Verhalten im Forum

  • Das ist das Einzige, was mich daran stört. Aber es ist nötig geworden und damit gut. :)

    Konfuzius sagt:
    "Es spielt keine Rolle wie langsam man geht, Hauptsache ist, man bleibt nicht stehen."

  • Wir sollten vielleicht am Forum was ändern was neue Member anbetrifft. Eine manuelle Freischaltung neuer Member und evtl ein paar Fragen bei der Anmeldung.
    Das wird sonst zum Dauerläufer mit diesem Asiaten der die letzten Tage dauernd Posts hier erstellt.

  • Das sind Bots. Die kommen in paaren von der gleichen IP Adresse. Spammen was auch immer die spammen sollen und kommen dann nach einer Weile mit neuem Account wieder. Da hilft es eigentlich nur die Software auf dem neusten Stand zu halten. Die ganzen anderen Methoden helfen nur gegen Trolle und Kiddos. Denen macht man die Sache mit manueller Freischaltung und limitierter Zahl an postings madig. Man könnte auch einstellen, dass die Erstlingsbeiträge manuell Freigegeben werden müssen. Hindert aber auch nichts daran, dass irgendein Mod den Spam dann löschen muss. Letztendlich vergraulen uns diese Schikanen nur die seltenen neuen User, die Bots sind Maschinen, die kommen von alleine wieder (obligatorische Terminator Referenz hier einfügen).

  • Wenn sogar Quappe mal wieder herfindet kann es eigentlich nicht soo schlecht sein mit den Bots :whistling::D
    Ja, gegen Bot-Befall kann man nicht allzuviel machen.
    Was manche Seiten versuchen ist diese Recaptchas zu verwenden wo man Bilder anklicken muss, versteckte Felder bei der Registrierung die nur Bots "sehen" oder
    diese "Humanizer" Fragen bei der Registrierung.
    Aber das müsste hier ein Admin machen - hat den irgendwer ausser Gunnar?


    Schönes WE

  • ich hab die Arbeit ja nicht und Ahnung schonmal gar nicht... aaaaaaber (ja, ich weiß, das hören dann immer alle am liebsten :D ) ist es für die Mods nicht egal, ob sie den Spam nu im Forum löschen oder in einer Wartepipeline, durch die Neulingsbeiträge durch müssen?


    Denn wenn es eh die gleiche Arbeit ist, warum sie dann nicht so machen, dass es keinen im Forum stört?

  • Man muss ja nicht irgendwelche captchas nutzen aber eine Manuelle Freischaltung kann schon viel bewirken. So kann man evtl schon vorab erkennen ob es nur ein Bot ist,
    wie jetzt auch wieder, oder ob diese Person eine reale ist. Ich würde z.b. nie jemanden im Forum zulassen der sich sa44sa... nennt. Und bezüglich der Fragen bei der Anmeldung
    da würde schon reichen wie "Wer ist dein Lieblings Charakter in Heroes". Nen Bot kann das sicher nicht beantworten. Würde aber auch ohne gehn.
    So wird das echt blöde wenn fast die komplette Seite 1 vollgespammt ist von irgend nem Bot.

  • Vielleicht kann man für's erste testen, ob im Nutzernamen irgendwelche seltsamen Sonderzeichen erscheinen (utf8 außerhalb vom Standardbereich oder so), das hätte schon einmal die letzten Dutzend spam-Accounts geblockt...
    Edit: die Account-Namen sind anscheinend lateinisch, nur die Threads hinterher haben die Sonderzeichen - man müsste also den ersten Forumsbeitrag testen, und dann den Account löschen.

    lest Terry Pratchett(RIP) ... und Stephen King, John Katzenbach, Hohlbein, Frank Schätzing, Anne Rice, Andrzej Sapkowski, Anne Bishop, Bernhard Hennen, George R.R. Martin, Markus Heitz, ... (wurde ja langsam Zeit, dass was dazu kommt)

    Einmal editiert, zuletzt von Andrean ()

  • Vielleicht wäre eine Aktualisierung der Forensoftware die Lösung - das kostet ja weniger alsd 100 €, für Bestandskunden als Update evtl. noch günstiger. Dann könnte es womöglich auch eine neue Kartenarchiv-Lösung geben.
    Aber ehrlich gesagt glaube ich eher, dass das Waldsterben hier weitergeht.
    Schade.

  • Bin schon die letzten Tage fleißig am löschen, mit ungefähr 200 Einträgen... Hab Gunnar mal ne mail geschrieben.


    Ggf. sollte er erstmal das neu anmelden komplett sperren solang er keine Zeit zum updaten hat

  • Quick-Fix für jetzt erstmal: Admin muss Neuregistrierungen freischalten.


    Schaue "später" genauer, was ich noch machen kann. reCaptcha ist eigentlich aktiv, nützt aber nichts, wenn die Bot-Accounts von einem Menschen registriert werden.

  • Danke euch für die Arbeit. Hoch Leben die Paladine des Drachenwaldes. Schützen Sie doch unseren kleinen Wald gegen das Unrecht und die Tyrannei der Dummheit des World Wide Web :dao::dao::bier::dao::dao:

    Ein kleiner gruener Zweig wuchs aus den halb abgestorbenen Zweigen der Hoffnung. (Lest Terry Pratchett......)