Ankündigung von Might & Magic Heroes VII: Trial by Fire, Release am 04.08.16

  • Soll das dritte Bild ein 3d-Townscreen sein?

    Das wollen wir ja wohl nicht hoffen! =O


    Sollte das eine spürbar bessere Strategie-KI haben, wasche ich meinen Mund mit Seife aus.

    Träumen ist ja erlaubt! ;)

    Hamster?!?!?!?!

    Kampfhamster! Das ist der Brüller! Das ist doch ein gespoilertes Easteregg und keine Zwergeneinheit, oder?


    Bin total sackig, muss ich sagen.

    Ich auch, aber du meinst's bestimmt anders... :whistling:


    Kampfhamster! Ich könnt mich kugeln! Diese Entwickler sind echt für Überraschungen gut! Kampfhamster!!! Fahrt euch das rein, Leute!
    Ich fordere ab sofort die Forge mit der BFG als Level-7-Truppe!

  • Na da bin ich mal gespannt...
    sehr interessant das man das Original nicht braucht um die Erweiterung zu spielen, wie geht sowas?


    Zweifelhafte Geschäftsmethoden sind es aber natürlich auf jeden Fall, wie der beschreibt das Verbesserungen & Bugfixes nicht im Original sind weil sie hier drin sind...da muss man sich doch verarscht vorkommen. Oder?!
    Jetzt mal Scherz beiseite und "Forum ist gespalten blah blah", da stimmt mal jeder zu?

  • Na da bin ich mal gespannt...
    sehr interessant das man das Original nicht braucht um die Erweiterung zu spielen, wie geht sowas?


    Ganz einfach. Aus dem Hauptspiel wurden fast alle Karten entfernt und die neue Fraktion mit ein paar Karten hinzugefügt. Dasselbe hatten wir schon bei MMHVI



    Zweifelhafte Geschäftsmethoden sind es aber natürlich auf jeden Fall, wie der beschreibt das Verbesserungen & Bugfixes nicht im Original sind weil sie hier drin sind...da muss man sich doch verarscht vorkommen. Oder?!

    Das steht da so nicht. Die Verbesserungen & Bugfixe sollen auch in das Original kommen. Aber die neue Fraktion kommt dort eben nicht rein. Und wenn es weitere Verbesserungen & Bugfixe gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese nur im neuen Spiel rein kommen.

  • Nunja ich fände es auch fragwürdig, wenn man das Original Spiel für das Addon bräuchte. Finde da nen Stand Alone sinnvoller, denn :


    Meines Wissens nach sagten sie ja das sie mit der Programmierung in soweit "mist" gebaut haben das die von uns gewünschten Simturns
    so niemals erscheinen können. Da kann man hoffen das mit dem Stand Alone was geändert wurde, sodass wir unsere Simturns bekommen.
    Aber dieses Wort "Hoffen" nimmt man seit Teil VI irgendwie zu oft in den Mund... ist schon richtig labbrig durchgekaut -.-


    Nur bleibt dann halt die KI und die letzte Aussage war das diese eine niedrige Prio hat... klar wenn nen Addon ansteht... deswegen denke
    ich nicht das sich da was verbessert...

  • Na da bin ich mal gespannt...
    sehr interessant das man das Original nicht braucht um die Erweiterung zu spielen, wie geht sowas?

    Andi, jeder hier weiß mittlerweile, daß Du bei H3 stehen geblieben bist, sonst würdest Du das nicht fragen :D


    Die zweite H5-Erweiterung ToE war bereits ein Stand-Alone, wofür man das Hauptspiel nicht brauchte!


    Die machen uns mal wieder mit schwammigem Rumgelabere den Mund wässerig, es würden viele "grundliegende Spielmechaniken" erneuert, verbessert, erweitert.


    5 Wochen vor Release müßte er eigentlich etwas spezifischer werden können - oder hat er Angst, die Konkurrenz klaut sonst deren brillante Innovationen :bier:


    Ich sage Euch, wenn die KI dabei wäre, wäre er stolz darauf und würde sie auch beim Namen nennen!


    Es bleibt alter Wein in alten Schläuchen:


    Zwerge und Runenmagie, boah, eyh, von so etwas habe ich ja noch NIE gehört, und wie ultrasüüüüüüüß doch dieser Bieber ist, echt so was von voll süß, der Bieber, wer braucht da noch eine KI und Simturns, so hört sich das hier teilweise an. Und schau, ist das nicht toll, die Weißbärenreiter sehen GENAU so aus wie in H5, also dafür gebe ich doch gerne mal extra Geld aus....... :-|


    Ich habe da einen anderen praktischen Vorschlag, mit dem kennt sich Limbic ja aus: Es sollte einfach eine vierwöchige Closed Beta für das Add-On geben, bei der man für 75.- € mitmachen kann, dafür kriegt man dann das Add-On 10 % billiger, wenn es erscheint - und einen Stoffbieber in Rüstung per Post, zum kuscheln

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

    4 Mal editiert, zuletzt von NewAntoine ()

  • Ein paar Klarstellungen / Ergänzungen :


    Die zweite H5-Erweiterung ToE war bereits ein Stand-Alone, wofür man das Hauptspiel nicht brauchte!

    Auch bei Heroes III war die Erweiterung "Shadow Of Death" bereits ein Standalone, wenn ich mich nicht irre ! Ist also ein uralter Hut.



    Nur bleibt dann halt die KI und die letzte Aussage war das diese eine niedrige Prio hat... klar wenn nen Addon ansteht... deswegen denke
    ich nicht das sich da was verbessert...

    Man kann das auch positiv sehen : Limbic sollte ein Add-On herausbringen, und das verschlingt nun mal viel Zeit (insbesondere, weil das Team ist ja bestimmt ordentlich geschrumpft ist). Deshalb hatte die KI bislang niedrige Proirität. Jetzt , da das Add-On fast fertig ist, stehen wieder mehr Ressourcen für andere Sachen, wie z.B. die KI zur Verfügung ... ist zumindes eine Möglichkeit


    Ganz einfach. Aus dem Hauptspiel wurden fast alle Karten entfernt und die neue Fraktion mit ein paar Karten hinzugefügt.

    Hast du dafür eine Quelle ? Das ist doch pure Spekulation !
    In der Ankündigung steht doch : " Erlebe verbesserte Spielmechaniken und zusätzliche Inhalte, einschließlich zweier Gefechtskarten und zweier Bonusszenarien aus der Feder von Terry B. Ray, dem gefeierten Autor von Heroes IV"


    Und wenn es weitere Verbesserungen & Bugfixe gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese nur im neuen Spiel rein kommen.

    Das ist genauso pure Spekulation !


    Warten wir doch die nächsten Tage und Wochen mal ab, es werden ja bestimmt diverse offizielle Artikel mit weiteren Einzelheiten zu den neuen Kreaturen und Verbesserungen folgen ...


    Gruß Eicke

  • aus der Feder von Terry B. Ray, dem gefeierten Autor von Heroes IV"

    Es wäre mir neu, daß H4 für IRGEND etwas gefeiert wurde :D


    Eicke schrieb: "Jetzt , da das Add-On fast fertig ist, stehen wieder mehr Ressourcen für andere Sachen, wie z.B. die KI zur Verfügung ... ist zumindes eine Möglichkeit"


    Ja, lieber Eicke, das war zwischen Patch 1 und Patch 8 auch die Möglichkeit....................................


    Das mit dem Stand-Alone machen die natürlich auch nur wegen der besseren Abzocke.


    Ein HVII-Grundspiel kauft doch heute keiner mehr für mehr als 10.- €, jetzt steht also der Neukunde vor dem Aufsteller mit 100 Trial by Fire-DVDs und liest im Kleingedruckten, er müße dazu das Hauptspiel nachkaufen - macht doch kein Mensch.


    So müßen es halt ALLE noch mal kaufen, vom Closed Beta-Geschädigten bis zum Neukunden, natürlich zum Neukundenpreis, als besäße man das Grundspiel nicht.


    Begleitet wird das Ganze dann natürlich mit einer sauteuren Marketingkampagne, in der "Publikationen" wie Gamestar so viel Werbung geschaltet bekommen, daß eine Wertung in den 80ern rausspringt und die Redakteure so tun, als sei mit dem Add-On das Strategiespiel neu erfunden worden....


    Wenn UBIs Entwicklungsabteilung auch nur halb so clever wäre wie deren Abzockeabteilung, würden wir hier nicht diskutieren müssen


    meint


    Antoine

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

    3 Mal editiert, zuletzt von NewAntoine ()

  • Ich bin zu blöd für das zitieren :D


    Archmage, es GIBT KEIN "neues" Spiel. Es gibt nur HVII mit Zwergen, ein paar neuen Monstern, Helden, Gebäuden, Karten, Kampagnen.


    DAS IST ja die Verarschung. Das Spiel bleibt gleich und alle Mechaniken, die sie jetzt verbessert haben (SOFERN SIE WELCHE VERBESSERT HABEN!), auf die hätten wir sowieso Anspruch im Rahmen der kostenlosen Patches gehabt.


    Wir BEKOMMEN Sie aber erst, wenn das Gedöns fertig ist.

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Naja, durch den nicht vorhandenen Zwang, sich das Grundspiel nachzukaufen werden auch Interessierte angesprochen, die eben dieses Grundspiel nicht haben. Soweit so nachvollziehbar. Gut für den Verkauf und auch gut für neue Spieler. Wo ist das Problem?


    Alle Verbesserungen kommen auch ins Grundspiel, also kein Nachteil für die, die "nur für Zwerge und allerhand neue Helden/ Arts/ usw." kein Geld ausgeben wollen. Wo ist das Problem?


    Das es eine Roadmap gab, wann welche Erweiterungen rauskommen sollen war schon immer klar. Das diese Entwicklerressourcen fressen, ist auch klar. Soweit auch kein Problem.


    Ich habe ja nu wirklich genug zu schimpfen, aber die ganze Nummer finde ich mindestens nicht schlimm, ggf. sogar gut.


    Und Hey, wir haben nun HAMSTER! :-)

  • Außerdem ist es ein gutes Omen, dass das ADD On jetzt schon kommt, da die Wahrscheinlichkeit, dass noch ein zweites kommt größer ist. Hab eigentlich erst Ende oder Anfang nächsten Jahres damit gerechnet. Bei Heroes 6 kam es nämlich recht spät und das wars dann auch schon.


    Heroes 5 wurde ja auch erst mit "Tribes of the East" so richtig gut, daher sehe ich das Positiv.



    Und wie NewAntoine schon geschrieben hat, kauft Heroes 7 doch kaum noch einer, teilweise werden nur noch 10€ verlangt, ja doch recht armselig für ein 6 Monate altes Spiel. Es muss halt auf beiden Seiten stimmen. Und ja die Roadmap hat das Add On sicher schon längst so vorgesehen gehabt.


    Jetzt muss nur endlich alles stimmen, dann würde sich das Spiel unter Umständen wieder besser verkaufen lassen. Alles schlechte wird nachgepatcht, die Finanzen stimmen auch und alle sind glücklich.


    Die Hoffnung stirbt zuletzt! Und was den Ursprung angeht, da wurden wir sowieso schon längst enttäuscht. Da hoffe ich lieber wieder :thumbup:

  • So ! Neues Material vom Limbic Entwickler :



    Das klingt doch jetzt erstmal nicht schlecht ...

  • Das klingt wirklich erst einmal nicht schlecht. Zumindest die Kommunikation ist ehrlicher als zu Zeiten von Heroes VI, auch wenn das Englisch des Limbic Entwicklers etwas kurios ist. Wir werden sehen. Neben den Zwergen hätte ich ja die Dämonen auch noch ganz gerne im Spiel gesehen, hoffentlich bleibt es also nicht das letzte Addon.


    Überhaupt ist dieser ständig negative Grundtenor nicht schön, in den englischen Foren der Heroes Community steht man ja allem was von Ubisoft kommt grundsätzlich ablehnend gegenüber, weil früher angeblich alles so viel besser war. Wenn man absolut keinen Spaß mehr an der Sache hat, sollte man vielleicht damit aufhören, dann sind alle glücklicher.

    Es wäre mir neu, daß H4 für IRGEND etwas gefeiert wurde :D

    Die Geschichte und die Musik werden bei Heroes IV eigentlich immer positiv hervorgehoben, allerdings sind ja lange Texteinblendungen mittlerweile veraltet und deswegen verpönt. Heutzutage muss ja alles in Zwischensequenzen erzählt werden und das klappt in der Heroes-Serie dank einiger Einschränkungen nur mittelmäßig. Aber nicht mal die großen Entwickler sind davor gefeit, wie man sehr schön an Starcraft II sehen konnte.

  • Wenn KI dabei wäre, hätte er es wahrscheinlich erwähnt, wo er doch die Simturns anspricht.


    Überhaupt ist dieser ständig negative Grundtenor nicht schön

    Vergiß bitte nicht, daß dieser negative Grundtenor von UBI/Limbic hart erarbeitet wurde!


    Wer eine überteuerte Early Access-Closed Beta anbietet, um dann mit einem unfertigen, verbugten, um ca. 12 Monate zu früh releasten Produkt zum Vollpreis an den Markt zu gehen, was zumindest in den ersten sieben Monaten nach Release nicht ordentlich nachgepatcht wird (KI, Simturns), ja DER hat sich wohl seinen negativen Grundtenor redlich verdient - vor allem, wenn er es im wesentlichen das zweite Mal in Reihe so macht........

    "Life is, what happens to you, while you are busy making other plans", John Lennon


    "We come out of nothing, we go into nothing, so why bother?", Monty Python

  • Ich finde ehrlich gesagt, dass sich das Spiel in eine wirklich gute Richtung bewegt. :)
    Klar ist es noch weit davon entfernt, perfekt zu sein, aber ich habe das Gefühl, das Limbic sich wirklich Mühe gibt und sie schon in die richtige Richtung gehen.


    Ich meine dass das Spiel mindestens ein halbes Jahr zu früh raus kam ist klar, aber das Thema hatten wir ja nun oft genug.


    Irgendjemand hat mal gesagt, dass die Heroesspieler wohl in 3 Fraktionen aufgeteilt sind. Mir persönlich sind alle 3 Sachen wichtig: funktionierender Multiplayer, gut geskriptete Storymaps/Kampagnen und eine einugermaßen gute KI. Es scheint ja jetzt, dass mindestens 2 der Dinge auf einem guten Weg sind.

  • Ich finde, das immer viele Versprechen gemacht werden bevor etwas Neues erscheint.
    Das ist man inzwischen wirklich gewöhnt, also heisst es wie immer abwarten und Tee trinken.
    Erst liefern & Reviews - dann eventuell loben.


    Auf einem guten Weg sind Spiele erst, wenn Versprechen auch eingehalten werden.
    Locken um wieder etwas zu verkaufen...mehr ist es bisher nicht.
    Kann was werden, muss aber nicht. Ich finde übertriebenen Optimismus genauso störend wie ewige Stichelei.