Patch 1.6 und Patch 1.7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patch 1.6 und Patch 1.7

      Anscheinened nähert sich der Support von Heroes VI dem Ende, dieser heute von Limbic verfasste Post im englischen Forum ist leider nicht mal angepinnt und geht wahrscheinlich bald unter. Eigentlich ist es schon ein Novum, das Ubisoft endlich mal einen Entwickler schreiben lässt, vielleicht wird der Beitrag aber auch bald entfernt, alles ist möglich.

      Wenn ihr also noch Wünsche habt, stellt sie hier, obwohl ich nicht sicher bin, obs überhaupt was bringt. Simturns wird zum Beispiel damit abgewiesen, dass Ubisoft angeblich dran arbeitet, das hat ja schon eine unfreiwillige Komik.
    • Shard of Truth schrieb:

      Anscheinened nähert sich der Support von Heroes VI dem Ende, dieser heute von Limbic verfasste Post im englischen Forum ist leider nicht mal angepinnt und geht wahrscheinlich bald unter. Eigentlich ist es schon ein Novum, das Ubisoft endlich mal einen Entwickler schreiben lässt, vielleicht wird der Beitrag aber auch bald entfernt, alles ist möglich.
      Du machst also den Ende des H6 Supports daran fest, das ein Forenpost nicht angepinnt wurde? Ehm.... ok... :S
    • Ewigan schrieb:

      Du machst also den Ende des H6 Supports daran fest, das ein Forenpost nicht angepinnt wurde? Ehm.... ok... :S
      Nein, ich mache diese Aussage, weil ich den Thread (im Gegensatz zu dir) gelesen habe:
      You need to know that, as announced a few months ago, we will ensure the support of Heroes 6 until the patch 1.7[...]We would then schedule the delivery of 1.7. to the end of September

      Mit anderen Worten: Wenn Ubisoft den Vertrag mit Limbic nicht noch mal verlängert oder nach 1.7 eine neue Firma mit den Arbeiten beauftragt, ist Ende September Schluss mit Patches. Das hat mit dem Anpinnen rein gar nichts zu tun, bei einem so wichtigen Beitrag hätte das allerdings schon dazu gehört.
    • Ich glaube, das bei Ubi und Heroes eh gerade ein großes Chaos herrscht.
      Probleme mit Heroes 6 in jeder Hinsicht dazu kommen zwei neue Heroes Spiele die sicherlich fragwürdig sind aus meiner Sicht.
      Heroes Raiders, ist ein schlechter klau-Clon von War Craft und Heroes Online sieht auf den Fotos nett aus, aber konkurriert mit Heroes 6.

      Das Limbics Vertrag nicht verlängert wird, kann sicherlich sein. Doch wenn das der Fall ist, wird das Chaos doch eher größer als kleiner. Ich glaube nicht das BlueByte sich der Sache annimmt, da Sie schon Heroes Online machen. Die Frage ist doch auch, warum gibt es zwei ziemlich ähnliche neue Heroes ableger? Auch das könnte man als das Ende von Heroes 6 bezeichnen. Evtl wird der Fokus jetzt darauf gelegt, wenn das der Fall ist, ist Ubi noch ein grö0erer Drecksladen als ich vorher dachte.

      Aus meiner Sicht haben die Heroes 6 Besitzer Support und vorallem noch ein paar gute Add ons verdient.
      Hoffen wir mal das Du unrecht hast Shard of Truth.
    • Sorry, aber in der kurzen Zeit hatten die ja garnicht viel Zeit um sich das Programm richtig anzuschauen. Und da wollen die jetzt in 6 Wochen noch zwei Patches rausbringen und glauben, dass in der Kürze der Zeit nichts kaputt gemacht wird? Das Rebancing ist ja nicht mal ansatzweise passiert. Karten die für Heiler-Einheiten, damit man mit 100% der Truppen ankommt soll man jetzt völlig ohne Heiler schaffen?

      Und eine neue Firma, müsste ja auch wieder von vorne anfangen. Ich sehe noch mehr schwarz, als ich es sehe, seitdem ich das Spiel habe und es erst nicht starten konnte, weil meine Grafikkarte zu gut war.
    • Ich kann die englische Verfassung nur empfehlen, sofern man englische Texte halbwegs versteht. Ich hab noch nie erlebt, das deutsche Sprecher mal ansatzweise so gut erzählt haben wie die englischen. Z.b. in der ersten Sanctuary mission, als Irina von der Priesterin ihr kleines Geheimnis erfährt, alleine dieses "Oh No", einfach nur herrlich :D
    • Danke Eicke...aber warum sind 1.4 und 1.5 die selben? Ich seh da keinen Unterschied^^

      @ Darkflint... ich habe Englisch in der Schule verschlafen und nach der Schule nie wieder mit englisch gearbeitet... nun ist es leider so das Englisch immer wichtiger wird aber ich nach so langer zeit keine Lust habe die Sprache noch zu lernen... ich kann es teils lesen und verstehen... aber nur teils... und ich spiele alle Spiele auf Deutsch und da wird des öffteren was anderes ins Deutsche übersetzt als es im englischen steht... deswegen bringen mit englische Patchnotes sehr wenig.

      Wär ich der englischen Sprache mächtig würde ich wohl auch mehr auf Englisch spielen, da es viel besser supportet wird usw...
    • Aschrakor schrieb:

      Gibts denn irgendwo die Patchnotes, der bisher erschienen Patches, auch auf Deutsch? Hab mir das Game auf deutsch zugelegt, wills
      jetzt gern mal wieder spielen, aber ich finde keine deutschen Patchnotes... alles nur noch englisch... da bekomm ichs kotzen...
      An für sich brauchst du die doch nicht oder? Ich meine wenn du es spielen willst, dann Attacke :P. Seit "damals" (Beta bzw. 1.2.1) ist es deutlich besser geworden, weniger Bugs, etwas mehr Balancing und die schönen Stadtbildschirme. Falls du damals schon deine Freude an dem Spiel hattest, wird sie nun noch größer sein, schlechter geworden ist Heroes VI nicht, eher besser :bier:
      Glück ist eine Illusion des Geistes, Schmerz eine Illusion der Sinne

      Krieg ist mein Meister, Tod ist meine Herrin.


    • ... um mal wieder zum Thema zurück zu kommen :

      - Der Thread des Limbic CEOist im englischen Forum inzwischen "angepinnt" und zwar an erster Stelle :P

      - Man konnte bzw. kann dort immer noch fleissig Vorschläge / Bugs posten, der CEO sammelt alles und hat den Eingangsbeitrag bereits mehrfach auf den neuesten Stand gebracht, derzeit sind bereits 23 der gemeldeten Bugs behoben (grüne Markierung)... das ist jetzt zwar nicht sooo viel gemessen an allen vorhandenen Bugs, aber immerhin ist das Vorgehen doch angenehm transparent

      - Als neues Feature soll ja nun endlich der (zumindest von mir) langersehnte "Schrittzähler" integriert werden, der einem anzeigt, in wieviel Zügen man sein Ziel erreicht :thumbup:

      - Wie bereits im "Q&A" und "Danse Macabre" -Thread geposted wird der Support NICHT nach Patch 1.7 eingestellt !! Wie immer lässt man uns im Dunkeln, was danach konkret kommt, aber das sind wir doch schon gewohnt, und das ist immer noch besser als gar nichts ...

      Alles in allem kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, finde ich !

      Gruß Eicke
    • Aschrakor schrieb:

      chrittzähler? War das nicht standart in den alten Heroesteilen?
      Den gabs ja scho zu Heroes 3... bei 1 und 2 kein Plan net gespielt.
      Schön das standart Features uns als neu verkauft werden per Patch :D
      Joa gabs vorher bis Teil III glaube ich. So schwarz würde ich das nicht sehen, mal ernsthaft wer hat es vermisst? Mir ist es nicht einmal aufgefallen und ich finde es nett , wenn sowas altes pratisches in einen Patch mit hineinkommt. Dafür verneige ich mich nicht vor Ubisoft, nett ist es aber schon :)
      Glück ist eine Illusion des Geistes, Schmerz eine Illusion der Sinne

      Krieg ist mein Meister, Tod ist meine Herrin.