single-mode schon Probleme mit Save und Reload hat ist wohl kaum in der Lage Synchronisation in einem MP-mode herzustellen (geschweige denn Simm-Turns zu realisieren). Möglicherweise gibt es da so grundsätzliche Probleme dass UBI/Limbic (wer auch immer) aufgegeben haben.
      die probleme mit save und reload sind eher marginal. die bei der synchronisation aber gravierend! die schwächen der ki sind im mp-modus nicht mehr relevant.

      also appelliere ich an das ehrgefühl der im drachenwald verantwortlichen mitglieder, die in der lage waren, limbic in die foren zu holen, um das spiel zu entbuggen und die im rahmen des beta-tests in der lage waren, einfluss auf die spielentwicklung zu nehmen, an den richtigen stellen einfluss zu nehmen, dass der multiplayer-modus dergestalt verbessert wird, dass abstürze auf ein deutlich geringeres niveau gebracht werden.
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • NewAntoine schrieb:

      Mal was ganz Anderes: Wer von Euch ist denn schon so lange dabei, daß er weiß, woher mein Avatar-Bild stammt?

      Boah - das war aber echt zu leicht, um überhaupt gefragt zu werden! ;)

      Eicke schrieb:

      2. Ich bin nicht abgetaucht, es gibt halt nur keine News mehr und entsprechend wenig Beiträge im H7 Forum ... außer eurem Off-Topic-Gelaber

      ...das du, warum auch immer, diesmal großzügigerweise einfach mal so ignoriert hast. ;)

      juppiness schrieb:

      toll, kann denn der dw mit guten beziehungen zu ubisoft und limbic als quasi-interessenvertretung der h7-spieler nicht seine beziehungen spielen lassen, um für den multiplayer doch noch eine stabile lösung zu erwirken.

      Ich weiß echt nicht, von welchen "guten Beziehungen" hier manchmal gesprochen wird. Ich glaub' die Vorstellungen der Community und die Realität driften da "leicht" auseinander. Was ja eigentlich schade ist, denn auf der einen Seite wird gedacht (ich weiß, dass du's jetzt so nicht gemeint hast, aber es gibt ältere Beispiele dafür), dass der DW in irgendeiner Weise von UBI gepampert wird, auf der anderen Seite trägt Gunnar hier schon seit Jahrzehnten die Kosten für die Seite komplett alleine. So sieht's mal aus - nur so als Info. Nicht als Angriff gedacht - echt nicht.

      Schön wäre es ja, wenn UBI mal auf die Community hören würde. Also als Idealbild... ist aber nur eine Utopie.
      "Haters will see you walk on water and say it’s because you can’t swim."
      Billy Mitchell
    • NewAntoine schrieb:

      Was Glubsch meinte, ist, daß es evtl. einmal Zeiten gab, in denen ein lauter Aufschrei der Fan-Crowd im DW und Celestial Heavens sowie auf Steam UBI zur Umkehr bewegt hätte.

      Ich fürchte, heute sind die insoweit so etwas von schmerzfrei ;( :cursing:
      Korrekt. Fanseiten sind bei Publishern heute nicht mehr gern gesehen, denn sind unberechenbar. Und DW? Hier kann man mittlerweile nicht mehr von einer Seite sprechen, der DW ist mehr ein semi-aktives Forum. Und die handvoll User die hier noch im HoMM 7-Bereich rumdümpeln haben keinerlei Hebelwirkung. kA wie es bei CH aussieht, aber der Umgang mit den Fanseiten war z.B. zu HoMM 5-Zeiten ne deutlich andere, als heute.

      Überhaupt will mir nachwievor nicht in den Sinn, wieso sich Ubi überhaupt noch mit HoMM abgibt. Die letzten Releases waren grausig, die Verkaufszahlen für nen Triple-A-Publisher lächerlich und die Fanbase stagniert, bzw. hat die Einstellung von grummeligen Senioren ("Änderungen? Woll'ma net!").
    • juppiness schrieb:


      anstatt sich in wolkenkuckucksheimen herumzutreiben und darüber zu philosophieren, wie man - wer ist das? - die rechte an dem spiel übernehmen kann, um es dann zu entwanzen, sollte doch der focus darauf gelegt werden, wie kann man ubisoft dazu bewegen, in einem letzten akt den multiplayermodus zu stabilisieren. dafür würden viele auch nochmal bereit sein, in die tasche zu greifen, weil es eben ein tolles spiel ist und der multiplayer modus die krönung desselben.
      Also so wie es aussieht sind die Fehler so tief verwurzelt und zahlreich, dass die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist, dass es leichter wäre ein neues Spiel zu programmieren, als die alten Fehler zu beseitigen. Du willst ja sowieso die Leute dazu bringen, dass sie dafür noch einmal Geld ausgeben.

      Also sollte deine Frage wohl sein: "Wir wollen in keine Wolkenkuckucksheime leben. Legt die Tatsachen auf dem Tisch, was wir tun müssen, damit Ubisoft ein neues Heroes macht."
    • Archmage schrieb:

      juppiness schrieb:

      anstatt sich in wolkenkuckucksheimen herumzutreiben und darüber zu philosophieren, wie man - wer ist das? - die rechte an dem spiel übernehmen kann, um es dann zu entwanzen, sollte doch der focus darauf gelegt werden, wie kann man ubisoft dazu bewegen, in einem letzten akt den multiplayermodus zu stabilisieren. dafür würden viele auch nochmal bereit sein, in die tasche zu greifen, weil es eben ein tolles spiel ist und der multiplayer modus die krönung desselben.

      HALLO, Eurer Juppiness,

      wie Eicke so schön sagte: DA KOMMT NICHTS MEHR!

      WIR bewegen Ubi zu überhaupt GAR nichts!

      SO viel sollte klar geworden sein.....
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python
    • NewAntoine schrieb:

      WIR bewegen Ubi zu überhaupt GAR nichts! SO viel sollte klar geworden sein.....

      Und wenn das einer kann (also zum einen von der Technik (Programmierung), wie auch von den Ideen her), dann sind das eh die Russen, Tschechen oder wer da auch immer die krassen Mods raushaut. Und nicht wir - da brauchen wir uns auch nix vor machen. Ich sehe hier im Wald niemanden, der so ein Projekt stemmen könnte - selbst wenn er wollte.
      "Haters will see you walk on water and say it’s because you can’t swim."
      Billy Mitchell
    • Ich will mal zur Abwechslung konstruktiv sein:

      Das einzige Szenario, was funzen könnte, stelle ich mir so vor:

      Ubi hat eingesehen, daß sie die Serie in die Scheiße geritten hat - und deshalb ist die Lizenz in den Büchern auch nahezu ohne jeglichen Wert....!

      Deshalb erlaubt Ubi Moddern, das Spiel dahin zu bringen, daß es in die Nähe des Gegenwerts des ehemaligen Kaufpreises kommt.

      UND, wenn sich DANN ggf. irgendwann einmal die Marke halbwegs wieder von der Ubi-Mißwirtschaft erholt hat, können wir anfangen, über einen nächsten Teil nachzudenken.

      PS: Die Russen und ihre Liebe zu Strategiespielen: Das gerät gerne in Vergessenheit, heute, wo Putin eine Regional-Atommacht regiert, aber im SCHACH waren die IMMER Supermacht! Die Russen können so was offensichtlich, neben Saufen und Suizid...............
      "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon

      "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python
    • NewAntoine schrieb:

      Die Russen und ihre Liebe zu Strategiespielen: Das gerät gerne in Vergessenheit, heute, wo Putin eine Regional-Atommacht regiert, aber im SCHACH waren die IMMER Supermacht! Die Russen können so was offensichtlich, neben Saufen und Suizid...............
      nun, beim online spiel ist mir aufgefallen, dass es dort sehr viele und nette russen gibt, die sehr gut spielen.

      daher wäre es doch auch ein sinnvolles szenario, mit denjenigen in kontakt zu treten, die eben was von programmierung verstehen, um den online-modus zu stabilisieren.

      seltsamerweise ist es auch tatsächlich möglich, ein onlinespiel ohne fehler zu beenden, erschreckend. vielleicht hängen die multiplayer-probleme mit den unterschiedlichen verwendeten rechnern zusammen.

      die frage ist halt warum die out of synch - oos- probleme eben so häufig auftreten und warum manchmal eben nicht. angeblich sind necro's und bkriegsgerät die ursache für oos. aber ausgerechnet in dieser kombination - 2 necros - gab es gar kein problem - warum?
      On your way up
      be good to the people who are mad
      because you will meet them on your
      way coming down
    • Es gibt jemandem in diesem Forum der ( ich glaube ) zu Beginn an, dafür war Ubisoft komplett zu meiden.
      Heute isser noch unter nem ziemlich "provozierenden" Namen hier zu finden.
      ABER ... Er wollte IMMER Ubi das Ding wegnehmen... und dann erst wieder H? kaufen.
      Mittlerweile denke ich, für zukünftige Heroes-Teile wäre ein Wechsel wohl angebracht.
      H7 mag ich - siehe alle Beiträge von mir..... jedoch H8 darf gerne....

      Ein Add-on für H5 sein. :D So ne 9te Fraktion, mit ner Kampagne und ein paar weitergedachten Ideen zu FÜNF. Oder auch die KI von Quantomas.

      Nett fände ich auch : Monatliche oder quartalsmäßige Karten die man (von mir aus) gerne auch kaufen kann. Natürlich zu nem angemessenen Kurs von 1 Gold oder so.....
      Weltweit wäre da auch nachhaltig Kohle für "Ubi = Heroes 8- bzw 5 addon - Eigentümer" drin.
      Ne KDM weltweit...... eingepflegt ins Hauptmenü.........Teilnahme kostet nen Taler pro Monat......mit Rangliste...etc.....

      @NewAntoine
      Was is`n nu... Du bist der Rechtsverdreher... :D
      Wenn man denen tatsächlich ne Zahl entlocken kann, wäre JETZT wohl wirklich der perfekte Zeitpunkt um mal anzuklopfen...
    • Die Zahl, die wir zahlen können, ist für die ein Promille von der Jahresendbonuszahlung - sprich, mit sowas beschäftigt sich niemand, der was zu sagen hat; lieber lassen die die Lizenz im Tresor verschimmeln...
      lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)
    • Jau. Wohl die bittere Wahrheit.....

      Jedoch wäre es trotzdem "hier und jetzt" wohl interessant für Ubi das Ding zu veräußern....

      Und wenn AntoIne ( A...I.. :D ) das nun aus denen rauslockt...
      Könnte man als Mittelsmann versuchen es in die richtigen Hände zu bekommen.

      Von 2000 + Drachenwald-Mitgliedern ist nicht viel zu erwarten.... rein Kohle mäßig....
      Schon klar das ein Aufruf auf DW und CH und, und ..... wohl so nen Taschengeld produzieren würde.
      ABER .. ich denk Ubi sollte nun jetzt mal ziehen lassen...

      Müsste jemand Interesse haben und eben auch so nen gewissen Betrag leisten können.....

      Mit nem geilen heroes ( Multiplayer, sexapiiiiil , what ever is possible ) kann Geld verdient werden.
      Mein @Mrs Mouzik Fan hat volle 100 bezahlt und hat es gekauft weil er nunmal gerne heroes spielt.....

      Tja wenn und aber......
      Wir haben eben das was wir jetzt haben. :)

      Edit : Jetzt wo ich wieder nüchtern bin :) denk ich : das alles Quatsch. Das wird wohl nix geben....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nalandor ()

    • Ich bin ja ein Freund von Fakten und würde mich über eben solche freuen. :whistling:

      @juppiness
      Was soll denn das für ein Update sein ? Und woher hast du die Information ?

      Ich kann nämlich auf keiner Seite (HC, Steamcommunity, mmh7.com, u.a ...) etwas diesbezügliches finden.
      Handelt es sich vielleicht nur um ein Update des Play-Clients oder von Steam ?