Bugs

  • Das stimmt so nicht ganz, denn du siehst via rechtsklick die infos was für eine kreatur es ist und welche eigenschaften diese hat!


    Ich zitier mich mal selbst: Ein einmaliger rechtsklick führt zu den Statistiken


    Wo ist jetzt der Unterschied zu Deiner Aussage? Statistiken enthalten natürlich eben auch was für eine Kreatur es ist und welche Eigenschaften sie hat. Statistiken = Übersichtskarte der Kreatur.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • Die "Attack and Return" Fertigkeit der Harpyien scheint nicht zu funktionieren. Ich habe selber noch keine Harpyien gehabt, aber in bestimmt einem Dutzend Kämpfen gegen Harpyien sind sie kein einziges Mal nach dem Angriff zurückgeflogen.

    M.Sasic.:"Eines weiss man: wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fussball alles möglich."

  • Auf heroisch (zumindest in Kombination mit KI(schwer) ) ist die KI total überfordert; der Gegner hat zwar eine voll ausgebaute Stadt etwa Level 33, und sogar einen aufgerüsteten Engel, und fast alle Truppen herausgekauft, aber er hat keine einzige Mine freigekämpft, obwohl da nur knapp 100 Troglodyten oder 500 skells davor standen

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Die "Attack and Return" Fertigkeit der Harpyien scheint nicht zu funktionieren. Ich habe selber noch keine Harpyien gehabt, aber in bestimmt einem Dutzend Kämpfen gegen Harpyien sind sie kein einziges Mal nach dem Angriff zurückgeflogen.

    Das liegt leider einfach nur daran, dass Feinde meines Wissens gar keine Spezialfähigkeiten der Einheiten benutzen. Gegnerische Helden zaubern zwar, aber die Einheitenfähigkeiten werden NIE benutzt. Ich hab zum Beispiel nie einen Greifen im Sturzflug gesehen.
    Zudem ignoriert die AI auch die Gefahr, die von den Guardians ausgeht, völlig. Also der Opportunity Angriff den sie kriegen, wenn eine Einheit neben ihnen angegriffen wird. Teilweise sehr leicht zu abusen gewesen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 99 mal editiert, zuletzt von »Michaelmann« (Gestern, 23:59)

  • Hi, was ich gefunden habe (spiele die Haven Kampagne) das Kampfgerät Traumwandler bei den Orks hat keine Wiki Beschreibung... watt macht das Ding denn nu?


    Die Zauber Licht Zauber Blitzgewitter und Giftsprüher wirken nicht und über mehrere Runden schon gar nicht.


    Die Gegner haben dagegen etwas eingesetzt, jedes Mal wenn ich eine gegnerische Einheit angegriffen habe, habe ich selbst soviel Schaden bekommen, das mir die Hälfte der Einheit weggeflogen ist. Mit Magie Neutraliseren konnte ich den Effekt bei einzelnen Gegner Einheiten aufheben... Was war das für ein Talent oder Zauber??? Ich und der Gegner sind beide Stufe 25 und ich verliere fast alle Einheiten wenn ich selbst attakiere.... sind das die unbalanced Schlachtrufe ???


    Multiplayer (bin nur über uplay und nicht über Steam drin) tut nicht. Fehlermeldung "Auszeit". Falls weitere Clientseitige Tipps kommen, ich war tatsächlch mal ge-joint (gestern um 2:00 Uhr hat es tatsächlich mal geklappt) nur dann ist der Mitspieler ausgestiegen bevor die Runde gestartet ist. . . . Läge es an meinem PC würde ich nicht soweit kommen ;-)


  • Multiplayer (bin nur über uplay und nicht über Steam drin) tut nicht. Fehlermeldung "Auszeit". Falls weitere Clientseitige Tipps kommen, ich war tatsächlch mal ge-joint (gestern um 2:00 Uhr hat es tatsächlich mal geklappt) nur dann ist der Mitspieler ausgestiegen bevor die Runde gestartet ist. . . . Läge es an meinem PC würde ich nicht soweit kommen ;-)

    Liegt wohl daran, dass es unter Uplay (fast?) nie funktioniert. Probiere es mal über Steam, dort kann man schon spielen, bis das ganze wegen Unsyncronität aussteigt.

  • oh und ich hab wieder was neues gefunden.... in der Haven Kampagne kann ich für den Ork Bilashi die Talentsteigerung "Vater Himmels Zorn" nicht lernen. Sobald ich lernen angeklickt habe und er mir das talent als gelernt anzeigt, wechsle ich zur Karte und schwupps ist der Taelntpunkt wieder da... und das Talent wieder weg....


    Und das bei einem Stufenaufstieg nach einem Kampf... das Wort "Aufstieg"halb verdeckt ist und nur "Stuf" zu lesen ist, das ist noch was Kleines :-)

  • hmmm, ich habe jetzt das Spiel jetzt bei Steam als externes Spiel der Steam Bibliothek hinzugefügt und tatsächlich, ich komme jetzt bis in die Szenarien, (kein timeout mehr) dafür werde ich vom Server rausgeworfen wenn das Szenario startet.... immerhin schon Schritt weiter....

  • So, heute lange Zocksession gemacht und ne kleine Liste erstellt. Alles in der Academy Kampagne gefunden: (Das die KI keine Fähigkeiten nutzt ist ja Megaöde :( )


    1. Artefakt Zwergische Kriegsaxt funktioniert nicht wie angegeben.


    2. Artefakte Anlegen: Das Anlegen führt manchmal zu keiner angezeigten Wertesteigerung, oder gibt diese erst nach erneutem Ablegen an. Tritt der Anzeigefehler beim Anlegen an, reicht aber ein Verlassen und Betreten des Inventars und man sieht die Werte auch angezeigt. Richtig seltsam kann es werden, wenn man Artefakte aufhebt und sofort angelegt hat (da der Platz noch frei war). Dann legt man z.B. den neuen Gegenstand ab, und die angezeigten Werte werden nach dem Ablegen erst angezeigt.


    3. Der Wiki Eintrag über Meerelfischer Pirat und deren Skill Seekriegsführung enthält bei der Beschreibung einen Platzhalter (xst"14164at1).


    4. Beim Luftmagieskill mit dem Namen Luftwissen 1 fehlt der Name des Zaubers der in seiner Reichweite auf 4x4 erhöht wird: "wird jetzt auf Kreaturen im ausgewählten 4x4 Bereich gewirkt...."


    5. Das Wort Stufenaufstieg wird nach einem Kampf vom Kampfergebnisbildschirm verdeckt.


    6. Quell der Erneuerung gibt keine +4 Bewegung wie beschrieben.


    7. Buffbeschreibung "Zum Angriff" enthält Platzhalterzeichen statt des erhöhten Wertes.


    8. Die Wiki-Direktverbindung (kleines Ausrufezeichen) für Kriegsgeräte funktioniert nicht in der Stadtansicht, wenn man sie im Fenster Kriegsgerät kaufen nutzt.


    9. Rundumschlag (Zyklopen): Bei einem Glückstreffer sollten die getroffenen Einheiten bis zum Ende Ihrer nächsten Runde aussetzen bzw. gelähmt sein, d.h. sie würden Ihren Zug in der nächsten Kampfrunde verlieren müssen, sollten sie bereits in dieser (also vor dem Zyklop) agiert haben. Dem ist aber nicht so! Vielleicht ist hierbei aber auch einfach nur die Übersetzung etwas ungenau.


    10. Implosion: Der Heranzieheffekt macht irgendwie teilweise keinen Sinn. Ich spreche ihn auf einen Zyklopen der umringt ist von meinen eigenen Kreaturen und gegnerische kleine Kreaturen werden vom Ziel teilweise noch weiter weg versetzt, statt das sie zu ihm näher herangezogen werden. Wahrscheinlich, da meine die eigentlichen Plätze blockieren, macht aber trotzdem keinen Sinn, wenn man sich Implosion wie ein kleines, schwarzes Loch vorstellt.


    11. Arkane Schwingen (Arkaner Vogel): Wird auf Gegner die bereits einen negativen Effekt durch Arkane Schwingen erhalten haben (scheinbar) nicht nochmals angewandt. Ob das wieder geht, wenn der erste Effekt ausgelaufen ist weiß ich nicht. Ebenfalls wird kein weiterer negativer Effekt gesetzt, wenn z.B. durch Zauberbühne bereits schon ein negativer Effekt auf dem Ziel wirkt.


    12. Ansicht Bauwerke errichten: Plötzliche Verschiebung des Bildes für den Arkanen Turm weit nach links, was die Vorraussetzung total unsinnig macht (u.a. "Schreiber" was jetzt direkt darüber liegt). Der Rechtsklicktooltip gibt aber noch die richtigen Voraussetzungen an. Das wirklich Gruselige: Selbst sehr alte Spielstände geben plötzlich diese falsche Ansicht wieder. Ein Neustart eines Einzelszenarios mit Akademie hat dann wieder die richtige Ansicht (das Bild liegt viel weiter rechts, und es existiert natürlich keine Verbindung zu "Schreiber"). Muss wohl in Verbindung mit der Kampagne stehen.

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)

  • hmmm, ich habe jetzt das Spiel jetzt bei Steam als externes Spiel der Steam Bibliothek hinzugefügt und tatsächlich, ich komme jetzt bis in die Szenarien, (kein timeout mehr) dafür werde ich vom Server rausgeworfen wenn das Szenario startet.... immerhin schon Schritt weiter....

    Hast du den aktuellen Patch? Ansonsten könnte es sein, dass sich Steamclients nicht mit Uplayclients verklagen. Aber das ist alles nur Spekulation, welche wir hier betreiben. Aber eine offizielle Aussage von Ubi gibt es ja bis jetzt leider nicht zu diesen Thema.

  • hi,
    weiß nicht ob es sich um einen Bug handelt oder ob ich einfach nur was übersehe:
    Haven (Zuflucht) Kampagne Mission 3.
    Habe mit Konrad alle Angreifer abgewehrt. Hab mich gewundert das dann weiter nichts mehr passiert ist und ich in ruhe mit den anderen beiden helden die karte "abgrasen" konnte.
    Jetzt gegen Ende soll ich dann zum Gegenangriff übergehen und Sergeui und seine Helden schlagen.....die wurden doch aber schon von Konrad geschlagen und ich finde die Typen nirgends mehr auf der Karte....tauchen die nochmal wo auf?
    was übersehe ich? oder Bug im Spiel? Jemand auch das Problem?

  • hmmm, ich habe jetzt das Spiel jetzt bei Steam als externes Spiel der Steam Bibliothek hinzugefügt und tatsächlich, ich komme jetzt bis in die Szenarien, (kein timeout mehr) dafür werde ich vom Server rausgeworfen wenn das Szenario startet.... immerhin schon Schritt weiter....

    unter welchem pfad hast du das spiel (also die exe. datei)? will das game auch meiner steambiblio hinzufügen, aber ich finde die .exe datei nicht

  • Spiel von gestern weitergemacht (große Karte mit 8 Spielern), und der braucht jetzt sage und schreibe 14 GB Arbeitsspeicher...
    Einladen hat auch ewig gedauert!

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

  • Konrad soll nicht überleben, du hast einfach zu gut gespielt, das haben die Entwickler wohl nicht bedacht. Ich fand die Mission eigentlich richtig gut gemacht, nur hätte man Konrad nicht für den Spieler steuerbar machen sollen, als Verbündeter hätte man das Ganze quasi scripten können, so dass nichts verbuggt und der Spieler wäre nicht mit den ründlichen Kämpfen gelangweilt worden. Also musst du wohl reloaden und Konrad irgendwann ins Gras beißen lassen (ich habe nachher nur noch Autokampf gemacht, dann verliert die eigene KI irgendwann und du hast noch genug Zeit, um alles zu erledigen, bevor Sergej dich einholt.

  • Kann den Bilashi-Bug bestätigen, der hier geschildert wird:
    Erste Bugs
    Das betrifft übrigens beide Grandmaster, die er skillen könnte. Einen "normalen" Skill kann man aber wählen und er behält diesen dann auch.


    Aber irgendwie ist der eh etwas verskillt:
    Hat z.B. Meister Erkundung, obwohl er bei Experte keinen Skill ausgewählt hat.

  • Also nach der Session gestern Abend sind mir so viele Bugs aufgefallen, dass Gefühlt jede Runde ein neuer dabei waren. Manche kleine, z.B das die harpien ab und zu unendliche Reichweite bekommen, manche große, wie das ich nach erstmaligen Laden des Spielstands im Kampfbildschirm nichts mehr anklicken konnte. Das nächste mal müssen wohl Zettel und Stift bereit liegen, denn merken kann ich mir das alles sicher nicht....

  • Pit Lord 07:


    Der Pfad um das Spiel in die Steam Lib anzulegen ist:


    C:\Program Files (x86)\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\games\Might and Magic Heroes VII\Binaries\Win64\MMH7Game-Win64-Shipping.exe



    meine Version von steam und uplay ist aktuell und die Version des Spiels ist: 1.1 - 31895



    (ich habe irgendwo gelesen, das nächste update für MMH7 müsste bald kommen)

  • Alles in allem finde ich das Spiel aber erstaunlich bugfrei - hat mich gewundert. Heute morgen hab ich allerdings schon einen Day-2-Patch bekommen. Hat mich auch gewundert! ^^

    Das Gefühl "relativ bugfrei" (bis natürlich auf die globale Performance, etc.) hatte ich am Dienstagabend - mit erster Begeisterung der Akademie-Kampagne bei Nacht - auch noch. Inzwischen sehe ich das total anders :cursing:


    Inzwischen habe ich

    • korrumpierte Savegames - bevor Fragen kommen: Ganz ohne Cheaten. Die lassen sich nicht laden - und wenn doch, dann mit einer Ladezeit von 8min :!: . Zuvor waren das vielleicht eine Minute.
    • Kämpfe, die ich nicht beenden kann: Ich konnte den Arkanen Vogel nicht ziehen lassen: Wird ein Feld zum Ziehen ausgewählt, passiert danach gar nichts :S ... auch neuladen der Schlacht half nicht - nur Autokampf :rolleyes:
    • seltsame Framedrops (bis zu 0FPS), die in ganz offenbar in extrem CPU/GPU-lastigen Situationen, wie dem Aufsammeln von Holz auftreten...
    • und zu guter Letzt: Kreaturen, die vom Schlachtfeld verschwinden/unsichtbar sind :D
    • Die kleineren Bugs, wie nicht wirkende Zauber (Nebelschleier gegen Sylvaner-Fernkämpfer, etc.) erwähne ich hier schon gar nicht mehr. Hat ja jeder mitbekommen, dass die nicht funzen...

    Di-Abend sah das noch ganz anders aus: In der ersten Academy-Kampagne war noch alles bongo. Die weiteren drei Zauberer-Kampagnen enthalten auch allesamt Gamebreaker (siehe offizielle Release-Notes). Klar, würde ich die Mission neustarten (neuer Spielstand) sähe das vll. besser aus - aber ganz ehrlich: Bei Heroes dauert das mir zu lange. Nachdem die Steam- & Metacritic-Bewertung inzwischen Bände spricht, stehe ich damit nicht allein da :whistling:


    Und ich habe vielleicht 4-5 Stunden seit Di gespielt...