Songs of Conquest

  • Dass man die Grafik "super" finden kann erschließt sich mir nicht. Ich war auch von der Einstiegsgrafik und den Thumbnails begeistert - bis dann das eigentliche Spiel angefangen hat. Ich kann diese Pixelhaufen bestenfalls mit "Ausreichend" bewerten, weil es doch ein wenig besser als bei "Hero's Hour" ist, aber wenn da nicht dabeigestanden wäre, dass es sich um eine weibliche Heldin handelt und das Thumbnail vorhanden wäre, hätte ich das anhand der Ingame-Grafik nicht erkannt.

  • Conan,

    bist du mit Mission 1-4 schon durch? Ich bin selbst noch nicht so weit, hab aber eine Menge Diskussionen gesehen, dass die hart sein soll. Toryn Gent ist auch direkt gescheitert.

    Kommt irgendwann noch eine Einstellung für den Schwierigkeitsgrad?


    Edit: Ich hoffe, die patchen das nicht, bevor ich es selber versucht hab.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    Einmal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • Hier klappt gerade nicht mehr viel:

    Nachdem ich gut Kampagne 1 durch und in Kampagne rein spielen konnte,

    hatte ich gespeichert. Ich spielte auf Hoch/Hoch (Graphik).


    Lade ich nun die Kampagne, ist alles seeeehr laaaangsam.

    Eine Umstellung auf "Mittel/Mittel" hat jetzt leider auch nicht viel gebracht.


    Verstehe nicht, wieso es vorher so fluffig lief, und jetzt Probleme auftauchen.

    Dachte schon, es liegt daran, dass ich noch weitere Spielstände von anderen

    Kampagnen laufen hatte. Die hab ich gelöscht: Keine Besserung.


    Dazu ist der PC gefühlt lauter geworden. Doch zuvor ging ja alles.

    Denke, ich deinstalliere noch einmal, probiere, mir irgendwie den Spielstand zu

    sichern.


    Hat noch jemand dieses Erlebnis? Frage erstmal hier, in den Discord gehe ich

    vielleicht am Wochenende mal, wenn es bei mir passt.


    Edith raunt:

    Nun (!) wollte Windows Updates, jetzt läuft es auch wieder. Dazu ist der PC ruhig.

    Gut!

    Weiter!

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

    Einmal editiert, zuletzt von mudge78 ()

  • Laut steam wurden bei EA-release ein paar Sachen geändert, und die Schwierigkeit beim alpha-Test ist wohl mit dem gegenwärtigen nicht mehr vergleichbar. Ansonsten laufen bei map 4 angeblich 3 Überhelden herum, die (falls es einem gelingen sollte, sie zu schlagen) instant am nächsten Tag mit voller Truppenstärke erneut ankommen. Aber wie gesagt, hab es noch nicht ausprobiert, bin noch bei Map 2.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Guten Morgen


    Habe Gestern mit einem Kuppel ausgibig Hotseat gezockt , haben beide ne Menge Spass gehabt , das Spiel macht echt laune .


    Gibt es kein Nebel mehr ?? kann man die Karte immer ganz sehen ?? Warum gibt es dann Sichtfeld vergrößern ??


    Habe im Menü leider keine Einstellung gefunden ? Hatt einer ne Idee ?


    Beste Grüße

  • Bin inzwischen in Map 3. Schlauchmission wie davor auch. 2 Helden, also einer kämpft, einer sammelt. 3. Stadt eingenommen. Man braucht 3 Tage, um von der 3.Stadt zur Startortschaft zu kommen. Ich bin bei Stadt 3, ein Gegnerheld taucht bei Stadt 1 aus dem Nichts auf, und nimmt die Stadt ein. Ich reite 3 Tage zurück, hau den Gegner weg, hole die Stadt zurück, und muss die ein paar Tage lang konvertieren, kann die Stadt nicht verlassen. Gebäude sind auch weg, muss ich neu bauen. Jetzt taucht bei Stadt 3 ein Gegner aus dem Nichts auf, und nimmt die ein...

    Ich brauche Stadtportal, oder einen dritten Helden. Hoffentlich ist das nicht die Standardvariante, um die Karten zu strecken. Warum darf man keinen 3.Helden rekrutieren?

    Alternative wäre, sehr langsam zu spielen, den ersten Gegner abzuwarten, dann viel später die 3.Stadt holen... Oder spielen, Skriptereignisse abwarten, neuladen, rechtzeitig zurückreiten... Oder bei der 3.Stadt zu bleiben und auf den 2.Gegner zu warten, den ersten bei der zweiten Stadt abfangen, irgendwann später die erste Stadt zurückholen ...

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    Einmal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • Mir gefällt es zunehmend besser! Die Zwischensequenz-Idee ist auch sehr gelungen :thumbsup:


    Nicht probiert habe ich jetzt, ob sich Dialogzeilen ändern, je nachdem, mit welchem

    (der gerade leider nur 2) Helden man in den Dialog einsteigt.. ?


    Andrean: Bin auch in Mission 3, doch da kam noch niemand.

    Hab die Stadt dort links allerdings auch nicht ausgebaut/irgend etwas gebaut.

    Doch: Man kann ein Gebäude bauen, mit dem man Truppen aus anderen Städten auch

    in der *dortigen* Stadt kaufen kann (Gebäudenamen hab ich gerade leider nicht parat) -

    vielleicht hilft dies?


    Ich hab schon Bock, mal eine Übersicht mit zu erstellen: Zaubersprüche, Einheiten, ..

    Doch hab ich gerade nur mal den Markt "gescreenshottet".

    Bald auch erstmal Urlaub und weg vom PC. Ob das auf meinem alten Laptop läuft?

    Hmhh.. dann würde ich Songs of Conquest ernsthaft mitnehmen mögen.

    Für mich sah es jetzt auf "Mittel/Mittel" auch noch gut aus.

    Brauche die Heldengesichter nicht im Detail in der Figur. Es gibt ja das Bild oben.

    Und die Charaktere bei H3 waren auch nicht detailliert.

    Dazu sind die Kampfanimationen, der letzte Schlag, subjektiv toll! :thumbsup:


    Andrean:

    Meinst Du "Eichenfort" ?

    Als Gebäude meine ich "Sammelpunkt".

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )

    Einmal editiert, zuletzt von mudge78 ()

  • Habe die Kampagne nimmer vor Augen, deshalb weiß ich nicht, ob das da gesperrt ist. Aber man muss/ kann die Städte uppen! Und damit dann weitere Helden kaufen. M;it drei halbwegs geuppten Städten hat man auf den Einzelmaps locker 3-6 Helden.

  • In der Kampagne sind anscheinend weitere Helden gesperrt.

    Hab übrigens neugeladen, und den Helden in Stadt 1 rechtzeitig abgefangen. Leider sind Stadt 1 und Stadt 3 soweit entfernt, dass der 2.Gegner dann doch die Stadt 3 eingenommen hat. Die hab ich zurückerobert, danach hat ein Drittheld Stadt 1 eingenommen, bin also wieder zurück zum Rückerobern. Danach kam sofort Gegner 4, und hat wieder Stadt 3 eingenommen. Anscheinend ist die Idee, ewig bei Stadt 1 rumzulungern, Truppen zu sammeln, und dort die Helden abzufangen, und irgendwann, wenn die alle sind, zu den anderen Orten zu gehen. Oder Stadt 1 zu ignorieren, und Stadt 3 zu verteidigen.

    Zumindest der 1.Held kam aus dem Nichts (Karte ist dort zu Ende), andere möglicherweise aus Städten, die man erobern könnte.


    Wahrscheinlich ignorier ich jetzt die Helden bei Stadt 1, Stadt 3 hat immerhin eine Stelle zum Forschen. Ständig von einer Stadt zur anderen zu laufen, ist mir zu dämlich. Prinzipiell soll man aber wohl alle diese Helden besiegen.


    Edit: Ignorieren? Der 4.Held kommt erst, wenn man den 3. besiegt hat - ist also anscheinend Absicht, dass man zwischen den Städten herumirrt. Vielleicht ist ja die Idee, einen Helden zu ignorieren, und alles zu erobern. Mal testen. Ist aber strange, wenn man seine fette Stadt schützen kann, indem man dem Gegner eine Siedlung überlässt, und damit der Trigger für den nächsten Angriff nicht ausgelöst wird. Andrean betatestend.


    Noch ein Edit: Den Hase&Igel-Trigger mag ich nicht so recht - ich spiel dann doch lieber den Igel als den Hasen. Das wird so KdM-mäßig - krieg raus, welche Intentionen der Programmierer hatte, und mach das Gegenteil. Da gab es mal eine H4-KdM, wo auf einem Feld ein Kampf gegen eine heftige Armee ausgelöst wurde - es sei denn, man betrat das Feld per Armee auslagern. Oder eine WoG-Karte, wo während eines Kampfes heftige Armeen spawnten - es sei denn, auf dem Feld standen schon andere (meine) Einheiten.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    3 Mal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • Hat man. Aber ob Truppen und XP für 2 kämpfende Helden ausreichen? Vor allen Dingen, wenn nur einer der Helden auf der 4.Karte weitermacht, und der schon ordentlich gelevelt sein sollte allein für die Startkämpfe.

    Naja, heute gab es einen Patch, der die Schwierigkeit der 4.Mission noch mal runtergesetzt hat. Zum Glück hab ich einen Startsave der 4.Mission von vor dem Patch ;-)


    Wie gesagt, Schwierigkeitsgrad stört mich nicht, sondern das Level-Design. Und da nur der Fakt, dass getriggerte Angriffe an weit entfernten Stellen stattfinden, und der meine Stadtgebäude einfach abreißt. ;-)

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Was mich aktuell noch stört:


    Wenn ich mir im Taktik-Bildschirm die Truppen ob ihrer Initiative angucke,

    dann werden mir dort ganz andere Werte angezeigt,

    als wenn ich im Kampf bin. Dann finde ich etwas doof - vielleicht ein Fehler?


    Weiterhin hätte ich gerne in dem Bildschirm, in dem ich die Wahl habe,

    ob ich EXP oder einen Rohstoff nehme, die Mouse-over Information bei

    der Heldin/dem Held, wieviel XP der/die denn gerade hat. Das wäre dort hilfreich.


    Ich taste mich tatsächlich KdM-like vor, was mir allerdings Spaß macht.

    Mag ja die Feinheiten des Spiels kennenlernen.


    Bald bin ich weg im Urlaub, doch kann ich mir vorstellen, hier später mitzuhelfen,

    einen Info-Thread zu gestalten. Für den Drachenwald wäre das doch super?

    Ich finde zunehmend Freude am Spiel!

    * no *likes* , please*
    (no Fratzenbuch, finds unangemeldet dort schon schlimm - lobt mich doch persönlich! :P )